BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 52 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 514

L.A.O.S hetzt in Ägäis Makedonien öffentlich gegen "Skopjaner"

Erstellt von Monkeydonian, 08.01.2011, 19:39 Uhr · 513 Antworten · 17.606 Aufrufe

  1. #151
    economicos
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Das Plakat von Atanas Botev war gerechtfertigt!
    Tolle Vorbilder hast du. In meinen Augen bist du einfach nur naiv und niveaulos.

    Wenn es nach dir gingen würden, dann wären auch Sokrates, Aristoteles, Pythagoras, Platon, Thales etc. alle "nicht Griechen". Wohlmöglich wäre die ganze Region nicht Griechenland gewesn. In meinen Augen handelst du nicht nach Fakten, sondern nach Sympathie.
    Erzähl was du willst, ich werde deine Beiträge, wegen Naivität und Du..heit nicht mehr lesen.

    PS: Bist wohlmöglich ein Rebelle, immer das Gegenteil behaupten (nicht in diesen Thread, aber öfters gemerkt) Hast bestimmt in der Schule oder von Mama + Papa oft Schläge bekommen

  2. #152

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen



    PS: Du bist sicherlich nicht nur Illyrer. Der ganze Balkan ist heute ein Völkergemisch. So kann es sein, dass ein Serbe oder Bosniake illyrischer ist, als du. (mehr illyrische Gene hat)
    ok wenn du das sagtst slawe :

  3. #153
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Quellen die du Fanatiker anerkennst müssen deinen Vorstellungen zu 100% entsprechen. Schön für dich, ich spreche dir dein Recht auch nicht ab dich Makedone zu nennen.

    Der einzige ethnisch homogene Staat in Europa ohne Minderheiten, der ehemals multiethnisch war, tolle Leistung. Alexander wäre stolz auf euch.
    Des kannst du deinem Kollegen Artemi erzählen net mir !!!!!

    Ich weiss das es vermischung gab und geben wird.Er glaubt wie viele deiner Kollegas,das ihr euch über die Jahrtausenede net vermischt habt und reinens Makedonisches blut in euch habt.

    Darum kommt ihr ja immer auch mit der These,das alle heutigen GR makedonen Pontier sind und keine ,,reine Makedonen,, wie ihr

  4. #154

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    ok wenn du das sagtst slawe :
    Du kannst einen Rassen- und Ahnenforscher befragen, er wird dir dasselbe sagen. Aber einen Esel zu belehren ist schwierig, bei der Sturheit.

  5. #155
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wenigsten kämpfen wir gegen die Nayis und hielten keine bilder von Adolf Hitler in Skopja,als die Wehrmacht einmaschierte.

    Oder riefen den Bulgarischen Soldaten,,Sieg Heil,, zu Tzar Boris der 3 wurde ja wie ein Held gefeiert,als er in Skopja eine Parade abhielt.
    Nein, wir kämpften nicht gegen die Nazis
    Die ASNOM gab es auch nie und wir haben die Bulgaren auch nicht zurückgeschlagen. Die Mazedonischen Partisanen waren auch nur eine Propagandaerfindung von Skopje.

    Man jubelte denen anfangs zu, weil man sie als Befreier von der serbischen Okkupation und Assimilierung sah du Holzkopf, aber schon nach kurzer Zeit merkte man das sie keinen deut besser waren und es bildeten sich Partisanentruppen die gegen die Faschisten kämpften.

    Die scheiss Skopjaner, dumme Nazis. Ihr Land gehört geteilt, ist doch dass was die meisten von euch antiken Rambos denken nicht?

  6. #156
    economicos
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Der griechische Staat war keinen deut besser als die Nazis, ihr werft UNS vor in unserer Regierung Nazis sitzen, aber dabei vergesst ihr eure faschistischen Verbrechen nur zu gerne.

    Aber was will man machen, Hellass das Zentrum des Universums.
    Millionen von Juden und nicht Arier wurden getötet, ohne Gründe. Viel Blut ist gefloßen zur Zeit des Nationalismus. Vergewaltigt, beklaut und getötet wurden Millionen Menschen in Europa!!

