BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Letzte Milosevic-Brief im Wortlaut vom 8 März!!!

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.03.2006, 22:45 Uhr · 10 Antworten · 535 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Letzte Milosevic-Brief im Wortlaut vom 8 März!!!

    Diesen brief schrieb Milosevic 3 tage vor seinen Tod an die russische Regierung.


    Den Haag - Zdenko Tomanovic, der Anwalt des verstorbenen jugoslawischen Expräsidenten Slobodan Milosevic, hat der Nachrichtenagentur AP die englische Übersetzung eines Briefes überreicht, den der 64-Jährige am 8. März an die russische Regierung geschrieben haben soll. Im Folgenden eine inoffizielle Übersetzung der englischen Fassung ins Deutsche:

    "An das Außenministerium der Russischen Föderation.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit meiner Danksagung für die Solidarität und das Verständnis, das Sie zum Ausdruck gebracht haben, indem Sie sich einverstanden erklärten, mich für eine medizinische Behandlung aufzunehmen und Garantien (für eine Rückkehr Milosevics nach Den Haag, Anm.) zu geben, möchte ich Sie über Folgendes informieren:

    Ich glaube, die Beharrlichkeit, mit der die medizinische Behandlung in Russland verweigert wurde, ist in erster Linie in der Befürchtung begründet, dass bei einer sorgfältigen Untersuchung entdeckt werden würde, dass aktive und mutwillige Schritte unternommen wurden, meine Gesundheit zu zerstören, und dies während des gesamten Verfahrens. Diese könnten vor russischen Spezialisten nicht verborgen werden.

    Um meine Anschuldigungen zu belegen, präsentiere ich Ihnen ein einfaches Beispiel, dass Sie im Anhang finden. Dieses Dokument, dass ich am 7. März erhalten habe, zeigt, dass am 12. Jänner ein ausgesprochen starkes Medikament in meinem Blut gefunden wurde, das - wie sie selbst sagen - zur Behandlung von Tuberkulose und Lepra eingesetzt wird, obwohl ich selbst während dieser fünf Jahre in ihrem Gefängnis niemals irgendein Antibiotikum genommen habe.

    Während dieser gesamten Zeit habe ich auch nie irgendeine ansteckende Krankheit gehabt (außer einer Grippe).

    Auch die Tatsache, dass die Ärzte zwei Monate gebraucht haben (um mich über diesen Befund zu informieren, Anm.), ist nur dadurch zu erklären, dass wir es mit Manipulation zu tun haben. In jedem Fall können diejenigen, die mir ein Medikament gegen Lepra aufzwingen, gewiss nicht meine Krankheit behandeln; ebenso wenig wie die, gegen die ich mein Land in Kriegszeiten verteidigt habe und die ein Interesse daran haben, mich zum Schweigen zu bringen.

    Sehr geehrte Herren, Ihnen ist bekannt, dass russische Ärzte, die zu den besten der Welt zählen, zu dem Schluss gekommen sind, dass die Untersuchung und Behandlung der Probleme mit den Blutgefäßen in meinem Kopf unvermeidlich und dringend sind. Ich weiß sehr gut, dass das wahr ist, und ich fühle mich sehr schlecht.

    Ich wende mich an Sie in der Erwartung, dass Sie mir helfen, meine Gesundheit gegen die kriminellen Aktivitäten in dieser Institution zu verteidigen, die unter dem Zeichen der UN arbeitet, und dass ich sobald wie möglich eine angemessene Behandlung in Ihrem Krankenhaus erhalte, in dessen Ärzte, wie in Russland, ich vollkommenes Vertrauen habe.

    Hochachtungsvoll,

    Slobodan Milosevic"


    http://www.kurier.at/ausland/1304881.php


    Sehr interesant! Was sagt ihr dazu?

  2. #2

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    2ter Brief war so:


    Sehr geehrte Damen und Herren


    gestern hab ich den INgel Gabriel gesehen der hatt mir zum rauchen gegeben, mhh voll high, heheh geils zeug da oben.





    Ps. Warum behauptet er dass dort manipuliert wird wenn er doch die INfo erhgalten hatt was in seinem Blut drin war..oO?
    Also ein widerspruch in sich.

    Und jeder mit nem gesunden Menschenverstand und kenntnis in diesem Fall wissen das Milo ihnen lebend mehr gebracht hätte, seht doch selber, bzw, lest, denhaag ein echtes "imageproblem" durch milos tot bekommen und ich glaub kaum dass es in ihrer INteresse war und vorallem einen Schuldspruch hätte denhaag "erfolgreich" gemacht.
    In Russland kann er einfach bleiben, der braucht gar nicht mehr zu kommen, da kann niemand was machen, auser die Russen deswegen angriefen aber freiwillig würden die ihn nie wieder gehen, der ist dort unter "brüdern".

    Wenn ein MOrd dan wohl auch eher durch die eigenen Reihen, den man bedanke Milo is der Mertyrer, der gilt jetzt al unschuldig und hatt sich für sein LAnd geopfert, die nechste Generation weis nicht mehr was passiert ist, wie auch? wenn immer nur immer die Antwort auf die Kosovo Frage kommen wird: Milo war unschuldig, aslo waren das alles nur Lügen...
    Das erreignis in Kroatien in Bosnien in Kosovo is einfach von der Gecshichte gelöscht worden und die Serben könne weiterhin sich selbs belügenund sagen: Milo is unschuldig also war da nie was...

