BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 22 ErsteErste ... 1016171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 220

Kroatien verlangt Auslieferung

Erstellt von Cigo, 31.03.2009, 09:41 Uhr · 219 Antworten · 6.869 Aufrufe

  1. #191
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Dazulernen, was ich schon weis?

    Es mag zwar den Anschein haben, dass ich denke, dass Tito der Wahrhafte ist, doch ich bin schon lange vorher zum Entschluss gekommen, dass jeder Mensch seine Schattenseiten und seine guten Seiten hat.
    Bist du Pleite?

  2. #192
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Ja sam prvi put upoznao Dubajica kod crkve Lazarice na Dalmatinskom Kosovu 89'. Znao sam ja njega i prije, ali sam ga bas na Vidovdan licno upoznao. Do izraza je dolazilo njegovo ponasanje poslje rata, tj. iznad zakona, jer je u tadasnjoj opstini Knina, vazio za nekoga skim se nije bas povoljno zakaciti, ali sa poprilicnog autoriteta medju prostim narodom. Poceo se cesce pojavljivati na mitinzima 89, 90 i 91-e sirom sjeverne Dalmacije.
    Ima jedna prica iz 70-te, ubio njemca turistu negdje kod Zadra, kad je ovaj osamario nekog klinca, koji je tuda vozao biciklu i ocesao kola od turiste, a Simo to vidio, osa' po pistolj i zavrsio zivot ovog jadnika. Simo nikada nije za ovo odgovarao, jer je bio iznad zakona.
    Prije nekoliko godina, jedan moj poznanik ga pitao, kako mu li je? A on rece', "nemogu da spavam, dolaze mi nocu".
    Ja sam ga zadnji put vidio u Korenici 92'.
    e hvala ti za ovaj post.mozes li mi reci tko mu to nocima dodje?

  3. #193
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    "Protiv Sime Dubajića (86) Županijsko državno odvjetništvo u Zagrebu podnijelo je istražni zahtjev zbog ratnog zločina koji je na kraju Drugoga svjetskog rata počinjen nad zarobljenim domobranima i ustašama."
    Ich glaube wir reden hier von zwei verschiedenen Sachen
    nur zur erinnerung

    Što se tiče broja ubijenih zarobljenika, tužiteljstvo “najmanje 13.000” stradalih temelji na dokumentima pisanim u štabu 5. britanskog korupsa generala A. R. Loua, gdje se spominje “evakuiranje 10.000 hrvatskih zarobljenika, ... uključujući civile koji se s njima nalaze ... ukupno 13.000”. Evakuacija je zapravo značila predaju tih zarobljenika 4. jugoslavenskoj armiji u dogovoru s majorom Dubajićem.

  4. #194
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    interessant finde ich,dass der einzige serbe,der was negatives über dubajic geschrieben hat, dinarski-vuk war.

    alle anderen befürworten dieses verbrechen hinter dem tito steht.
    sobald es also um massenexekutionen an kroaten geht,war tito super.
    aber dann heißt es in anderen threads,dass tito das schlimmste übel für die serben war,weil er serbien kosovo und vojvodina genommen hat.

    die doppelmoral bei den serben(dinarski vuk ausgenommen,der sich immer negativ zu tito geäußert hat)

  5. #195

    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    41
    Diese orientalischen serbischen Unterschichtler gehören alle ausgeliefert, vom Kleinkind bis hin zur Uroma.

  6. #196
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Werther Beitrag anzeigen
    Diese orientalischen serbischen Unterschichtler gehören alle ausgeliefert, vom Kleinkind bis hin zur Uroma.
    Was bist du nur für eine Pissnelke?

  7. #197
    Lopov
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Blinder Propagandaglaube ist das was du da schreibst. Tito soll Demokrat gewesen sein? Wann hat er sich denn Wahl und Meinung seines Volkes gestellt? Andersdenkende wurden verhaftet, geschlagen oder gar noch schlimmeres. Aber blende ruhig weiter aus und phantasiere weiter in deiner schönen Kommunistenwelt.
    Ich kenne viele Leute, die Tito erlebt haben. Niemand hat so einen Schwachsinn erzählt. Niemand hat jemals ein schlechtes Wort über ihn gesagt. Deine U-Lügen kannst wem erzählen, ders dir abkauft

    Und wie kann man so verblödet sein und Tito mit Ante Pavelic vergleichen?

