BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 36 ErsteErste ... 232930313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 355

Kroatiens Präsident warnt vor neuem Balkan-Konflikt

Erstellt von Grasdackel, 08.10.2008, 17:48 Uhr · 354 Antworten · 11.366 Aufrufe

  1. #321

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    erst sagst du jeder soll machen was er will damit mein ich die rs und fö. dann sagst du mit einander was auf die beine stellen wie soll das gehen unmöglich wenn dan zusammen als gesamtstaat ohne entitäten

  2. #322

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    erst sagst du jeder soll machen was er will damit mein ich die rs und fö. dann sagst du mit einander was auf die beine stellen wie soll das gehen unmöglich wenn dan zusammen als gesamtstaat ohne entitäten
    Das geht und wie das geht! Es gibt genug beispiele in der welt wo das funktioniert. (deutschland, Schweiz, Grossbritanien, usw.)

    Meiner meinung nach bildet die schweiz das beste beispiel, weil dort jede noch so kleine minderheit geschützt ist vom system.
    Sie ist heute ein staat der wirtschaftlich einer der grössten ist, obwohl sie nur 7millionen einwohner hat.
    Vier entitäten, die auch getrennt sind und diese entitäten sind nochmals durch kantone getrennt, die weitgehend autonom agieren. Jeder macht seine gesetze, wenn nötig gleichen sie die gestzte untereinander ab. Wenn nicht dan macht jeder seine gesetze unter der wahrung der verfassung. Sie haben sogar die sprachlichen barieren mit diesem system überwunden. Es gibt 4 landessprachen... Italienisch, Deutsch, französisch und retro-romanisch (das zwar am aussterben ist)

    7 Bundespresidenten respresentieren die schweiz als eine person.

    Du kannst dir gar nicht vorstellen wie gut das funktioniert. Seit über 150 jahren.

    heute ist die schweiz genau desswegen, eine wirtschaftliche insel.

    Falls du gern liest Bitteschön: http://de.wikipedia.org/wiki/Schweiz

  3. #323
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich hole mir meine dokumente lieber vor ort, weil ich mich nicht gerne matretieren lasse. Ich will kein theater. So und nicht anders rum. Aber du willst es einfach nicht kapieren.

    Was ist eigentlich los mit dir? Man konnte sich mit dir eine zeit lang gut unterhalten. Ich dachte du seist ein normaler mensch mit dem man gute gespräche haben kann.
    Darum hab ich dir ja auch letze woche eine einladung geschickt dich in meine freundesliste aufzunehmen.
    Aber da hab ich mich sowas von getäuscht in dir.
    Du entäuschst mich.

    Wo hab ich dich beleidigt? Ich bin dir gegenüber immer anständig gewesen. Dich weder als balija noch als maulesel noch sonstwie betittelt. Du hingegen tust das die ganze zeit.

    Nimmst du seit kurzem irgendwelche drogen? Oder hast du medikamente abgesetzt die du nehmen müsstest? Dan rat ich dir hör auf damit oder nimm sie wieder, damit du wiedr normal wirst.

    Lass den svaboslav in ruhe! Mit dem was er schreibt hat er vollkommen recht. Egal was er für ein avatar drin hat. Ich denke er ist ein bosnjiake und stolz darauf, was er auch sein darf. Desswegen muss er aber nicht nationalistisch sein. Aber den unterschied merkt ihr nicht.
    Weder ich noch er sind nationalistisch eingestellt. Aber ihr steckt mich und ihn in eine nationalistische ecke nur weil wir unser avater drin haben.
    Er macht das völlig richtig, den auf diese weise könnten wir uns näher komme, gemeinsam etwas gestalten. Darauf aufbauen und die zukunft in BiH verändern. Wenn mehr bosnjiaken so wären wie er, dann hätte ich an einer namensänderung der rs nichts auszusetzen, und vielleicht später sie ganz in einen kanton umwandeln.
    Ich werde dir jetzt erklären wo mein problem ist und wieso sich meine haltung dir gegenüber geändert hat. Jedoch erwarte ich keine antwort von dir darauf, da ich dir gesagt habe ich scheisse auf deine Meinung und deine beiträge.

    Anfangs dachte ich du seist ein cooler typ mit dem man normal über BIH RS FBIH usw. reden kann, ich respektierte deine meinung das du autonomie wünschst und nicht in einem BIH leben willst das von Bosniaken kontrolliert wird, auch das habe ich respektiert.

