BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 129

Kroatien verklagt serbien wg. Völkermordes an

Erstellt von MIC SOKOLI, 18.11.2008, 15:04 Uhr · 128 Antworten · 4.134 Aufrufe

  1. #31
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Das ganze ist eine peinliche Schande.
    Wie sich die Poltiker (Hallo nicht irgendwelche Fundamentalisten oder Radikale Christen, sondern jämmerliche Politos) auf dem Balkan verhalten ist wirklich beschämend.
    Ich spreche nicht nur von der aktuellen Klage sondern im allgemeinen.
    Politiker sollten fürs Volk Vorbildlich sein und gerade in Ex-Jugoslawien nur Versöhnungstipps, anstatt Kriegslügen verbreiten.
    Woher kommen die ganzen Spastys die solche Sachen machen? Leben die in Kellern oder im Busch? Woher kommen die? Wer sind diese Poltiker die solche Klage zulassen und so für noch mehr Hass sorgen...???
    Ich würde gerne herausfinden wo sich die alle Aufhalten, und dann würde ich eine Kindergärtnerin zwischen den Spastys verschiedener Nationalitäten verhandeln lassen, denn ich denke dass eine Kindergärtnerin auf das geistige Niveau dieser "Politiker" abgestimmt ist.
    Soll man die Vergangenheit einfach unter den Tisch kehren oder was?
    Aufklärung muss sein und solch eine Anklage gehört dazu um Gerechtigkeit herbeizuführen.

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die serben werden die krajina serben die schuld geben,
    und da es die rep. krajina nicht gibt, kann niemand für den völkermord zahlen.

  3. #33
    Grasdackel
    14.000 Tote und 55.000 Verletzte sowie 590 verwüstete Städte und Dörfer.
    Zehn Prozent des Hausbestandes, 1.800 Kulturdenkmäler und 450 katholische Kirchen sind zerstört worden. Der Hauptanklagepunkt Kroatiens betrifft die Zerstörung der ostslawonischen Stadt Vukovar und die Tötung von rund 200 kroatischen Kriegsgefangenen im November 1991 auf dem Landgut Ovcara.

  4. #34
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Aus dieser Klage wird eh nix werden!

  5. #35
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Soll man die Vergangenheit einfach unter den Tisch kehren oder was?
    Aufklärung muss sein und solch eine Anklage gehört dazu um Gerechtigkeit herbeizuführen.
    Würde man alles Aufdecken was Kroatien über im Jugokrieg angestellt hat würdest du wahrschienlich in der Klapse landen, aber der Punkt ist, dass es genau um das nicht geht.

    Aufklärung muss sein?
    Aber was soll diese beschissene Klage?
    Und was verdammt nochmal soll die Klage überhaupt mit Aufklärung zu tun haben?
    Es bestreite ja niemand was in Vukovar passiert ist. Serben und ebenso Kroaten haben sich gegenseitig attakiert. Und? Wir wissen alle was war und sind bestens Aufgeklärt. Lies bitte deine Beiträge bevor du sie abschickst, so kann man nicht angemessen diskutieren.
    Die Klage beweist nur einmal mehr wie Rechts manche Leute in ExJugo noch liegen. Peinlich...

  6. #36
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Würde man alles Aufdecken was Kroatien über im Jugokrieg angestellt hat würdest du wahrschienlich in der Klapse landen, aber der Punkt ist, dass es genau um das nicht geht.

    Aufklärung muss sein?
    Aber was soll diese beschissene Klage?
    Und was verdammt nochmal soll die Klage überhaupt mit Aufklärung zu tun haben?
    Es bestreite ja niemand was in Vukovar passiert ist. Serben und ebenso Kroaten haben sich gegenseitig attakiert. Und? Wir wissen alle was war und sind bestens Aufgeklärt. Lies bitte deine Beiträge bevor du sie abschickst, so kann man nicht angemessen diskutieren.
    Die Klage beweist nur einmal mehr wie Rechts manche Leute in ExJugo noch liegen. Peinlich...
    Es ist ganz einfach der serbsiche Staat soll verantwortlich gemacht werden für das was er verbrochen hat siehe Massaker in Vukovar,etc.

  7. #37
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Es ist ganz einfach der serbsiche Staat soll verantwortlich gemacht werden für das was er verbrochen hat siehe Massaker in Vukovar,etc.
    Aber du Faschist sollst endlich einsehen dass der heutige Serbische Staat nichts mehr mit den Kriegsverbrechen vor nun fast 20 Jahren zu tun hat....

  8. #38

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Aus dieser Klage wird eh nix werden!

    Abwarten...Schatz...

    Anklage gegen 13 jugoslawische Ex-Offiziere erhoben

    Sollen zwischen Juni 1991 und Mai 1992 ohne jeglichen Militärbedarf Befehle zur Beschießung von Osijek und umliegenden Siedlungen erteilt zu haben

    Belgrad/Zagreb - In Osijek ist eine Kriegsverbrechenanklage gegen 13 ehemalige hohe Offiziere der jugoslawischen Streitkräfte erhoben worden. Wie am heutigen Dienstag Belgrader Medien
    berichteten, wird dem einstigen jugoslawischen Oberst Bora Ivanovic und weiteren zwölf Offizieren angelastet, zwischen Juni 1991 und Mai 1992 ihren Untergeordneten aus dem damaligen jugoslawischen Novi-Sad-Korps ohne jeglichen Militärbedarf Befehle zur Beschießung
    von Osijek und umliegenden Siedlungen erteilt zu haben.



    Bei den "systematischen Zerstörungen" seien 307 Zivilisten ums Leben gekommen, weitere 171 Personen verletzt worden. Mindestens 1.188 Häuser wurden demnach beschädigt. Der angerichtete Sachschaden wird auf mehrere hundert Millionen Euro bewertet. Die Angeklagten
    Offiziere werden in Serbien vermutet.

    Der Internationale Gerichtshof entscheidet heute Dienstag über seine Zuständigkeit in einer im Jahr 1999 eingereichten Genozid-Klage Kroatiens gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien, deren Nachfolgestaat Serbien ist. Belgrad bestreitet die Kompetenz des Gerichtes in diesem Fall, da das einstige Jugoslawien zwischen 1992 und 2000 von den Vereinten Nationen suspendiert war. (APA)

  9. #39
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Es ist ganz einfach der serbsiche Staat soll verantwortlich gemacht werden für das was er verbrochen hat siehe Massaker in Vukovar,etc.
    wieso der serbische staat! der jetzige hat mit dem damaligen wenig zu tun! es hat ein regierungswechsel statgefunden! die schuldigen sind ja alle verklagt worden! ich glaube die jetzige regierung hat wenig damit zu tun!

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Aber du Faschist sollst endlich einsehen dass der heutige Serbische Staat nichts mehr mit den Kriegsverbrechen vor nun fast 20 Jahren zu tun hat....

    so wie bei Karadzic...Xa Xo Xe

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 18:32
  2. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 21:00
  3. Verklagt Serbien die Schweiz ?
    Von KraljEvo im Forum Kosovo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 15:07
  4. "Pravda" verklagt Serbien und Kroatien
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 11:01
  5. Den Haag: Bosnien verklagt Serbien
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 572
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 00:29