BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 42 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 412

Kroatische Parlamentswahl am 25. November

Erstellt von Grasdackel, 09.10.2007, 17:57 Uhr · 411 Antworten · 9.239 Aufrufe

  1. #131
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ach tatsächlich? Ich mische mich nur einmal ein, damit Schluss ist.
    Ich seh's vielleicht noch ein, wenn jemand nur eine Staatsbürgerschaft hat. Aber bei 2, kein Wahlrecht mehr, sofern der Hauptwohnsitz und die Lebensinteressen nicht in Kroatien liegen.
    Wenn du in Österreich in 2 Gemeinden eine Wohnung besitzt, so darfst du nur in jener Gemeinde (Gemeinderatswahlen) wählen, wo dein Hauptwohnsitz ist und genauso sollte sich dies in Kroatien abspielen.

    Im Grunde hast du recht, aber es ist nun mal international üblich dass jeder der Bürger eines Landes ist auch Wahlrecht in diesem Land hat.
    Das machen fast alle Staaten so. Ob Deutschland, Frankreich, USA oder sonstwer. Warum sollte es in Kroatien anders sein ?

  2. #132

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ach tatsächlich? Ich mische mich nur einmal ein, damit Schluss ist.
    Ich seh's vielleicht noch ein, wenn jemand nur eine Staatsbürgerschaft hat. Aber bei 2, kein Wahlrecht mehr, sofern der Hauptwohnsitz und die Lebensinteressen nicht in Kroatien liegen.
    Wenn du in Österreich in 2 Gemeinden eine Wohnung besitzt, so darfst du nur in jener Gemeinde (Gemeinderatswahlen) wählen, wo dein Hauptwohnsitz ist und genauso sollte sich dies in Kroatien abspielen.

    Bin voll deiner meinung,es ist nicht einzusehen das im Ausland wohnende Kroaten über das künftige Schicksal des landes mitentscheiden , obwohl sie dort nicht mal Leben.

  3. #133

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Im Grunde hast du recht, aber es ist nun mal international üblich dass jeder der Bürger eines Landes ist auch Wahlrecht in diesem Land hat.
    Das machen fast alle Staaten so. Ob Deutschland, Frankreich, USA oder sonstwer. Warum sollte es in Kroatien anders sein ?

    Warum nicht , müßen ja nicht überall mitschwimmen.

  4. #134
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Bin voll deiner meinung,es ist nicht einzusehen das im Ausland wohnende Kroaten über das künftige Schicksal des landes mitentscheiden , obwohl sie dort nicht mal Leben.

    Was hast du bloß für ein Demokratieverständnis ?
    Jeder volljährige Staatsangehörige eines Landes hat auch Wahlrecht.
    Das ist demokratisches Selbstverständnis.

  5. #135

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Was hast du bloß für ein Demokratieverständnis ?
    Jeder volljährige Staatsangehörige eines Landes hat auch Wahlrecht.
    Das ist demokratisches Selbstverständnis.

    Nur sollte er im betreffenden Land auch Leben , und nicht über das Schicksal von Land und Einwohner mitbestimmen wollen , obwohl er dort nicht einmal Lebt.
    Es geht den meisten Diaspora nur um Chauvinismus , von der wirklichen Lage unten haben sie keinen Plan.

  6. #136
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Nur sollte er im betreffenden Land auch Leben , und nicht über das Schicksal von Land und Einwohner mitbestimmen wollen , obwohl er dort nicht einmal Lebt.
    Es geht den meisten Diaspora nur um Chauvinismus , von der wirklichen Lage unten haben sie keinen Plan.

    Du bist wirklich schwer vom Begriff.
    Es spielt keine Rolle wo jemand wohnt sondern was er für ein Staatsbürger ist.
    Wenn ein Eskimo in der Mongolei wohnt so hat er trotzdem in Kanada (oder USA) sein Wahlrecht.

  7. #137

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Du bist wirklich schwer vom Begriff.
    Es spielt keine Rolle wo jemand wohnt sondern was er für ein Staatsbürger ist.
    Wenn ein Eskimo in der Mongolei wohnt so hat er trotzdem in Kanada (oder USA) sein Wahlrecht.

    Du bist hier schwer von Begriff , um sich ein Bild davon zu machen
    wie die Partei das Land verwaltet sollte man dort auch leben,
    statt irgendwo in der Weltgeschichte zu sein und jemanden wählen der Irgendwelche Nationale Phrasen Drescht , im Ausland spürst du ja die auswirkungen ihrer politik nicht , so das man immer wieder den gleichen Fehler macht.

  8. #138
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Du bist hier schwer von Begriff , um sich ein Bild davon zu machen
    wie die Partei das Land verwaltet sollte man dort auch leben,
    statt irgendwo in der Weltgeschichte zu sein und jemanden wählen der Irgendwelche Nationale Phrasen Drescht , im Ausland spürst du ja die auswirkungen ihrer politik nicht , so das man immer wieder den gleichen Fehler macht.


    Was du forderst ist die Abschaffung der Demokratie für einen bestimmten Teil der Bevölkerung, und das kann es nicht sein.

  9. #139

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Was du forderst ist die Abschaffung der Demokratie für einen bestimmten Teil der Bevölkerung, und das kann es nicht sein.

    Was hat das mit Demokratie zu tun , wenn jemand der in dem Land überhaupt nicht lebt mitbestimmen will.
    Das Wahlrecht ist ein Werkzeug für die im land lebenden , und nicht gedacht für leute die glauben mit einem Hintern auf zwei Sesseln sitzen zu können.
    Wenn man wählen will soll man in dem betreffenden Land auch einen
    Wohnsitz haben und dort leben.

  10. #140
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Was hat das mit Demokratie zu tun , wenn jemand der in dem Land überhaupt nicht lebt mitbestimmen will.
    Das Wahlrecht ist ein Werkzeug für die im land lebenden , und nicht gedacht für leute die glauben mit einem Hintern auf zwei Sesseln sitzen zu können.
    Wenn man wählen will soll man in dem betreffenden Land auch einen
    Wohnsitz haben und dort leben.


    Nein, wenn man den Pass des betreffenden Landes hat, hat man auch das Wahlrecht des betreffenden Landes. Das ist in allen demokratischen Ländern so üblich.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 19:50
  2. Erdogan gewinnt die Parlamentswahl
    Von Alp Arslan im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 20:07
  3. Kroatische Geshichte und kroatische Sprache
    Von Stipe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 17:38
  4. Teilwiederholung der Parlamentswahl in Albanien
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 12:02
  5. Parlamentswahl als Demokratietest
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 20:11