BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

Es leben mehr Kosovo-Albaner in der Türkei als in Kosovo

Erstellt von Albanesi2, 12.10.2005, 20:31 Uhr · 67 Antworten · 19.485 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Nichts verwunderliches. In der "noch" zukunftslosen Situation Kosovos, wollen die wenigsten freiwillig leben. Also bevorzugen sie ein überwiegend muslimisch bewohntes Land, Türkei in dem Fall, welches aber gleichzeitig demokratisch und laizistisch ist. Dort fühlen sie sich wohl wohler als in Kosovo.
    Haha, so ein Scheissdreck!

    Das sind die Überbleibsel des osmanischen Reiches, das sind die Balkaner welche die Stütze und die Spitze des osmanischen Reiches stellten.

    Da reicht schon der Köprülü-Klan, welcher albanischer Abstammung ist.

    Keiner auf dem Balkan würde auf die Idee kommen in die Türkei zu ziehen, merk dir das.

    --

    Die Stadtviertel in Istanbul heissen:

    Arnavutköy (Albanerdorf)
    Yeni Bosna (Neu Bosnien)
    Polonezköy (Polendorf)

    --

    Auch haben die Türken eine Speise, welche übersetzt "Albanerlunge" bzw. "Lunge nach albanischer Art" bedeutet.

  2. #22
    Popeye
    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Genau, deswegen hat er auch ALABANIEN gegründet. Ihr benimmt euch schon genauso wie die armseeligen PKK-Kurden. Lächerlich bis aufs letzte
    wusstest du das nicht??
    atatürk war albaner
    mehmet akif ersoy war albaner
    mimar sinan war albaner
    piri reis war albaner

  3. #23
    Popeye
    Auch haben die Türken eine Speise, welche übersetzt "Albanerlunge" bzw. "Lunge nach albanischer Art" bedeutet.
    schmeckt sogar

  4. #24

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Taulant Beitrag anzeigen
    Haha, so ein Scheissdreck!

    Das sind die Überbleibsel des osmanischen Reiches, das sind die Balkaner welche die Stütze und die Spitze des osmanischen Reiches stellten.

    Da reicht schon der Köprülü-Klan, welcher albanischer Abstammung ist.

    Keiner auf dem Balkan würde auf die Idee kommen in die Türkei zu ziehen, merk dir das.

    --

    Die Stadtviertel in Istanbul heissen:

    Arnavutköy (Albanerdorf)
    Yeni Bosna (Neu Bosnien)
    Polonezköy (Polendorf)

    --

    Auch haben die Türken eine Speise, welche übersetzt "Albanerlunge" bzw. "Lunge nach albanischer Art" bedeutet.
    Ähm, und nu kommt ihr euch Alabama eh alabana eh Albaner mein ich natürlich, cool vor ? Ihr standet jahrzehnte lang unter türkischer Herrschafft. Bleib bei den Tatsachen, kleiner Das Stadtviertel in Istanbul nach EHEMALIGEN TÜRKISCH-OSMANISCHEN "Gebiete" benannt wurden sind, hat keinerlei Anlass um euch hochangesehen zu fühlen

  5. #25

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Wenn ich erst richtig beleidigend werde, würde es hier ganz anders ausschauen Tatsachen und Beleidigungen sind 2 paar Schuhe.
    Spiel hier nicht den Internetrambo....

    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat keine super Wirtschaft, sie ist akzeptabel. Und wie es im Süd-Osten MEINES Landes ausschaut, müsste ich als Türke besser wissen als du deutscher Möchtegern. Statt die selben Sprüche hier zu klopfen, die du von den deutschen Türken-Hassern oder von den deutschen Anti-Türkei Medien hast, solltest du dir selbst Argumente ausdenken. Im Mittelalter leben die Menschen vielleicht in deinem Land, aber nicht in der Republik Türkei
    Ich bin alles andere als ein Türkenhasser, bin selber auch Ausländer, aber was mich ankotzt, sind solche arroganten Pisser wie du, dessen Eltern nach Deutschland als Gastarbeiter gekommen sind um sich ein besseres Leben für ihre Kinder zu ermöglichen und dessen Kinder nun meinen, eingebildet, grosse Sprüche klopfen zu müssen! Und wenn mein Land, im Mittelalter lebt, dann lebt dessen türkische Minderheit auch im Mittelalter...

    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Wieso die Türken DAMALS nach Deutschland als Gastarbeiter HERGEBETEN WURDEN SIND,
    Natürlich sind sie hergebeten worden, man musste ja schliesslich die Nachfrage nach billigen Arbeitskräften stillen, die gleichzeitig noch die Drecksarbeit machen, die die Deutschen nicht mehr machen wollten...

    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Warum Deutsche ins Ausland auswandern kannst du z. B. bei "Good Bye Deutschland" auf VOX lernen
    Dass du deine Bildung übers Fernsehen hast, war mir schon von vornherein klar...

    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Heute wandern nach Deutschland Menschen aus euren Ländern oder aus den afrikanischen Ländern ein.
    Komisch, ich dachte, die Türken seien die grösste Ausländergruppe in Deutschland, da hab ich mich wohl geirrt...

    Demographie Deutschlands - Wikipedia

    Muss schon sehr toll sein, dein Land...

    Und jetzt nerv mich nicht kleiner...