    Aber dann musste ich in den letzten wochen so eine scheiße lesen, die ich mit meinen 19 Jahren noch nie gelesen habe: hier sind beispiele weshalb sich meine Meinung über dich geändert hat:

    1. Die kroaten dürfen kein kroatisch in der FBIH sprechen, keine kroatische Geschichte lernen ect. man hat die unabhängigkeit von BIH ohne die serben und die kroaten ausgerufen. (du behauptest sowas ohne jemals in der FBIH gewesen zu sein, und sagst die Kroaten müssen eine eigene entität bekommen, ich wiederhole einen deiner sätze die du neulich zu vakufski gesagt hast, du kommst nicht aus der FBIH also halt dich da raus, und gib nicht deinen senf ab. Hättest du einfach deine meinung gesagt das du denkst es sei besser wenn die kroaten mehr autonomie bekommen, ok, aber sowas von dir zu geben und dann auch noch alles falsch, da reg ich mich auf.)

    2. "Ich würde niemals ein Dokument von einem Moslem annehmen, ich fahre lieber in die RS und hole mir da meine dokumente ab." Als ich das lesen musste ist mir fast der kragen geplatzt, da du die ganze zeit was von einem gemeinsamen BIH, alle müssen zusammen arbeiten blablabla gefaselt hast. Da dachte ich ich seh nicht recht, das war verdammt nationalistisch, ich hole mir meine papiere beim konsulat ab und dort ist ein serbe, ich hab kein problem da mit meine sachen bei serben oder kroaten abzuholen, wieso hast du probleme damit bei Bosniaken welche abzuholen?

    3. Deine abneigung gegen die Menschen aus Sarajevo, das fand ich das aller schlimmste, die VRS hat diese menschen 4 jahre lang terrorisiert bombardiert und gequält, dann muss ich so einen scheiss lesen wie, ja ich kann nicht eine hauptstadt akzeptieren wo nur moslems leben, ist das etwa die schuld von den sarajlija das sie 4 jahre lang bombardiert worden sind??? Dort lebten auch serben, stimmt, es ist aber nicht die schuld der bosniaken das sie es nicht mehr tun sondern die der VRS, sie haben sie auch bombardiert. Du solltest dich mal wirklich besser über den Krieg informieren.

    4. Das ist der hauptgrund wieso ich auf deine meinung scheisse. Du laberst so was von einen mist man, du sagst die RS entstand weil man ein moslemisches BIH wollte. Das ist ganz schön weithergeholt, ich hab hier schon einige cetniks gesehen, aber keiner hat behauptet das die RS gegründet wurde weil man einen islamischen staat schaffen wollte. (zumindest nicht nach der unabhängigkeitserklärung, später ja, leugnet niemand) Auch da mein ratschlag erkundige dich besser, Es lief so ab, BIH hat seine unabhägigkeit ausgerufen und hatte noch nicht mal eine verfassung verabschiedet, schon habt ihr die RS gegründet. Niemand hat in diesem moment auch nur an einen islam staat gedacht. Nicht mal ihr SERBEN, man wollte nur bei Jugoslawien bleiben sonst nichts, es ging nicht um einen Islam staat, die serben hatten nur angst ihre identität zu verlieren, deshalb versteh ich auch nicht wieso du was von einem islamstaat faselst, guck dir alle dokumentationen an die es gibt, während des referendums oder danach, kam nie was von einem islamstaat vor, erst wie gesagt als auch krieg gegen die kroaten anfing, das war auch der zeitpunkt wann die mudzahedins nach bih gekommen sind, und nicht so wie du gesagt hast, "sie standen schon vor der haustür".

    6. Was mich auch sehr gestört hat, war das du vieles was ich geschrieben habe einfach ignoriert oder garnicht drauf eingegangen bist. Zu dem, hast du ich glaub alle deine Aussagen die du von dir gegeben hast, etwa 90%, besonders die über die bosniaken, nicht bewiesen, weder quellen noch sonst was. (siehe kraotische sprache, unabhängigkeit BIHs, gründung der RS usw, sry aber du hast keine ahnung von BIH)

    Du musst wissen das die Mudzahedins erst nach BIH kamen als auch die kroaten krieg mit den Bosniaken anfingen, da war der krieg schon im vollen gange, also versteh ich nicht wie du behaupten kannst, man hat nur den krieg begonnen, weil die moslems einen islamstaat wollten, das ist eine lüge, man wollte einen islamstaat erst nachdem die kroaten auch den krieg angefangen haben. Also hör auf davon zu labern das man schon sofort das vorgehabt hat und die RS deshalb gedründet wurde. Wenn du mir nicht glaubst siehe youtube. Milosevic hat selber gesagt, "wenn die ihre republiken ausrufen können, dann können wir das auch" kam nichts von einem islamstaat vor, das war der einzige grund für die RS und RSK, man wollte einfach nur zeigen das man der stärkere ist und erst recht ein großes land behalten kann, aka großserbien. Solange du das nicht einsiehst werde ich mich niemehr mit dir unterhalten noch auf deine beiträge eingehen.