    Und sowas willst du mit Griechenland vergleichen? Schäm dich einfach, für so welche Aussagen sollte man gesperrt werden, nur weil du ein Hass auf die Griechen hast, erzählst du hier ein Unsinn!!


    Gehörst in die Ignore- Liste

  7. #157

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Millionen von Juden und nicht Arier wurden getötet, ohne Gründe. Viel Blut ist gefloßen zur Zeit des Nationalismus. Vergewaltigt, beklaut und getötet wurden Millionen Menschen in Europa!!

    Und sowas willst du mit Griechenland vergleichen? Schäm dich einfach, für so welche Aussagen sollte man gesperrt werden, nur weil du ein Hass auf die Griechen hast, erzählst du hier ein Unsinn!!


    Gehörst in die Ignore- Liste
    Nationalsozialismus

  8. #158
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein, wir kämpften nicht gegen die Nazis
    Die ASNOM gab es auch nie und wir haben die Bulgaren auch nicht zurückgeschlagen. Die Mazedonischen Partisanen waren auch nur eine Propagandaerfindung von Skopje.

    Man jubelte denen anfangs zu, weil man sie als Befreier von der serbischen Okkupation und Assimilierung sah du Holzkopf, aber schon nach kurzer Zeit merkte man das sie keinen deut besser waren und es bildeten sich Partisanentruppen die gegen die Faschisten kämpften.

    Die scheiss Skopjaner, dumme Nazis. Ihr Land gehört geteilt, ist doch dass was die meisten von euch antiken Rambos denken nicht?

    Achso ihr armen Skopja boyz werdet immer unterdrückt

    Jetzt auch noch die Serben
    Die einizigen Partisanen die kämpften waren die Kommis!!!

    Ich hab ne andere these: Vielleicht wurden die Bulgaren ja wie Helden gefeiert,weil die damaligen,,Mazedöner,, noch net von Titos Propaganda verblendet waren und froh waren,das ihre ,,Landsmänner,, sie befreiten


    Ist aber meine persönliche These

    Egal,ist sowieos ein anderes thema,was wir grad besprechen

  9. #159

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Du kannst einen Rassen- und Ahnenforscher befragen, er wird dir dasselbe sagen. Aber einen Esel zu belehren ist schwierig, bei der Sturheit.
    yaya schwör ma slawe allein doie sprache beweist das wir die letzten ilirer sind

  10. #160
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Tolle Vorbilder hast du. In meinen Augen bist du einfach nur naiv und niveaulos.

    Wenn es nach dir gingen würden, dann wären auch Sokrates, Aristoteles, Pythagoras, Platon, Thales etc. alle "nicht Griechen". Wohlmöglich wäre die ganze Region nicht Griechenland gewesn. In meinen Augen handelst du nicht nach Fakten, sondern nach Sympathie.
    Erzähl was du willst, ich werde deine Beiträge, wegen Naivität und Du..heit nicht mehr lesen.

    PS: Bist wohlmöglich ein Rebelle, immer das Gegenteil behaupten (nicht in diesen Thread, aber öfters gemerkt) Hast bestimmt in der Schule oder von Mama + Papa oft Schläge bekommen
    Wo sagte ich das Botev mein Vorbild ist?
    Du hast keine Ahnung was für einen Zweck das Plakat hat.

    Makedonien ist ein Teil Griechenlands erst seit 1913, das ist Fakt.




    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Des kannst du deinem Kollegen Artemi erzählen net mir !!!!!

    Ich weiss das es vermischung gab und geben wird.Er glaubt wie viele deiner Kollegas,das ihr euch über die Jahrtausenede net vermischt habt und reinens Makedonisches blut in euch habt.

    Darum kommt ihr ja immer auch mit der These,das alle heutigen GR makedonen Pontier sind und keine ,,reine Makedonen,, wie ihr
    Ihr seid doch die Reinen, die einzig Wahren nicht wir.
    Wer behauptet das wir rein sind du Schwachkopf? Ich hab sowas nie behauptet.

Ähnliche Themen

  1. Erneut Parolen von "Groß Albanien" in Makedonien
    Von Makedonec1212 im Forum Politik
    Antworten: 434
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 13:23
  2. Antworten: 1007
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 11:12
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 01:35
  5. M. Weithmann, "Balkan-Chronik": Makedonien
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 15:46