BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 140

Kurze Erklärung zum Balkan-Konflikt erbeten

Erstellt von daRONN, 15.08.2008, 19:26 Uhr · 139 Antworten · 6.673 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sie kehren langsam zurück in ihre Häuser und auf ihr Land, und das ist gut so und die kroatische Regierung bemüht sich auch sehr darum, ansonsten wird es sich mit dem EU Beitritt noch ein wenig hinauszögern, nicht wahr!
    In der Vergangenheit gab es doch immer noch häufig Ausschreitungen gegen serbische Rückkkehrer, oder willste das leugnen?

    Fakt ist, daß Franjo Tudjman ein Nationalist war und die Kroaten ihn mit Begeisterung vor dem Krieg gewählt haben und ihm viele heute noch nachtrauern! Fakt ist, daß er nationalistische Äusserungen getätigt hat und Opferzahlen des Genocids an den Serben und Juden minimiert hat!
    Das er in Bosnien seinen Verbündeten in den Rücken gefallen ist!
    Bevor ihr also den Serben Nationalismus und Gross Serbische Träume vorwerft, rechnet erstmal mit eurer eigenen Geschichte ab!

    Mal so am Rande!
    Was den für Ihr Land? Kennst du dich schlecht in Erdkunde aus?

  2. #102
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    so hatte ichs in erinnerung.

  3. #103

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    Was den für Ihr Land? Kennst du dich schlecht in Erdkunde aus?
    Wo ein Serbe lebt, ist Serbien !

  4. #104

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ja, nachdem er gesehen hat, dass die internationale Staatengemeinschaft offenbar keine Einwände gegen die ethnischen Säuberungen der Serben, sowohl in Kroatien auch als in BiH, hatte.
    Und ja, er war ein Idiot.
    Ähm wen meinst mit internationale Gemeinschaft?

    BND, CIA und SAS bestimmt. Und die haben schön Öl in Balkanfeuer gegossen. Siehe Mazedonien.

    Und klar ist auch dass Indien, China, Russland, etc nicht zur "internatinalen Gemeinschaft" zählen, obwohl die viele Bedenken zur US-Balkanpolitik haben. Im Grunde hat nur USA Politik auf dem Balkan gemacht. USA führt NATO an. Siehe Bondsteel, größte US Militärbasis in Europa.

  5. #105
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen


    Wir haben abgerechnet und Ante Gotovina hat die Rechnung präsentiert
    Und die Quittung war dann die Auslieferung an Den Haag?

  6. #106

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Wo ein Serbe lebt, ist Serbien !
    Richtig, hatte ich ganz vergessen

  7. #107
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Sorry, aber erzähl keine Milosevic-Märchen. Der gewählte Vertreter der SDS wollte mit Tudjman, da hat ihn Milosevic kurzer Hand abgesetzt und durch Milan Babic ersetzt. Jener Milan Babic der sich dann in den Haag für die Verbrechen welche an den Kroaten durch ihn und die Krajina-Serben begangen wurden, entschuldigt hat.

    Ja, nachdem er gesehen hat, dass die internationale Staatengemeinschaft offenbar keine Einwände gegen die ethnischen Säuberungen der Serben, sowohl in Kroatien auch als in BiH, hatte.
    Und ja, er war ein Idiot.
    Warum Milosevic Märchen, willst du etwa leugnen Franjo hätte die Zahlen der ermordeten Serben und Juden nicht nach unten korrigiert????
    Mach dich nicht lächerlich Ivo!
    Oder Franjos Ansage, er sei froh das seine Frau weder Serbin noch Jüdin ist??
    Komm nicht jedesmal mit Serbenpropaganda wenn dir was nicht in den kram passt!

    Und der Brüller: Jetzt also ist internationale Staatengemeinschaft selber schuld, daß Franjo von einem grossen Kroatien träumte????

    Ja, er war durchaus ein riesen Idiot! Da stimme ich dir zu!

  8. #108
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sie kehren langsam zurück in ihre Häuser und auf ihr Land, und das ist gut so und die kroatische Regierung bemüht sich auch sehr darum, ansonsten wird es sich mit dem EU Beitritt noch ein wenig hinauszögern, nicht wahr!
    In der Vergangenheit gab es doch immer noch häufig Ausschreitungen gegen serbische Rückkkehrer, oder willste das leugnen?

    Fakt ist, daß Franjo Tudjman ein Nationalist war und die Kroaten ihn mit Begeisterung vor dem Krieg gewählt haben und ihm viele heute noch nachtrauern! Fakt ist, daß er nationalistische Äusserungen getätigt hat und Opferzahlen des Genocids an den Serben und Juden minimiert hat!
    Das er in Bosnien seinen Verbündeten in den Rücken gefallen ist!
    Bevor ihr also den Serben Nationalismus und Gross Serbische Träume vorwerft, rechnet erstmal mit eurer eigenen Geschichte ab!

    Mal so am Rande!
    Machen wir doch gerne. Besser gesagt, haben wir schon gemacht.
    Kroatien wartet aber noch immer auf die Abrechnung der serbischen Geschichte von 1918 an weg.
    Und wenn jemand schreibt, dass sich die Serben vor einem Genozid wie in den Jahren 1941-1945 gefürchtet haben, dann kann ich diesem auch zustimmen. Aber sicher nicht in der Lika, denn da mussten sich die Kroaten vor den Übergriffen der Cetnik's fürchten. Solltest du es nicht wissen, dort hat Momcilo Djuic, mit Hilfe der Italiener gewütet. Seine Ausliefrung wurde von Kroatien beantragt, aber die USA hat ihn leider nicht ausgeliefert. Die Anklage lautete auf Ermordung von 20.000 Zivilisten.

  9. #109
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von AlexanderTheGreat Beitrag anzeigen
    Letztens war doch der Chef-Richter von Haag in Kroatien und er hat im Interview gesagt, dass Den Haag nur ein Instrument zur Durchsetzung von Interessen ist und dass sich das kroatische Volk das nicht gefallen lassen soll.
    Also wenn das der ehemalige Chefankläger sagt, dann gibt einem das zu denken.
    del ponte hat das gesagt? glaub ich kaum, die ist nämlich nun schweizer botschafterin in argentinien und wurde vom bundesrat zum schweigen verpflichtet, was ihre frühere tätigkeit betrifft (nachdem das buch rauskam). gib mal quelle an...

  10. #110

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Warum Milosevic Märchen, willst du etwa leugnen Franjo hätte die Zahlen der ermordeten Serben und Juden nicht nach unten korrigiert????
    Mach dich nicht lächerlich Ivo!
    Oder Franjos Ansage, er sei froh das seine Frau weder Serbin noch Jüdin ist??
    Komm nicht jedesmal mit Serbenpropaganda wenn dir was nicht in den kram passt!

    Und der Brüller: Jetzt also ist internationale Staatengemeinschaft selber schuld, daß Franjo von einem grossen Kroatien träumte????

    Ja, er war durchaus ein riesen Idiot! Da stimme ich dir zu!
    Wer ist bei Frauen wie dir nicht froh das seine Frau keine Serbin ist???

Ähnliche Themen

  1. Hilfe erbeten (ohne meko)
    Von Dzek Danijels im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 15:53
  2. Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 21:05
  3. Erklärung
    Von IbishKajtazi im Forum Politik
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 14:10
  4. Erklärung!
    Von CHIKA im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 22:42