BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82

Der letze Präsident (SFR) Jugoslawiens

Erstellt von Zurich, 09.09.2007, 18:56 Uhr · 81 Antworten · 3.370 Aufrufe

  1. #51
    hahar
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Stimmt, Mesic war gemeint nicht Tito.

    @Mujo
    Viele wollten Jugoslawien.

    ja, ein serbisch dominiertes jugoslawien:icon_smile:
    glaube superman hatte es gesagt: alle waren gleich, blos die serben sind ein wenig gleicher(ab 88 war das die traurige wahrheit)
    nochmals: ist nicht das jugoslawien in dem ich geboren wurde

  2. #52
    hahar
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Stimmt, Mesic war gemeint nicht Tito.

    @Mujo
    Viele wollten Jugoslawien.

    jetzt im ernst, BITTE SAG MIR WER WOLLTE "TITOS" JUGOSLAWIEN?????


    SLOVENCI, SRBI, HRVATI, BOSNJACI, ALBANCI, MAKEDONCI ILI ROMI????? KO??

  3. #53
    hahar
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Mesic, cist ko suza

    - Sjetimo se njegovih izjava 90-ih po Svicarskoj, Austriji i Australiji !
    Izjavljivao je bio, da hrvati nemaju pred kim sta klecati. "Mi smo dva puta pobjedili , 10. rujna (aprila) i poslje rata smo se opet nasli medju pobjednicima", jedna od njegovih izjava tokom 90-ih !

    To njegovo velicanje kvinsliske NDH (koje su ustase upravo 10. aprila/rujna proklamirali) potvrdjuje, da su oni i drugi "elitni krugovi" zajedno sa Tudjmanom imali jasan cilj, stvaranje nove NDH !

    * U Svicarskoj je sledece izjavio bio:
    " Tito je kao hrvat stvorio Jugoslaviju, a ja sam je kao hrvat srusio"
    *Slicno je mislio Vjekoslav Maks Luburic (ne treba previse trositi rijeci o kakvoj se osobi radi )
    " Nas stav je jasan, rusiti svaku Jugoslaviju. Rusiti je s rusima i amerikancima . "
    * Jos jedan citat jednog velikog "humaniste" (Zivko Kustic):
    " Ostaje istina, da su hrvati, dvaput slomili Jugoslaviju "(1941 - 1991) !
    * Zajedno sa Vladimirom Seksom pjevao ustaske pjesme "evo zore evo dana, evo Jure i Bobana" na skupu u Sirokom Brijegu !

    *Mesicev cilj tokom 91/92, "istjerati sve cetnike iz Hrvatske" !
    *Mesic je svoju politicku karijeru ostvario putem podrzavanja ustaske ideologije !
    * Bilo je i raznih predavanja po Hrvatskoj akademiji znanosti i umjetnosti (HAZU) itd.
    * (Ovako sa strane, njegov rodjak Marko Mesic je bio komandant ustaske legije, koja se borila kod Staljingrada, kasnije bio u ruskoj armiji pa zatim i u titovoj JNA) !

    A danas, Stipe Mesic nije odusevljen "kreditorima" nove hrvatske politike (ustaskom emigracijom) .
    Recimo ovako, nije mu se svidjalo ideolosko drustvo, medjutim svidjali mu se ciljevi !

    * Stipe Mesic je jedan od mnogih rusitelja bivse Jugoslavije !


    haben sich die slowenen nicht als erste aus der föderation verabschiedet sind jetzt die slowenen schuld
    ach und die lieben serben hatten gar keine schuld
    lijeci svoje komplekse!!!!

  4. #54

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von mujo Beitrag anzeigen
    jetzt im ernst, BITTE SAG MIR WER WOLLTE "TITOS" JUGOSLAWIEN?????


    SLOVENCI, SRBI, HRVATI, BOSNJACI, ALBANCI, MAKEDONCI ILI ROMI????? KO??
    Serben und eventuell die Makedonen wenn das Jugoslawien geblieben wäre. Bei den Bosniaken war die Stimmung geteilt, da stimmst du mir doch zu? Die Menschen die Fikret Abdic folgten waren sicherlich für eine SRJ.

