BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 129

Kroatien verklagt serbien wg. Völkermordes an

Erstellt von MIC SOKOLI, 18.11.2008, 15:04 Uhr · 128 Antworten · 4.143 Aufrufe

  1. #41
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Aber du Faschist sollst endlich einsehen dass der heutige Serbische Staat nichts mehr mit den Kriegsverbrechen vor nun fast 20 Jahren zu tun hat....
    Die Verbrechen sind 17 Jahre her und die schuldigen leute sind immer in Serbien und müssen verurteilt werden.

    Und was immer lustig ist alles was einem nicht gefällt ist sofort "faschistisch"
    und der Ersteller des Beitrag ebenfalls ein "Faschist"


  2. #42

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    wieso der serbische staat! der jetzige hat mit dem damaligen wenig zu tun! es hat ein regierungswechsel statgefunden! die schuldigen sind ja alle verklagt worden! ich glaube die jetzige regierung hat wenig damit zu tun!

    die Regierung hat natürlich nichts damit zu tun. Es gibt noch genügend Täter,die heute noch im Polizei und Geheimdienst fungieren.

  3. #43
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Die Verbrechen sind 17 Jahre her und die schuldigen leute sind immer in Serbien und müssen verurteilt werden.

    Und was immer lustig ist alles was einem nicht gefällt ist sofort "faschistisch"
    und der Ersteller des Beitrag ebenfalls ein "Faschist"

    Ich finde:
    Faschisten sind leute mit derart einfältiger Meinung dass ihnen das eigentliche Thema egal ist, hauptsache sie unterstreichen ihre dummheit indem sie über eine bestimmte Bevölkerungsgruppe herziehen.


    An dieser Stelle sehe ich davon ab zu Metkovic's Kommentar Stellung zu nehmen da er unter aller würde ist und beweist wie niederträchtig einige User hier doch sind.

  4. #44
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Abwarten...Schatz...
    Daraus wird nix, wirst sehen!:

  5. #45

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Ich finde:
    Faschisten sind leute mit derart einfältiger Meinung dass ihnen das eigentliche Thema egal ist, hauptsache sie unterstreichen ihre dummheit indem sie über eine bestimmte Bevölkerungsgruppe herziehen.


    An dieser Stelle sehe ich davon ab zu Metkovic's Kommentar Stellung zu nehmen da er unter aller würde ist und beweist wie niederträchtig einige User hier doch sind.
    klar....will man an die Täter , ist das ganze serbische Volk in Gefahr...

    Wir kriegen sie...früher oder später..

    Anklage gegen 13 jugoslawische Ex-Offiziere erhoben

    Sollen zwischen Juni 1991 und Mai 1992 ohne jeglichen Militärbedarf Befehle zur Beschießung von Osijek und umliegenden Siedlungen erteilt zu haben

    Belgrad/Zagreb - In Osijek ist eine Kriegsverbrechenanklage gegen 13 ehemalige hohe Offiziere der jugoslawischen Streitkräfte erhoben worden. Wie am heutigen Dienstag Belgrader Medien
    berichteten, wird dem einstigen jugoslawischen Oberst Bora Ivanovic und weiteren zwölf Offizieren angelastet, zwischen Juni 1991 und Mai 1992 ihren Untergeordneten aus dem damaligen jugoslawischen Novi-Sad-Korps ohne jeglichen Militärbedarf Befehle zur Beschießung
    von Osijek und umliegenden Siedlungen erteilt zu haben.



    Bei den "systematischen Zerstörungen" seien 307 Zivilisten ums Leben gekommen, weitere 171 Personen verletzt worden. Mindestens 1.188 Häuser wurden demnach beschädigt. Der angerichtete Sachschaden wird auf mehrere hundert Millionen Euro bewertet. Die angeklagten
    Offiziere werden in Serbien vermutet.

    Der Internationale Gerichtshof entscheidet heute Dienstag über seine Zuständigkeit in einer im Jahr 1999 eingereichten Genozid-Klage Kroatiens gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien, deren Nachfolgestaat Serbien ist. Belgrad bestreitet die Kompetenz des Gerichtes in diesem Fall, da das einstige Jugoslawien zwischen 1992 und 2000 von den Vereinten Nationen suspendiert war. (APA)

  6. #46
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    die Regierung hat natürlich nichts damit zu tun. Es gibt noch genügend Täter,die heute noch im Polizei und Geheimdienst fungieren.
    denkste damals nach dem 2ten weltkrieg hat eine entnazifizierung statgefundgen? man nazi-beamte sind einfach in ihren positionen geblieben!

  7. #47

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Daraus wird nix, wirst sehen!:

    die Chancen sind besser, als das jemals die serbische Flagge in Pristina weht...

  8. #48
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    klar....will man an die Täter , ist das ganze serbische Volk in Gefahr...

    Wir kriegen sie...früher oder später..
    Nehmt sie euch....
    Aber lies mal den Titel spasty.
    Kroatien verklagt Serbien wegen Völkermordes an
    Neben dem Grammatikalischen Fehler ist doch das Hauptthema noch zu sehen!
    Es geht nicht um die Täter, es ist nur eine weitere Idiotische Porovokationsgeste.

  9. #49
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    denkste damals nach dem 2ten weltkrieg hat eine entnazifizierung statgefundgen? man nazi-beamte sind einfach in ihren positionen geblieben!

    hast Recht Tito hat niemanden verfolgt oder umgebracht?

    Jeden Nazi denn er in die Finger kriegte aht er verurteilt= exekutiert.
    Ein paar sind geflüchtet doch um die hatte sich die UDBA gekümmert und die wo überlebt haben sind schon lange Tot

  10. #50

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    denkste damals nach dem 2ten weltkrieg hat eine entnazifizierung statgefundgen? man nazi-beamte sind einfach in ihren positionen geblieben!

    bleib doch bitte in Ex Yu. ........

    Leider lebt Zoran Djindjic nicht mehr....einige Problem wären längst gelöst..

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 18:32
  2. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 21:00
  3. Verklagt Serbien die Schweiz ?
    Von KraljEvo im Forum Kosovo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 15:07
  4. "Pravda" verklagt Serbien und Kroatien
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 11:01
  5. Den Haag: Bosnien verklagt Serbien
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 572
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 00:29