BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 140

Kurze Erklärung zum Balkan-Konflikt erbeten

Erstellt von daRONN, 15.08.2008, 19:26 Uhr · 139 Antworten · 6.678 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129

    Frage Kurze Erklärung zum Balkan-Konflikt erbeten

    Hallo,
    ich weiß nicht, ob es richtig ist, für meine Frage nen neuen Thread zu eröffnen.

    Hat jemand eine kurze und knappe Erklärung/Zusammenfassung der Ereignisse im Jugoslavien-Krieg für mich. Insbesondere möchte ich gern wissen, warum sich der Kosovo unabhängig erklärt, obwohl dort viele Serben leben.

    Ich würde mich über objektive Äußerungen freuen. Habe schon mitbekommen, dass dies ein heißes Eisen ist. Ich möchte einfach nur ein allgemeines Verständnis für die politische Situation entwickeln. Danke vorab für eure Hilfe.

    (den Wikipedia-Link könnt ihr euch sparen. )

  2. #2
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Ich werde dich vorwarnen, du wirst hier keine objektiven Antworten bekommen. ^^

  3. #3

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    keiner traut sich darüber zu schreiben,sonst würde es explodieren und keiner hat lust auf eine endlose diskussion.^^
    interessant xD

  4. #4
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Das hatte ich befürchtet. Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben, doch noch eine Antwort von jemandem zu bekommen, der die Sache von allen Seiten betrachtet.

    Ich verlange keine Selbstkritik. Nur sowas wie eine 3rd-Person-Perspektive würde mich freuen.

    Bin ich eigentlich der einzige Unparteiische hier?
    Wer sich nciht traut, darf mich gern per PM anschreiben. Fast wäre mir der Begriff "Hasenfüße" rausgerutscht <- Sarkasmus!

  5. #5
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    kauf dir ein ordentliches buch, aber nicht jedes, am besten von einem geschichtsproffessor einer bekannten universität, und noch besser: die universität ist auch der verleger.

  6. #6
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Das hatte ich befürchtet. Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben, doch noch eine Antwort von jemandem zu bekommen, der die Sache von allen Seiten betrachtet.

    Ich verlange keine Selbstkritik. Nur sowas wie eine 3rd-Person-Perspektive würde mich freuen.

    Bin ich eigentlich der einzige Unparteiische hier?
    Wer sich nciht traut, darf mich gern per PM anschreiben. Fast wäre mir der Begriff "Hasenfüße" rausgerutscht <- Sarkasmus!

    Dann wende dich mal an Zurich. Er ist jemand der noch am neutralsten ist.

  7. #7
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    kauf dir ein ordentliches buch, aber nicht jedes, am besten von einem geschichtsproffessor einer bekannten universität, und noch besser: die universität ist auch der verleger.
    Das ist doch schonmal eine wirklich brauchbare Antwort. Hvala!

  8. #8
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Dann wende dich mal an Zurich. Er ist jemand der noch am neutralsten ist.

    das würde ich nicht empfehlen, er ist höchstens so neutral wie es in seine welt passt. sorry zürich.

  9. #9
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    das würde ich nicht empfehlen, er ist höchstens so neutral wie es in seine welt passt. sorry zürich.

    Er ist neutraler als so mancheiner hier

  10. #10
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Die Idee mit dem Buch ist natürlich brillant. Selbst als Deutscher komme ich auf solche 'abwägigen' Gedanken... ^^

    Ein Kurzabriss ist als Grundinformation jedoch schon recht zuträglich. Das Verbrechen der Deutschen könnte man auch mit den Worten "Ein Irrer kam an die Macht, weil es dem Land schlecht ging. Alle Lemminge folgten blindlinks den Ideologien eines Blenders. Mit einer gehörigen Portion Größenwahn und Kindheitstrauma wurde versucht, mit Massenmord, Fremdenfeindlichkeit und Euthanasie Europa und die Welt zu unterjochen. Mit allgemein bekanntem, augenöffnendem Erfolg. Jede am Krieg beteiligte Nation hat ihren Beitrag zum Begriff Kriegsverbrechen geleistet. Vielleicht sogar den Agressor nachahmend...." zusammenfassen.

    SO sehe ich das.

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe erbeten (ohne meko)
    Von Dzek Danijels im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 15:53
  2. Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 21:05
  3. Erklärung
    Von IbishKajtazi im Forum Politik
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 14:10
  4. Erklärung!
    Von CHIKA im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 22:42