    Ich weis du hast dir eh nicht alles durchgelesen, den teil der der wahrheit entspricht, hast du eh überlesen. Trotzdem bitte ich dich nicht mehr jeden zweiten deiner sätze mit Islamstaat zu beenden, da du ansonsten immer solche reaktionen von mir bekommen wirst.

    Sieh dir das an, wer kommt dir wie ein nationalist oder fundamentalist vor: labert karadzic irgendwas über einen islamstaat oder irgendjemand??? Wenn man eine RS, wie du gesagt hast, wegen dem versuch eines islamstaates zu schaffen, erschaffen hat. Wieso dann die RSK??? Wollte man da etwa einen ustasa staat??? Du kannst es drehen wie du willst, die damaligen serbischen führer wollten um jeden preis ein großes serbien haben, egal ob moslem kroate oder sonst wer, wer sich in den weg gestellt hat, wurde platt gemacht, so wie die serben in sarajevo. Alle was ich gesagt habe, entspricht der wahrheit und man kann all das auch im internet nachlesen, aber den misst den du von dir gibst, wird man nirgends finden.


  4. #324

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    Ich werde dir jetzt erklären wo mein problem ist und wieso sich meine haltung dir gegenüber geändert hat. Jedoch erwarte ich keine antwort von dir darauf, da ich dir gesagt habe ich scheisse auf deine Meinung und deine beiträge.

    Anfangs dachte ich du seist ein cooler typ mit dem man normal über BIH RS FBIH usw. reden kann, ich respektierte deine meinung das du autonomie wünschst und nicht in einem BIH leben willst das von Bosniaken kontrolliert wird, auch das habe ich respektiert.

    Aber dann musste ich in den letzten wochen so eine scheiße lesen, die ich mit meinen 19 Jahren noch nie gelesen habe: hier sind beispiele weshalb sich meine Meinung über dich geändert hat:

    1. Die kroaten dürfen kein kroatisch in der FBIH sprechen, keine kroatische Geschichte lernen ect. man hat die unabhängigkeit von BIH ohne die serben und die kroaten ausgerufen. (du behauptest sowas ohne jemals in der FBIH gewesen zu sein, und sagst die Kroaten müssen eine eigene entität bekommen, ich wiederhole einen deiner sätze die du neulich zu vakufski gesagt hast, du kommst nicht aus der FBIH also halt dich da raus, und gib nicht deinen senf ab. Hättest du einfach deine meinung gesagt das du denkst es sei besser wenn die kroaten mehr autonomie bekommen, ok, aber sowas von dir zu geben und dann auch noch alles falsch, da reg ich mich auf.)

    2. "Ich würde niemals ein Dokument von einem Moslem annehmen, ich fahre lieber in die RS und hole mir da meine dokumente ab." Als ich das lesen musste ist mir fast der kragen geplatzt, da du die ganze zeit was von einem gemeinsamen BIH, alle müssen zusammen arbeiten blablabla gefaselt hast. Da dachte ich ich seh nicht recht, das war verdammt nationalistisch, ich hole mir meine papiere beim konsulat ab und dort ist ein serbe, ich hab kein problem da mit meine sachen bei serben oder kroaten abzuholen, wieso hast du probleme damit bei Bosniaken welche abzuholen?

    3. Deine abneigung gegen die Menschen aus Sarajevo, das fand ich das aller schlimmste, die VRS hat diese menschen 4 jahre lang terrorisiert bombardiert und gequält, dann muss ich so einen scheiss lesen wie, ja ich kann nicht eine hauptstadt akzeptieren wo nur moslems leben, ist das etwa die schuld von den sarajlija das sie 4 jahre lang bombardiert worden sind??? Dort lebten auch serben, stimmt, es ist aber nicht die schuld der bosniaken das sie es nicht mehr tun sondern die der VRS, sie haben sie auch bombardiert. Du solltest dich mal wirklich besser über den Krieg informieren.

