BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 129

Kroatien verklagt serbien wg. Völkermordes an

Erstellt von MIC SOKOLI, 18.11.2008, 15:04 Uhr · 128 Antworten · 4.130 Aufrufe

  1. #101
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Aus Kroatien wurde kein einziger Serbe (oder Serbin) vertrieben.
    Sie sind geflohen, weil sie der serbischen Propaganda geglaubt haben, dass die "Ustase" sie töten werden.

    Wer sich nichts zu schulden hat kommen lassen, ist wieder da.
    Die Verbrecher trauen sich nicht zurück.
    Napominje se kako su Srbi 1990., i tada uz potporu Beograda, krenuli u pobunu protiv Hrvatske s argumentom da ne žele živjeti u "ustaškoj državi" pa su pod istim sloganom i neposredno prije i odmah nakon početka "Oluje" u organiziranoj evakuaciji kninskih vlasti napustili svoje domove i prije nego što je u ta područja ušla Hrvatska vojska.
    Jeremić hat woll zu viel Serbisch tuerkisch Geschichtsbuecher gelesen.

  2. #102
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Lass die Kinderspielchen mit den Videos

    Ante kommt frei, toll Milosevic ist rechtlich gesehen auch unschuldig (Beweißmangel), aber ändert es etwas an ihren Taten?

    Das Video ist eindeutig.

  3. #103
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Und du antwortest nach einer Minute, obwohl der Film über 4 Minuten geht.
    Weil der Film voll die Scheisse ist genau wie du mit deinem ständigen leugnen!

  4. #104

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Dein Artikel ist von 2005
    Da hat sich bis heute vieles geändert.
    Hast du auch Quellen oder Beweiße für deine Behauptungen, dass ist nähmlich immer so ein Standartargument, wenn man die Kroaten auf die Diskriminierung anspricht

  5. #105
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Weil der Film voll die Scheisse ist genau wie du mit deinem ständigen leugnen!

    Das Video haben deine serbischen Brüder gedreht.

  6. #106
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Ante kommt frei.

    Und wer lügt ?
    Die Serben haben ihre "Vertreibung" sogar geübt.
    Und wie sie geuebt haben 1227 serb. Offiziere

    - Ministar Jeremić zaboravlja da je i Opća skupština UN-a u prosincu 1994. donijela rezoluciju o Hrvatskoj u kojoj je pozvala Beograd da prestane s mjerama integracije hrvatskih područja pod srpskim nadzorom u svoj sustav. Ako se uzme u obzir da je npr. samo u srpnju 1994. u postrojbama krajinskih Srba bilo 1227 profesionalnih oficira i podoficira pripadnika Vojske Jugoslavije, onda su i tvrdnje ministra Jeremića o tome da Srbija nije ugrozila ničiji teritorijalni integritet u najmanju ruku apsurdne - izjavio je.

  7. #107
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    mir ist aufgefallen dass zahnfleischbluter der personifizierte nationalist schlechthin ist! charakteristisch dafür ist das aggressive beinahe kämpferische eintreten für seine nation , eine abgrundtiefe abneigung gegen serben, und vorallem ein geistlichen horizont von dem einer schmeissfliege, da er echt nur gut böse, schwarz weiss sieht , anstatt mal grau...und einzusehen dass die ganze sache ziemlich beidseitig also ambivalent ist! das schlimme an solchen stammtischparolensingern wie ihn ist dass ihre einsicht einfach unveränderlich ist! schrecklich sowas ich hoffe auch dass dies nur ein einzelfall ist und bloß nicht jeder so pur nationalistisch und subjektiv denkt wie er es tut! die eine seite kritisieren aber eigene fehler nicht einsehen können! naja will echt nich wissen wie alt du bist!

  8. #108

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Das ist echt ein Witz! Ich wußte das an dem Spruch was dran ist, ein Serbe kann ein Kroatien nie so hassen wie ein Kroate ein Serben hasst. Der Artikel spiegelt den Spruch wie so oft wieder.

    Warum verklagen sie uns? Anstatt enger aneinander zurücken nach der öffentlichen Entschuldigung Tadics kommen sie mit einer Klage anstatt sich an ihre eigenen Nase zufassen.