  8. #198
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von Komušanac Beitrag anzeigen
    Ich kenne viele Leute, die Tito erlebt haben. Niemand hat so einen Schwachsinn erzählt. Niemand hat jemals ein schlechtes Wort über ihn gesagt. Deine U-Lügen kannst wem erzählen, ders dir abkauft

    Und wie kann man so verblödet sein und Tito mit Ante Pavelic vergleichen?
    Du weißt warum niemand schlecht über Tito sprach, oder? Ich hoffe wirklich, dass du es weißt. Zudem kenne ich auch sehr viele Leute die Tito noch live miterlebt haben. Wie gesagt, meine Familie und viele meiner Verwandten sind unter Anderem wegen unserem gottgleichen Führer gegangen. Und die Diaspora wurde weiterhin wie paranoid von UBDA-Leute ausgehorcht.
    Aber warum die Mühe, habe letztens auch versucht einem DDR-Nostalgiker mit ihm über Grenzzaunerschießungen, Stasi und Polizeistaat zu reden. War völlig zwecklos, er leugnet einfach alles und ist total vernarrt in sein sozialistisches Traumland. Apropos, über Honecker, Stalin und viele weitere mehr hat auch niemand ein schlechtes Wort verloren. Weißt aber bestimmt auch nicht warum?
    Träum weiter, wenn du aufwachst gib bescheid, dann reden wir gerne weiter.
    Wenn du mit einer bösen Ustasa-Fascho-Made wie ich ja deiner Aussage nach bin überhaupt reden willst. Ich stell es dir frei!

  9. #199
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Du weißt warum niemand schlecht über Tito sprach, oder? Ich hoffe wirklich, dass du es weißt. Zudem kenne ich auch sehr viele Leute die Tito noch live miterlebt haben. Wie gesagt, meine Familie und viele meiner Verwandten sind unter Anderem wegen unserem gottgleichen Führer gegangen. Und die Diaspora wurde weiterhin wie paranoid von UBDA-Leute ausgehorcht.
    Aber warum die Mühe, habe letztens auch versucht einem DDR-Nostalgiker mit ihm über Grenzzaunerschießungen, Stasi und Polizeistaat zu reden. War völlig zwecklos, er leugnet einfach alles und ist total vernarrt in sein sozialistisches Traumland. Apropos, über Honecker, Stalin und viele weitere mehr hat auch niemand ein schlechtes Wort verloren. Weißt aber bestimmt auch nicht warum?
    Träum weiter, wenn du aufwachst gib bescheid, dann reden wir gerne weiter.
    Wenn du mit einer bösen Ustasa-Fascho-Made wie ich ja deiner Aussage nach bin überhaupt reden willst. Ich stell es dir frei!
    Ich würde diesen Dummschwätzer melden und mich nicht als Ustascha beleidigen lassen

    Ansonsten stimme ich dir zu.

    Wie schon gesagt es werden nie wieder solche verbrecherischen Ideologien unsere Länder beherschen ob Ustascha oder Kommunisten. Wegen normal denkenden Menschen :icon_smile:

  10. #200
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ich würde diesen Dummschwätzer melden und mich nicht als Ustascha beleidigen lassen

    Ansonsten stimme ich dir zu.

    Wie schon gesagt es werden nie wieder solche verbrecherischen Ideologien unsere Länder beherschen ob Ustascha oder Kommunisten. Wegen normal denkenden Menschen :icon_smile:
    Ich melde ihn nicht. Warum sollte ich? Es zeugt nur von Mangel an Argumenten und Wissen mich ohne Kenntnis zu beschuldigen. Solche Leute packen dann direkt irgendwelche hanebüchenen Beschuldigungen aus, weil sie nicht mehr weiter wissen. Ist man Kroate und argumentiert gegen Tito ist man natürlich Ustasa. Wie sollte es auch anders sein?
    Lass ihn weiter rumhampeln, wenn es ihm Freude bereitet.

Ähnliche Themen

  1. Ded Gecaj in der Schweiz: «Auslieferung verlief problemlos»
    Von Fan Noli im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 02:21
  2. Serbien fordert Auslieferung von NS-Verbrecher
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 20:15
  3. Schweiz möchte Auslieferung von Berisha
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 19:59
  4. Tageszeitung verkündet Mladic-Auslieferung bis Montag
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 16:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 18:05