  6. #26

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    wusstest du das nicht??
    atatürk war albaner
    mehmet akif ersoy war albaner
    mimar sinan war albaner
    piri reis war albaner
    Jesus und Weinachtsmann waren auch Albaner.

    Ah ne, der Weinachtsmann war glaub ich Kurde

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    klar war er tütke, natürlich waren alle osmanen türken..., nur für die türkische gesellschaft....



    Sami Frashëri - Wikipedia

  8. #28

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Spiel hier nicht den Internetrambo....



    Ich bin alles andere als ein Türkenhasser, bin selber auch Ausländer, aber was mich ankotzt, sind solche arroganten Pisser wie du, dessen Eltern nach Deutschland als Gastarbeiter gekommen sind um sich ein besseres Leben für ihre Kinder zu ermöglichen und dessen Kinder nun meinen, eingebildet, grosse Sprüche klopfen zu müssen! Und wenn mein Land, im Mittelalter lebt, dann lebt dessen türkische Minderheit auch im Mittelalter...


    Natürlich sind sie hergebeten worden, man musste ja schliesslich die Nachfrage nach billigen Arbeitskräften stillen, die gleichzeitig noch die Drecksarbeit machen, die die Deutschen nicht mehr machen wollten...



    Dass du deine Bildung übers Fernsehen hast, war mir schon von vornherein klar...


    Komisch, ich dachte, die Türken seien die grösste Ausländergruppe in Deutschland, da hab ich mich wohl geirrt...

    Demographie Deutschlands - Wikipedia

    Muss schon sehr toll sein, dein Land...

    Und jetzt nerv mich nicht kleiner...
    1. Oh nö, Rambo mag ich überhaupt nicht.

    2. Sie mussten die Drecksarbeit machen, damit Deutschland sich schnell erholen und entwickeln konnte, damit die Albaner, Bosnier und der Rest später herkommen und die fertige Arbeit genießen konnten

    3. Bildung hole ich mir bestimmt nicht aus deutschen Medien. Good Bye Deutschland finde ich nur interessant

    4. Die Türken sind auch die größte Ausländergruppe. Das heißt jedoch nicht, dass sie seit 40 Jahren bis heute weiterhin nach Deutschland einwandern. Spast! Nicht meine Eltern sind hergewandert, sondern meine Oma und mein Opa. Und heute bereuen sie es, wie viele Türken die damals herkamen! Sie kamen nicht her, um ihren Kindern ein besseres Leben zu bieten, sondern um etwas mehr Geld zu verdienen. Wie schon gesagt reisen auch heute Deutsche in die Länder aus, indenen sie mehr Geld verdienen! Als sie damals nach Deutschland kamen, gab es hier mehr als ein "besseres Leben" Das Land war noch in der Aufbau-Phase! Wie kannst du behaupten sie wären hergekommen um ihren Kindern ein besseres Leben zu bieten? Damals gab es weder gute Bildungsmöglichkeiten, noch soziale Sicherung vom Staat! Es ging nur um Geld!

    Ich gehöre zur 3. Generation. Das heißt, dass damals viele Türken herkamen, und die wiederum Kinder hatten, die wieder Kinder bekamen. Deswegen sind wir Türken immer noch die größte Gruppe, und nicht weil Leute noch heute aus der Türkei herwandern. man man man....

  9. #29
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Die gesamte türkische Nation ist eine Mischung aus Turkmenen, Azeren, Armeniern, Griechen, Bulgaren, Serben und Albanern. Deshalb sehen viele Türken so hell aus

    Was wäre die Türkische Liga bloss ohne unseren serbischen Spieler für Fenerbahce, Mateja Kezman?


  10. #30

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Ähm, und nu kommt ihr euch Alabama eh alabana eh Albaner mein ich natürlich, cool vor ?
    Du bist so lustig. Hab gleich Seitenstechen vor lauter Lachen.

    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Ihr standet jahrzehnte lang unter türkischer Herrschafft.
    Wir widerstanden euch auch Jahrzehnte lang. Das grosse Osmanische Reich droht im kleinen Albanien zu scheitern.

    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Bleib bei den Tatsachen, kleiner
    Meine europäischen Gene erlauben mir die Grösse von 1.83m. Ich bin kein kleiner, dunkler Schafhirte.

    Zitat Zitat von Kemalist_1923 Beitrag anzeigen
    Das Stadtviertel in Istanbul nach EHEMALIGEN TÜRKISCH-OSMANISCHEN "Gebiete" benannt wurden sind, hat keinerlei Anlass um euch hochangesehen zu fühlen
    Nein! Diese Namen haben immer eine Herkunft.
    Durch die albanische (generell balkanische) Einwanderung wurden Stadtgebiete in denen diese Menschen wohnhaft waren, geändert.

    Siehst du das dein Scheiss keinen Sinn macht?
    Wieso gibt es dann kein Serbendorf oder Neukroatien? (Vielleicht weil diese Leute Christen blieben und nicht in das Osmanische Reich einwanderten?)

Ähnliche Themen

  1. Serben besitzen mehr Land im Kosovo als Albaner!!!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 09:06
  2. Das Leben im Kosovo
    Von Sazan im Forum Kosovo
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 13:05
  3. Kosovo-Albaner verbrennen die Kosovo Fahne
    Von Malsor im Forum Kosovo
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 21:39
  4. Aleviten keine Moslems mehr-> Kosovo überholt Türkei
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 20:51
  5. Kosovo: Wo Albaner und Serben friedlich zusammen leben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 19:42