BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 209

Ein Land als Demokratielabor

Erstellt von Dane_HR, 23.09.2010, 22:40 Uhr · 208 Antworten · 7.500 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    hajde dosadan si više, idi spavat i sanjaj o nezavisnoj državi čombočorba

  2. #132

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Ajd noćas ću da sanjam o jedinstvenoj Bosni, samo za tebe

  3. #133
    Mačak
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Warum seht ihr eigentlich in dem Wunsch der serbischen Bosnier nach Selbstbestimmung einen Angriff gegen euch? Aber dann mit dem Finger auf die Serben zeigen, wenn es um den Zerfall Jugoslawiens geht. Vergisst nicht: Ihr lebt in einer gleichberechtigten Union mit den Serben in BiH, und nicht die Serben leben in eurem Land, damit ihr euch angegriffen fühlen müsst, wenn die Serben dieser Union nicht mehr angehören möchten!
    Selbstbestimmung. Dagegen sagt ja keiner was. Soweit ich weiß existiert die RS und da haben sie Selbstbestimmung, oder etwa nicht? Und wie DerTherapeut schon sagte. Also das sag jetzt ich: In BIH halten ganz andere Mächte die Zügel. Die von außen reden sicher immer ein Wörtchen mit. Das heißt der Frieden wird gewährleistet werden und wie man sieht sind schon 15 Jahre vergangen.

    Wüsste nicht, dass sie keine Rechte haben. Und auch nicht alle Serben teilen deine Ansichten. Da gibt es selbst serbische Politiker, die gegen ich sag mal so gegen "etwas" sind, dass gegen ihr Land geht also BIH. Und solche Menschen werden von manchen rechts gesinnten serbischen Menschen als zukünftige "Moslems" oder Landesverräter abgetan. Da denk ich mir wieviel Dummheit steckt in den Menschen eigentlich, wenn sie sowas behaupten. Sie wollen doch nur Gutes für ihr BIH. Und BIH ist das Land aller 3 Völker. Der Serben, Bosniaken und Kroaten. Kurz gesagt: Bosanci



    In Brcko-Distrikt hat eine Partei gewonnen letztes Mal, die nichts mit den Träumen Dodiks zu tun hat und das wie du sagst bei einer relativen Mehrheit der Serben. Ich gehe nur auf den einen Beitrag von dir wo du meintest die Serben stellen die Mehrheit im Distrikt. Bei den Serben überwiegt die Mortalität als die Natalität bei den Bosniaken im Distrikt ist es anders. Da gibt es genaue Statistiken darüber. Und jetzt kannst du dir ausrechnen wer 2011 die Mehrheit stellt. Ist zwar knapp, aber du kannst dir Schulen anschauen. Wer mit den Jungen Menschen überwiegt. Mittlerweile sind es knapp die Moslems. Im Distrikt außer der eigentlichen Stadt dominieren was die Demographie angeht eher die Bosniaken mit den Kroaten. Außer ich glaube in Krepsic und in Bukvik und in Cerik etc.. Manche Orte sind auch gemischt, aber trotzdem mit einer klaren Mehrheit meistens stellend. Das sag ich dir nicht um dir etwas unter die Nase zu reiben, aber ich will nur deine Behauptung als seltsam darstellen was die Zugehörigkeit des Distriktes angeht.

    Ich kenn mich da aus. Bin mehrmals im Jahr dort unten.

  4. #134
    Mačak
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Die wo verantwortlich sind für die ethnischen Säuberungen sitzen schon in Den Haag und wurden bestraft, die Flüchtigen werden auch noch gefasst. Die restlichen 1,5 millionen Serben der RS sind nicht verantwortlich für die Verbrechen und man darf sie sehr wohl für die im Krieg erlittenen Qualen mit der Unabhängigkeit belohnen

    Außerdem ist euer Bundesland genauso ethnisch gesäubert worden und ihr wurdet belohnt mit der Unabhängigkeit Bosniens von Jugoslawien. Keine Doppelmoral bitte
    Siehst du das was ich markiert habe. Da fängt die Unwissenheit bei 90 % hier an. Das schätze ich Mal. Es leben keine 1,5 Mio. Menschen in der RS. Es leben max. 1,2 Mio in BIH. und das auch nur maximal. So genauso wie es keine 2 Mio. Bosniaken gibt in BIH und keine 500000 Kroaten in BIH. Geht das endlich in die Birne.

    Wenn dann max. 1,8 Mio. Bosniaken....1,2 Mio Serben und 400000-450000 Kroaten...wobei ich die Zahl doch eher zu 400000 neigt. Und ich rede von tatsächlich vorhandenen Menschen und keinen Diasporianern, die jetzt die österreichische oder deutsche Staatsbürgerschaft haben und sich zu BIHs Einwohnern zählen.

