BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 50 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 491

Kroato-Serbische Freundschaft

Erstellt von Komandant Mark, 05.06.2010, 20:12 Uhr · 490 Antworten · 22.455 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Es kann keine Freundschaft zwischen Serben und Kroaten geben, die haben schon immer versucht uns zu vernichten. Jasenovac ist das beste Beispiel. Und das selbe denke ich auch über die Beziehungen zu den Bosnischen Moslems, die waren schon immer willige Helfer und Diener der Kroaten.


    drittes mal in Folge

  2. #142
    Vukovarac
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Es kann keine Freundschaft zwischen Serben und Kroaten geben, die haben schon immer versucht uns zu vernichten. Jasenovac ist das beste Beispiel. Und das selbe denke ich auch über die Beziehungen zu den Bosnischen Moslems, die waren schon immer willige Helfer und Diener der Kroaten.
    Mal ganz im Vertrauen:

    Lass das von einem Psychiater behandeln, dein Hass wird dich eines Tages innerlich auffressen.....

  3. #143

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Es kann keine Freundschaft zwischen Serben und Kroaten geben, die haben schon immer versucht uns zu vernichten. Jasenovac ist das beste Beispiel. Und das selbe denke ich auch über die Beziehungen zu den Bosnischen Moslems, die waren schon immer willige Helfer und Diener der Kroaten.
    und jetzt?

    Vukovar

    oder die ganzen anderen Sachen?

    Soll man jetzt auf ewig jeglichen Kontakt abbrechen und dem anderen und vorallem sich selbst die Zukunft verbauen, weil man ein dummer Sturrkopf ist?

    Was für ne behinderte Denkweise, komm mal runter von deinem Wahn

  4. #144

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Ist Seselje eigentlich ein Kroate?^^
    Nein, er ist Albaner aus Pristina.

  5. #145
    Emir
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ist dieser Satz logisch, wenn man bedenkt, dass bei den Ustasas und Cetniks auch Bosniaken waren?

    Dann noch Dzeko anmachen ^^

  6. #146

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Dann noch Dzeko anmachen ^^
    ja mal im Ernst, die Behauptung, jedes mal und immer habe man es in den Kriegen auf die Bosniaken abgesehen ergibt bei Betrachtung der Geschichte keinen Sinn

    Es ist immer so gewesen, dass je nach Ort und Zeit verschiedene Bündnisse geschmiedet wurden und auch so gekämpft wurde

  7. #147
    Emir
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    ja mal im Ernst, die Behauptung, jedes mal und immer habe man es in den Kriegen auf die Bosniaken abgesehen ergibt bei Betrachtung der Geschichte keinen Sinn

    Es ist immer so gewesen, dass je nach Ort und Zeit verschiedene Bündnisse geschmiedet wurden und auch so gekämpft wurde

    Was hat es damit zu tun?

  8. #148
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Es kann keine Freundschaft zwischen Serben und Kroaten geben, die haben schon immer versucht uns zu vernichten. Jasenovac ist das beste Beispiel. Und das selbe denke ich auch über die Beziehungen zu den Bosnischen Moslems, die waren schon immer willige Helfer und Diener der Kroaten.
    Immer Junge Ohne die Kroaten und Bosnier die vor den Jugoslawen- und Türken-Regime wie Brüder seite an seite kämpften wärt ihr voll am Arsch gewesen und wir auch. Damals haben wir uns gegenseitig geholfen gegen die schebbigsten Okkupatoren (Awaren, Osmanen)

  9. #149

    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    266
    Ihr versteht mich falsch, ich hasse die Kroaten nicht (hab ja einige Verwandte die Kroaten sind), die Bosnischen Moslems auch nicht, ihr seid ja auch Menschen wie wir, und ich würde niemals behaupten, irgend ein Volk wär abgrundtief böse.

    Aber seien wir uns ehrlich, nach all diesen Dingen in der Vergangenheit passiert sind, jetzt von Freundschaft zu reden, wäre Heuchelei. Es ist nun mal so, dass jedes der genannten Völker auch momentan eigene Ziele verfolgt, und aus meiner Sicht schaden uns die "Ziele" der Kroaten und Bosnischen Moslems.

    Ich meine allein die "säuberung", wo die Krajina Serben ihrer Heimat beraubt wurden, Kroatiens in jüngster Vergangenheit, ist ein furchtbares Verbrechen, und keiner wird dafür zur Verantwortung gezogen.

    Bis nicht ALLE Verbrechen (egal ob 2ter Weltkrieg, oder 90er Jahre), aufgearbeitet wurden, von allen Seiten anerkannt wurden, und erst wenn man sich in aller Öffentlichkeit entschuldigt und um ehrlich um Vergebung gebeten hat. Erst dann kann man die Beziehungen normalisieren.

    Dass aber wissen wir alle hier, wird nie geschehen. Es gibt zu viele Nationalisten, und wird es immer geben.

    Lieber friedliche Nachbarn, von denen man Abstand hält, als "falsche" Freunde.

  10. #150
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Zeig mir einen Thread der um die freundschaft von serben und kroaten geht, welcher ein serbe erstellt hat.
    Wie schon gesagt ich kenn zwei und beide waren Kroaten du Lappen
    Da dir nichts anderes einfällt kommst du mit Brotherhood
    Schau mal das deine Moslembrotherhood weiter bestand hat.
    Naja ,wenn mann jetzt ständig darauf pocht ,wer welches Wort verwendet und wer sich zuerst entschuldigt ,kommt man auch niergendswo weiter in dieser Beziehung .

    Natürlich muss Kroatien niemandem im A....kriechen ,damit man wieder zur normalität kommt .

    Das gilt genauso für Serbien auch .

    Ich denke ,dass es in den beiden Staaten 10-15 %vernünftige Leute gibt ,die es miteinander normal komunizieren können und das reicht erstmal .

    Der Rest wird nach und nach mit den Jahren zur normalität kehren .


    P.S:Wenn ich hier den Argument lese sowie HR/Krajina Serben können nicht zurück ,finde ich es ungerecht von den Jenigen sowas zu behaupten.

    Erstens ,Kroatien hat nun mal dieses Gesetz ,dass alle Serben zurückkehren können schon vor einigen Jahren verabschiedet.

    Zweitens,in kroatischer Regierung sind auch Serben daran beteiligt(Milorad Pupovac) und können somit für deren Interese eintreten.

    Es ist auch wahr ,dass sich viele bosnische Kroaten durch die Flucht aus BiH in Kroatien niedergelassen haben und dort dauerhaft bleiben möchten .
    Und damit fehlt es am Raum für die serbischen Rückkehrerfamilien nach Kroatien .

    Tatsache ist auch die ,dass viele serbischen Familien in Serbien neue Existenzen gegründet haben und möchten nicht mehr unter kroatischer Flage leben ,da sie sich dort mehr hingezogen fühlen .

    Hier kann man auch explizit umgekehrte Fälle nennen Serbien-Kroatien oder Bosnien -Kroatien .

Ähnliche Themen

  1. Russisch-Serbische Freundschaft am Ende?
    Von Georgij im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 13:36
  2. albanisch-serbische Freundschaft
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 17:57
  3. Kroatisch-Serbische Freundschaft gegen Muslime LOOOOOOOOL
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 00:15