BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Lajcak: "EU-Annäherung verspielt".

Erstellt von bosmix, 13.10.2007, 12:47 Uhr · 28 Antworten · 1.393 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Politisch kannst du darauf noch einmal mindestens 20 Jahre warten wenn alles glatt geht.

    Wiedervereinigung??? Man kann nicht bei 2 Nationen von wiedervereinigung reden.

    Sogar im Bi-Natiolaem Belgien, in einer wirtschaftlich stabilien EU-Demokratie, will sich Flandern (Germanische Teil) vom Belgischen Staat und Valonien (Frankophon) lösen (wenn er könnte) und ohne dass es einen brutalen Bürgerkrieg vorher hatte...

    Jeder funktioniernde Staat Europas hat ein Staatsvolk und Minderheiten... und Ich glaube nicht dass sich die Serben jemals mit der Rolle einer Minderheit zu frieden geben...
    Die Serben sind auch keine Minderheit, sondern ein Staatstragendes Volk. Und nein, nicht jedes Land hat nur eine Staatstragende Ethnie, das ist total rassistischer und faschistischer Scheiß den du hier erzählst.

  2. #12

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Die Serben sind auch keine Minderheit, sondern ein Staatstragendes Volk. Und nein, nicht jedes Land hat nur eine Staatstragende Ethnie, das ist total rassistischer und faschistischer Scheiß den du hier erzählst.

    Nenn mir doch einen Staat in Europa???

    Etwa die Schweiz??? Ja minderheiten werden Respektiert es gibt 3 Amtssprachen, aber die den Ton angeben sind die (Deutsch-)Schweizer, da sie nunmal die Mehrheit stellen.

  3. #13

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Nenn mir doch einen Staat in Europa???

    Etwa die Schweiz??? Ja minderheiten werden Respektiert es gibt 3 Amtssprachen, aber die den Ton angeben sind die (Deutsch-)Schweizer, da sie nunmal die Mehrheit stellen.
    Willst du mich verarschen? Les dir bitte die Schweizer Verfassung durch...jeder Schweizer würde dich für deine Sätze lynchen.
    Und warum bitte muss es Europa sein?

  4. #14

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Willst du mich verarschen? Les dir bitte die Schweizer Verfassung durch...jeder Schweizer würde dich für deine Sätze lynchen.
    Und warum bitte muss es Europa sein?
    Belüg dich ruhig selbst.

  5. #15
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Naja...schade irgendwie...aber es war wohl nicht nur die schuld Dodiks.

    Reforma policije u BiH osnovni je uslov za potpisivanje Sporazuma o stabilizaciji i pridruživanju BiH sa EU. Lider Stranke demokratske akcije Sulejman Tihić je nakon pregovora kazao da na sastanku nije nađen kompromis o tome da li policija Republike Srpske treba da ostane u budućoj policijskoj strukturi BiH, na čemu insistira Savez nezavisnih socijaldemokrata.

    Prema Tihićevim rečima, SDA zagovara stav da se ukinu kantonalne i entitetske policije, te da se policijske regije formiraju po principu funkcionalnosti.

    Predsednik SNSD-a Milorad Dodik rekao je da je spreman da prihvati tekst predloženog sporazuma, ali ako mu se "dozvole minimalne popravke u tekstu".
    B92 - Vesti - Bez dogovora o reformi policije BiH - Internet, Radio i TV stanica; najnovije vesti iz Srbije


    24SI - Predsjednici SDA Sulejman Tihić i Stranke za BiH Haris Silajdžić izjavili su da ne mogu prihvatiti nacrt protokola o reformi policije koje je predložio visoki predstavnik za BiH Miroslav Lajčak, jer se njime legalizuje postojeća organizacija policije, odnosno ostaje cjelokupna organizacija i stuktura policije RS sa svim nadležnostima.
    Reforma policije u BiH: Tihiæ i Silajdžiæ protiv Lajèakovog prijedloga | 24sata.info - Vijesti, gradovi, sport, zabava, tehnologija, lifestyle, kolumne...

