BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 52 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 514

L.A.O.S hetzt in Ägäis Makedonien öffentlich gegen "Skopjaner"

Erstellt von Monkeydonian, 08.01.2011, 19:39 Uhr · 513 Antworten · 17.608 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Cevapcici Beitrag anzeigen
    Die 8 Wörter die ihr während der Kommunistenzeit aufgeschnappt hat sollen was beweisen, haha.

  2. #172
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Das einzige verbrechen das aktuell betrieben wird....ist eine vergewaltigung der antike geschichte makedonias durch ein paar verwirte slaven.Nicht mehr und nicht weniger.
    Ich hoffe das griechenland das veto bis zum bitteren ende euch um die ohren haut.Danach sollen sich die albaner draus machen was sie wollen.
    Ich hoffe auch das ihr euer Veto bis zum Ende durchzieht, deswegen Danke ich euch auch.

    Und von mir aus könnt ihr euch Alexander in den Arsch schieben, die Schwuchtel hat keinerlei Bedeutung für mich.

  3. #173
    economicos
    Ich wollte es eigentlich nicht schreiben, aber mache das.

    "Ihr Skopjianer steht doch im Schatten aller südosteuropäischen Länder und deshalb versucht ihr Aufmerksamkeit/Rechtfertigungen in allen möglichen Internetseiten und Gespräche zu finden"

  4. #174
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich wollte es eigentlich nicht schreiben, aber mache das.

    "Ihr Skopjianer steht doch im Schatten aller südosteuropäischen Länder und deshalb versucht ihr Aufmerksamkeit/Rechtfertigungen in allen möglichen Internetseiten und Gespräche zu finden"
    Muss so sein, anerkannt von der akademischen Welt.

  5. #175
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Danke, darauf habe ich gewartet das ein 300'000'000 BC Hellene das Bild postet.
    np wenn du willst kann ich dir auch Bilder von 1942 posten als Zar Boris III wie ein Held in Skopja gefeiert wurde

  6. #176

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    664
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    Scheinwelt: Albanien: Täglicher Blick zurück ins 15. Jahrhundert‎

    Allerdings liefert Albanien auch ein Beispiel dafür, wie man seine Geldscheine für eine mindestens zweifelhafte Geschichtsschreibung missbrauchen kann. Auf dem 2000-Lek-Schein ist Genthios (lat. Gentius) abgebildet, der letzte illyrische König, der von 180 bis 168 vor Christus regierte. Hintergrund dafür ist, dass die Albaner ihre Geschichte und auch ihre Sprache gerne auf die Illyrer zurückführen, die auf dem Balkan und in Süditalien lebten. Vor allem während der kommunistischen Herrschaft war die Theorie einer durchgängigen Historie von den alten Illyrern bis zum modernen Albanien sehr populär.

    Unter Historikern und Sprachwissenschaftlern ist sie jedoch höchst umstritten.

    Scheinwelt: Albanien: Täglicher Blick zurück ins 15. Jahrhundert - Nachrichten Print - WELT AM SONNTAG - Finanzen - WELT ONLINE

  7. #177
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    np wenn du willst kann ich dir auch Bilder von 1942 posten als Zar Boris III wie ein Held in Skopja gefeiert wurde
    Mach dir keine Mühe:


  8. #178

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Cevapcici Beitrag anzeigen
    Scheinwelt: Albanien: Täglicher Blick zurück ins 15. Jahrhundert‎

    Allerdings liefert Albanien auch ein Beispiel dafür, wie man seine Geldscheine für eine mindestens zweifelhafte Geschichtsschreibung missbrauchen kann. Auf dem 2000-Lek-Schein ist Genthios (lat. Gentius) abgebildet, der letzte illyrische König, der von 180 bis 168 vor Christus regierte. Hintergrund dafür ist, dass die Albaner ihre Geschichte und auch ihre Sprache gerne auf die Illyrer zurückführen, die auf dem Balkan und in Süditalien lebten. Vor allem während der kommunistischen Herrschaft war die Theorie einer durchgängigen Historie von den alten Illyrern bis zum modernen Albanien sehr populär.

    Unter Historikern und Sprachwissenschaftlern ist sie jedoch höchst umstritten.

    Scheinwelt: Albanien: Täglicher Blick zurück ins 15. Jahrhundert - Nachrichten Print - WELT AM SONNTAG - Finanzen - WELT ONLINE

    hab keine lust mich jetzt auf eine disskussion mit die einzulassen den du weisst es genau so gut wie die ganze welt das die albaner die einzigen letzten nachfahren der ilirer sind du weisst es willst aber nur provozieren wie gesgat habe keine lust dem idioten erklären zu müssen wie dumm er doch ist
    :big16:

  9. #179

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    664
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    hab keine lust mich jetzt auf eine disskussion mit die einzulassen den du weisst es genau so gut wie die ganze welt das die albaner die einzigen letzten nachfahren der ilirer sind du weisst es willst aber nur provozieren wie gesgat habe keine lust dem idioten erklären zu müssen wie dumm er doch ist
    Ok.

  10. #180
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich hoffe auch das ihr euer Veto bis zum Ende durchzieht, deswegen Danke ich euch auch.

    Und von mir aus könnt ihr euch Alexander in den Arsch schieben, die Schwuchtel hat keinerlei Bedeutung für mich.
    Gut
    Den für uns griechen...und vorallem uns makedoner ist er "Pan apo ola"
    Schwuchtel?Für so einen strategen und visionär.....würden sich die heutigen militärs und politiker gegenseitig die fressen einschlagen.
    Aber das kann nur ein grieche verstehen...und kein fremder

Ähnliche Themen

  1. Erneut Parolen von "Groß Albanien" in Makedonien
    Von Makedonec1212 im Forum Politik
    Antworten: 434
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 13:23
  2. Antworten: 1007
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 11:12
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 01:35
  5. M. Weithmann, "Balkan-Chronik": Makedonien
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 15:46