    PS.
    Sta su zeleli Albanci nije vazno, jel oni nisu imali niti imaju dan danas Republiku.

    so far
    lala

  5. #55
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    mujo hat recht,jugoslawien lag im sterben und jeder der was anderes behauptet ist ein jugo-nostalgiker.

    wenn ich mich zurückerinnere,weder auf dem balkan noch hier in der dijaspora gab es bratstvo i jedinstvo.

    da sah man hier vor allem in den sportvereinen oder in der jugo-schule.es war jetzt kein angespanntes verhältnis,aber schon damals haben sich die meisten ihrer seite zugewandt.

    zum thema: was ich von mesic halte,habe ich schon an anderer stelle gesagt,aber ich wollte doch noch einen punkt aufgreifen.

    mesic ist mit einer serbin verheiratet,ihm jetzt serbenfeindlichkeit vorzuwerfen,ist falsch.
    zudem zeigt er das wahre gesicht eines politikers,das eine sagen aber was anderes meinen

  6. #56
    hahar
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Serben und eventuell die Makedonen wenn das Jugoslawien geblieben wäre. Bei den Bosniaken war die Stimmung geteilt, da stimmst du mir doch zu? Die Menschen die Fikret Abdic folgten waren sicherlich für eine SRJ.

    PS.
    Sta su zeleli Albanci nije vazno, jel oni nisu imali niti imaju dan danas Republiku.

    so far
    lala

    ma nemoj!
    hör mal ab der min 1.19!
    für was kämpfen die????? ZA SRBIJU BRATE
    und nochmals: wer war für jugoslawien

    NIKO NIKIC

  7. #57
    hahar
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen

    mesic ist mit einer serbin verheiratet,ihm jetzt serbenfeindlichkeit vorzuwerfen,ist falsch.
    zudem zeigt er das wahre gesicht eines politikers,das eine sagen aber was anderes meinen

    echt jetzt?? hast du irgendwelche quellen!
    wie ich weiss ist er mit einer hercegovinerin(römisch katholischen glaubens) verheiratet

  8. #58
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Zu schnell.... dass ich das jemals verstehen werde.

    das ist bei idealisten so

  9. #59

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Mit dem Tod TITOS , sichte Jugoslawien nur noch vor sich hin , bis es endgültig starb.

  10. #60

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    mujo hat recht,jugoslawien lag im sterben und jeder der was anderes behauptet ist ein jugo-nostalgiker.

    wenn ich mich zurückerinnere,weder auf dem balkan noch hier in der dijaspora gab es bratstvo i jedinstvo.

    da sah man hier vor allem in den sportvereinen oder in der jugo-schule.es war jetzt kein angespanntes verhältnis,aber schon damals haben sich die meisten ihrer seite zugewandt.

    zum thema: was ich von mesic halte,habe ich schon an anderer stelle gesagt,aber ich wollte doch noch einen punkt aufgreifen.

    mesic ist mit einer serbin verheiratet,ihm jetzt serbenfeindlichkeit vorzuwerfen,ist falsch.
    zudem zeigt er das wahre gesicht eines politikers,das eine sagen aber was anderes meinen
    Also, das ist doch ein Witz? Wir kennen doch zu genüge in unseren Eigenen Familien kroatische-serbische Mischehen und auch dort gibt es sehr großen Hass.

    @Mujo
    Wie kommst du bitte von: Wer wollte Jugoslawien zum Krieg?
    Wer Jugoslawien wollte?

    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Mit dem Tod TITOS , sichte Jugoslawien nur noch vor sich hin , bis es endgültig starb.
    Könnte man fast so unterschreiben.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Albanische Präsident Jugoslawiens
    Von I'AM im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 09:48
  2. Der Tod Jugoslawiens
    Von Ivo2 im Forum Balkan im TV
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 17:12
  3. jugoslawiens fussballstars
    Von Südslawe im Forum Sport
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 22:01
  4. DER TOD JUGOSLAWIENS
    Von skenderbegi im Forum Balkan im TV
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 12:59