BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 36 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 355

Kroatiens Präsident warnt vor neuem Balkan-Konflikt

Erstellt von Grasdackel, 08.10.2008, 17:48 Uhr · 354 Antworten · 11.359 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Kleiner Türke er wurde vom Volk demokratisch gewählt und es gibt kein Grund ihn zu entlassen warum auch.
    wenn der vertag out ist, warum stützt sich jeder rs politiker drauf!???

  2. #242

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    wenn der vertag out ist, warum stützt sich jeder rs politiker drauf!???
    Machen sie das?

  3. #243
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Machen sie das?
    sehrwohl, besonders dodik

  4. #244

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Lern' Geschichte, grosser Türke.
    Milosevic wurde GEWÄHLT. Desweiteren war es nicht eine kommunistische Diktatur, sondern eine NATIONALISTISCHE.
    Milosevic wurde nicht gewählt aufjedenfall nicht DEMOKRATISCH,vielleicht Ende der 80er da war aber noch kein Krieg und evntuell 92 kurz vor dem Ausbruch des Krieges. Die darauffolgenden Wahlen gewann er mit Wahlfälschung! Er hatte genug Albaner im KS um die Wahlen zu manipulieren als ob die wählen würden.

    Ich würde sagen du solltest Geschichte lernen doer dich zumindest mit der Diktatur Milosevic auseinader setzen und wie er so lange an der Macht bleiben konnte.

  5. #245

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    sehrwohl, besonders dodik
    In welcher Hinsicht?

  6. #246

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Google mal ein bisschen. Es sind mindestens 11

    Ach tatsächlich? Andere sollen sich daran halten, aber Serbien nicht

    Serbien unter Milosevic hat sich für das Recht des Stärkeren entschieden. Leider hat er jedesmal eine in die Fresse bekommen und jetzt wird geheult, dass sich die Anderen gefälligst daran halten sollen, wozu man aber selber nicht bereit ist

    Na gut, wie also willst du weiter verfahren? Serbien auslöschen? Den serbien wird kosovo nie anerkennen, weil es nunmal das völkerrecht verletzt.
    Die damaligen serbischen politiker werden zur rechenschaft gezogen, die es verletzt haben.
    Wo werden nun die westlichen politiker zur rechenschaft gezogen? Wenn du schon gleiches mit gleichem vergelten willst, ja dan bitte auf ganzer linie.
    Aber das ist natürlich wieder was anderes. Ich weiss. Solange es den anderen betrifft, kann man den einsperren aber wenns dan einen selbst betrifft ist es was anderes. (achtung ironie)

    Wenn leute nach deiner logik politisieren würden, was viele leider auch tun. Dann wird das zu einem krieg führen, früher oder später, den wenn immer das recht des stärkeren gillt, dan wirst du einmal die macht haben und dan wieder ich dan wieder du, dan wieder ich und das geht dan solange wieter bis einer von uns zweien nicht mehr existiert.

    Die staaten sind anerkannt kroatien, serbien, BiH, usw. also finde ich soll man diese grenzen so lassen und nicht weiteren hass schüren, und weitere probleme hinaufbeschwören indem man diese grenzen nicht respektiert.

    Oder würdest du es gut finden, wenn in zukunft, russland auf einmal käme und einen teil von kroatien abspaltet und sagt, das gehört nun den serben?
    Du würdest dich dan auch auf die souveränität des staates berufen und sagen, dass sei völkerrechtswiedrig. Oder ?

    Oder sollen sich jetzt die BiH-serben einfach sagen, ja wenn der westen die uno nicht respektiert, warum sollen wir das? Warten wir ab bis wir die stärke dazu haben und dan machen wir das selbe, den es gillt ja das recht des stärkeren.

    Ich finde deine argumente für eine anerkennung von kosovo einfach kindisch, sorry...

  7. #247
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    In welcher Hinsicht?
    jeder hinsicht!
    besonders in der frage um den verbleib der RS.

  8. #248
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Na gut, wie also willst du weiter verfahren? Serbien auslöschen? Den serbien wird kosovo nie anerkennen, weil es nunmal das völkerrecht verletzt.
    Die damaligen serbischen politiker werden zur rechenschaft gezogen, die es verletzt haben.
    Wo werden nun die westlichen politiker zur rechenschaft gezogen? Wenn du schon gleiches mit gleichem vergelten willst, ja dan bitte auf ganzer linie.
    Aber das ist natürlich wieder was anderes. Ich weiss. Solange es den anderen betrifft, kann man den einsperren aber wenns dan einen selbst betrifft ist es was anderes. (achtung ironie)

    Wenn leute nach deiner logik politisieren würden, was viele leider auch tun. Dann wird das zu einem krieg führen, früher oder später, den wenn immer das recht des stärkeren gillt, dan wirst du einmal die macht haben und dan wieder ich dan wieder du, dan wieder ich und das geht dan solange wieter bis einer von uns zweien nicht mehr existiert.

    Die staaten sind anerkannt kroatien, serbien, BiH, usw. also finde ich soll man diese grenzen so lassen und nicht weiteren hass schüren, und weitere probleme hinaufbeschwören indem man diese grenzen nicht respektiert.

    Oder würdest du es gut finden, wenn in zukunft, russland auf einmal käme und einen teil von kroatien abspaltet und sagt, das gehört nun den serben?
    Du würdest dich dan auch auf die souveränität des staates berufen und sagen, dass sei völkerrechtswiedrig. Oder ?

    Oder sollen sich jetzt die BiH-serben einfach sagen, ja wenn der westen die uno nicht respektiert, warum sollen wir das? Warten wir ab bis wir die stärke dazu haben und dan machen wir das selbe, den es gillt ja das recht des stärkeren.

    Ich finde deine argumente für eine anerkennung von kosovo einfach kindisch, sorry...

    warum genau sollte man zb. einen helmut kohl zur rechenschaft ziehen?????

  9. #249

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Es sind mindestens 11

    So so welche UN Res. denn zB da ich mich in dieser Sache nicht ganz auskenne?

    Der damalige vielvölker Staat Jugoslawien ist nicht mit dem KS zuvergleichen.RS war ein Bürgerkrieg oder auch Bruderkrieg wie man das damals so schön genannt hat.

  10. #250

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    warum genau sollte man zb. einen helmut kohl zur rechenschaft ziehen?????

    Kohl wohl nicht aber was ist mit Clinton und Blair. Man bombardierte BR Jugoslawien trotz eines russichen & chinesischen VETO. Legte die chinesische Botschaft in Asche und die Bomben brachten zig serbische aber auch andere Zivilisten um Leben. Selbst heute noch erkranjen immer mehr Italiener im Westkosovo an Krebs und solche Sachen wegen diesen uranhaltigen Bomben. Diese feigen Schweine.

Ähnliche Themen

  1. 3. Präsident Kroatiens vereidigt.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 01:06
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:32
  4. Serbe will Kroatiens Präsident werden!
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 15:58
  5. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 20:17