BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 355

Kroatiens Präsident warnt vor neuem Balkan-Konflikt

Erstellt von Grasdackel, 08.10.2008, 17:48 Uhr · 354 Antworten · 11.359 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Burazeru turksi ja te imena koristim posto su to imena govana iz Azije...znaci vasi predaci...
    du bist ein geistiger tiefflieger.

    zur übersetzung er meint das moslemische namen scheisse aus asien sind.

  2. #112

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Dieser kapetan ist offenbar sehr rechtsradikal und zuviele igel im kopf auf gut deutsch er hat feuchte träume von diesen erotischen kleinbistern mit stacheln.

  3. #113
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    du bist ein geistiger tiefflieger.

    zur übersetzung er meint das moslemische namen scheisse aus asien sind.

    Dobro si skontao ...purgeru. Znaci Turci iz Bosne znaju upotrebiti mozak.To mi je ipak nesto novo...

  4. #114
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Dobro si skontao ...purgeru. Znaci Turci iz Bosne znaju upotrebiti mozak.To mi je ipak nesto novo...
    übersetzung,..

    ich habe gemeint er ist ein geistiger tiefflieger und der antwortet mir:

    das hast du gut /richtig erkannt !

    hahahahaha

  5. #115
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    für heute wars das dann heute hier

  6. #116

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Amar Beitrag anzeigen
    eines der grössten Probleme ist das viele Menschen auf dem Balkan das Leben satt haben, es wird Tag zu Tag immer schwerer unten zu Leben, deshalb kann ich mir auch gut vorstellen das sich einige "einen Krieg" gut vorstellen könnten,

    hoffe ihr versteht was ich damit meine!
    Nein versteh ich nicht. Die menschen dort haben mehr lebensfreude als alle hier im wetsen. Ok sie haben einen ich sag mal sarkastischen humor. Aber mehr freude am leben als manche hier. Und einen krieg wünscht sich keiner dort, davon bin ich überzeugt. Ich weiss nicht wo du lebst, aber ein krieg ist kein playstation game. Oder Rambo oder was weiss ich was es alles noch für scheisse gibt.
    Ich könnt kotzen wenn ich sowas lese.

  7. #117

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Dobro si skontao ...purgeru. Znaci Turci iz Bosne znaju upotrebiti mozak.To mi je ipak nesto novo...
    Kapetanu, koji ti je kurac? Kakav razpad bosne? O cemu ti pricas? Nema razpada, i nema ukidanja rs-a.
    Prema tome opusti se i uzivaj.
    Vidis sta mesic govori? Posro se na BiH-Hrvate i naguzio BiH-srbe. Da bi se profiliro na zapadu.
    A indirektno je izjasnio da je centralna bosna fundamentalisticko naginjuta.

    Sve u svemu se posro na sve bosnacne.

    A ja sam najveca budala sto se nerviram, radi takvog kretena.

    PS: Ali moram da priznam da mu je to bio veoma pametan korak, sto je to uradio. Ako pogledas iz mesicovog ugla.
    A to mu je omogucio nas dodik. I to mu malo zamijerim, sto se nezna ponasat. Mozda bi bilo bolje da se povuce u pozadino i da prepusti diplomatiju nekom drugom iz njegove partije.

  8. #118
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Wie gesagt: Das Problem ist nicht die RS sondern Leute, die eine serbische Identität bzw. Identität bewahren wollen. Sonst passiert genau das:
    * Serbisches Wappen abschaffen (schon vollbracht)
    * Serbische Hymne abschaffen (schon vollbracht)
    * Serbische Fahne abschaffen
    * Kyrillisch abschaffen in der Staatsschrift
    * Serbische Sprache abschaffen (ab sofort heisst in der Schule die Sprache bosnisch) bzw. EINE Staatssprache: Bosnisch.
    * Serbische Geschichte abschaffen (ab sofort wird in den Schulen die bosniakische Version der Geschichte gelernt)
    * ....und...und....und...
    - Das alles ist nichts weiter als eine Art "Befehl" als was man sich anzusehen hat. Und diese Tatsache wird immer ersichtlicher und ersichtlicher. Angefangen bei der Frage "Welche Fussballnationalmannschaft man unterstützen soll" (Mein Gott löste das endlose Diskussionen aus *Kopfschüttel*)

    Es ist aus serbischer Sicht gesehen kein Angriff auf die RS, sondern auf die serbische Identität. Die RS an sich ist für viele nicht wichtig, sondern bloss ein Instrument ihre Identität zu bewahren.

