BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

LAUCH, Franzose verbreitet serbische Propaganda! dieser Uansohn :)

Erstellt von Ionian Boy, 05.05.2011, 18:03 Uhr · 49 Antworten · 2.869 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Von Propaganda würd ich jetzt nicht unbedingt sprechen.. vielleicht dass mit der 80% Kriminalität im Kosovo hoffe mal ned dass es so hoch ist...

    Aber dass die UCK, Leute die nicht nach ihrer Pfeiffe getanzt haben vertrieben oder likvidiert hat steht glaub ich ausser Frage...

    Und dann die Groß-Albanien Karte.. ist ja keine Propaganda wenn wir sogar hier im Forum einige fanatische Befürworter haben...
    -Erstmal sind 80% völlig übertrieben und das weiß er auch selber.
    -Dann stuft er die UCK als terroristische Organisation ein, weil sie das Leben ihrer Landsleute schützten und dabei niemanden angreifen.
    -Hinzukommt noch der Knaller, er behauptet, dass mehr Serben als Albaner ums Leben gekommen sind, während des Krieges und überhaupt, dass wir Serben aus dem Kosovo vertrieben haben in großen Mengen es war eher minimal. Im Vergleich zur Krajina fast garnicht Erwähnenswert.

  2. #12

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    -Erstmal sind 80% völlig übertrieben und das weiß er auch selber.
    -Dann stuft er die UCK als terroristische Organisation ein, weil sie das Leben ihrer Landsleute schützen und niemanden angreifen.
    -Hinzukommt noch der Knaller, er behauptet, dass mehr Serben als Albaner ums Leben gekommen sind, während des Krieges und überhaupt, dass wir Serben aus dem Kosovo vertrieben haben in großen Mengen es war eher minimal. Im Vergleich zur Krajina fast garnicht Erwähnenswert.
    Hier eine kleine "Gute-Nacht-Lektüre" für den verblendeten UCK-Fanboy:

    The group expanded its operations with numerous attacks through 1996 but was given a major boost with the collapse into chaos of neighboring Albania in 1997, which afforded unlimited opportunities for the introduction of arms into Kosovo from adjoining areas of northern Albania, which are effectively out of the control of the Albanian government in Tirana. From its inception, the KLA has targeted not only Serbian security forces, who may be seen as legitimate targets for a guerrilla insurgency, but Serbian and Albanian civilians as well.
    In view of such tactics, the Clinton Administration's then-special envoy for Kosovo, Robert Gelbard, had little difficulty in condemning the KLA (also known by its Albanian initials, UCK) in terms comparable to those he used for Serbian police repression:
    " 'The violence we have seen growing is incredibly dangerous,' Gelbard said. He criticized violence 'promulgated by the (Serb) police' and condemned the actions of an ethnic Albanian underground group Kosovo Liberation Army (UCK) which has claimed responsibility for a series of attacks on Serb targets. 'We condemn very strongly terrorist actions in Kosovo. The UCK is, without any questions, a terrorist group,' Gelbard said." [Agence France Presse, 2/23/98]
    U.S. Senate Republican Policy Committee

  3. #13

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Hier eine kleine "Gute-Nacht-Lektüre" für den verblendeten UCK-Fanboy:



    U.S. Senate Republican Policy Committee
    man pickt sich immer das raus was einem passt, soviel zu deinem sinnlosen Beitrag.
    Meinst du die Albaner im Kosovo lassen sich Jahrelang von den Serben auf alb. Territorium unterdrücken, natürlich nicht.

  4. #14
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Ionian Boy
    man pickt sich immer das raus was einem passt, soviel zu deinem sinnlosen Beitrag.
    Meinst du die Albaner im Kosovo lassen sich Jahrelang von den Serben auf alb. Territorium unterdrücken, natürlich nicht.
    Also die Berichte die im Auftrag des amerikanischen Senates erstellt werden ist sinnlos. Und der Bericht ist ja auch ne rausgepickte Information gell O_o !?

