BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 108

KS:Gastkommentar von Sr. Johanna Schwab

Erstellt von Kusho06, 10.10.2007, 08:51 Uhr · 107 Antworten · 3.560 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ist ja unglaublich!!!!
    Befind du dich erst mal in dieser Situation und dann fang an zu urteilen!!!
    in was für einer Situation denn..
    was ist los mit dir...
    ich lese mir deine Beiträge durch..
    und denk mir..
    "wat will die"

    langsam nervt auch mich das...

  2. #52

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    in welcher situation denn ? ist es etwa so das die meisten arm sind ? um die 70-80 % haben ein auto ( geld für sprit sogar) oder sogar 2, haben ein haus, grundstücke ( meistens sehr viel wert wenn man diese verkauft) , geld um fast jeden tag in caffees rumzusitzen, ein handy ( meistens ein besseres als die von der diaspora ). was die wollen ist ein fetten wagen der 20.000 euro kostet, eine villa, jeden tag 100 euro in der tasche usw.. sowas haben die albaner im ausland nichtmal weil die sich den arsch aufreissen für die da unten. nichtmal danke kommt mehr von den meisten , sondern machen sich bei anderen über uns lustig. ich bin froh das meine familie schon lange nichts mehr runterschickt, denn jetzt arbeiten die selber und sogar ein kleines haus ist fertig, trotzdem noch das dumme gelaber '' wir haben nichts, wir sind arm''
    den kann man nichts mehr hinzufügen...
    so ist es...

  3. #53
    Rehana
    Zitat Zitat von KoSova-KuSho Beitrag anzeigen
    Lucky, ti ma mir thuj, po qashtu asht etc., se knaqen kta mutat kur ju shohin kshtu tu shkru. pls bane editieren, ok ?
    Der hat doch recht. Wer denkst das in KS alles besser ist als in Deutschland xD? Die Leute die ich in Gjakove und Peje getroffen habe vor paar tagen haben alle zu mir gesagt das jeder Junger Mensch von hier weg will,egal wo. Hauptsache die können Arbeiten und Geld verdienen.

  4. #54
    benutzer1
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    in welcher situation denn ? ist es etwa so das die meisten arm sind ? um die 70-80 % haben ein auto ( geld für sprit sogar) oder sogar 2, haben ein haus, grundstücke ( meistens sehr viel wert wenn man diese verkauft) , geld um fast jeden tag in caffees rumzusitzen, ein handy ( meistens ein besseres als die von der diaspora ). was die wollen ist ein fetten wagen der 20.000 euro kostet, eine villa, jeden tag 100 euro in der tasche usw.. sowas haben die albaner im ausland nichtmal weil die sich den arsch aufreissen für die da unten. nichtmal danke kommt mehr von den meisten , sondern machen sich bei anderen über uns lustig. ich bin froh das meine familie schon lange nichts mehr runterschickt, denn jetzt arbeiten die selber und sogar ein kleines haus ist fertig, trotzdem noch das dumme gelaber '' wir haben nichts, wir sind arm''

    Also verallgemeinern solltest du echt nicht....
    Anscheinend hast du keine Ahnung von der Wirtschaft in Kosove.
    Die Wirtschaft unten liegt brach und die Korruption blüht.
    Das Bruttosozialprodukt pro EInwohner liegt in Kosove niederiger als in Ruanda.
    Manche vergleichen unsere Wirtschaft mit den Kolonialzeiten.
    Der Unterschied ist hier, dass ein Afrikaner immerhin für seine Rohstoffe Nähmaschinen erhielt und in Kosove sind sogar die Blei-, Zink, und Silberminen unerschlossen bzw. unzugänglich.
    Eine Eu-Kuh in Frankreich wird mit 3 Euro pro Tag subventioniert, doch in Kosove muss jeder zweite Bürger mit einem Euro pro Tag auskommen. Halt dir dies mal vor Augen.
    Und dies sind Fakten!!! Nicht wie deine aus der Luft gegriffenen Aussagen, die auf die Minorität von Kosove zutrifft.
    Wenn ein Kosovare ausgeraubt wird, kann er vergebens zur Polizei rennen um Anklage zu erheben... der Täter wird eh nie gefasst.
    Wenn jemand Anspruch auf Land erheben will, wissen die Juristen nicht mehr weiter. Wenn jemand ins Krankenhaus geht, muss er eigene Spritzen mitbringen...
    Und jetzt sag du mir, dass es den Menschen gut geht!!!
    Den Menschen, denen es gut geht, deren Verwandten leben im Ausland!!
    Hör auf so geschmacklose Urteile zu fällen, wenn du selbst nicht unten leben musst.
    Diese Situation mein ich Prishtinase!!!

  5. #55
    benutzer1
    Und Prishtinase zu deinem Spruch: Langsam nervt mich das auch"

    Kann ich sagen... langsam nerven mich so unwissende Menschen, die denken sie müssten irgendeinen aus der Luft gegriffenen Schwachsinn hierein schreiben, und somit das Leben anderer verschönern, obwohl sie sich selbst nie in dieser Situation befunden haben.