  5. #135

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Selbstbestimmung. Dagegen sagt ja keiner was. Soweit ich weiß existiert die RS und da haben sie Selbstbestimmung, oder etwa nicht?
    Ich würde es "beschränkte Selbstbestimmung" nennen. Außerdem gibt es böse Kräfte in der Federacija, denen jegliche Selbstbestimmung der Serben ein Dorn im Auge ist.

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Und wie DerTherapeut schon sagte. Also das sag jetzt ich: In BIH halten ganz andere Mächte die Zügel. Die von außen reden sicher immer ein Wörtchen mit. Das heißt der Frieden wird gewährleistet werden und wie man sieht sind schon 15 Jahre vergangen.
    Ich weiß, dass es von den "anderen Mächten" abhängt.

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Wüsste nicht, dass sie keine Rechte haben.
    Ihnen wird doch eben das Selbstbestimmungsrecht verwehrt, sonst hätten sie die Zwangsunion BiH längst aufgelöst. Die Slowenen und Kroaten hatten auch all ihre Rechte innerhalb Jugoslawiens und trotzdem passierte, was passiert ist. Dass die Serben heute gewisse Rechte in BiH haben, liegt bestimmt nicht an der Gutmütigkeit ihrer bosnisch-herzegowinischen Landsleute. Das sind hart erkämpfte Rechte.

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Und auch nicht alle Serben teilen deine Ansichten. Da gibt es selbst serbische Politiker, die gegen ich sag mal so gegen "etwas" sind, dass gegen ihr Land geht also BIH. Und solche Menschen werden von manchen rechts gesinnten serbischen Menschen als zukünftige "Moslems" oder Landesverräter abgetan. Da denk ich mir wieviel Dummheit steckt in den Menschen eigentlich, wenn sie sowas behaupten. Sie wollen doch nur Gutes für ihr BIH. Und BIH ist das Land aller 3 Völker. Der Serben, Bosniaken und Kroaten. Kurz gesagt: Bosanci
    Solche Serben machen keine 5% der Bevölkerung aus, also sind sie auch nicht wirklich erwähnenswert. Ich weiß, dass es sie gibt. Genauso, wie du weißt, dass es auf der anderen Seite auch Kroaten und selbst Bosniaken gibt, die die Auflösung Bosniens für richtig halten.

    Solche Serben werden nicht nur von rechts gesinnten serbischen Menschen als zukünftige "Moslems" oder Landesverräter abgetan, sondern von der breiten Menschenmasse. Das ist ganz normal bei uns in Serbien, Bosnien oder Kroatien. Sobald einer aus den eigenen Reihen sich für die Seite des anderen entscheidet, ist er ein Verräter. Was denken die Bosniaken denn über Lepa Brena oder Emir Kusturica?

    Genau, BiH ist eine Gemeinschaft von drei Völkern und in einer gleichberechtigten Gemeinschaft hat jedes Mitglied normalerweise das Recht, diese zu verlassen.

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    In Brcko-Distrikt hat eine Partei gewonnen letztes Mal, die nichts mit den Träumen Dodiks zu tun hat und das wie du sagst bei einer relativen Mehrheit der Serben. Ich gehe nur auf den einen Beitrag von dir wo du meintest die Serben stellen die Mehrheit im Distrikt. Bei den Serben überwiegt die Mortalität als die Natalität bei den Bosniaken im Distrikt ist es anders. Da gibt es genaue Statistiken darüber. Und jetzt kannst du dir ausrechnen wer 2011 die Mehrheit stellt. Ist zwar knapp, aber du kannst dir Schulen anschauen. Wer mit den Jungen Menschen überwiegt. Mittlerweile sind es knapp die Moslems. Im Distrikt außer der eigentlichen Stadt dominieren was die Demographie angeht eher die Bosniaken mit den Kroaten. Außer ich glaube in Krepsic und in Bukvik und in Cerik etc.. Manche Orte sind auch gemischt, aber trotzdem mit einer klaren Mehrheit meistens stellend. Das sag ich dir nicht um dir etwas unter die Nase zu reiben, aber ich will nur deine Behauptung als seltsam darstellen was die Zugehörigkeit des Distriktes angeht.
    Lies noch ein mal genau durch, was ich zum Thema Distrikt geschrieben habe, habe keine Lust über dieses Thema zu diskutieren. Selbst im schlimmsten Fall für die Serben (dass sie nichts vom Distrikt bekommen würden, was aber unmöglich ist, denn sie machen zur Zeit die relative Mehrheit aus, im Korridor sogar die absolute, ein Teil würde auf jeden Fall an die RS gehen) darf diese 5 km kurze Lücke kein Grund sein, die Serben als Geislen von BiH zu halten.

  6. #136

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Siehst du das was ich markiert habe. Da fängt die Unwissenheit bei 90 % hier an. Das schätze ich Mal. Es leben keine 1,5 Mio. Menschen in der RS. Es leben max. 1,2 Mio in BIH. und das auch nur maximal. So genauso wie es keine 2 Mio. Bosniaken gibt in BIH und keine 500000 Kroaten in BIH. Geht das endlich in die Birne.

