BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021
Ergebnis 201 bis 201 von 201

Kroatien will kein Serbisch verstehen

Erstellt von Popeye, 22.02.2008, 21:46 Uhr · 200 Antworten · 5.577 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Echt schick!
    Beides verolrene Söhne Kroatiens, die sich nich mal bemühen Argumente zu bringen, erzählen hier und jetzt das für die Erfindung des Jugoslwismus Kroaten verantwortlich sind.
    Kein Argument, kein Warum!
    Es wird einem gesagt "lese Bruno Kreisky" und dann wird etwas später gesagt "es war nicht gemeint dass Kreisky etwas über Geschichte wusste"

    Bravo!
    Du hättest vielleicht besser deutsch lernen sollen, denn ich habe nicht gesagt lese nach bei Bruno Kreisky, sondern ich sag's mit Kreisky, "lernen's Geschichte Herr Intellektueller (wobei kreisky Herr Redakteur gesagt hat.). Und mir ist schon klar, dass das zitieren eines Ausspruches einer Person für dich zu hoch ist.
    Wie es zum Jugoslawismus gekommen ist, kannst du im Anhang lesen. Fall's dir deutsch zu schwierig ist, fidnet sich vielleicht jemand, der es dir in's kroatische übersetzt

    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Grobar:

    Kannst Du etwas respektieren, was absolut nicht Serbisch ist?
    Wie Du siehst gibt es so viele Themen auf der Welt in den die Serben überhaput nicht vorkommen.

    Danke!
    Grobar respektiert auch wildgewordene kroatische Nationalisten. Serben kommen in der Geschichte Kroatiens seit Tomislav vor.

    Zitat Zitat von RexCroatorum925 Beitrag anzeigen
    Jadni mali Srbijančići, još jadniji vaši pomagači.
    Einzig bemitleidenswert sind nationalistisch geprägte Personen und deren Helfer
    Auch Wikipedia gibt's was darüber:
    Illyrische Bewegung - Wikipedia
    Ich hoffe, dass dich die Übersetzung "Südslawe" = "Jugoslawe" intellektuell nicht überfordert.
    Fall's du noch mehr von der Geschichte Kroatien's erfahren möchtest, stehe ich gerne zur Verfügung
    Vor allem möchte ich deine Aufmerksamkeit auf das 2. Word-Dokument richten
    Die Vertreter der jugosla-wistischen Ideologie waren vor allem Josip Juraj Strossmayer (1850-1905), der Bischof von Dakovo, ein großer Mäzen und Förderer der Wissenschaften und Künste, sowie der Vorsit­zende der Südslawischen Akademie und Begründer der modernen Geschichtsschreibung Franjo Racki (1828-94). Der zentrale Bestandteil dieser Ideologie war der Föderalismus, gedacht zunächst als föderale Staatsordnung gleichberechtigter Nationen innerhalb der Monarchie. In der Schaffung einer künftigen südslawischen föderativen Staatsgemeinschaft sah man allerdings das natürliche „Endziel", zu welchem ein geschichtlicher Prozess und die allmähliche kulturelle Annäherung und Solidarität unter den Südslawen fuhren würden. Die Struktur der jugoslawischen Ideologie war aber keineswegs einheitlich, sondern „vom Geflecht der kroatischen politischen Integration gekennzeichnet" (Gross). Verschiedene Varianten dieses kroatisch-bezogenen Jugoslawismus zeigten sich gegenüber realpoliti­schen Konstellationen in darauffolgenden Jahrzehnten durchaus flexibel und ließen sich „mit den wechselnd aktuellen Modellen einer subdualistischen oder trialistischen, einer föderalistischen oder ,großösterreichischen' Reichsreform" vereinbaren (Schödl).
    Die Wortführer des Jugoslawismus konnten das gebildete kroatische Bürgertum und Teile des Klerus für die national-politische Bewegung und Modernisierungsmaßnahmen mobilisieren. Ihre historische Leistung lag in der Rolle, die sie bei der Schaffung der mo­dernen kroatischen Kultur hatten. Gegensätze zwischen dem kroatischen Jugoslawismus und der serbischen Nationalideologie wirkten sich auf die Bereitschaft zur Zusammenarbeit zwischen kroatischen und serbischen politischen Gruppen je nach der politischen Lage und meist mit entgegengesetzten Zielsetzungen aus.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:04
  2. Kroatien mit AKW kein EU-Beitritt!
    Von Azrak im Forum Politik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 20:12
  3. Seit 1948 in Kroatien kein Serbe mehr geboren
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 21:49
  4. Neue Angriffe auf serbisch-orthodoxe Kirchen in Kroatien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 04:08
  5. Kroatien: Kein Wasser--Touristen müssen Raki trinken
    Von lupo-de-mare im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 20:27