    4. Das ist der hauptgrund wieso ich auf deine meinung scheisse. Du laberst so was von einen mist man, du sagst die RS entstand weil man ein moslemisches BIH wollte. Das ist ganz schön weithergeholt, ich hab hier schon einige cetniks gesehen, aber keiner hat behauptet das die RS gegründet wurde weil man einen islamischen staat schaffen wollte. (zumindest nicht nach der unabhängigkeitserklärung, später ja, leugnet niemand) Auch da mein ratschlag erkundige dich besser, Es lief so ab, BIH hat seine unabhägigkeit ausgerufen und hatte noch nicht mal eine verfassung verabschiedet, schon habt ihr die RS gegründet. Niemand hat in diesem moment auch nur an einen islam staat gedacht. Nicht mal ihr SERBEN, man wollte nur bei Jugoslawien bleiben sonst nichts, es ging nicht um einen Islam staat, die serben hatten nur angst ihre identität zu verlieren, deshalb versteh ich auch nicht wieso du was von einem islamstaat faselst, guck dir alle dokumentationen an die es gibt, während des referendums oder danach, kam nie was von einem islamstaat vor, erst wie gesagt als auch krieg gegen die kroaten anfing, das war auch der zeitpunkt wann die mudzahedins nach bih gekommen sind, und nicht so wie du gesagt hast, "sie standen schon vor der haustür".

    6. Was mich auch sehr gestört hat, war das du vieles was ich geschrieben habe einfach ignoriert oder garnicht drauf eingegangen bist. Zu dem, hast du ich glaub alle deine Aussagen die du von dir gegeben hast, etwa 90%, besonders die über die bosniaken, nicht bewiesen, weder quellen noch sonst was. (siehe kraotische sprache, unabhängigkeit BIHs, gründung der RS usw, sry aber du hast keine ahnung von BIH)

    Du musst wissen das die Mudzahedins erst nach BIH kamen als auch die kroaten krieg mit den Bosniaken anfingen, da war der krieg schon im vollen gange, also versteh ich nicht wie du behaupten kannst, man hat nur den krieg begonnen, weil die moslems einen islamstaat wollten, das ist eine lüge, man wollte einen islamstaat erst nachdem die kroaten auch den krieg angefangen haben. Also hör auf davon zu labern das man schon sofort das vorgehabt hat und die RS deshalb gedründet wurde. Wenn du mir nicht glaubst siehe youtube. Milosevic hat selber gesagt, "wenn die ihre republiken ausrufen können, dann können wir das auch" kam nichts von einem islamstaat vor, das war der einzige grund für die RS und RSK, man wollte einfach nur zeigen das man der stärkere ist und erst recht ein großes land behalten kann, aka großserbien. Solange du das nicht einsiehst werde ich mich niemehr mit dir unterhalten noch auf deine beiträge eingehen.

    Ich weis du hast dir eh nicht alles durchgelesen, den teil der der wahrheit entspricht, hast du eh überlesen. Trotzdem bitte ich dich nicht mehr jeden zweiten deiner sätze mit Islamstaat zu beenden, da du ansonsten immer solche reaktionen von mir bekommen wirst.

    Sieh dir das an, wer kommt dir wie ein nationalist oder fundamentalist vor: labert karadzic irgendwas über einen islamstaat oder irgendjemand??? Wenn man eine RS, wie du gesagt hast, wegen dem versuch eines islamstaates zu schaffen, erschaffen hat. Wieso dann die RSK??? Wollte man da etwa einen ustasa staat??? Du kannst es drehen wie du willst, die damaligen serbischen führer wollten um jeden preis ein großes serbien haben, egal ob moslem kroate oder sonst wer, wer sich in den weg gestellt hat, wurde platt gemacht, so wie die serben in sarajevo. Alle was ich gesagt habe, entspricht der wahrheit und man kann all das auch im internet nachlesen, aber den misst den du von dir gibst, wird man nirgends finden.

    1. Ich habe gesagt, dass die kroaten in der föderatia benachteiligt werden und das ist der fall. Ok ich war nicht dem teil bosniens, aber ich kenne genug BiH-kroaten die meine freunde sind, die sich relativ oft beklagen, viele von ihnen sind mittlerweile nach kroatien umgezogen. Einfach so zieht niemand um ohne einen trifftigen grund. Desshalb wäre es eventuell gut, wenn die BiH-kroaten auch eine entität bekommen.
    Was die sprache angeht, ok da habe ich mich schon vor tagen entschuldigt, offenbar hast du das übersehen, vielleicht habe ich mich zu sehr auf aussagen von kroaten verlassen. Aber fakt ist, das die BiH-kroaten hauptsächlich getrennt von den BiH-moslems leben, das zeigen auf die komunalwahlen. Diese tatsache kommt auch nicht von ungefähr. Also ist das zusammenleben zwischen diesen bieden ethnien alles andere als freide freude eierkuchen, wie viele uns hier drin sugerieren wollen.

