Agim Ceku, will Minderheiten schützen, was wohl ein Witz ist, wenn dieser billige Zivilisten Mörder sowas sagt.

IN 5 Jahren ist kein Fall bekannt, wo er das getan hat.

Aber Fakt ist, das Agim Ceku der Anführer vieler bereits verhafteter und verurteilter MÖrder ist.


Kosovo-Schutzkorps räumt Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von Serben ein

Pristina, 14.10.2004, KOSOVA LIVE, engl.

Der Kommandeur des Kosova-Schutzkorps (alban. Abkürzung TMK – MD), Generalleutnant Agim Çeku, hat erklärt, die Eingliederung von Minderheiten sei die Hauptaufgabe, vor der das TMK stehe. Çeku sagte dies heute nach einem Treffen mit KFOR-Oberbefehlshaber Yves de Kermabon. Nach Angaben Çekus hat das TMK 50 Prozent des von der internationalen Gemeinschaft gesteckten achten Standards erfüllt.

Die Eingliederung von Minderheiten ist die Hauptbedingung, die das TMK erfüllen muss. Çeku sagte, das TMK habe es noch nicht geschafft sicherzustellen, dass zehn Prozent des TMK aus Angehörigen von Minderheiten bestünden. „Es gibt nur ein Problem bei der Erfüllung dieses Standards und das ist die Eingliederung von Minderheiten. Wir im TMK werden unseren Teil der Aufgabe erfüllen, aber wir können niemanden zwingen, in das TMK einzutreten, so Çeku, der hinzufügte, das TMK werde jeden unterstützen, der bereit sei, der Organisation beizutreten.

Çeku sagte, er hoffe, der Prozentsatz werde sich bis Jahresende erhöhen. „Es gibt 150 Angehörige von Minderheiten im TMK, 23 von ihnen sind Serben“, so Çeku. „Ein Ausschuss für die Rekrutierung von Serben ist gebildet worden. Wir haben bereits 16 Anträge aus den Reihen der serbischen Gemeinschaft. Wir werden sie noch in diesem Monat einstellen“.

Das TMK gehört nach wir vor zu den für den SRSG (UNMIK-Chef - MD) reservierten Befugnissen. Während seines Besuchs im Hauptquartier des TMK sagte KFOR-Befehlshaber de Kermabon, er werde dem UNMIK-Chef empfehlen, dem TMK mehr Missionen zu übertragen, die mehr mit technischen Fragen zu tun hätten. (MK)

DW-Monitore

Die Frage ist, ob Agim Ceku nun bis Ende des Jahres verhaftet wird, da diese NATO Quelle setimes, von weiteren Verhaftungen spricht im Auftrage von Del Ponte.

http://balkanforum.at/modules.php?na...iewtopic&t=721