  6. #56
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Und Prishtinase zu deinem Spruch: Langsam nervt mich das auch"

    Kann ich sagen... langsam nerven mich so unwissende Menschen, die denken sie müssten irgendeinen aus der Luft gegriffenen Schwachsinn hierein schreiben, und somit das Leben anderer verschönern, obwohl sie sich selbst nie in dieser Situation befunden haben.
    genau ich bin deiner meinung, also hör bitte endlich auf aus der luft gegriffenen schwachsinn zu schreiben

  7. #57
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    in welcher situation denn ? ist es etwa so das die meisten arm sind ? um die 70-80 % haben ein auto ( geld für sprit sogar) oder sogar 2, haben ein haus, grundstücke ( meistens sehr viel wert wenn man diese verkauft) , geld um fast jeden tag in caffees rumzusitzen, ein handy ( meistens ein besseres als die von der diaspora ). was die wollen ist ein fetten wagen der 20.000 euro kostet, eine villa, jeden tag 100 euro in der tasche usw.. sowas haben die albaner im ausland nichtmal weil die sich den arsch aufreissen für die da unten. nichtmal danke kommt mehr von den meisten , sondern machen sich bei anderen über uns lustig. ich bin froh das meine familie schon lange nichts mehr runterschickt, denn jetzt arbeiten die selber und sogar ein kleines haus ist fertig, trotzdem noch das dumme gelaber '' wir haben nichts, wir sind arm''
    hehe wo warst du nur solange, hab deine beiträge vermisst

    dem ist wirklich nichts mehr hinzuzufügen

  8. #58
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ich versteh nun nicht wie du mit deiner Aussage auf meine Bezug nimmst.
    Klar, wissen wohl die Menschen dort am Besten wie es um die Zukunft von ihnen steht.
    Ich habe nicht gesagt, dass es in nächster Zeit eine gewaltige Veränderung zu sehen gibt.


    "Die meint in dem Brief, eines Tages wird es eine zukunft in Ks geben und Ks wird zur EU gehörten."
    Dieser Vorgang braucht Jahre. Dies ist mir auch klar.
    Trotzdem sollte man nun nicht Menschen, die auf eine bessere Zukunft hoffen, als dreckige Lügner bezeichnen.
    und wer hat das bitte geschrieben

  9. #59
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Also verallgemeinern solltest du echt nicht....
    Anscheinend hast du keine Ahnung von der Wirtschaft in Kosove.
    Die Wirtschaft unten liegt brach und die Korruption blüht.
    Das Bruttosozialprodukt pro EInwohner liegt in Kosove niederiger als in Ruanda.
    Manche vergleichen unsere Wirtschaft mit den Kolonialzeiten.
    Der Unterschied ist hier, dass ein Afrikaner immerhin für seine Rohstoffe Nähmaschinen erhielt und in Kosove sind sogar die Blei-, Zink, und Silberminen unerschlossen bzw. unzugänglich.
    Eine Eu-Kuh in Frankreich wird mit 3 Euro pro Tag subventioniert, doch in Kosove muss jeder zweite Bürger mit einem Euro pro Tag auskommen. Halt dir dies mal vor Augen.
    Und dies sind Fakten!!! Nicht wie deine aus der Luft gegriffenen Aussagen, die auf die Minorität von Kosove zutrifft.
    Wenn ein Kosovare ausgeraubt wird, kann er vergebens zur Polizei rennen um Anklage zu erheben... der Täter wird eh nie gefasst.
    Wenn jemand Anspruch auf Land erheben will, wissen die Juristen nicht mehr weiter. Wenn jemand ins Krankenhaus geht, muss er eigene Spritzen mitbringen...
    Und jetzt sag du mir, dass es den Menschen gut geht!!!
    Den Menschen, denen es gut geht, deren Verwandten leben im Ausland!!
    Hör auf so geschmacklose Urteile zu fällen, wenn du selbst nicht unten leben musst.
    Diese Situation mein ich Prishtinase!!!
    Ich bitte dich, mit einem Euro
    Dann frage ich mich wo manche ihre teuren klamotten herkriegen, von denen manche mehr als 30 Euro kosten. Ich leb in wien, und mir würde nie einfallen ein oberteil um 30 euro zu kaufen, wär mir viel zu teuer, aber für die da unten scheint es gar nix zu sein.
    Einen Euro pro tag, soso
    Dann erklär mir mal wie sich die Leute dort, die ganzen teuren hochzeiten leisten können jedes jahr

    Du sagst es wir Idioten aus der Diaspora tun alles finanzieren, also erzähl mir nicht, dass die Leute dort achso arm sind, und nicht wissen wo sie ihr nächstes essen herkriegen sollen.
    Selbstverständlich gibt es auch solche Leute die um Geld betteln gehen müssen, aber wenn ich ehrlich, dann sehe ich auf der Mariahilferstrasse in Wien mehr Sandler als unten in Prizren...
    Klar gibt es keine perspektive unten, aber dank uns leben die dort gar nicht mal so schlecht

  10. #60
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Gjk-Bella Beitrag anzeigen
    Der hat doch recht. Wer denkst das in KS alles besser ist als in Deutschland xD? Die Leute die ich in Gjakove und Peje getroffen habe vor paar tagen haben alle zu mir gesagt das jeder Junger Mensch von hier weg will,egal wo. Hauptsache die können Arbeiten und Geld verdienen.
    na klar will dort jeder weg, wie schon gesagt es gibt null perspektive dort, und denen ist auch klar, dass wir nicht ewig das leben von denen finanzieren können. Aber kusho und Catty Sauce wollen das irgendwie nicht einsehen

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 18:53