    2. Die aussage mit dem dokument hast du in den falschen hals gekriegt, ok vielleicht habe ich mich auch ungünstig ausgedrückt. Ich habe lediglich gesagt, dass ich mich nicht gern matretieren lasse und es erst gar nicht darauf ankommen lassen will und desswegen geh ich dorthin, wo ich weiss, dass ich von vornherein sicher wiess nicht benachteiligt behandelt zu werden.
    Ich habe keine probleme mit moslems, sonst würde ich mich sicherlich nicht mit der bosnjiakischen nachbarin anfreunden und auch nicht mit anderen eins trinken gehen. Wobei ich halt immer im hinterkopf misstrauisch bin, solange ich mich aber auf neutralem boden befinde kann ich dem mehr oder weniger entspannt engegensehen. Ich traue den moslems nicht wirklich.
    Übringens das alles hab ich auch ihr ins gesicht gesagt und den anderen. Ich bin ein ehrlicher mensch und habs gerne wenn ich offen sprechen kann.

    3. Ich habe keine abneigung gegenüber den menschen in sarajevo, ich habe niemandem gegenüber eine abneigung.
    Ich sage lediglich, dass sarajevo das zu 90% aus moslems besteht, nicht über die rs bestimmen darf, weder über ganz BiH, dafür haben wir ein daytoner abkommen und das muss gewahrt werden, genauso wie die ethnischen-abstimmungen, das ein garant dafür ist, das jede ethnie optimal vertreten wird und nicht überstimmt wird und dan im weitesten sinn durch ein zentralistisch organisiertes system benachteiligt wird. BiH sollte ganz klar dezentral regiert werden. Sonst haben wir früher oder später wieder einen krieg. Ich will keine polizei das von sarajevo aus geregelt wird, dort dan mit 90%iger warscheinlichkeit ein BiH-moslem ein polizeipresident würde, der dan ganz BiH beeinflusst.... Dazu fehlt mir das vertrauen so etwas zu akzeptieren und das hat nichts mit mögen oder nicht mögen zu tun.

    4. Mich nervt es genauso wenn man behauptet die RS sei auf genozid aufgebaut, den wie du selbst sagtest, hatten die serben angst ihre entität zu verlieren und wollten dem entgegenwirken. Was nacher alles geschah im krieg ist auf dem mist von allen drei seiten gewachsen.
    Somit hat keine ethnie das recht, die andere abzuschaffen indem man dem anderen einen geplanten völkermord vorwirft. Den alle haben dreck am stecken und allen wird der prozess gemacht.
    Vorallem hab ich ein problem damit, wenn silajdzic, der eigentlich ganz BiH (alle drei ethnien) im ausland vertetten müsste (muss..!, nicht darf) stattdessen nur: a) seine partei vertritt, b) seine ethnie vertritt und c) dan noch die verfassung von BiH missachtet indem er die RS offen angreift und ihre legitimität in frage stellt, nein sogar öffentlich sagt, sie sei auf genozid aufgebaut und gehöre abgeschafft.
    Wenn ich sowas höre und lese, ja dan stellen sich alle nackenhaare bei mir auf. Den das ist ein offener angrif auf die verfassung von ganz BiH und das kann nicht im interesse von BiH sein. So ein verhalten kann nur zu einer spaltung führen oder zu noch mehr stress. Den er, der als representant des BiH presidiums gewählt ist muss ganz BiH mit allen drei ethnien gleichermassen vertreten und darf das zitieren was alle drei besprochen haben und nicht einfach selbst frei von der leber sprechen wie es ihm in den kragen passt.
    So, jetzt sag du mir wie soll ich vertrauen gegenüber den BiH-moslems aufbauen, wenn die politiker die sie gewählt haben sich pausenlos seit jahren so verhalten?

    5. Willst du mir jetzt sagen, dass sarajevo nicht aus 90% moslems besteht?
    Ja es gibt keine aktuellen angaben, das stimmt, aber die BiH-serben wollen ja schon lange eine volkszählung durchführen in BiH, die BiH-moslems weigern sich ja wehement, genaue aktuelle zahlen zu ermitteln.

