BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

KURDISTAN!

Erstellt von Schreiber, 05.01.2009, 19:26 Uhr · 41 Antworten · 3.218 Aufrufe

  1. #31
    Bloody
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Ahso Kurde bist du , der erste Kurde den ich kenne der so rassistisch gegen die Kosovo-albaner ist.
    Naja wegen einem , verleugne ich nicht das ich Kurden mag und ich würde den echt gerne Land gönnen genau wie Tibet . Aber bei Kurdistan ist schwer ich mein Kurden gibt es auch im Irak und und und.
    Die sind echt verstreut , aber ich denk mal ein Land sollten sie auf jeden Fall haben .

    Ein Kurde stellt sich vor dem Spiegel und sagt : Spieglein Spieglein an der Wand wer hat das schönste Land ? da antwortet der Spiegel : ihr habt nicht mal eins genau das habe ich mir immer angehört manchmal nahmen die Leute Kurdistan manchmal Kosovo. Das soll ein Ende haben , ich finde diese nicht annerkannten Länder , verdienen es sich unabhängig zu sein , damit es den anderen ( für die Kurden den Türken ) (für uns den Serben ) zeigen können.

    Naja Inshallah ändert sich das bald alles zum positiven.
    ky schreiberi nuk asht nje kurd por asht austriak dhe asht rassist

  2. #32
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    Die Kurden tun mir schon leid

  3. #33
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    euch Albaner verstehe ich nicht! Ich glaube euch werde ich auch nie Verstehen. Desswegen bleibe ich auch immer fern von euch!

    Das Ihr sogar die Kurden mit Albanern vergleicht, das Ihr sagt das Atatürk den Kurden Autonomie versprochen hätte, sagt schon viel aus das ihr nämlich keinen blassen schimmer habt. Wo wurde so ein Abkommen unterschrieben, wo ist der Vertrag? Redet doch nicht von sachen von denen Ihr keine Ahnung habt, als der Unabhängiskeitskrieg gegen die Besatzer los ging lebten in der heutigen türkei höchstens 300 tsnd kurden und 11 Mio türken Atatürk ist dann auf die Idee gekommen diesen ein land zu schenken. Sicherlich

    Ihr verwechselt immer etwas die Briten und und die Franzosen haben dem Osmanischen reich das Abkommen von sevre auferzwungen, da stand das mit Kurdistan,die gebiete der heutigen türkei wurden von den besatzern unter sich aufgeteilt, da war das auch mit gross armenien festgehalten,die Imperialisten haben so die Armenier zum aufstand gegen das Reich ermutigt, und Atatürk hat diesen vertrag mit dem Unabhängigkeits krieg ein ende gemacht, und den griechen engländern, italienern, franzosen heftig in den arsch getreten und sie über die ägäis dorthin geschickt wo sie herkamen, und labert nicht von sachen von denen Ihr keine Ahnung habt.Die Türken haben lange und erbittert gegen die Sigermächte des 1. Weltkrieges gekämpft und ihre Unabhängigkeit erlangt.

  4. #34
    El Greco
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    euch Albaner verstehe ich nicht! Ich glaube euch werde ich auch nie Verstehen. Desswegen bleibe ich auch immer fern von euch!

    Das Ihr sogar die Kurden mit Albanern vergleicht, das Ihr sagt das Atatürk den Kurden Autonomie versprochen hätte, sagt schon viel aus das ihr nämlich keinen blassen schimmer habt. Wo wurde so ein Abkommen unterschrieben, wo ist der Vertrag? Redet doch nicht von sachen von denen Ihr keine Ahnung habt, als der Unabhängiskeitskrieg gegen die Besatzer los ging lebten in der heutigen türkei höchstens 300 tsnd kurden und 11 Mio türken Atatürk ist dann auf die Idee gekommen diesen ein land zu schenken. Sicherlich

    Ihr verwechselt immer etwas die Briten und und die Franzosen haben dem Osmanischen reich das Abkommen von sevre auferzwungen, da stand das mit Kurdistan,die gebiete der heutigen türkei wurden von den besatzern unter sich aufgeteilt, da war das auch mit gross armenien festgehalten,die Imperialisten haben so die Armenier zum aufstand gegen das Reich ermutigt, und Atatürk hat diesen vertrag mit dem Unabhängigkeits krieg ein ende gemacht, und den griechen engländern, italienern, franzosen heftig in den arsch getreten und sie über die ägäis dorthin geschickt wo sie herkamen, und labert nicht von sachen von denen Ihr keine Ahnung habt.Die Türken haben lange und erbittert gegen die Sigermächte des 1. Weltkrieges gekämpft und ihre Unabhängigkeit erlangt.
    Und wie hat er so heftig in den Arsch getreten? Armenische genocide? Vertreibung 2mil Griechen? !!! ...das nennt man nicht in de arsch treten sondern ethnische säuberung
    1920-1923

    Seid stolz auf euren helden der auch noch schwul war ...

  5. #35
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Ja du Faschist!

    du verwechselst schon wieder etwas naja egal, lebe dumm sterbe in frieden.

  6. #36
    El Greco
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Ja du Faschist!

    du verwechselst schon wieder etwas naja egal, lebe dumm sterbe in frieden.
    Und was? ich warte ...

  7. #37
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    auf was? Busse fahren hier nicht lang!

  8. #38
    El_Turco
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Und wie hat er so heftig in den Arsch getreten? Armenische genocide? Vertreibung 2mil Griechen? !!! ...das nennt man nicht in de arsch treten sondern ethnische säuberung
    1920-1923

    Seid stolz auf euren helden der auch noch schwul war ...
    Du bist doch der mit der Faust im Arsch, faggot

    Besser sich aus eigener Kraft befreien als 500 Jahre geknechtet zu werden und mit Hilfe endlich unabhängig sein. 3 fach

  9. #39
    pqrs
    Mir ist das Kurdenproblem mehr oder weniger egal.. aber ich solidarisiere eher mit den Türken

  10. #40
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Und wie hat er so heftig in den Arsch getreten? Armenische genocide? Vertreibung 2mil Griechen? !!! ...das nennt man nicht in de arsch treten sondern ethnische säuberung
    1920-1923

    Seid stolz auf euren helden der auch noch schwul war ...
    hab eine ganze seite voll geschrieben, und du gehst auf eins bis zwei sätze des geschriebenen ein.

    Do solltest mein Text im ganzen bewerten und so Antworten.

    Okay ich nehme in den ARSCH GETRETEN ZURÜCK: Wir haben sie in die Flucht geschlagen also meine Vorfahren.

    Versuche mein Text nicht mit Billigen behauptungen zu untergraben.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Kurdistan
    Von radeon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1438
    Letzter Beitrag: 18.09.2017, 12:46
  2. Kurdistan?
    Von Wetli im Forum Politik
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 11:58
  3. Kurdistan PKK & Die Geschichte
    Von Arbeitslos im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 17:16
  4. Gibt es Kurdistan???
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 00:00
  5. Kurdistan
    Von Komplementär im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:07