BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 201

Kroatien will kein Serbisch verstehen

Erstellt von Popeye, 22.02.2008, 21:46 Uhr · 200 Antworten · 5.588 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Es ist entweder Unwissenheit oder Idiotie zu behaupten Kroaten Jugoslawismus erfunden zu haben.
    So viel Blödsinn kann man hier im Ether nicht stehen lassen, bei allem Respekt vor deinem Alter.
    sorry aber das was du da schreibst ist ignorant.
    Ivo hat das schon richtig gesagt.
    Jugoslawismus kann durchaus als eine kroatische erfindung betrachtet werden.
    Ob es sich seit seiner erfindung von der vision der "Erfinder"(verzweifelte Kroatische und Slowenische Politiker) weit entfernt hat kann dabei eigentlich nicht bezweifelt werden.
    Jugoslawien sollte Sicherheit bringen in Ethnischen belangen.
    Das diejenigen die damals die Vision ausgearbeitet haben ein Staatssystem wie wir es heute(fast 100 jahre spaeter!!!) haben nicht als Ziel ins Visier nahmen liegt wohl eher an den Zeitgeschichtlichen umstaenden als an dem Vorsatz etwas erschaffen zu wollen das ungerecht sein wird und von den darin lebenden Voelkern abgelehnt werden wird.
    Interessant ist das die Jugoslawische Idee ein Stehaufmaennchen war als es nach der NS-Herrschaft wieder aktiviert wurde.

  2. #152
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Ivo2:
    ich sehe ja ein dass Du entwurzelt wurdest.
    Diese Ding (Balkanforum) ist für Dich der Ausgleich für die verlorene Zeit und die nie genossene Jugend unter deines Gleichen.
    Ich bin weder entwurzelt noch sonst etwas. Habe meine Wurzeln nie und nirgends geleugnet und ich habe mich in mein Gastland integriert.
    Dieses Ding (Balkanforum) habe ich aus einem ganz anderen Grund aufgemacht, was für einen nationalistisch angehauchten, angeblichen Intellektuellen doch die geistige Kapauität überfordert
    Ich habe meine Jugend genossen und zwar unter meines Gleichen. Ich war sowas wie ein Hippie, also für Frieden und Gleichheit (auch für Frauen)
    Bild zeigt mich mit nicht ganz 16 Jahren


    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Eines ist klar:
    Du könntest Dir in den allerwertesten beissen, das Du deinen Kindern nicht deine Sprache beigebracht hast.Je älter Du wirdst, desto mehr wirdst Du das bedauern.
    Ich habe versucht meinen Kindern die Sprache meiner Ahnen bei zu bringen, nur wollten meine Töchter nicht so wirklich, also hab' ich es gelassen und ihnen beigebracht andere Menschen, gleich welcher Rasse, Nationalität, Ethnie, Religion oder Bildung zu respektieren und zu achten, was meines erachtens wesentlich wichtiger war und ist, als eine Sprache zu lehren.
    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Und die Kinder sagen:"der Papa hat uns das Kroatische nicht beigebracht".
    Sagen sie auch manchmal, aber nur im Spaß, da Beide wissen, dass es nicht an nur an mir gelegen ist.
    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Frage:
    Was ist dein eigentlicher Beitrag für dein Land, ausser der Ehre deiner Gegenwart eins, zwei mal im Jahr?
    Mein Beitrag für mein Land Österreich ist, dass ich ziemlich viel Steuern zahle und hier den Präsenzdienst abgeleistet habe.
    Mein Beitrag für mein Geburtsland Kroatien ist, wenn ich mal von den Verdiensten meiner unmittelbaren Vorfahren absehe, dass es mich gibt. Der Kroatien zwar liebt, aber dennoch diesem Lamd auch kritisch gegenüber steht. Leute wie ich, leisten wesentliche Beiträge dafür, dass man Kroatien nicht immer mit dem Ustasha-Regime in Verbindung bringt.
    Angebliche Patrioten wie du (für mich bist du keiner) verschaffen uns wirklichen Patrioten die zweifelhafte Ehre, Kroatien vor den Vorwürfen, dass alle Kroaten Ustascha sind, zu widerlegen.
    Denk mal darüber nach.

  3. #153

    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    275
    Ivo2:

    Unglaublich!
    Ich war vom erstem bis zum letztem Tag in der Uniform der HV.
    Zu Beginn war ich 19 Jahre alt.
    Aber es stimmt, ich bin kein Patriot, Du bist es.

  4. #154

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Hrvatska^^

  5. #155

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Ivo2:

    Unglaublich!
    Ich war vom erstem bis zum letztem Tag in der Uniform der HV.
    Zu Beginn war ich 19 Jahre alt.
    Aber es stimmt, ich bin kein Patriot, Du bist es.

    Das waren die anderen auch , und trotzdem bleiben sie am Boden.

  6. #156
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Ivo2:

    Unglaublich!
    Ich war vom erstem bis zum letztem Tag in der Uniform der HV.
    Zu Beginn war ich 19 Jahre alt.
    Aber es stimmt, ich bin kein Patriot, Du bist es.
    In der Uniform der HV, ja und?
    Es gab etliche die in der Unform der HV Kriegsverbrechen begangen haben.
    Bzgl. Jugoslawien und Jugoslawismus bist du auch hier der Dumme, da du nicht die geringste Ahnung über die kroatische Geschichte hast. Ich sag's mal mit Bruno Kreisky, lernen's Geschichte Herr Intellektueller

  7. #157

    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    275
    Perun:

    Richtig!
    Alle die die Uniform an hatten gehen jeden Tag auf die Strassen, suchen nach Serben um Ihnen die Hand zu geben, sie drücken und knutschen.


    Ja, nee is klar!

  8. #158

    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    275
    Ivo2:

    Bruno Kreisky wird mir etwas über die Zeit von 1918 bzgl. Kroatien beibringen?
    Ich habe mal was über ihn gelsen ist ein Sozialist, glaube ich.
    Hat aber nichts mit dem Königreich der Serben. Kroaten und Slowenen zu tun.

  9. #159
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Allein der Begriff "Serbokroatisch" ist meiner Meinung nach unglücklich gewählt. Man hätte da etwas kreativer sein sollen. Vielleicht hätten wir den Salat dann nicht. :?

  10. #160

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Ivo2:

    Bruno Kreisky wird mir etwas über die Zeit von 1918 bzgl. Kroatien beibringen?
    Ich habe mal was über ihn gelsen ist ein Sozialist, glaube ich.
    Hat aber nichts mit dem Königreich der Serben. Kroaten und Slowenen zu tun.

    Ich darf dir sagen das Kreisky , über diese Zeitspanne mehr ahnung hatte als du.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:04
  2. Kroatien mit AKW kein EU-Beitritt!
    Von Azrak im Forum Politik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 20:12
  3. Seit 1948 in Kroatien kein Serbe mehr geboren
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 21:49
  4. Neue Angriffe auf serbisch-orthodoxe Kirchen in Kroatien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 04:08
  5. Kroatien: Kein Wasser--Touristen müssen Raki trinken
    Von lupo-de-mare im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 20:27