    6. Ich übersehe deine postings nicht, sondern versuche darauf zu antworten, nur passen dir oft meine antworten nicht. Weil wir ja offenbar grundverschiedene ansichten haben.


    Wenn du schreibst: "die rs gehört abgeschafft", "jeder richtige bosnier hasst alles serbische, sonst ist er kein bosnier", usw. usf.

    Weisst du eigentlich, dass du mit diesen aussagen ganz BiH bzw. deren verfassung lomplett über den haufen wirfst? Weisst du eigentlich das solche aussagen extrem faschistoid sind, wenn nicht faschistisch?
    Ist dir bewusst, das ca. 40% der bosnier BiH-serben sind? Die sich alle und zwar einheitlich bedroht fühlen wenn sie solche parolen lesen und hören würden? Was dan nur zu einer abspaltung führen würde?

    Ich hingegen habe nie gesagt, dass ich alles moslemische hasse... weder das man die föderatia vernichten oder abschaffen soll... Ich habe auch nie den wunsch geäussert das sich alles nach der rs zu richten hat...

    Aber trotzdem beschimpfen mich die meisten du inklusive als cetnik, scheisskopf, faschisten, usw.


    Abschliessend kann ich sagen, das wir gemeinsam den staat BiH gestalten müssen und zwar jeder mit seinen autonomen kompetenzen, seinen rechten und pflichten, damit wir gemeinsam die zukunft gestalten können.

  5. #325
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    1. Ich habe gesagt, dass die kroaten in der föderatia benachteiligt werden und das ist der fall. Ok ich war nicht dem teil bosniens, aber ich kenne genug BiH-kroaten die meine freunde sind, die sich relativ oft beklagen, viele von ihnen sind mittlerweile nach kroatien umgezogen. Einfach so zieht niemand um ohne einen trifftigen grund. Desshalb wäre es eventuell gut, wenn die BiH-kroaten auch eine entität bekommen.
    Was die sprache angeht, ok da habe ich mich schon vor tagen entschuldigt, offenbar hast du das übersehen, vielleicht habe ich mich zu sehr auf aussagen von kroaten verlassen. Aber fakt ist, das die BiH-kroaten hauptsächlich getrennt von den BiH-moslems leben, das zeigen auf die komunalwahlen. Diese tatsache kommt auch nicht von ungefähr. Also ist das zusammenleben zwischen diesen bieden ethnien alles andere als freide freude eierkuchen, wie viele uns hier drin sugerieren wollen.

    2. Die aussage mit dem dokument hast du in den falschen hals gekriegt, ok vielleicht habe ich mich auch ungünstig ausgedrückt. Ich habe lediglich gesagt, dass ich mich nicht gern matretieren lasse und es erst gar nicht darauf ankommen lassen will und desswegen geh ich dorthin, wo ich weiss, dass ich von vornherein sicher wiess nicht benachteiligt behandelt zu werden.
    Ich habe keine probleme mit moslems, sonst würde ich mich sicherlich nicht mit der bosnjiakischen nachbarin anfreunden und auch nicht mit anderen eins trinken gehen. Wobei ich halt immer im hinterkopf misstrauisch bin, solange ich mich aber auf neutralem boden befinde kann ich dem mehr oder weniger entspannt engegensehen. Ich traue den moslems nicht wirklich.
    Übringens das alles hab ich auch ihr ins gesicht gesagt und den anderen. Ich bin ein ehrlicher mensch und habs gerne wenn ich offen sprechen kann.

    3. Ich habe keine abneigung gegenüber den menschen in sarajevo, ich habe niemandem gegenüber eine abneigung.
    Ich sage lediglich, dass sarajevo das zu 90% aus moslems besteht, nicht über die rs bestimmen darf, weder über ganz BiH, dafür haben wir ein daytoner abkommen und das muss gewahrt werden, genauso wie die ethnischen-abstimmungen, das ein garant dafür ist, das jede ethnie optimal vertreten wird und nicht überstimmt wird und dan im weitesten sinn durch ein zentralistisch organisiertes system benachteiligt wird. BiH sollte ganz klar dezentral regiert werden. Sonst haben wir früher oder später wieder einen krieg. Ich will keine polizei das von sarajevo aus geregelt wird, dort dan mit 90%iger warscheinlichkeit ein BiH-moslem ein polizeipresident würde, der dan ganz BiH beeinflusst.... Dazu fehlt mir das vertrauen so etwas zu akzeptieren und das hat nichts mit mögen oder nicht mögen zu tun.

