BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 36 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 355

Kroatiens Präsident warnt vor neuem Balkan-Konflikt

Erstellt von Grasdackel, 08.10.2008, 17:48 Uhr · 354 Antworten · 11.358 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    sag ich auch!

    sljivo, legija und vatrena sind wenigstens ehrlich und sagen das was insgeheim alle serben denken und wollen.

    Du mit deiner festgefahrenen meinung du. Einfach unverbesserlich. Warum sollte ich es hier im forum nicht aussprechen, wenn ich für eine abspaltung der rs wäre?

    Aber für dich ist einfach jeder orthdodoxe nördlich von greichenland ein cetnik und ein radikaler nationalist, darum kann man es dir auch hundertmal sagen, du wirst es nie glauben.

    Nochmals für dich zum mitschreiben.
    Ich bin GEGEN eine abspaltung von der rs..... ABER, wenn die ganze zeit druck ausgeübt wird gegen die rs, damit sie aufgelöst wird, ohne das die moslems auf ihr "bosnjiake" verzichten, somit nur zwei dinge zur auswahl hätte:
    RS auflösen oder RS abspalten, ja dan wäre ich für eine abspaltung. Den das wäre das kleinere übel, für mich als orthodoxen bosnier, oder wenn du so willst BiH-serben.

    Kannst du das nicht verstehen? jetzt komm mir nicht wieder mit genozid, den genozid gabs auf allen drei seiten. Den wenn du nach dem genozid gehst, dann hätte ganz BiH kein existenzrecht.

  2. #152
    Avatar von Xavio

    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    525
    Wenn mann nach dem Genozid geht würde die ganze Welt eigentlich niemanden gehören, man müsste alle Grenzen abschaffen!

    Aber trotzdem bin ich gegen der unabhängigkeit von der RS!

  3. #153
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Ich bin der gleichen Meinung wie Mesic, die größte Gefahr für BiH sind die dortigen Serben.



  4. #154
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Nein hätte ich nicht.

    Was spricht dagegen BiH in kantone aufzuteilen? Ost-rs, West-rs, herzegovina, bosnjiakischer Kanton, sarajevo kanton und brcko kanton..

    klar dich stört der name rs. OK...

    Dan nennen wir es z.B. ost-orthodoxer kanton, west-orthdodoxer kanton, central-muslimischer kanton, west-muslimischer kanton, süd-katholischer kanton, kanton sarajevo und kanton brcko.

    Ab sofort gibt es keine rs, keine bosnjiaken, keine kroaten und keine serben mehr in BiH. Sondern nur noch bosnier die in den verschiedenen kanotnen leben und sich jeder kanton selbst verwaltet. Somit müsste niemand angst haben, dass er auf einmal isoliert und alleine dasteht und auch niemand das man ihm sein recht auf selbstbestimmung verwehrt.

    Wäre das ein kompromiss? Wenn wir schon von kompromiss sprechen.
    Dan würde BiH nämlich entlich nur noch aus bosniern bestehen.

    Wäre zwar blöd für die serbischen moslems, den dan könnten sie sich nicht mehr als bosnjiaken sehen, wäre aber genauso für die rs den dan würde es auch nicht mehr srpsko heissen.
    So könnte keiner in hundert jahren kommen und meinen "hey sandzak ist bosnjiakisch, oder hey rs ist serbisch"

    Aber das würde dir auch nicht passen oder?
    Natürich wäre ich damit einverstanden, das es nur noch bosnier gibt, nur kannst du mir glauben, die Bosniaken wären nicht dagegen, sondern die Kroaten und serben.

    Aber du vergisst eins, und es ist so wie Zürich es gesagt hat, die serben hätten nichts mehr was ihre identität als serben wahrt, und das war auch der grund für die schaffung der rs.

    Meinst du im ernst mir ist die bezeichnung Bosniake wichtig, wenn mich jemand fragt was ich bin sage ich Bosnier, ich habe noch nie gesagt Bosniake. Du kannst mir glauben, die Bosniaken geben gerne die ethnie Bosniake auf, wenn alle in BiH Bosnier sind. Aber wie gesagt, es würde nicht an den bosniaken liegen.

    Aber eins versteh ich nicht, wieso orthodoxer muslimischer kanton usw. ich mein in jedem der kantone leben auch andere religionen. Was würde gegen namen wie nord bosnien sprechen, ich weis die serben brauchen was um ihre identitet zu wahren, aber die namen würden glaube ich nicht durchkommen,lol, wer benennt denn kantons nach religion?