    Wenn dann max. 1,8 Mio. Bosniaken....1,2 Mio Serben und 400000-450000 Kroaten...wobei ich die Zahl doch eher zu 400000 neigt. Und ich rede von tatsächlich vorhandenen Menschen und keinen Diasporianern, die jetzt die österreichische oder deutsche Staatsbürgerschaft haben und sich zu BIHs Einwohnern zählen.
    Dann sind es halt nur 1,2 Mio oder 1,1 Mio Serben, ändert trotzdem nichts an der Kernaussage.

  7. #137

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Ich würde es "beschränkte Selbstbestimmung" nennen. Außerdem gibt es böse Kräfte in der Federacija, denen jegliche Selbstbestimmung der Serben ein Dorn im Auge ist.
    Selbstbestimmung auf welcher Basis ?



    Ich weiß, dass es von den "anderen Mächten" abhängt. ::wink:
    das stolze serbische Volk lässt sich von anderen Mächten etwas sagen ?


    Ihnen wird doch eben das Selbstbestimmungsrecht verwehrt, sonst hätten sie die Zwangsunion BiH längst aufgelöst. Die Slowenen und Kroaten hatten auch all ihre Rechte innerhalb Jugoslawiens und trotzdem passierte, was passiert ist. Dass die Serben heute gewisse Rechte in BiH haben, liegt bestimmt nicht an der Gutmütigkeit ihrer bosnisch-herzegowinischen Landsleute. Das sind hart erkämpfte Rechte.
    ja der Boden ist manchmal hart......vorallem wenn man seine Rechte nicht vorgelesen bekommt....






    Solche Serben werden nicht nur von rechts gesinnten serbischen Menschen als zukünftige "Moslems" oder Landesverräter abgetan, sondern von der breiten Menschenmasse. Das ist ganz normal bei uns in Serbien, Bosnien oder Kroatien. Sobald einer aus den eigenen Reihen sich für die Seite des anderen entscheidet, ist er ein Verräter. Was denken die Bosniaken denn über Lepa Brena oder Emir Kusturica?
    das sie sich für ein paar serbische Inflationsdinar verkauft haben....



    Genau, BiH ist eine Gemeinschaft von drei Völkern und in einer gleichberechtigten Gemeinschaft hat jedes Mitglied normalerweise das Recht, diese zu verlassen. ::wink:
    wohin wollt ihr ? zu den Srbijanci die nicht wissen ob der serbische Dinar morgen noch was wert ist ?

    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Lies noch ein mal genau durch, was ich zum Thema Distrikt geschrieben habe, habe keine Lust über dieses Thema zu diskutieren. Selbst im schlimmsten Fall für die Serben (dass sie nichts vom Distrikt bekommen würden, was aber unmöglich ist, denn sie machen zur Zeit die relative Mehrheit aus, im Korridor sogar die absolute, ein Teil würde auf jeden Fall an die RS gehen) darf diese 5 km kurze Lücke kein Grund sein, die Serben als Geislen von BiH zu halten.
    merkst du eigentlich nicht, dass ihr auf dem internationalen Parkett der Diplomatie immer wieder ausrutscht....? Nix Kosovo ...nix.....an die RS gehen....also den Konjunktiv.... den kannste dir sparen...

  8. #138

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Selbstbestimmung auf welcher Basis ?
    Selbstbestimmungsrecht der Völker.


    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    wohin wollt ihr ? zu den Srbijanci die nicht wissen ob der serbische Dinar morgen noch was wert ist ?
    Das sollen die Leute selber entscheiden, wohin sie wollen.



    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    merkst du eigentlich nicht, dass ihr auf dem internationalen Parkett der Diplomatie immer wieder ausrutscht....? Nix Kosovo ...nix.....an die RS gehen....also den Konjunktiv.... den kannste dir sparen...
    Lernst du nicht aus der Geschichte? Die Serben rutschen 50 mal aus, beim 51. mal räumen sie dafür gleich den Jackpot

  9. #139

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Selbstbestimmungsrecht der Völker.
    also ist das Dayton Abkommen im Sinne der Serben ungültig ?



    Das sollen die Leute selber entscheiden, wohin sie wollen.
    na dann.... Sretan Put








    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen

    Lernst du nicht aus der Geschichte? Die Serben rutschen 50 mal aus, beim 51. mal räumen sie dafür gleich den Jackpot
    erzählt man sich das beim Familienfest ?


  10. #140

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    @Metkovic

    Warum mischst du dich eigentlich immer in serbische Angelegenheiten? Wenn man's ab und zu macht, ok, aber du bist serbenfixiert, was man an deiner Bildersammlung und deinem antiserbischen Archiv sieht ....

Ähnliche Themen

  1. Im Land der Morgenfrische
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 03:46
  2. Das perfekte Land
    Von aki im Forum Rakija
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 16:18
  3. Welches Land...
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 18:28
  4. No Man´s Land
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 11:00
  5. No Man´s Land
    Von TITO im Forum Balkan im TV
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 12:17