BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 209

Ein Land als Demokratielabor

Erstellt von Dane_HR, 23.09.2010, 22:40 Uhr · 208 Antworten · 7.519 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    5 km, die sehr dünn besiedelt sind.
    Wie bitte? In diesen 5 km liegt die Stadt Brčko mit ca. 60.000 Einwohnern und du sprichst von "dünn besiedelt"?

  2. #172
    Mačak
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Wie bitte? In diesen 5 km liegt die Stadt Brčko mit ca. 60.000 Einwohnern und du sprichst von "dünn besiedelt"?
    Die Stadt habe ich nicht mitgezählt

  3. #173
    Pitbull
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Die Stadt habe ich nicht mitgezählt

  4. #174
    Mačak
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Die Ordnung ist bereits gewährleistet: Es heißt ja "Selbstbestimmungsrecht der Völker" und nicht des Einzelnen. Ihr habt Gebrauch vom Selbstbestimmungsrecht gemacht und wollt es danach, wo ihr es ja nicht mehr braucht, für die Serben außer Kraft setzen. So geht das natürlich nicht.

    Ob es nun 5% sind oder vielleicht mehr oder weniger könnten wir doch durch ein demokratisches Volksreferendum in der RS herausfinden. Was hälst davon? Dann können sich die Leute dort zwischen Unabhängigkeit und BiH entscheiden. Wo ist das Problem?
    Bitte lass das "Wir" und "Ihr". Bei sowas kommt es mir hoch. Sei präziser. Wer will es außer kraft setzen. Selbst wenn. Weißt du wie das aufgenommen werden würde von der restlichen Welt. Das wäre mehr oder weniger ein Skandal. Natürlich ticken die Leute in der RS anders, wenn ein Typ an der Spitze steht, der sie manipuliert und ihnen immer wieder dasselbe vorgaukelt. Ehrlich gesagt finde ich geht es den Serben in der RS viel besser als denen in Serbien. Natürlich kann das nicht für jeden Einzelnen gelten, aber so scheint es mir.

    Srbi iz Srbije kukaju vise nego bosanski Srbi.

    Ist mir aufjedenfall egal. Die RS wird zwar Jahrzehntelang weiter bestehen halt solange in BIH...und es wird nie zu einer Unabhängigkeit kommen bzw. zu einem Anschluss an Serbien. Den dieselbe Haarspalterei wird schon seit Jahren praktiziert in der RS und nichts passiert. Alles schon gehört und bekannt doch nie in die Tat umgesetzt.

    Und ich hoffe SDP wird noch weiter wachsen. Im Distrikt hat man ja gesehen letztes Mal wer wen gewählt hat. Ja selbst die Serben.

  5. #175

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    und es wird nie zu einer Unabhängigkeit kommen bzw. zu einem Anschluss an Serbien.
    Dann erklär mir mal, warum du das denkst. Warum sollte das so sein. Ist BiH etwas besonderes und Staaten, wie Jugoslawien und die Sowjetunion oder Serbien können zerfallen und Territorien verlieren, aber das "besondere" Bosnien nicht. Wenn du keine vernünftige Erklärung hierfür hast, gehe ich davon aus, dass es bloß dein pers. Wunschdenken ist. Du musst die RS ja nicht mögen, Hauptsache diejenigen, die in ihr leben, mögen sie und das trifft auf die absoluteste Mehrheit der Bewohner dort zu.

  6. #176
    Mačak
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    Dann erklär mir mal, warum du das denkst. Warum sollte das so sein. Ist BiH etwas besonderes und Staaten, wie Jugoslawien und die Sowjetunion oder Serbien können zerfallen und Territorien verlieren, aber das "besondere" Bosnien nicht. Wenn du keine vernünftige Erklärung hierfür hast, gehe ich davon aus, dass es bloß dein pers. Wunschdenken ist. Du musst die RS ja nicht mögen, Hauptsache diejenigen, die in ihr leben, mögen sie und das trifft auf die absoluteste Mehrheit der Bewohner dort zu.
    Wenn ich was gegen die RS hätte, würde ich darüber nonstop herziehen, aber es ist nicht mein Problem, wenn du nicht zwischen den Zeilen liest was ich geschrieben habe und wie ich zu der RS stehe.

