BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

Kronologija Domovinskog rata

Erstellt von Cobra, 11.09.2009, 23:09 Uhr · 82 Antworten · 12.441 Aufrufe

  1. #41
    Slavo
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    In Bosnien vllt, aber in Kroatien gingen die kriegerischen Akte nich von den Serben aus.

    Im März 1991 gab's da so ein Ereigniss bei den Plitvicer Seen, auch bekannt unter "Krvavi Uskrs na Plitvicama", der bis heute als wichtiger Auslöser für den damaligen Krieg angesehen wird, sowie das "Scharmützel von Borovo Selo" paar Monate danach.
    Bei dem Übergriff in der Nähe der Plitvicer Seen wurde ein Bus mit kroatischen Polizisten beschossen... de facto ging das Ereigniss von den dortigen Krajina-Serben aus... bei den Scharmützel von Borovo Selo gibt es jedoch mehrer Theorien wie es zu dem kam...


    btw: Wenn ihr über Bosnien und den dortigen Kriegsverlauf quaseln wollt, dann macht einen neuen Thread dafür auf, danke.

  2. #42
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Das ist ne Katastrophe und Schande, dass wir überhaupt über sowas disskutieren müssen.

  3. #43
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Also ich sag mal so, Milosevic war der erste der zur aktiver Gewalt als Werkezug zur Erhaltung Jugoslawiens, griff. Ich hab auch kein Problem das zuzugeben. Nur hat man in Kroatien ja z.b seid 86' aktiv gegen ein Staatenbund mit den Serben gehetzt und das Volk aufgeheizt, Waffen rangeholt...etc etc...

    Die Vorbereitungen liefen schon, bevor Milosevic tätig wurde...
    Dumm das bereits ´86 Milos Big Srbija Pläne bekannt wurden

  4. #44
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Es fehltt auch der 1.März (Sarajewo) in der Chronologie

    und das die "serbische Aggression" am 25.März in BiH angefangen stimmt auch nicht

    Wer kam am 25/26 März über die Save ? Wer waren die ersten Opfer in BiH ?

    Wofür hat Josipovic sich letztes Jahr entschuldigt ?
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    aha auch interessant:

    Lisabonski-sporazum na 18.Mart 1992 nije bio proveden

    warum nicht?

    wer zog seine Unterschrift zurück und warum eigentlich ?
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Über die Gründe gibt es auch nur Spekulationen.

    Fakt ist nur das Izetbegovic seine Unterschrift kurz nach dem Gespräch mit dem amerikanischen Aussenminister zurückzog.
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Und wie sehr relevant ist das für den Krieg?
    Abgesehen von dem Hochzeitsattentat sin die Dinge die ich hier nochmal als Multizitat zusammengefsst habe relevant.

    Und das Hochzeitsattentat sollte dir bewusst machen das es von Anfang an u.a. auch Bosniaken gab die nicht auf Frieden aus waren.
    Wie ein gewisser Caco noch 1992 ausführlicher bewiesen hat.

    Warum hat Izetbegovic seine Unterschrift zurückgezogen, der Krieg hätte verhindert werden können.

    Und ganz wichtig:
    DEn ersten militärischen Überfall des Bosnienkrieges gab es in der bosnaska Posavina seitens Kroaten und Bosniaken und die Opfer waren alle Serben, u.a meine Großeltern welche ihr Haus verloren haben und entferntere Verwandte die leider nicht überlebt haben. Viele davon waren alte Leute, meine Großeltern waren über 70 !!

    Was woanders darauf hin passiert ist, dazu habe ich kaum persönliche Zeugen, aber ich glaube schon das sich die Serben im Verlaufe des Krieges zum Haupaggressor entwickelt haben, nicht weil sie Unmenschen sind, sondern weil sie eine Zeitlang vieler Orts das militärische Übergewicht hatten.

  5. #45
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Abgesehen von dem Hochzeitsattentat sin die Dinge die ich hier nochmal als Multizitat zusammengefsst habe relevant.

    Und das Hochzeitsattentat sollte dir bewusst machen das es von Anfang an u.a. auch Bosniaken gab die nicht auf Frieden aus waren.
    Wie ein gewisser Caco noch 1992 ausführlicher bewiesen hat.

