BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 52 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 514

L.A.O.S hetzt in Ägäis Makedonien öffentlich gegen "Skopjaner"

Erstellt von Monkeydonian, 08.01.2011, 19:39 Uhr · 513 Antworten · 17.610 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen

    Sorry das wir 400 jahre lang unter Osmanischer Herrschaft waren und kein Nationales Griechenland mit Makedonien schon frueher gruenden konnten.

    ich meine das ist es ja, sie wollen halt kapital von der Niederlage gegen den Osmannischen Reich schlagen..das ist absolut menschlich und gibt es auf der ganzen Welt...aber das thema geht mir am arsch vorbei..

  2. #222
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ja ja alle waren unschuldig
    Komisch das es noch fast 120.000 slawisch Sprechenede Makedonen gibt in Hellas.

    Zum letzten teli hast recht!!!
    Wenn nach mir gehen wuerde,haett ich keinen Ex-Kommi der gegen Hellas im GR buergerkrieg gekaempft hatt,amnestie gewaehrt.


    Und diese "slawisch sprechenden Makedonen" wurden assimiliert, sie durften nicht ihre Sprache sprechen und hatten keinerlei kulturelle Rechte. Sie musste sich der Staatsgewalt fügen.

    Keinem Zivillisten der zu unrecht vertrieben wurde Amnestie gewähren, schön.

  3. #223

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Cevapcici Beitrag anzeigen
    Du willst jetzt nur nicht die Albaner verletzen, die scheissen aber auf euch, das weisst du aber egal.
    ich scheiss nur auf ich und deine verkackte propaganda

  4. #224

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Und diese "slawisch sprechenden Makedonen" wurden assimiliert, sie durften nicht ihre Sprache sprechen und hatten keinerlei kulturelle Rechte. Sie musste sich der Staatsgewalt fügen.

    Keinem Zivillisten der zu unrecht vertrieben wurde Amnestie gewähren, schön.

    da gebe ich dir absolut Recht..es wurden bedingt wegen dem Krieg tatsächlich mazedonier aus dem jetztigen makendonischen Griechenland vertrieben....

  5. #225
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    ägäis makedonien???


    was zum teufel soll das sein??




  6. #226

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    664
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    ich scheiss nur auf ich und deine verkackte propaganda
    Mach das, solange du auf dich scheissen tust ist es mir egal.

  7. #227
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    ägäis makedonien???


    was zum teufel soll das sein??



    Südwest Illirida, wird auch ein teil von shqiperia etnike.

  8. #228

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    allein aus logischen Gründen könnte makedonische Griechenland niemals sauber von den Mazedonern gewesen sein, zumal 500 jahre Lang unter Osmmanischen Herrschaft alle Bürger sich frei bewegen und umziehen konnten..zu einem vetrieb vor 100 jahren ist es gekommen, als man neu Griechnland gegründet hat...das Mazedonier problem sind halt die Altlasten der Griechen von der Osmannischen Besetzung...aber die mazedonier sollen das ja auch nicht ausnutzen meine ich...

  9. #229
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Und diese "slawisch sprechenden Makedonen" wurden assimiliert, sie durften nicht ihre Sprache sprechen und hatten keinerlei kulturelle Rechte. Sie musste sich der Staatsgewalt fügen.

    Keinem Zivillisten der zu unrecht vertrieben wurde Amnestie gewähren, schön.

    Komicherweise Sprechen sie Slawisch,ja stell dir mal vor ich diehn sogar zusammen mit einen in der Armee zurzeit.

    Der sagt mir,das sich die meisten freiwillig anpassten und das sie in Edessa immer noch Slawisch reden und andere Traditionen haben.
    Er sieht sich aber als Grieche und sagt uber euch, das ausser ein ganz kleiner teil,der rest von euch einen feuchten furz mit Makedonen zu tun hatt.

    Aber bestimmt ist auch der verdorben von der allmaechtigen GR Propaganda


    Ja,ja das spiel kenn ich,alle wurden zu unrecht vertrieben

  10. #230
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Komicherweise Sprechen sie Slawisch,ja stell dir mal vor ich diehn sogar zusammen mit einen in der Armee zurzeit.

    Der sagt mir,das sich die meisten freiwillig anpassten und das sie in Edessa immer noch Slawisch reden und andere Traditionen haben.
    Er sieht sich aber als Grieche und sagt uber euch, das ausser ein ganz kleiner teil,der rest von euch einen feuchten furz mit Makedonen zu tun hatt.

    Aber bestimmt ist auch der verdorben von der allmaechtigen GR Propaganda


    Ja,ja das spiel kenn ich,alle wurden zu unrecht vertrieben
    Natürlich sprechen sie noch mazedonisch, aber sie durften nicht ihre eigenen Schulen haben, keine eigene Kirche es war verboten in der Öffentlichkeit mazedonisch zu sprechen.

    Was blieben ihnen anders übrig als sich anzupassen?

    Wenn der Rest von uns einen feuchten Furz mit Makedonien zutun hat, dann er genausowenig. Denn wir sind eins. Egal ob aus Egej, Pirin oder Vardar. Und in Edessa gibt es noch genug die sich nicht als Griechen sehen.

Ähnliche Themen

  1. Erneut Parolen von "Groß Albanien" in Makedonien
    Von Makedonec1212 im Forum Politik
    Antworten: 434
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 13:23
  2. Antworten: 1007
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 11:12
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 01:35
  5. M. Weithmann, "Balkan-Chronik": Makedonien
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 15:46