BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 123

Kroatien nächstes Jahr in der EU

Erstellt von Lopov, 03.09.2009, 18:57 Uhr · 122 Antworten · 6.026 Aufrufe

  1. #1
    Lopov

    Daumen hoch Kroatien nächstes Jahr in der EU

    EU-Beitritt Kroatiens nach Grenzregelung mit Slowenien 2010 möglich

    03/09/2009 19:24
    BRÜSSEL, 03. September (RIA Novosti). Kroatien kann im ersten Halbjahr 2010 in die Europäische Union aufgenommen werden, wenn es bis dahin seine Grenzstreitigkeiten mit Slowenien bereinigt hat, zitierte der Rundfunksender "Kontakt" am Donnerstag EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn.
    Dem EU-Kommissar zufolge kann Kroatien erst dann EU-Mitglied werden, nachdem es das Problem der Gebietsforderungen an der Grenze zu Slowenien geregelt hat.
    Die strittige Grenzlinie in der adriatischen Bucht von Piran bildet einen Zankapfel in den Beziehungen zwischen Slowenien und Kroatien. Die beiden Republiken Ex-Jugoslawiens, die 1991 ihre Unabhängigkeit von Belgrad proklamiert hatten, haben das Problem bis heute noch nicht gelöst.
    Im Dezember 2008 hat Slowenien, das seit 2004 EU-Mitgliedsland ist, die Verhandlungen über Kroatiens Beitritt zur Europäischen Union blockiert, solange die territorialen Ansprüche beider Länder nicht geregelt sind.


    RIA Novosti - Politik - International - EU-Beitritt Kroatiens nach Grenzregelung mit Slowenien 2010 möglich


    Russische Quelle

  2. #2
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Ein starker Schritt für Kroatien. Ich hoffe dass man sich mit Slowenien einigen wird.

  3. #3

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Wäre eine gute Sache für Kroatien.

  4. #4
    Lopov
    Grenzstreit: Annäherung Slowenien - Kroatien

    zurück
    In den Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien, der die kroatische Annäherung an die Europäische Union blockiert, ist Bewegung gekommen: Bei einem Treffen der Außenminister beider Länder, Samuel Zbogar und Davor Jandrokovic, im slowenischen Kurort Bled wurden nach Angaben beider Seiten gestern Fortschritte erzielt. Diese könnten "in geraumer Zeit" zu einer Aufhebung der slowenischen Blockade der kroatischen EU-Beitrittsverhandlungen führen, sagten die Minister.

    "Noch viel zu tun"
    Man habe die "große und ernste" Zusammenarbeit zwischen Ljubljana und Zagreb in den vergangenen Monaten erörtert, hieß es. Für beide Seiten gebe es aber noch viel zu tun, sagte Zbogar. "Wir wollen uns zunächst einigen und erst dann die Öffentlichkeit darüber informieren." An dem Treffen nahm auch der slowenische Ministerpräsident Borut Pahor teil.

    Politische Beobachter in Ljubljana erwarten, dass sich Slowenien und Kroatien in ihrem seit 1991 andauernden Grenzstreit dem EU-Druck beugen und in den kommenden Monaten eine Einigung über die gemeinsame Verwaltung der strittigen nördlichen Adria-Bucht von Piran erzielen.

    news.ORF.at

    Österreichische Quelle

  5. #5
    Emir
    In der momentanen Lage Kroatiens ist das sehr hilfreich!

  6. #6
    Lopov
    derStandard.at

    Hier noch ne Quelle.

  7. #7

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Der ist mir witzig... wie will man den verdammten Streit denn beilegen? Sind die Slowenen etwa kompromissbereit?

    Als ob ein EU Beitritt heute noch soviel wert wäre dass man dafür Territorium opfern müsste.
    Und darauf spielt der Kerl mit seinem Kommentar mit Sicherheit an.

  8. #8
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Boris Beitrag anzeigen
    Der ist mir witzig... wie will man den verdammten Streit denn beilegen? Sind die Slowenen etwa kompromissbereit?

    Als ob ein EU Beitritt heute noch soviel wert wäre dass man dafür Territorium opfern müsste.
    Und darauf spielt der Kerl mit seinem Kommentar mit Sicherheit an.

    Wir werden wahrscheinlich gemeinsam die streitbaren Territorien verwalten.

  9. #9
    Emir
    Was sollen die den machen? EU halt ^^Die Slowenen werden jetzt nich ganz plötzlich sagen "ne jetzt wollen wir es net und ihr könnt in die EU" ... die sind am längeren hebel ...

  10. #10
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Da Slowenien die Möglichkeit hat, Kroatien zu blocken, wird HR wohl keine andere Chance haben als den Bedinnungen Sloweniens nachzukommen.

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nächstes Jahr ist jeder Zwanzigste arbeitslos
    Von Yutaka im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 11:02
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 21:29
  3. Kosovo eröffnet nächstes Jahr 22 Botschaften
    Von marksman im Forum Kosovo
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 00:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 18:59