    Die Gründe habe ich schon aufgeschrieben in den vorigen Beiträgen. Das trifft auf die Leute solange zu wie sie einen Vertreter haben, der ihnen ständig dasselbe war vorgaukelt und ihnen die Köpfe mit dem Nebel füllt.

    Ein Bsp. Seselj hat damals den Serben in Kroatien bei seinen Reden, die Köpfe zugemüllt. Und wenn du die Blicke mancher Serben dort analysiert hast, dann wüsstest du, dass manche unter einer Art Zwang standen ihm zuzustimmen. Besonders bei manchen Frauenblicken habe ich eine Art Abneigung herausgelesen als ob sie geahnt haben was bevorstünde. Leute die manipuliert worden sind, werde ich nie einen Vorwurf machen können. Die meisten werden halt dann als Landesverräter abgetan und man wusste damals wie man mit solchen umging. Die Männer waren eine Sache für sich...natürlich viele zustimmend, dass was ihnen Herr Seselj gesagt hat.

    Du zu deiner Aussage vorhin. Was die Wahlen anging. Da hat glaube ich nicht mal die SDP mitgemacht in der RS...sondern da gab es halt nur Parteien, die sich als irgendwelche Demokraten hinstellten und sonst einige radikale Parteien wie die SRS...und das war es. Soweit ich mich erinnere. Mehr stand nicht zur Auswahl. Ich glaube sogar die SDP hätte sich in der RS nicht mal blamiert. Weiß jetzt nicht genau kann auch falsch sein...

    Naja sie leben schon ziemlich lange miteinander was den Distrikt angeht und überhaupt kommt es selten zu Vorfällen was die Ethnie angeht. Und wie gesagt "Du kannst definitiv nicht wissen was die Leute denken" Im Kollektiv denkt man immer anders. Gruppenzwang halt.

  7. #177

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    390
    BiH hat die schlechtesten Voraussetzungen, um als Gesamtstaat bestehen zu bleiben. Aber wenn du überzeugt bist, dass BiH bestehen wird, dann respektiere ich deine Meinung. Aber ich persönlich denke nicht, dass BiH in 50 Jahren noch in der Form bestehen wird.

  8. #178
    Mudzo
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen
    BiH hat die schlechtesten Voraussetzungen, um als Gesamtstaat bestehen zu bleiben. Aber wenn du überzeugt bist, dass BiH bestehen wird, dann respektiere ich deine Meinung. Aber ich persönlich denke nicht, dass BiH in 50 Jahren noch in der Form bestehen wird.

  9. #179
    Emir
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    Wunderschön


    VOR-BYEBYEBYEBYEBYE BYEBYEBYEBYEBYE BYEBYEBYEBYEBYE

  10. #180

    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Dj.Alex Beitrag anzeigen

    Ob es nun 5% sind oder vielleicht mehr oder weniger könnten wir doch durch ein demokratisches Volksreferendum in der RS herausfinden. Was hälst davon? Dann können sich die Leute dort zwischen Unabhängigkeit und BiH entscheiden. Wo ist das Problem?
    Warum sollte die Bevölkerung - oder ein Bevölkerungsteil - aus lediglich einem Bereich, über die Konstitution des Gesamten Staates zu entscheiden haben?

Ähnliche Themen

  1. Im Land der Morgenfrische
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 03:46
  2. Das perfekte Land
    Von aki im Forum Rakija
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 16:18
  3. Welches Land...
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 18:28
  4. No Man´s Land
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 11:00
  5. No Man´s Land
    Von TITO im Forum Balkan im TV
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 12:17