    Ohne eine Autonomie (RS oder in einer anderen Form) werden die Serben mit der Zeit (nicht morgen aber in mindestens 2-3 Generationen die Identität verlieren). Dann wären alle Bosnier. Gut.... Man kann das etweder so sagen, oder sagen: Die Bosniaken haben ihr Vorhaben durchgesetzt. (die anderen haben (im Nachhinein) doch verloren). Und dies wiederum hätte weder was mit Kompromiss zu tun, noch was mit dem Friedensvertrag von Dayton, welcher ebenfalls auf Kompromissen aufgebaut ist (wäre dem nicht so, wäre die RS heute entweder aufgelöst oder ein Teil Serbiens).
    Zudem käme das für die Serben einer Verarschung gleich (wegen dem unterzeichneten Friedensvertrag)
    .



    Und noch was: Haben die Leute dort unten wirklich nichts besseres zu tun, als emotionale Probleme zu lösen??????? Die RS abzuschaffen hat absolut nichts mit der Wirtschaftlichkeit BiHs zu tun. BiH funktioniert sowohl mit als auch ohne eine Autonomie im Lande (daher: Keine Bedeutung). Darauf jetzt aber rumzuhacken hingegen schwächt die Lage im Lande, die Sicherheit und im Enddefekt auch die Wirtschaft!

    ABER MAN WILL'S JA SO UNBEDINGT!!!!

  9. #119

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie gesagt: Das Problem ist nicht die RS sondern Leute, die eine serbische Identität bzw. Identität bewahren wollen. Sonst passiert genau das:
    * Serbisches Wappen abschaffen (schon vollbracht)
    * Serbische Hymne abschaffen (schon vollbracht)
    * Serbische Fahne abschaffen
    * Kyrillisch abschaffen in der Staatsschrift
    * Serbische Sprache abschaffen (ab sofort heisst in der Schule die Sprache bosnisch) bzw. EINE Staatssprache: Bosnisch.
    * Serbische Geschichte abschaffen (ab sofort wird in den Schulen die bosniakische Version der Geschichte gelernt)
    * ....und...und....und...
    - Das alles ist nichts weiter als eine Art "Befehl" als was man sich anzusehen hat. Und diese Tatsache wird immer ersichtlicher und ersichtlicher. Angefangen bei der Frage "Welche Fussballnationalmannschaft man unterstützen soll" (Mein Gott löste das endlose Diskussionen aus *Kopfschüttel*)

    Es ist aus serbischer Sicht gesehen kein Angriff auf die RS, sondern auf die serbische Identität. Die RS an sich ist für viele nicht wichtig, sondern bloss ein Instrument ihre Identität zu bewahren.

    Ohne eine Autonomie (RS oder in einer anderen Form) werden die Serben mit der Zeit (nicht morgen aber in mindestens 2-3 Generationen die Identität verlieren). Dann wären alle Bosnier. Gut.... Man kann das etweder so sagen, oder sagen: Die Bosniaken haben ihr Vorhaben durchgesetzt. (die anderen haben (im Nachhinein) doch verloren). Und dies wiederum hätte weder was mit Kompromiss zu tun, noch was mit dem Friedensvertrag von Dayton, welcher ebenfalls auf Kompromissen aufgebaut ist (wäre dem nicht so, wäre die RS heute entweder aufgelöst oder ein Teil Serbiens).
    Zudem käme das für die Serben einer Verarschung gleich (wegen dem unterzeichneten Friedensvertrag)
    .



    Und noch was: Haben die Leute dort unten wirklich nichts besseres zu tun, als emotionale Probleme zu lösen??????? Die RS abzuschaffen hat absolut nichts mit der Wirtschaftlichkeit BiHs zu tun. BiH funktioniert sowohl mit als auch ohne eine Autonomie im Lande (daher: Keine Bedeutung). Darauf jetzt aber rumzuhacken hingegen schwächt die Lage im Lande, die Sicherheit und im Enddefekt auch die Wirtschaft!

    ABER MAN WILL'S JA SO UNBEDINGT!!!!
    Nach deinem ganzen Geschreibe darf ich dich fragen für welche Option du bist als RS Serbe? Aber ganz ehrlich.

    Früher warst eine Art Jugofanatiker so kam es mir rüber, den Anschein hab ich jetzt nicht mehr.

    Bist du für die Auflöung der RS, soll es so bleiben wie es jetzt ist (gar mit koratische Entität), eine Unabhängigkeit der RS oder gar Anschluß an Serbien?

  10. #120
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    zurich vergisst das einige dinge vom deyton vertrag noch iommer nicht in die tat umgesetzt wurden von seiten der ERS

Ähnliche Themen

  1. 3. Präsident Kroatiens vereidigt.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 01:06
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:32
  4. Serbe will Kroatiens Präsident werden!
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 15:58
  5. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 20:17