    Aber wir werden sehen was sie davon haben werden.

  9. #109
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    [h4]Offiziere als Helden[/h4]
    «Oluja» löste einen beispiellosen Exodus der serbischen Bevölkerung aus. Nach kroatischen Angaben verliessen 100 000 Serben das Land. Laut serbischen Quellen waren es doppelt so viele. Nur wenige tausend Serben, vor allem ältere Leute, blieben zurück. Nach dem Abschluss der Militäroperation kam es zu Morden, Plünderungen und Brandstiftungen; mehrere hundert Serben wurden umgebracht und Tausende von Häusern angezündet. Die kroatische Führung hatte nichts getan, um den Verbrechen ein Ende zu setzen.
    Die Aufarbeitung dieser Ereignisse bereitet Zagreb noch immer grösste Mühe. Für die Kroaten ist «Oluja» vor allem eine erfolgreiche Militäraktion, die Kommandanten gelten bei vielen als Helden. Der Exodus der Serben wird zwar als eine Tragödie bezeichnet. Verantwortlich dafür seien jedoch die Führer der aufständischen Serben und deren Mentoren in Belgrad. Die serbische Bevölkerung sei noch vor dem Eintreffen der kroatischen Truppen auf Anordnung der eigenen Führung evakuiert worden. Auch habe Präsident Tudjman nach dem Beginn der Offensive die Serben zum Bleiben aufgefordert. Das trifft zu. Doch war sein Aufruf vor allem eine Alibiübung. Er konnte nämlich davon ausgehen, dass es nach einem kroatischen Angriff zu einer Massenflucht kommen würde. Das war wohl auch sein Ziel.
    Das Uno-Tribunal wirft den Ex-Generälen Ante Gotovina, Ivan Cermak und Mladen Markac vor, sie hätten zusammen mit dem im Dezember 1999 verstorbenen Präsidenten Tudjman sowie Verteidigungsminister Gojko Susak und dem Generalstabschef Janko Bobetko (beide sind inzwischen ebenfalls gestorben) an einem «gemeinsamen verbrecherischen Unternehmen» teilgenommen, dessen Ziel die gewaltsame und dauerhafte Entfernung der serbischen Bevölkerung in der Krajina gewesen sei. Der Vorwurf einer systematischen und von oben gelenkten ethnischen Säuberung nach serbischem Muster, der das kroatische Selbstverständnis zutiefst erschüttert, ist für Zagreb unannehmbar, auch wenn eingeräumt wird, dass es nach der Einnahme der südlichen Krajina zu Verbrechen kam.
    Während der dreitägigen Militäraktion gab es nach offizieller Darstellung Zagrebs nur wenige zivile Opfer. Es sei deshalb unzulässig, die gesamte Militäraktion – in gleicher Weise wie die Vertreibungspolitik des serbischen Präsidenten Milosevic – als «gemeinsames verbrecherisches Unternehmen» hinzustellen. Damit wird aus Zagreber Sicht der Militäraktion die Legitimität abgesprochen und der gesamte kroatische Staat an den Pranger gestellt. Nach Meinung der Anklage des Uno-Tribunals geht es allerdings nicht um die Rechtmässigkeit von «Oluja», sondern um die Kriegsverbrechen, die während und nach der Militäroperation verübt wurden.

  10. #110
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Hast du auch Quellen oder Beweiße für deine Behauptungen, dass ist nähmlich immer so ein Standartargument, wenn man die Kroaten auf die Diskriminierung anspricht

    Ich kann dir einige Beispiele nennen.
    Z.B. die serbische Partei SDSS ist nicht nur im kroatischen Parlament, sondern auch in der Regierung beteiligt.
    Einer ihrer Mitglieder ist Vizepräsident des kroatischen Parlaments und éin anderer ist Minister, unter anderen auch für die Rückkehr der Geflohenen zuständig.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 18:32
  2. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 21:00
  3. Verklagt Serbien die Schweiz ?
    Von KraljEvo im Forum Kosovo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 15:07
  4. "Pravda" verklagt Serbien und Kroatien
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 11:01
  5. Den Haag: Bosnien verklagt Serbien
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 572
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 00:29