    Die eigenen Reihen hätten wohl einen grösseren Motiv ihn umzubringen...falls es MOrd war!!

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Du hast doch keine ahnung! Milosevic hätte bei der momentanen LAge Freigesprochen werden müssen und das bedeutet dass der Krieg von 1999 ein Angriffskrieg gewesen wäre und somit, de facto, Die NATO und seine Köpfe vor dem Haager Gerichtshof gelandet wären!

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    du machst es dir aber einfach! :wink:
    die wollten das ganze gerichtsverfahren bis zur unabhängiggkeit kosovas verzögern, denn momentan konnte man serbien nicht wegen völkermord in kosova anklagen (statusgespräche9:
    ALS UNABHÄNGIGER STAAT wird kosova serbien so oder so wegen völkermord anklagen, und ihr werdet auch verurteilt-
    in zwei fällen, BiH und Kosova.

  5. #5

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Du hast doch keine ahnung! Milosevic hätte bei der momentanen LAge Freigesprochen werden müssen und das bedeutet dass der Krieg von 1999 ein Angriffskrieg gewesen wäre und somit, de facto, Die NATO und seine Köpfe vor dem Haager Gerichtshof gelandet wären!

    also einer der die Etniensäuberung leugnet... mit dem brauchts gar nict zu diskutieren, aber ich will dich nicht aufhalten schreiib nur weiter deine Tete schmeicheln mir sehr, neben dir fühl ich mich wie der inteligenteste Mensch der Welt ....ironie..

  6. #6
    FtheB

    Re: Letzte Milosevic-Brief im Wortlaut vom 8 März!!!

    Zitat Zitat von Deki
    Diesen brief schrieb Milosevic 3 tage vor seinen Tod an die russische Regierung.


    Den Haag - Zdenko Tomanovic, der Anwalt des verstorbenen jugoslawischen Expräsidenten Slobodan Milosevic, hat der Nachrichtenagentur AP die englische Übersetzung eines Briefes überreicht, den der 64-Jährige am 8. März an die russische Regierung geschrieben haben soll. Im Folgenden eine inoffizielle Übersetzung der englischen Fassung ins Deutsche:


    http://www.kurier.at/ausland/1304881.php


    Sehr interesant! Was sagt ihr dazu?
    Hirnloses und billiges Balkanesengewäsch! 8)

  7. #7
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906

    Re: Letzte Milosevic-Brief im Wortlaut vom 8 März!!!

    Zitat Zitat von FtheB
    Zitat Zitat von Deki
    Diesen brief schrieb Milosevic 3 tage vor seinen Tod an die russische Regierung.


    Den Haag - Zdenko Tomanovic, der Anwalt des verstorbenen jugoslawischen Expräsidenten Slobodan Milosevic, hat der Nachrichtenagentur AP die englische Übersetzung eines Briefes überreicht, den der 64-Jährige am 8. März an die russische Regierung geschrieben haben soll. Im Folgenden eine inoffizielle Übersetzung der englischen Fassung ins Deutsche:


    http://www.kurier.at/ausland/1304881.php


    Sehr interesant! Was sagt ihr dazu?
    Hirnloses und billiges Balkanesengewäsch! 8)
    Mal ne Frage, wenn du hier nur am heulen bist, was willst du hier?

  8. #8
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Letzte Milosevic-Brief im Wortlaut vom 8 März!!!

    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von FtheB
    Hirnloses und billiges Balkanesengewäsch! 8)
    Mal ne Frage, wenn du hier nur am heulen bist, was willst du hier?
    Mich zum Lachen bringen! :P

  9. #9
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906

    Re: Letzte Milosevic-Brief im Wortlaut vom 8 März!!!

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von FtheB
    Hirnloses und billiges Balkanesengewäsch! 8)
    Mal ne Frage, wenn du hier nur am heulen bist, was willst du hier?
    Mich zum Lachen bringen! :P
    Aha, was willst dann du hier?

    P.S Seine Anti-Albaner Witze haben mir aber gefallen

  10. #10
    USA
    Avatar von USA

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    922
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Du hast doch keine ahnung! Milosevic hätte bei der momentanen LAge Freigesprochen werden müssen und das bedeutet dass der Krieg von 1999 ein Angriffskrieg gewesen wäre und somit, de facto, Die NATO und seine Köpfe vor dem Haager Gerichtshof gelandet wären!
    HaHa! Glaubst du Die North Atlantic Treaty Organization
    wäre vor das Kriegsverbrechertribunal Den Haag gekommen?
    Die NATO hat in dem 99.er Krieg nicht mehr gemacht als, Belgrad Bombadiert. Doch Slobodan Milosevic hat mindesten 500 000 (Wenn nicht noch das dobelte) Menschen auf dem Gewissen. Du tust auch so Inteligent wie Mare-car aber wenn ihr wirklich nur halb so Inteligen wäert wie ihr tut, würdet ihr für die SPS im Belgradischen Parlamen aussagen geben und nicht vor dem Computer, also halt deine Fresse und bleib bei der Realität. Er ist tot und d. h. einen huren.... und Kriegsverbrecher weniger auf der Welt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8. märz....tag der frauen
    Von Allissa im Forum Rakija
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 19:36
  2. 25-März-1821
    Von Bluesoul im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 22:15
  3. 20. März - 18.32 Uhr
    Von Grasdackel im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 18:50
  4. Weltfrauentag-8. März
    Von nex im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 14:57