BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 109

Kroatien und Serbien: Gemeinsames Zeichen der Versöhnung

Erstellt von TigerS, 29.06.2006, 22:08 Uhr · 108 Antworten · 4.616 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Was das "ein-wahrer-Serbe"-sein angeht, so haben hier viele recht seltsame Vorstellungen.

    Ich hoffe, dass die Frage nicht all zu dämlich ist, aber nach welchen Kriterien suchen meine serbischen Landsmänner sich ihre Brüder aus? Warum fühlt ihr euch den Griechen und des Russen mehr hingezogen als zu den Bosniern und Kroaten? Wegen dem Krieg? Wegen der Religion?
    Was auch immer es ist, ich bin mal auf die Antworten gespannt. :?
    Die wahren Brüder der Serben sind die Japaner

  2. #82

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von USER01
    Können die Serben nicht einfach Serben sein ohne Brüderlichkeit und so ein Schwachsinn? Einfach nur Serben!?
    Wir sind Serben. Dafür müssen nichts machen und nichts leisten. Und was jetzt? Verschwinden deshalb auf einmal die Kroaten und Moslems im Westen, die Ungarn im Norden, die Bulgaren im Osten, die Albaner im Süden?

    Müssen wir nur die Augen schliessen und die sind weg?

  3. #83

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Tako je! Klali su nam od 1941 do 1945 djecu,zene i bebe! A neki Srbi jos pomislu biti braca sa ustasama! Il Si Srbin il se prekrsti katolickoj vjeri ako hoces sa ustasama..
    Wenn Du irgendein Volk am Balkan fragst, wie die Nachbarn sind, werden sie Dir erklären, wie schlimm die sind und welche Verbrechen die begannen haben. Das besondere am Balkan ist nun mal, das alle Recht haben.

    Ja, die Ustasa haben Kinder getötet und was jetzt? Bist Du wirklich der Meinung alle Kroaten seien Ustasa?

    Deine Definition eines Serben ist übrigens interessant. Darf ich die auch Seselj zumailen? Unserem Katholiken aus der Herzegovina? Du weisst, der die SRS geleitet hat?

  4. #84
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Strela
    Deine Definition eines Serben ist übrigens interessant. Darf ich die auch Seselj zumailen? Unserem Katholiken aus der Herzegovina? Du weisst, der die SRS geleitet hat?
    Echt? Wußte gar nicht, daß dieser Cetnikhund ein Katholik ist. Sachen gibt's...

  5. #85

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Komunisticko Govno kakav Srbin!
    Redest Du über mich mali principe?

  6. #86

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von Schiptar
    Echt? Wußte gar nicht, daß dieser Cetnikhund ein Katholik ist. Sachen gibt's...
    Einfache Regel. Wer laut schreit hat Angst überhört zu werden. Wer so extrem wie Seselj ist, muss damit etwas ausgleichen :wink:

    Hitler war ja auch zu 1/4 Ungar Wer ihn sieht, weiss warum er immer vom großen Blonden geredet hat :P :P :P :P :P

  7. #87
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Strela
    Hitler war ja auch zu 1/4 Ungar
    Hitlers Vater war so ein österreichischer Zollbeamter, dessen Vater unbekannt war.
    Und Hitlers Mutter war mit seinem Vater verwandt.

    Wer von beiden Elternteilen war denn zur Hälfte ungarisch?

  8. #88

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von Schiptar
    Wer von beiden Elternteilen war denn zur Hälfte ungarisch?
    Sorry, Tschechisch. Ist keine Quelle, ich weiss, aber wen es interessiert kann dann dort weiter forschen. http://en.wikipedia.org/wiki/Adolf_Hitler

    Hitler was not sure who his paternal grandfather was, but it was probably either Johann Georg Hiedler or his brother Johann Nepomuk Hiedler. There have been rumours that Hitler was one-quarter Jewish and that his paternal grandmother, Maria Schicklgruber, had become pregnant after working as a servant in a Jewish household in Graz. During the 1920s, the implications of these rumours along with his known family history were politically explosive, especially for the proponent of a racist ideology. Opponents tried to prove that Hitler, the leader of the anti-Semitic Nazi Party, had Jewish or Czech ancestors. Although these rumours were never confirmed, for Hitler they were reason enough to conceal his origins. Soviet propaganda insisted Hitler was a Jew, though more modern research tends to diminish the probability that he had Jewish ancestors.

  9. #89
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Siehste, lediglich Gerüchte, daß sein unbekannter Großvater Tscheche oder Jude war.

  10. #90
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Strela
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Komunisticko Govno kakav Srbin!
    Redest Du über mich mali principe?
    nein er hat mich gemeint

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jüdische Siedler setzen ein Zeichen der Versöhnung
    Von Veles im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 16:25
  2. Ein Zeichen der Versöhnung in Srebrenica
    Von snarfkafak im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 13:05
  3. Kroatien: Die großen Tücken der Versöhnung
    Von snarfkafak im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 18:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 06:45
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 13:52