BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 52 ErsteErste ... 38444546474849505152 LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 514

L.A.O.S hetzt in Ägäis Makedonien öffentlich gegen "Skopjaner"

Erstellt von Monkeydonian, 08.01.2011, 19:39 Uhr · 513 Antworten · 17.579 Aufrufe

  1. #471

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Griechischer Metropolitan Antimos: Propaganda von Skopje ist satanisch

    Митрополит Антимос: Пропагандата на Скопје е сатанска!
    Средбите на Груевски во САД и изложбата на икони од македонски цркви во Холандија беа темите на вчерашната утринска богослужба во Солун. Митрополитот Антимос повторно во улога на презентер на вести.

    Подготвен, со извадоци од печатот, на верниците им говореше за последните случувања во врска со грчката надворешна политика. Иконите и артефактите од македонските цркви изложени во Холандија, за Антимос се дел од грчкото културно наследство.

    -Сите овие икони, без разлика дали се икони што ги знаеме, или се дрворези или се ракописи или се било што друго, тие се духовно и културно наследство на грчките православни христијани од Македонија, истакна Антимос- солунски митрополит.

    Не изостанаа ни нападите кон Македонија, обвинувајќи ја за ширење пропаганда.

    -Морам да ви кажам дека е толку силна, толку постојана, толку сатанска, толку упорна оваа пропаганда против Грција. Дека тие се Македонци, односно потомци на Александар и Филип. Многу луѓе, стотици научници од странските факултети имаат докажано дека е трагична лага мислењето што го поддржуваат скопјаните, смета Антимос.

    И покрај тоа што во Грција има реакции и негодувања за праксата на Антимос наместо богослужба да говори за политика, сепак тој смета дека е доволно компетентен за да ги известува верниците за грчките отворени национални прашања.

    Сања Ристовска- дописник од Грција


    Da wundert einen nichts mehr...
    Die Propaganda von Skopje ist auch Satanisch da hat Antimos 100 % recht.
    Was bei euch so im staatlichen Fernsehen zur Weinachtszeit gezeigt wurde ist nicht mehr normal.Gott spricht zu den fyromern:



    Und Gott sprach: „Eure Mutter Erde habe ich mit drei Rassen bevölkert – Die „Weiß- Mazedonoide“ (Man bemerke die Neuerschaffung eines Wortes um die Einzigartigkeit der „mazedonischen Rasse“ hervorzuheben), die „Gelb-Mongoloide“ und die „Schwarz-Negroide“, der Rest sind „Mulatten“ (Weiß-Schwarzer Elternteil. Dieser rassistische Begriff wird gleichgestellt mit dem Wort „Bastard“) Von euch „Mazedonoiden“, Nachkommen des antiken Makedonien (!!!), habe ich die weiße Rasse geformt und alles auf der Erde begann von euch – von und durch euch bis zum japanischen Meer. Alle weißen Menschen sind eure Brüder, denn sie tragen eure „Mazedonischen Gene“ in sich – und die Bevölkerung des Planeten begann von eurer Heimat. „Diabolische Seelen“ (hier gemeint sind die Griechen und all die, die eure Version der Wahrheit nicht glauben wollen) haben jahrtausendelang eure Geschichte verdreht und die Menschheit angelogen!“
    Unglaublich wie die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien ihre eigenen Bürger zu Weihnachten im staatlichen Fernsehen mit krankhafter, pseudoakademischer und allen voran lächerlichen Propaganda füttert! In einer Sendung des staatlichen Fernsehens, redet „Gott“ zu den „Mazedoniern“ . Dabei werden den Zuschauern religiöse Halbwahrheiten mit kranker Rassenlehre vorserviert – und das an einem so heiligen Tag des Christentums.

    Da wundert einen wirklich nichts mehr...

  2. #472

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Die Propaganda von Skopje ist auch Satanisch da hat Antimos 100 % recht.
    Was bei euch so im staatlichen Fernsehen zur Weinachtszeit gezeigt wird ist nicht mehr normal.Gott spricht zu den fyromern:





    Unglaublich wie die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien ihre eigenen Bürger zu Weihnachten im staatlichen Fernsehen mit krankhafter, pseudoakademischer und allen voran lächerlichen Propaganda füttert! In einer Sendung des staatlichen Fernsehens, redet „Gott“ zu den „Mazedoniern“ . Dabei werden den Zuschauern religiöse Halbwahrheiten mit kranker Rassenlehre vorserviert – und das an einem so heiligen Tag des Christentums.

    Da wundert einen wirklich nichts mehr...