    Außerdem ist da noch was, was ich garnicht verstehe. Du hast klar gesagt das du die FBIH nicht gut findest. Du bist aber für kantons? Die fbih besteht aus 10 kantonen die für alles ihr eigenes ministerium haben (also autonomie), wo wäre dann der unterschied, wenn es jetzt überall in bih nur kantons gibt??

    Demnach müsstest du deinen eigenen vorschlag scheisse finden, erklär mir das.

  5. #155
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Mesic is wohl langweillig, son schmarn was der Idiot da verzapft. Seine Frau sollte ihm Sex-Verbot erteilen

  6. #156

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    Natürich wäre ich damit einverstanden, das es nur noch bosnier gibt, nur kannst du mir glauben, die Bosniaken wären nicht dagegen, sondern die Kroaten und serben.

    Aber du vergisst eins, und es ist so wie Zürich es gesagt hat, die serben hätten nichts mehr was ihre identität als serben wahrt, und das war auch der grund für die schaffung der rs.

    Meinst du im ernst mir ist die bezeichnung Bosniake wichtig, wenn mich jemand fragt was ich bin sage ich Bosnier, ich habe noch nie gesagt Bosniake. Du kannst mir glauben, die Bosniaken geben gerne die ethnie Bosniake auf, wenn alle in BiH Bosnier sind. Aber wie gesagt, es würde nicht an den bosniaken liegen.

    Aber eins versteh ich nicht, wieso orthodoxer muslimischer kanton usw. ich mein in jedem der kantone leben auch andere religionen. Was würde gegen namen wie nord bosnien sprechen, ich weis die serben brauchen was um ihre identitet zu wahren, aber die namen würden glaube ich nicht durchkommen,lol, wer benennt denn kantons nach religion?

    Außerdem ist da noch was, was ich garnicht verstehe. Du hast klar gesagt das du die FBIH nicht gut findest. Du bist aber für kantons? Die fbih besteht aus 10 kantonen die für alles ihr eigenes ministerium haben (also autonomie), wo wäre dann der unterschied, wenn es jetzt überall in bih nur kantons gibt??

    Demnach müsstest du deinen eigenen vorschlag scheisse finden, erklär mir das.
    Wenn die heutige rs in kanton/e umgewandelt wird, mit allem was ich unter einem kanton verstehe. (eigene polizei, eigenes schulwesen, eigene steuereinnahmen) kurzum nach schweizerischem beispiel. Dan wäre jede identität gewahrt, den die mehrheit in jedem kanton kann dan selbst entscheiden, was wo und wie.

    Ich habe weder gesagt, dass ich die fbih gut noch schlecht finde. Sie ist einfach ein gegenstück der rs. So eine art gegengewicht.

    Die fbih, besteht für mein verständniss nicht aus kantonen, ok man nennt sie kantone, aber vieles ist nicht getrennt, was in meinen augen nicht wünschenswert ist. So gesehen finde ich die kantone der fbih kein gutes beispiel.

    Ok nach religionen muss man sie nicht bennen, es war nur ein beispiel, aber auf der anderen seite, wäre jeder erwähnt aber trotzdem wären alle bosnier.
    Am ende würde es BiH wiederspiegeln, den wir teilen uns ja nur durch diese religion, wenn diese religion nicht wäre, hätten wir diese probleme nicht. Also warum sollen die kantone nicht nach religionen getilt werden so weit hergeholt ist das auch nicht.

    Ich weiss es klingt hohl, aber die ganze situation in BiH ist hohl.

  7. #157
    The Rock
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Mi smo dva puta pobijedili...


    Wir sind halt Winner Typen...

    noch Fragen ...
    Das war eine mehr als dämliche Aussage von Mesic und als diese Später 2006 von paar Journalisten veröffentlicht wurde, kam es zu deren Suspendierung, die erst durch heftige Proteste und Demos rückgängig gemacht wurde.

    TP: Kroatiens Last mit der faschistischen Vergangenheit

  8. #158
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Wenn die heutige rs in kanton/e umgewandelt wird, mit allem was ich unter einem kanton verstehe. (eigene polizei, eigenes schulwesen, eigene steuereinnahmen) kurzum nach schweizerischem beispiel. Dan wäre jede identität gewahrt, den die mehrheit in jedem kanton kann dan selbst entscheiden, was wo und wie.