    Warum hat Izetbegovic seine Unterschrift zurückgezogen, der Krieg hätte verhindert werden können.

    Und ganz wichtig:
    DEn ersten militärischen Überfall des Bosnienkrieges gab es in der bosnaska Posavina seitens Kroaten und Bosniaken und die Opfer waren alle Serben, u.a meine Großeltern welche ihr Haus verloren haben und entferntere Verwandte die leider nicht überlebt haben. Viele davon waren alte Leute, meine Großeltern waren über 70 !!

    Was woanders darauf hin passiert ist, dazu habe ich kaum persönliche Zeugen, aber ich glaube schon das sich die Serben im Verlaufe des Krieges zum Haupaggressor entwickelt haben, nicht weil sie Unmenschen sind, sondern weil sie eine Zeitlang vieler Orts das militärische Übergewicht hatten.
    Es geht hier hauptsächlich um Kroatien, du verwechselst da was- Guckst du Überschrift

  6. #46

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Slavoncastav Beitrag anzeigen
    Im März 1991 gab's da so ein Ereigniss bei den Plitvicer Seen, auch bekannt unter "Krvavi Uskrs na Plitvicama", der bis heute als wichtiger Auslöser für den damaligen Krieg angesehen wird, sowie das "Scharmützel von Borovo Selo" paar Monate danach.
    Bei dem Übergriff in der Nähe der Plitvicer Seen wurde ein Bus mit kroatischen Polizisten beschossen... de facto ging das Ereigniss von den dortigen Krajina-Serben aus... bei den Scharmützel von Borovo Selo gibt es jedoch mehrer Theorien wie es zu dem kam...


    btw: Wenn ihr über Bosnien und den dortigen Kriegsverlauf quaseln wollt, dann macht einen neuen Thread dafür auf, danke.
    Das war aber die erste kriegerische Auseinandersetzung, ich sprach eher von den Dingen, die im Vorfeld geschahen und das Ganze aufschaukelten und den Konflikt provozierten.
    zB verloren die Serben den Status als konstitutionelles Volk, weiterhin waren Entlassungen im öffentlichen Sektor die Folge.

    Daraufhin kam es zur Propaganda beider Seiten und Schürung von Angst, dann die Schlägerei im Maksimir ("Beginn der Unruhen"), schließlich die Baumstammrevolution.

    Daraufhin kamen dann die Schießerein und Kriegshandlungen auf wie an den Plitvicer Seen, Borovo Selo, die Kristallnacht von Zadar, die Ermordung Reihl-Kirs (leider leider) ...

    Meiner Meinung nach sind beide Seiten schuld am Ausbruch.

  7. #47
    Slavo
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Das ist ne Katastrophe und Schande, dass wir überhaupt über sowas disskutieren müssen.
    MÜSSEN nicht ^^
    Mir wärs ja auch lieber, eigentlich misch ich mich persönlich nie in solche Themen ein.... lese nur mit da der Krieg mich kaum getroffen hat und ich da noch in meine Hosen geschissen hab und eigentlich nichts mitzureden habe aber ab und zu bedarf es auch solcher Diskussionen damit manche Leute einfach zur Vernunft kommen und anfangen umzudenken (Jetzt egal ob Hardcore-Kroate oder -Serbe)

  8. #48
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Dumm das bereits ´86 Milos Big Srbija Pläne bekannt wurden
    Ich sag ja, jede Seite hat sich entsprechend vorbereitet. Bei den Kroaten gings schon seid 1918.

  9. #49
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, jede Seite hat sich entsprechend vorbereitet. Bei den Kroaten gings schon seid 1918.
    Hast du es immer nichnicht drauf mit dem seit/seid? Halt dich ans Thema wenns geht, was hat 1918 mit dem Thema zu tun

  10. #50
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Hast du es immer nichnicht drauf mit dem seit/seid? Halt dich ans Thema wenns geht, was hat 1918 mit dem Thema zu tun
    1. ist das billig auf meine Grammitk/Rechtschreibung abzuzielen, Opa.
    2. 1918 war das Jahr, in dem Kratien unter serbische Herrschaft fiel...denk mal bisschen weiter...das war jetzt nur ein kleiner Exkurs....belassen wir es dabei Intelligenzbestie...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 19:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 01:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 17:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 13:50