    4. Mich nervt es genauso wenn man behauptet die RS sei auf genozid aufgebaut, den wie du selbst sagtest, hatten die serben angst ihre entität zu verlieren und wollten dem entgegenwirken. Was nacher alles geschah im krieg ist auf dem mist von allen drei seiten gewachsen.
    Somit hat keine ethnie das recht, die andere abzuschaffen indem man dem anderen einen geplanten völkermord vorwirft. Den alle haben dreck am stecken und allen wird der prozess gemacht.
    Vorallem hab ich ein problem damit, wenn silajdzic, der eigentlich ganz BiH (alle drei ethnien) im ausland vertetten müsste (muss..!, nicht darf) stattdessen nur: a) seine partei vertritt, b) seine ethnie vertritt und c) dan noch die verfassung von BiH missachtet indem er die RS offen angreift und ihre legitimität in frage stellt, nein sogar öffentlich sagt, sie sei auf genozid aufgebaut und gehöre abgeschafft.
    Wenn ich sowas höre und lese, ja dan stellen sich alle nackenhaare bei mir auf. Den das ist ein offener angrif auf die verfassung von ganz BiH und das kann nicht im interesse von BiH sein. So ein verhalten kann nur zu einer spaltung führen oder zu noch mehr stress. Den er, der als representant des BiH presidiums gewählt ist muss ganz BiH mit allen drei ethnien gleichermassen vertreten und darf das zitieren was alle drei besprochen haben und nicht einfach selbst frei von der leber sprechen wie es ihm in den kragen passt.
    So, jetzt sag du mir wie soll ich vertrauen gegenüber den BiH-moslems aufbauen, wenn die politiker die sie gewählt haben sich pausenlos seit jahren so verhalten?

    5. Willst du mir jetzt sagen, dass sarajevo nicht aus 90% moslems besteht?
    Ja es gibt keine aktuellen angaben, das stimmt, aber die BiH-serben wollen ja schon lange eine volkszählung durchführen in BiH, die BiH-moslems weigern sich ja wehement, genaue aktuelle zahlen zu ermitteln.

    6. Ich übersehe deine postings nicht, sondern versuche darauf zu antworten, nur passen dir oft meine antworten nicht. Weil wir ja offenbar grundverschiedene ansichten haben.


    Wenn du schreibst: "die rs gehört abgeschafft", "jeder richtige bosnier hasst alles serbische, sonst ist er kein bosnier", usw. usf.

    Weisst du eigentlich, dass du mit diesen aussagen ganz BiH bzw. deren verfassung lomplett über den haufen wirfst? Weisst du eigentlich das solche aussagen extrem faschistoid sind, wenn nicht faschistisch?
    Ist dir bewusst, das ca. 40% der bosnier BiH-serben sind? Die sich alle und zwar einheitlich bedroht fühlen wenn sie solche parolen lesen und hören würden? Was dan nur zu einer abspaltung führen würde?

    Ich hingegen habe nie gesagt, dass ich alles moslemische hasse... weder das man die föderatia vernichten oder abschaffen soll... Ich habe auch nie den wunsch geäussert das sich alles nach der rs zu richten hat...

    Aber trotzdem beschimpfen mich die meisten du inklusive als cetnik, scheisskopf, faschisten, usw.


    Abschliessend kann ich sagen, das wir gemeinsam den staat BiH gestalten müssen und zwar jeder mit seinen autonomen kompetenzen, seinen rechten und pflichten, damit wir gemeinsam die zukunft gestalten können.
    1. wo wo wo, mal langsam mit den Pferden, es war nicht nur die kroatische sprache, sondern alles, bis hin sogar zur unabhängigkeitserklärung wo du sagtest man habe sie ohne den willen der kroaten und serben durchgesetzt, entschuldige wenn ich dann an deinem wissen über BiH zweifele.

    2. Warst du jemals im Konsulat von BIH??? Wurdest du da etwa Maltretiert??? Vielleicht solltest du es mal versuchen und dann deine entscheidung treffen. Du denkst immer das dir ein moslem gleich den hals umdreht wenn du mal auf bosniakischen territorium bist. Wie wärs denn mal damit anzufangen zu vertrauen und es mal zu probieren??? Ich hole mir meine papiere alle bei serben oder kroaten ab, ganz selten mal bei moslems, soltlest du auch mal probieren.

    4. Keine abneigung??? Du kommst so rüber als würdest du sarajevo hassen und es die schuld der moslems dort sei das dort nur noch moslems leben.

