BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 36 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 355

Kroatiens Präsident warnt vor neuem Balkan-Konflikt

Erstellt von Grasdackel, 08.10.2008, 17:48 Uhr · 354 Antworten · 11.366 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    ja ok, und was ist mit meinem beispiel??? Die meisten die ich hier kenne denken auch alle albaner sind moslems, ist jetzt pristina oder Tirana daran schuld?

    Weich mal nicht aus pravoslavac.
    Ich weich dir nicht aus. Mal vorweg, die albaner sind mir völlig egal, wenn ich ehrlich bin, mag ich die überhaupt nicht, in keinster weise. Das es bei denen auch katholiken gibt das weiss ich schon lange. Aber das sind vielleicht ein paar wenige prozent. Somit kann man bei albanern sagen, dass sie moslems sind sicherlich zu 90%.

    Bei bosniern ist das nicht so. Die moslems machen in etwa "nur" 40% aus, die restlichen 60% sind keine moslems. Somit kann man die bosnier nicht mit den albanern vergleichen.
    Wenn du so willst, dan vergleich bosnien mit dem libanon, dort denken auch alle, oder sehr viele das sie moslems sind, obwohl das land aus weniger als 60% moslems besteht. Die restlichen sind orthodoxe christen.

    Ich denke, das die regierung in BiH allen voran silajdzic, BiH als ein moslemischen staat vertritt, reist oft und viel in arabische länder und sucht dort den kontakt. Was soll das ? Wir sind europäer, und keine araber. Am ende ist es sein recht dorthin zu gehen wohin er will. Aber ich finde einfach das BiH in der aussenpolitik nicht als moslemisches land dargestellt werden darf.
    Den das assoziirt gleich, dass die BiH-serben den rechtmässigen bosniern den moslems das land weggenommen haben und das ist nicht der fall.

    Ähnlich wie dein beispiel mit den türken in deutschland. Du kannst doch nicht die türken als beispiel für die BiH-serben nehmen. Die türken sind dort eingewandert, als gastarbeiter.
    In Bosnien leben die BiH-serben schon seit generationen genau wie alle anderen entitäten. Vorallem sind die BiH-serben nicht in bosnien eingewandert, sondern das land gehört uns genau gleich wie euch. Wir sind alle das selbe volk indem die religion uns trennt.
    Ok, vielleicht hat es ein paar bosnier die bogumilische vorfahren haben oder türkische oder ungarische, oder sonstwas, aber die grosse mehrheit sind slawen.

  2. #172
    Avatar von Krallj_Tomislav

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    70
    Heee.....!! Worüber streiten wir uns hier eigentlich? Ich denke Mesic ist das Thema und nicht Bosnien???

    Ich meine nur über solche themen kann man bei uns JUGOS jahrelang reden !!!!!!! Also zurück zu Mesic dem Affenman!!!

  3. #173
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich weich dir nicht aus. Mal vorweg, die albaner sind mir völlig egal, wenn ich ehrlich bin, mag ich die überhaupt nicht, in keinster weise. Das es bei denen auch katholiken gibt das weiss ich schon lange. Aber das sind vielleicht ein paar wenige prozent. Somit kann man bei albanern sagen, dass sie moslems sind sicherlich zu 90%.

    Bei bosniern ist das nicht so. Die moslems machen in etwa "nur" 40% aus, die restlichen 60% sind keine moslems. Somit kann man die bosnier nicht mit den albanern vergleichen.
    Wenn du so willst, dan vergleich bosnien mit dem libanon, dort denken auch alle, oder sehr viele das sie moslems sind, obwohl das land aus weniger als 60% moslems besteht. Die restlichen sind orthodoxe christen.

    Ich denke, das die regierung in BiH allen voran silajdzic, BiH als ein moslemischen staat vertritt, reist oft und viel in arabische länder und sucht dort den kontakt. Was soll das ? Wir sind europäer, und keine araber. Am ende ist es sein recht dorthin zu gehen wohin er will. Aber ich finde einfach das BiH in der aussenpolitik nicht als moslemisches land dargestellt werden darf.
    Den das assoziirt gleich, dass die BiH-serben den rechtmässigen bosniern den moslems das land weggenommen haben und das ist nicht der fall.

    Ähnlich wie dein beispiel mit den türken in deutschland. Du kannst doch nicht die türken als beispiel für die BiH-serben nehmen. Die türken sind dort eingewandert, als gastarbeiter.
    In Bosnien leben die BiH-serben schon seit generationen genau wie alle anderen entitäten. Vorallem sind die BiH-serben nicht in bosnien eingewandert, sondern das land gehört uns genau gleich wie euch. Wir sind alle das selbe volk indem die religion uns trennt.
    Ok, vielleicht hat es ein paar bosnier die bogumilische vorfahren haben oder türkische oder ungarische, oder sonstwas, aber die grosse mehrheit sind slawen.
    Also:

    1. Ich wollte die Albaner nicht mit den bosniern vergleichen, sondern dir nur deutlich machen das das auch bei anderen Nationalitäten vorkommen kann, bzw. vorkommt und nicht die Hauptstadt Sarajevo daran schuld ist, so wie du es gesagt hast. (die christlichen albaner machen rund 30-40% aus, das ist schon was).