    Aber die amerikanischen Bomben 1999 mit tausenden von Toten auf beiden Seiten waren dir recht? Der Bericht der Amis ist schlecht und da magst du die gar nicht, die Bomben der Amis aber waren gut...Also wer pickt sich das raus was er braucht ?
    Betrachte mal die Gesamtsituation und komme von deinem Fanatismus runter.

  5. #15
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Du hättest also auf die Bombenangriffe verzichtet,aber dafür ein 2. Bosnien riskiert?

  6. #16

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Also die Berichte die im Auftrag des amerikanischen Senates erstellt werden ist sinnlos. Und der Bericht ist ja auch ne rausgepickte Information gell O_o !?

    Aber die amerikanischen Bomben 1999 mit tausenden von Toten auf beiden Seiten waren dir recht? Der Bericht der Amis ist schlecht und da magst du die gar nicht, die Bomben der Amis aber waren gut...Also wer pickt sich das raus was er braucht ?
    Betrachte mal die Gesamtsituation und komme von deinem Fanatismus runter.
    Verstehe nicht wie man die Welt aus einer so primitiven Sicht sehen kann, ich muss echt sagen die menschen sind leicht manipulierbar, was ja auch unter anderem ein Grund war warum man es war glaub der serbische Nachrichtensender RTS bombardiert hat. Die Regierung wollte die eigene Bevölkerung anlügen, damit mit einer Intervention einverstanden sind und sich am Krieg beteiligen. Vielleicht kennste die DOKU, es begann alles mit einer Lüge.

  7. #17
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Arbnor
    Du hättest also auf die Bombenangriffe verzichtet,aber dafür ein 2. Bosnien riskiert?
    Schalte doch mal deine graue Masse ein, oder ist die bei dir grün geworden?

    Die serbischen Sicherheitskräfte waren zu zigtausenden vor Ort, ein Großteil der serbischen Armee und ist es dort zu einem zweiten Bosnien gekommen oder nicht? Die Albaner sind erst nach dem Beginn der Luftangriffe in den großen Massen geflohen...zu einer Binnenflucht ist es aufgrund der vermehrten Kämpfe zwischen UCK und den Sicherheitskräften jedoch natürlich auch schon vorher gekommen.

    Die Bombenangriffe hatten vermehrt nur zivile Einrichtungen als Ziele, viele Miltärkomplexe in Serbien sind völlig verschont geblieben. Soll ich mal ne Führung mit dir dort machen? Dafür wurden Kirchen, Brücken und vor allem Fabriken bombardiert. Mit was für einem Zweck? Klar erst zerstört man die Wirtschaft eines Landes um dann am Ende als Gönner aufzutreten und sie wiederaufzubauen, zu einem hohen Preis natürlich!

    Im übrigen war Milosevic und seine Regierung für eine friedliche Lösung des Kosovokonfliktes. Die Überlegung war es eine UNO-Schutztruppe dort zu belassen die sich um die UCK Terroristen kümmern und eigene Ressourcen und Leben dabei zu schonen. Jedoch sah der Vertrag von Rambouillletvor das Serbien seine komplette Souveränität an den Nagel hängen sollte. Allierte Truppen hätten sich unter völliger Immunität in ganz Serbien und Montenegro bewegen dürfen und hätten nicht für Verstöße angeklagt werden dürfen. Als Beispiel wäre ein amerikanischer Soldat in Belgrad ausgerastst und hätte 10 Kinder getötet, hätte er dafür nicht von serbischen Kräften oder Organen dafür belangt werden dürfen. Schon harter Tobak und zwar für jedes Land der Welt.

    Es hätte kein Kosovokrieg gegeben und auch kein Blutvergießen und Massenflucht der Albaner, wenn die USA es gewollt hätten und Slobo einen anständigen Vertrag vorgesetzt hätten.