    Wo ist da der Satan versteckt?

    Lass mal hören

  3. #473

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Wo ist da der Satan versteckt?

    Lass mal hören
    Und Gott sprach: „Eure Mutter Erde habe ich mit drei Rassen bevölkert – Die „Weiß- Mazedonoide“ (Man bemerke die Neuerschaffung eines Wortes um die Einzigartigkeit der „mazedonischen Rasse“ hervorzuheben), die „Gelb-Mongoloide“ und die „Schwarz-Negroide“, der Rest sind „Mulatten“

    nicht satanisch?

  4. #474

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Und Gott sprach: „Eure Mutter Erde habe ich mit drei Rassen bevölkert – Die „Weiß- Mazedonoide“ (Man bemerke die Neuerschaffung eines Wortes um die Einzigartigkeit der „mazedonischen Rasse“ hervorzuheben), die „Gelb-Mongoloide“ und die „Schwarz-Negroide“, der Rest sind „Mulatten“

    nicht satanisch?

    Null.

    Satanismus ist für mich was anderes

  5. #475

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Null.

    Satanismus ist für mich was anderes
    Was ist das obere für dich dann?

  6. #476

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Was ist das obere für dich dann?


    Eine Geschichte.

    Für dich ist es Propaganda und Satan.

    Kein Wunder, bei dir in der Kirche wird auch Politik gelehrt und Hass geschürt.

    kann man aus dem Artikel entnehmen den ich gepostet habe.

    Das ist für mich eher Satanismus.

    PS: Die armen Christen in Griechenland, müssen sich solche Schwachköpfe in der Messe anhören.

  7. #477

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Eine Geschichte.

    Für dich ist es Propaganda und Satan.

    Kein Wunder, bei dir in der Kirche wird auch Politik gelehrt und Hass geschürt.

    kann man aus dem Artikel entnehmen den ich gepostet habe.

    Das ist für mich eher Satanismus.

    PS: Die armen Christen in Griechenland, müssen sich solche Schwachköpfe in der Messe anhören.
    Achso Alles klar also ist das nur ne nette kleine Geschichte zur Weinachtszeit wo dein Land als auserwählte Rasse der Menscheit von Gott persönlich erwähnt wird.Klein branko und die kleine jovana sind danach sicher glücklich im bettchen eingeschlafen.

    Heftig wie du den scheiss auch noch verteidigst obwohl es da nichts schönzureden gibt.Dazu muss man echt nichts mehr sagen einfach lächerlich.

  8. #478

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Achso Alles klar also ist das nur ne nette kleine Geschichte zur Weinachtszeit wo dein Land als auserwählte Rasse der Menscheit von Gott persönlich erwähnt wird.Klein branko und die kleine jovana sind danach sicher glücklich im bettchen eingeschlafen.

    Heftig wie du den scheiss auch noch verteidigst obwohl es da nichts schönzureden gibt.Dazu muss man echt nichts mehr sagen einfach lächerlich.

    Ich verteidige gar nichts sondern habe deine Frage beantwortet.


    Aber schon peinlich, das gerade einer der aus einem Staat mit 99,9% Homogenität stammt mir wegen "Rassenhass" ans Bein pissen will.



    Сите овие икони, без разлика дали се икони што ги знаеме, или се дрворези или се ракописи или се било што друго, тие се духовно и културно наследство на грчките православни христијани од Македонија
    Lass dir mal von einem slawischen grekomanen das übersetzen.

  9. #479
    economicos
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Ich verteidige gar nichts sondern habe deine Frage beantwortet.


    Aber schon peinlich, das gerade einer der aus einem Staat mit 99,9% Homogenität stammt mir wegen "Rassenhass" ans Bein pissen will.





    Lass dir mal von einem slawischen grekomanen das übersetzen.
    Wenn du keine Ahnung hast, dann schreib kein Blödsinn.

  10. #480

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    wenn du keine ahnung hast, dann schreib kein blödsinn.
    Ок. 99,8%

    Laut eurem statistischem Amt existieren nur griechen in Griechenland, keine einzige Minderheit.
    Und komm mir nicht mit den (paar Prozent) moslemischen griechen, denn die sind keine Minderheit wie der Name "moslemische griechen" schon alleine sagt...

Ähnliche Themen

  1. Erneut Parolen von "Groß Albanien" in Makedonien
    Von Makedonec1212 im Forum Politik
    Antworten: 434
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 13:23
  2. Antworten: 1007
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 11:12
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 01:35
  5. M. Weithmann, "Balkan-Chronik": Makedonien
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 15:46