BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ein Labor für die Zukunft

Erstellt von ach-was, 03.06.2008, 19:42 Uhr · 3 Antworten · 379 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475

    Ein Labor für die Zukunft

    ein Interview von "der Standard" mit Wolfgang Petritsch!

    ich fand das Interview sehr interessant. wer lust zum lesen hat bitte euch darum



    Ein Labor für die Zukunft - derStandard.at/Themenmonat

  2. #2

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Ein wirklich sehr interessanter Wortwechsel.
    Es mag eine Einbildung meinerseits sein, dass meine Phantasie mit mir durchgeht und ich Gespenster sehe aber ich fühle mich in meinem Verdacht Bestätigt, dass die Zeichen der Globalen Politik auf Krieg stehen.
    2 Weltkriege hat diese Welt gesehen. 2 davon hatten den Kern ihrer Austragung auf dem Balkan. Ich hab schon seit längerem den Eindruck, dass der Süd-Osten Europas wieder zu einer Art Spielplatz für die Herrschenden geworden ist.
    Man möge mir diesen altmodischen Begriff "die Herrschenden" verzeihen. Doch finde ich keinen Begriff, der für meinen Geschmack, genauer ausdrückt was ich sagen will.
    Als zu Beginn der 90er Jahre Unruhen zwischen den Ex-Jugoslawischen Staaten aufkamen, konnte ja eigentlich jeder sehen, dass vom Westen zusätzlich noch Öl ins Feuer gegossen wurde.
    Obwohl sämtliche Politker europäischer Großstaaten nach außen hin bemüht waren eine vermittelnde Figur abzugeben, konnte man schon damals riechen wie falsch und verlogen das ganze Prozedere doch war.
    Die heutige Situation ist tragisch. Das Gleichgewicht in der Weltpolitik ist aus den Fugen geraten.
    Damit meine ich weniger den Zerfall des Warschauer Pakts, sondern die Verschmelzung von Politik, Großkonzernen aus der Industrie und der Medienlandschaft, selbst in den westeuropäischen Staaten und den USA.
    Also kurz gesagt in der so genannten "zivilisierten 1.Welt".
    Auch früher waren schon immer sehr enge Verbindungen diesbezüglich vorhanden, doch heute bedarf es dieser nicht mehr. Heute ist das alles eins.
    Die Frage warum es niemals Bestrebungen gegeben hat die Ex-Jugoslawischen Staaten wirklich ernsthaft zu demokratisieren, kann man sich leicht beantworten, wenn man bedenkt wie tief diese Giganten der Weltpolitik in regionalste Dinge verwickelt sind.
    Die anspruchslosen Hetzblätter und Stimmungsmacher in den verschiedenen Staaten haben auch noch die gleichen Besitzer.
    Ich meine das es sowas schon mal gegeben hat.
    Ein präzise Analyse der Enstehung von Kriegen anhand der Geschichte lautet folgender Maaßen: -Krieg ist die Fortsetzung einer langfristig angelegten Politik.-
    Und ich meine diese Politik bereits wahrnehmen zu können.
    Doch vielleicht bin ich auch einfach nur paranoid.
    Um ehrlich zu sein wäre mir dies sogar lieber...

  3. #3

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Der jugoslawische Bürgerkrieg wurde zwar durch Milosevic usw. geführt, aber der eigentliche Interessenjäger dahinter war die USA. Es wäre bestimmt nicht schwer gewesen Tudjman Milosevic und Izetbegovi einen CIA Man zu schicken um ihnen falsche Informationen und Versprechungen zu geben. Ich bin mir sicher, dass die USA dahinter steckt, man muss sich heute nur den Balkan ansehen und schon sieht wie stark der amerikanische Einfluss auf alle Bereiche des Lebens der Leute ist (Politik usw.)
    Überall sind amerikanische Basen

  4. #4
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Der jugoslawische Bürgerkrieg wurde zwar durch Milosevic usw. geführt, aber der eigentliche Interessenjäger dahinter war die USA. Es wäre bestimmt nicht schwer gewesen Tudjman Milosevic und Izetbegovi einen CIA Man zu schicken um ihnen falsche Informationen und Versprechungen zu geben. Ich bin mir sicher, dass die USA dahinter steckt, man muss sich heute nur den Balkan ansehen und schon sieht wie stark der amerikanische Einfluss auf alle Bereiche des Lebens der Leute ist (Politik usw.)
    Überall sind amerikanische Basen

    Klar, die USA haben die Serben gezwungen als erstes zur Waffe zu greifen und diese auch zu verwenden. Böse Amis...

Ähnliche Themen

  1. Labor-Affen sehen nach 30 Jahren erstmals Sonne
    Von kewell im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 21:33
  2. Zukunft in 3D...
    Von Dadi im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 13:23
  3. Fakten der Zukunft
    Von Mr. Unbekannt im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:09
  4. In Zukunft.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 17:40
  5. Die Zukunft
    Von Grunkreuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 20:22