BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 123

Kroatien nächstes Jahr in der EU

Erstellt von Lopov, 03.09.2009, 18:57 Uhr · 122 Antworten · 6.021 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Ne, so darf ein wahrer Yugo niemals denken. Wieso teilen wenn es euch gehört und Ihr noch dazu im Recht seid?

    Wir sind da geteilter Meinung aber gut der eine so der andere so ....
    Wir können natürlich noch ewig im Streit versinken und keinen Schritt in die Zukunft machen.

    Doch so eine Einstellung schadet beiden Ländern in allen Bereichen. Du kennst es aus Bosnien wo keine Ethnie der anderen richtig was gönnen will und du kennst den Status Bosniens und die Realität im welcher sich euer Land befindet besser als Ich duch so ein Verhalten.

    Das Yugo denken wie du es nennst ist kein Modell für die Zukunft.

  2. #22
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Ne, so darf ein wahrer Yugo niemals denken. Wieso teilen wenn es euch gehört und Ihr noch dazu im Recht seid?

    Wir sind da geteilter Meinung aber gut der eine so der andere so ....
    Em war Yugo nicht der der mit allen was teilt? Was los Emire? Naja wenn Kroatien könnte hätte es Slowenien wahrscheinlich schon längst militärisch unterworfen für diese Frechheit und dann wäre Kroatien jetzt schon paar monate sicherlich in der EU. Aber naja eigentlich wäre die gemeinsame Verwaltung gut, was bringts denn wenn kroatien anspruch aufs Gebiet hat wenn die grenze dann eh weggefallen ist? Von daher sollen sies geminsam machen.. "früher" kamen wir gemeinsam auch ziemlich besser kalr als getrennt:icon_smile:

  3. #23

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    Naja wenn Kroatien könnte hätte es Slowenien wahrscheinlich schon längst militärisch unterworfen für diese Frechheit und dann wäre Kroatien jetzt schon paar monate sicherlich in der EU.
    Sei dir nicht zu sicher.
    Die Slowenen können wahrscheinlich ganz schön gefährlich werden wenn man ihnen falsch kommt.
    Bedenke wieviele Wälder und Berge es dort gibt...
    die sind auf ihrem Terrain bestimmt ziemlich happig.


  4. #24
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Ne, so darf ein wahrer Yugo niemals denken. Wieso teilen wenn es euch gehört und Ihr noch dazu im Recht seid?

    Wir sind da geteilter Meinung aber gut der eine so der andere so ....
    es hat nie Kroatien gehört.Bis zur Unabhängigkeit war die ganze Bucht slowenisch.Dann wurde von den Kroaten angefangen,was anzuwenden bzw sich darauf zu berufen und zwar dein komisches Internationales Seerecht,dass erst 1994 zur Anwendung kommt.Und seit dem gibt es da unten Stress.

    Weil dieses Gericht es vorsieht Buchten in der Mitte zu teilen,heißt es noch lange nicht,dass Kroatien nach diesem auch Recht bekommt.
    Es gibt hundert Gründe die dagegen sprechen,für Kroatien eben nur einen Grund und genau aus diesem Grund wollen sie Slowenien zu diesem Gericht zerren,wo es sich eben die meißten Chancen ausrechnet.Ihr gutes Recht und Sloweniens nicht darauf einzugehen.Warscheinlich kommt es zu diesem Kondominium und fertig.

  5. #25
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    Em war Yugo nicht der der mit allen was teilt? Was los Emire? Naja wenn Kroatien könnte hätte es Slowenien wahrscheinlich schon längst militärisch unterworfen für diese Frechheit und dann wäre Kroatien jetzt schon paar monate sicherlich in der EU. Aber naja eigentlich wäre die gemeinsame Verwaltung gut, was bringts denn wenn kroatien anspruch aufs Gebiet hat wenn die grenze dann eh weggefallen ist? Von daher sollen sies geminsam machen.. "früher" kamen wir gemeinsam auch ziemlich besser kalr als getrennt:icon_smile:
    ich hoffe das mit dem Millitär war ironisch.

    Es ist keine Option und wird nie einen werden vorallem wegen solchen doch leicht Diplomatisch oder Gerichtlich zu lösenden Fragen.

    Wir sind ja nicht mehr im Mittelalter

  6. #26
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    es hat nie Kroatien gehört.Bis zur Unabhängigkeit war die ganze Bucht slowenisch.Dann wurde von den Kroaten angefangen,was anzuwenden bzw sich darauf zu berufen und zwar dein komisches Internationales Seerecht,dass erst 1994 zur Anwendung kommt.Und seit dem gibt es da unten Stress.

    Weil dieses Gericht es vorsieht Buchten in der Mitte zu teilen,heißt es noch lange nicht,dass Kroatien nach diesem auch Recht bekommt.
    Es gibt hundert Gründe die dagegen sprechen,für Kroatien eben nur einen Grund und genau aus diesem Grund wollen sie Slowenien zu diesem Gericht zerren,wo es sich eben die meißten Chancen ausrechnet.Ihr gutes Recht und Sloweniens nicht darauf einzugehen.Warscheinlich kommt es zu diesem Kondominium und fertig.
    Ist doch jetzt egal nach deiner Argumentation können wir gleich die ganze Küste Italien zurückgeben. :eek:

    Wir teilen den Schmarn jetzt und ruhe ist

  7. #27
    Emir
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    Em war Yugo nicht der der mit allen was teilt? Was los Emire? Naja wenn Kroatien könnte hätte es Slowenien wahrscheinlich schon längst militärisch unterworfen für diese Frechheit und dann wäre Kroatien jetzt schon paar monate sicherlich in der EU. Aber naja eigentlich wäre die gemeinsame Verwaltung gut, was bringts denn wenn kroatien anspruch aufs Gebiet hat wenn die grenze dann eh weggefallen ist? Von daher sollen sies geminsam machen.. "früher" kamen wir gemeinsam auch ziemlich besser kalr als getrennt:icon_smile:
    Glaubst du Tito hätte jemals ein Stück seines Landes irgendwem abgegeben um damit xy zu bekommen? NEVER!

  8. #28
    Stanislav
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ist doch jetzt egal nach deiner Argumentation können wir gleich die ganze Küste Italien zurückgeben. :eek:

    Wir teilen den Schmarn jetzt und ruhe ist

    Wenn ihr euch nicht einigen könnt, nehmen wir Bosnier das für unsere slawischen Brüder selbstverständlich unter Treuhandschaft.

  9. #29

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Glaubst du Tito hätte jemals ein Stück seines Landes irgendwem abgegeben um damit xy zu bekommen? NEVER!
    Tito war 1945 in Triest, Gorizia, Villach und Klagenfurt...und haben diese Städte zu Jugoslawien gehört? Nein! Also hat sie Tito doch hergeben müssen!

  10. #30
    Stanislav
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Tito war 1945 in Triest, Gorizia, Villach und Klagenfurt...und haben diese Städte zu Jugoslawien gehört? Nein! Also hat sie Tito doch hergeben müssen!

    Anstatt um die Ethnitäten in BiH zu streiten sollten wir uns lieber holen was uns zusteht.

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nächstes Jahr ist jeder Zwanzigste arbeitslos
    Von Yutaka im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 11:02
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 21:29
  3. Kosovo eröffnet nächstes Jahr 22 Botschaften
    Von marksman im Forum Kosovo
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 00:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 18:59