    Ich habe weder gesagt, dass ich die fbih gut noch schlecht finde. Sie ist einfach ein gegenstück der rs. So eine art gegengewicht.

    Die fbih, besteht für mein verständniss nicht aus kantonen, ok man nennt sie kantone, aber vieles ist nicht getrennt, was in meinen augen nicht wünschenswert ist. So gesehen finde ich die kantone der fbih kein gutes beispiel.

    Ok nach religionen muss man sie nicht bennen, es war nur ein beispiel, aber auf der anderen seite, wäre jeder erwähnt aber trotzdem wären alle bosnier.
    Am ende würde es BiH wiederspiegeln, den wir teilen uns ja nur durch diese religion, wenn diese religion nicht wäre, hätten wir diese probleme nicht. Also warum sollen die kantone nicht nach religionen getilt werden so weit hergeholt ist das auch nicht.

    Ich weiss es klingt hohl, aber die ganze situation in BiH ist hohl.
    Nun ja, du kannst mir ja erzählen was du willst, aber die serben würden nichts anderes als Srpska in ihrem kanton namen akzeptieren, wieder frage ich dich wieso nicht namen wie Nord-bosnien ost-bosnien zentral-bosnien west-bosnien herzegowina, was spricht da gegen,wenn alles "Bosnier" sind?

    Auch wenn sie sich dann selber verwalten, hast du ja gesagt es gäbe keine serben bosniaken kroaten mehr, sondern nur bosnier, die serben könnten dann auch durch autonomie ihre identitet nicht wahren oder??? Wenn nach deinem vorschlag alles Bosnier sind.

    Der Grund das es die RS gibt ist, weil die Serben etwas brauchen um sagen zu können WIR SIND SERBEN, wenn du die heutige rs in Nord ost entitet umbenennst (sie behält ihre autonomie, daran ändert sich nichts), das wäre für die wie eine abschaffung oder?

  9. #159

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    Nun ja, du kannst mir ja erzählen was du willst, aber die serben würden nichts anderes als Srpska in ihrem kanton namen akzeptieren, wieder frage ich dich wieso nicht namen wie Nord-bosnien ost-bosnien zentral-bosnien west-bosnien herzegowina, was spricht da gegen??? wenn alles "Bosnier" sind?
    Ja wäre eine möglichkeit, wenn ich alleine das entscheiden könnte, dann von mir aus. Solange eben jeder für sich die inneren angelegenheiten entscheiden kann.

    Wenn wir es realistisch betrachten, könnte man vielleicht und das ist reine mutmassung, die menschen in der rs eher davon überzeugen eine rs in orthodoxen kanton umbennen als in ost oder west.

    Keine ahnung, wenn ich die absolute macht in BiH hätte wäre ich sowieso ein bosnischer dikatator. Und würde zu meinen lebzeiten eine kleine schweiz kreieren, bevor ich den löffel abgebe die macht an so ein system abgeben. Und dan zufrieden sterben...

  10. #160
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ja wäre eine möglichkeit, wenn ich alleine das entscheiden könnte, dann von mir aus. Solange eben jeder für sich die inneren angelegenheiten entscheiden kann.

    Wenn wir es realistisch betrachten, könnte man vielleicht und das ist reine mutmassung, die menschen in der rs eher davon überzeugen eine rs in orthodoxen kanton umbennen als in ost oder west.

    Keine ahnung, wenn ich die absolute macht in BiH hätte wäre ich sowieso ein bosnischer dikatator. Und würde zu meinen lebzeiten eine kleine schweiz kreieren, bevor ich den löffel abgebe die macht an so ein system abgeben. Und dan zufrieden sterben...
    Ja, das wäre auch die einzige lösung wie man das problem lösen könnte, auf titos art.

    Aber jetzt mal im ernst, der Grund das es die RS gibt ist, weil die Serben etwas brauchen um sagen zu können WIR SIND SERBEN, wenn du die heutige rs in Nord ost entitet umbenennst (sie behält ihre autonomie, daran ändert sich nichts), das wäre für die wie eine abschaffung oder?

    Antworte ehrlich, hand aufs herz, das wäre wie ne abschaffung der RS oder??

Ähnliche Themen

  1. 3. Präsident Kroatiens vereidigt.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 01:06
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:32
  4. Serbe will Kroatiens Präsident werden!
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 15:58
  5. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 20:17