    2. Wo ist denn das Problem das silajdzic mit arabern geschäfte macht??? Die serbischen politiker sind seit kosovos unabhängigkeit nur in den arabischen staaten??? BIH politiker verreisen auch in europa, aber zu sagen, warum macht er mit arabern geschäfte, wir sind keine araber. Sind serben russen, denn nach deiner logik wären sie es.

    3. Wie vertritt er ihn denn deiner Meinung nach als Islamischen Staat? Ich mein, was macht er, oder ist das wieder nur ne behauptung, wie das mit der kroatischen sprache?

    4. Das ändert nichts an der tatsache, egal ob die serben da schon waren oder nicht, es wäre dasselbe, alles nicht serbische umzubringen oder alles nichttürkische, ich seh da kein unterschied, sry.

  4. #174
    Avatar von Xavio

    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    525
    wann wird sich das Entscheiden ob sich die RS abspaltet, oder nicht?
    wie ist der genaue ablauf jetzt, wer nett wenn mir das jemanden beantworten könnte.

  5. #175
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Amar Beitrag anzeigen
    wann wird sich das Entscheiden ob sich die RS abspaltet, oder nicht?
    wie ist der genaue ablauf jetzt, wer nett wenn mir das jemanden beantworten könnte.
    LOL, es gibt keinen "Ablauf" für sowas. Die bosniakischen parteien wollen sie abschaffen, die serbischen sind dagegen, ist ein bloßes hin und her.

  6. #176
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    lajcak an dodik:

    "Očekujem da Narodna skupština RS uvijek djeluje u skladu s ovom ustavnom i pravnom stvarnošću, uključujući i posebnu sjednicu zakazanu za 13. oktobar. Napominjem da je Upravni odbor Vijeća za implementaciju mira (PIC) također jasno stavio do znanja da bh. političari moraju prekinuti s praksom prijetnji za jednostranu promjenu ustavne strukture države i prestanu svojatati pravo odlučivanja o zatvaranju OHR-a, što je nadležnost Vijeća za implementaciju mira, svidjalo se to njima ili ne. Svaki konkretan potez suprotan tome bit će posmatran kao kap koja je prelila čašu", upozorio je danas Lajčak.

  7. #177
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    dodik muss abgesetzt werden wenn man vorankommen will in bih, aber die eu hat keine eier.

    hoffentlich ergeben die ermittlungen gegen dodik stichhaltige beweise, dann kann er nach serbien in seine luxusvilla fliehen.

  8. #178
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    english an alle referendum freunde:

    Predsjednik Kuzmanović takođe traži da NSRS izrazi "punu spremnost da se koriste sva pravna i politička sredstva, uključujući pravo na referendum građana RS, da bi odbranili legitimne interese (RS) i sačuvali identitet potvrđen Dejtonskim mirovnim sporazumom“.
    - Pretpostavljam da je predsjednik Kuzmanović namjerno nejasan kada govori o referendumu, ali dozvolite da ja budem kristalno jasan. BiH je suverena država, RS to nije. Pitanje teritorijalnog integriteta BiH je riješeno. Ovo su činjenice međunarodnog prava i Ustava BiH. BiH je priznata kao nezavisna, suverena država od SAD 1992. godine. Iste godine je primljena u UN kao suverena država. Njen teritorijalni integritet još jednom je potvrđen i garantovan Dejtonskim mirovnim sporazumom 1995. godine. Moja vlada neće tolerisati bilo kakvo osporavanje suvereniteta ili teritorijalnog integriteta BiH, bez obzira dolazilo ono izvana ili iznutra, kategoričan je ambasador English.

  9. #179
    Avatar von Xavio

    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    525
    Also es besteht die Möglichkeit das man die RS abschaffen kann,wenn man 1.mal Dodik abschafft.
    was heisst das für dir RS wenn die weg ist, ich mein das könnte zu schweren ausschreitungen kommen.

  10. #180
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Amar Beitrag anzeigen
    Also es besteht die Möglichkeit das man die RS abschaffen kann,wenn man 1.mal Dodik abschafft.
    was heisst das für dir RS wenn die weg ist, ich mein das könnte zu schweren ausschreitungen kommen.
    1. nein, wenn man dodik vom fenster hat, heißt es nicht das man einfach die RS abschaffen kann, jedoch ist er ein korrupter politiker, er verdient vielleicht 1000€ im monat und hat ne million villa in belgrad. Man kann ihn nicht einfach absetzen, man muss beweise finden um ihn absetzen zu können.

    2. Dodik spaltet das Land, er tut so als sei die RS ein eigenes Land. Zudem sperrt er und die RS-politiker sich gegen alle reformen, z.b. die polizeireform ist immer noch nicht durchgesetzt, dodik sei dank.

Ähnliche Themen

  1. 3. Präsident Kroatiens vereidigt.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 01:06
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:32
  4. Serbe will Kroatiens Präsident werden!
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 15:58
  5. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 20:17