    5. Entschuldige mal, wie ist sie denn entstanden??? Wenn du das leugnest dann hast du sie nicht mehr alle, wir haben auch fehler gemacht leugnet niemand. Aber keinen Genozid, zumindest nicht wie ihr und keinen der anerkannt wurde.

    6. Ach tust du nicht??? Was war gerade mit dem video, oder meinen beiträgen wo ich versucht habe dir klar zu machen, das man vor oder kurz anch der unabhängigkeitserklärung von keinem moslem staat geredet hat, nicht mal die serbenführer, aber du willst mir sagen, das die RS gegründet wurde weil man einen moslemstaat wollte, wenn du sowas denkst, man dann hast du ganz schön an propaganda gerochen.

    Klar will ich die RS abschaffen, und das werde ich immer wollen, dennoch will ich auch keinen zentralstaat, ich will auch kantone oder sonst was was für autonomie sorgt, aber ich werde nichts in meinem land akzeptieren das "Serbisch" heißt, und nichts das nach ethnischen grenzen verläuft.

    Ich weis das ich damit die Verfassung über den haufen werfe, weil sie scheisse ist und das land nicht vorwärts bringt. Nur weil es die verfassung ist, muss ich sie noch lange nicht gut finden.

    Ich hab neulich lesen müssen das die RS geschaffen wurde um die serben vor einem Moslemstaat zu schützen, ist das echt dein ernst gewesen???
    Wenn ja dann werde ich Zürich hier zu holen, nicht einmal er gibt sowas von sich.

  6. #326
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Wisst ihr was: So langsam glaube ich immer mehr daran, dass die beiste Lösung des Balkankonfliktes eine Mauer wäre die man um die Halbinsel bauen würde. So hart es auch klingen mag.

    Hand aufs Herz: Wir Balkanesen sind wie Afrikaner: Zivilisatorisch zurückgeblieben und unfähig einen Staat mit komplexen Strukturen vernünftig zu regieren. Vielvölkerstaaten unter einem gewissen HDI sind zum scheitern verurteilt und nur künstlich am Leben zu erhalten!

  7. #327
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von SmAjO Beitrag anzeigen
    Du bist eine schande für die ARBIH, sry, nimm sofort dieses zeichen aus deinem avatar, du schreibst mit einem cetnik, der lieber in die RS fährt und sich dort seine dokumente holt anstatt sie gleich beim BIH konsulat in der schweiz zu holen, weil er niemals ein dokument von einem Bosniaken annehmen würde. (Wenn du mir nicht glaubst ich kanns gerne posten)

    Bisher hielt ich dich für einen anständigen typen aber eyyy, was bist du für ein Bosniake wenn du die RS akzeptierst??? Schäm dich man.
    was erwartest du von einem "BABO" Bosniaken???
    jeder aus der P.L: BiH würde ihn zusammenschlagen nach diesen posts,...

  8. #328
    SarayBosna
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    was erwartest du von einem "BABO" Bosniaken???
    jeder aus der P.L: BiH würde ihn zusammenschlagen nach diesen posts,...
    Nicht viel, lol, aber das er die RS nicht akzeptiert wäre das minimum.

  9. #329

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Ja ja ihr mit euren faschistoiden gedankengut. Da ist mal ein bosnjiake der nicht faschistisch denkt, der zu einem kompromiss bereit wäre. Abe ihr kommt gleich und wollt ihn zusammenschlagen...
    Wenn das kein faschistisches denken ist, dann weiss ich auch nicht.

    Aber nein, ihr würdet lieber 100 jahre in der steinzeit verbingen, anstatt die rs zu akzeptieren und zusammen eine lösung finden, wie wir aus dieser steinzeit herauskommen.
    Ihr sagt, ihr seid für BiH, aber achtet nicht mal die aktuellen gesetze die in BiH gelten, wie also wollt ihr beim aufbau den mitwirken? Wenn ihr nicht mal fähig seid die verfassung zu achten.... Was das grundgebilde jedes staates ist....

  10. #330

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Hand aufs Herz: Wir Balkanesen sind wie Afrikaner: Zivilisatorisch zurückgeblieben und unfähig einen Staat mit komplexen Strukturen vernünftig zu regieren.

    Sollte Formulierungen sind meines Erachtens aufs Schärfste zu verurteilen.

Ähnliche Themen

  1. 3. Präsident Kroatiens vereidigt.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 01:06
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:32
  4. Serbe will Kroatiens Präsident werden!
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 15:58
  5. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 20:17