    Original von Ionian Boy
    Verstehe nicht wie man die Welt aus so einer primitiven Sicht sehen kann, ich muss echt sagen die menschen sind leicht manipulierbar, was ja auch unter anderem ein Grund war warum man ich es war der serbische Nachrichtensender RTS bombardiert hatte.
    Du findest also die Bombardierung ziviler Ziele ok??? Vielleicht sollte man mal deinen Ziegenstall im Kosovo mal bombardieren, weil der Gestank vernebelt dir dein Geist komplett!

  8. #18

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Schalte doch mal deine graue Masse ein, oder ist die bei dir grün geworden?

    Die serbischen Sicherheitskräfte waren zu zigtausenden vor Ort, ein Großteil der serbischen Armee und ist es dort zu einem zweiten Bosnien gekommen oder nicht? Die Albaner sind erst nach dem Beginn der Luftangriffe in den großen Massen geflohen...zu einer Binnenflucht ist es aufgrund der vermehrten Kämpfe zwischen UCK und den Sicherheitskräften jedoch natürlich auch schon vorher gekommen.

    Die Bombenangriffe hatten vermehrt nur zivile Einrichtungen als Ziele, viele Miltärkomplexe in Serbien sind völlig verschont geblieben. Soll ich mal ne Führung mit dir dort machen? Dafür wurden Kirchen, Brücken und vor allem Fabriken bombardiert. Mit was für einem Zweck? Klar erst zerstört man die Wirtschaft eines Landes um dann am Ende als Gönner aufzutreten und sie wiederaufzubauen, zu einem hohen Preis natürlich!

    Im übrigen war Milosevic und seine Regierung für eine friedliche Lösung des Kosovokonfliktes. Die Überlegung war es eine UNO-Schutztruppe dort zu belassen die sich um die UCK Terroristen kümmern und eigene Ressourcen und Leben dabei zu schonen. Jedoch sah der Vertrag von Rambouillletvor das Serbien seine komplette Souveränität an den Nagel hängen sollte. Allierte Truppen hätten sich unter völliger Immunität in ganz Serbien und Montenegro bewegen dürfen und hätten nicht für Verstöße angeklagt werden dürfen. Als Beispiel wäre ein amerikanischer Soldat in Belgrad ausgerastst und hätte 10 Kinder getötet, hätte er dafür nicht von serbischen Kräften oder Organen dafür belangt werden dürfen. Schon harter Tobak und zwar für jedes Land der Welt.

    Es hätte kein Kosovokrieg gegeben und auch kein Blutvergießen und Massenflucht der Albaner, wenn die USA es gewollt hätten und Slobo einen anständigen Vertrag vorgesetzt hätten.

    Du findest also die Bombardierung ziviler Ziele ok??? Vielleicht sollte man mal deinen Ziegenstall im Kosovo mal bombardieren, weil der Gestank vernebelt dir dein Geist komplett!
    was eine Frage...

  9. #19

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Ich bin Schwul
    Wieso sagst du denn sowas?

  10. #20
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Du findest also die Bombardierung ziviler Ziele ok??? Vielleicht sollte man mal deinen Ziegenstall im Kosovo mal bombardieren, weil der Gestank vernebelt dir dein Geist komplett!
    was eine Frage...
    Kann man jemand diesen Vollhonk Ionian Boy komplett sperren, für den Mitgefühl nur ein leises Lüftchen aus seinem Arsch ist???

    Die Aussagen sind grenzwertig an der Volksverhetzung und mit dem von dir geposteten Rotz beschmutzt du dieses gesamte Forum!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich bin ein lauch geworden!
    Von Tarmi Rićmi im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 00:29
  2. Versager und Lauch
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 22:28
  3. Wie die serbische Propaganda funktioniert
    Von CoolinBan im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 05:07
  4. BRAVO! UNMIK weist serbische Propaganda zurück
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2004, 17:38