    "Čudo se nije dogodilo. Sporazuma o reformi policije nema, nema ni nade da bi mogao biti postignut, a nema ni šanse da BiH nastavi svoj put ka EU. Sve ima svoje posljedice, pa tako i neuspjeh u razgovorima o reformi policije. Želio sam evropsku perspektivu BiH staviti u vrh liste prioriteta, ali za to nisam našao partnere. Imam ozbiljan mandat visokog predstavnika i posvetit ću se drugim prioritetima", rekao je Lajčak.
    Propali pregovori o reformi policije - Događaji - Nezavisne novine

    Sarajevo,12.oktobar- Visoki predstavnik i specijalni predstavnik međunarodne zajednice u BiH Miroslav Lajčak izjavio je juče, nakon neupješnog sastanka o reformi policije u Sarajevu, da će u ponedjeljak, 15.oktobra, u Briselu prenijeti poruku da nema šansi da BiH ide u susret Evropi, i da je to odluka domaćih političkih lidera.
    "Svaka odluka ima svoje posljedice. Pitanje reforme policije, kome sam posvetio sedam nedjelja, za mene više ne postoji, jer više nema smisla truditi se oko toga", rekao je Lajčak novinarima, dodavši da je "za tango potrebno dvoje".
    On je napomenuo da je EU uradila svoj dio posla i naglasio da nijedna zemlja nije išla u susret EU a da nije uradila ništa, pa ni sa BiH neće moći biti takav slučaj.
    RTRS Vijesti - Propali pregovori o reformi policije

    Ich erwarte nun die Krokodilstraenen der EU die Bosnien so gern als Mitglied gesehen haette....aber leider leider leider wollten wir in Bosnien ja gar nicht usw. usf ... naja..

  6. #16
    Avatar von denki

    Registriert seit
    31.12.2005
    Beiträge
    1.601
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Variante 1: wird nie passieren, weil dann die ethnischen säuberungen in Ordnung wären, Republika Srpska hat es nicht verdient und aus historischen Gründen erst recht nicht verdient ein eigener Staat zu werden, dass würde die Bosnische Regierung und das Volk nie zulassen, die Serben in BiH sind eine Minderheit in BIH, und das müssen sie akzeptieren, eine Minderheit kann nie Unabhängig werden, dass bedeutet Krieg dann.
    HAHAAHAHAHAHAA du idiot serben in BiH ne minderheit.. is ja wieder mal was ganz neues ... man da sieht man das du keine ahnung hast !!!


    ne minderheit haha das ich nciht lache.. wenn das so wäre dann seit ihr mujos von der minderheit geschlagen worden...

  7. #17
    bosmix
    Zitat Zitat von denki Beitrag anzeigen
    HAHAAHAHAHAHAA du idiot serben in BiH ne minderheit.. is ja wieder mal was ganz neues ... man da sieht man das du keine ahnung hast !!!


    ne minderheit haha das ich nciht lache.. wenn das so wäre dann seit ihr mujos von der minderheit geschlagen worden...

    Die Serben haben niemanden in Bosnien geschlagen, und die Bosnier auch, es ist eine Patt Situation, aber es ist eine frage der Zeit, bis die RS völlstandig in ihren politischen System aufgelößt wird.

  8. #18

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Die Serben haben niemanden in Bosnien geschlagen, und die Bosnier auch, es ist eine Patt Situation, aber es ist eine frage der Zeit, bis die RS völlstandig in ihren politischen System aufgelößt wird.
    Lebst du in einer Traumwelt?

  9. #19
    bosmix
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Lebst du in einer Traumwelt?

    Siehe es doch ein, BiH wird nicht schwächer sondern stärker, vorallem Sarajewo.
    Die Menschen werden sich nicht mehr als Moslems sehen, und mehr für die Bosnische Identität tun.
    Die Federation wird dann die Richtige politische Führung bekommen, eine Pro-Bosnische Führung.
    Bei der RS sieht das anders aus, die RS gibt es nur solange, wie es auch den unnötigen Hass der Serben auf andere Völker gibt.
    Die RS lebt von puren Nationalismus, Radikalismus, und das hat keine Zukunft in Europa.Aber das werden sie schon früher oder später erfahren.
    Das ist bosnisches Land, für freie Bosnier.
    Auch du bist Bosnier, aber willst lieber radikaler Serbe in Bosnien sein.
    Auch du bist ein gestörte Person, die den wirtschaftlichen Aufschwung Bosniens aufhält.

  10. #20
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    die rs wird niemals zerschlagen werden.

    denn die serben sind nicht so dumm wie die bosniaken und werden nicht versuchen,die kroaten zu unterdrücken.im gegenteil dodik ist für eine kroatische republik innerhalb der föderation,womit er versucht die kroaten auf seine seite zu ziehen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 23:31
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30