BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Die Leugner und ihre Propaganda

Erstellt von CoolinBan, 04.08.2008, 20:12 Uhr · 83 Antworten · 3.906 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Charles Taylor wurde von den Serben mit Waffen beliefert
    Wo hast du den Scheiss her? Die Serben müssen ja eine ungeheurer grosses und starkes Millitär haben und einen riesigen Waffenvorrat, um mit dem ihre Exportwirtschaft anzukurbeln

    Bitte erzähl hier keinen erfundenen Scheiss!

  2. #12
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wo hast du den Scheiss her? Die Serben müssen ja eine ungeheurer grosses und starkes Millitär haben und einen riesigen Waffenvorrat, um mit dem ihre Exportwirtschaft anzukurbeln

    Bitte erzähl hier keinen erfundenen Scheiss!
    BBC NEWS | Programmes | Correspondent | Hunting the illegal arms traffickers

  3. #13

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    @Zirichski Ceto willst du wieder von mir eins auf die Fresse bekommen? Bitte

    Tausende Sturmgewehre für Liberias Diktator
    Nach dem Sturz des Regimes in Belgrad im Jahr 2000 dehnte Damnjanovic seine Geschäftstätigkeit aus. Wie so viele Waffenhändler exportierte er nach Afrika. Einer der größten Abnehmer war der liberianische Diktator Charles Taylor, dessen Truppen im eigenen Land und in Sierra Leone wüteten. Auch gegen Liberia hatten die UN ein Waffenembargo verhängt.
    Dank Milosevic konnte Damnjanovic weitermachen

    Mit Hilfe der staatlichen serbischen Rüstungsfirma SDPR Yugoimport versorgte er Taylor mit Tausenden Sturmgewehren des Typs AK47 einschließlich Munition sowie Handgranaten und Raketenwerfern. Diese Geschäfte spülten Hunderttausende Dollar über eine libanesische Bank auf Damnjanovics Konto in der Schweiz.


    Waffenhandel: Ein Mann für alle Gelegenheiten - Ausland - Politik - FAZ.NET

  4. #14
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Hab noch nie was davon gehört. Doch laut dem Text ist von einem serbischen Waffenhändler (also Mafiosi) die Rede und nicht von den Serben (Volk) geschweige denn Serbien.
    Musst gleich alles verallgemeintern und mit dem Finger auf das ganze Volk zeigen (=> Die Serben). Ich rede ja auch nicht von den Moslems wenn ich über Terrorismus rede.

    Und ich will gar nicht wissen wieviele amerikanische Waffenhändler es gibt, die dank der CIA schön ihre Arbeit machen dürfen. Solche Idioten gibts überall. Zieh bitte nicht deswegen ein ganzes Volk in den Dreck, schön gar nicht, wenn es so was überall gibt: Waffendealer, Drogendealer,...etc...etc...

    Aber anscheined geniesst du es förmlich andere zu verurteilen, mit dem Finger zu zeigen und alles schön kollektiv zu verallgemeinern. So was machen nur Ultra-Nationalisten und Faschos. Sehr schön von dir, muss ich echt sagen.

  5. #15
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Waffen: Sturmgewehre und Pistolen sind die Waffen von heute | Nachrichten auf ZEIT ONLINE

    Waffen: Sturmgewehre und Pistolen sind die Waffen von heute ...

    Einer Fluggesellschaft, die 2002 in die illegale Lieferung von Waffen aus Serbien nach Liberia verwickelt war, wie Griffith ermittelte, und die zur Zeit des ...
    www.zeit.de/2007/19/Kleinwaffen?page=all - 148k - Im Cache - Ähnliche Seiten

    typisch zürich wieder hat keine ahnung beschuldigt aber andere der pauschalisierung...!

    und natürlich alles was er nicht weis ist dementsprehend auch nicht wahr....?

    zu deiner info zürich das ehemalige jugoslawien war nach deutschland,england,frankreich und italien die 5 stärkste armee in europa russland nicht eingerechnet...
    und wenn du 1+1 zusammenzählen würdest oder könntest müsstest auch du zum schluss kommen das vorallem serbien und die serben davon profitiert haben während den kriegen ....

  6. #16
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    zur beweisführung hier ein link;

    Deutschlands Rolle bei der ... - Google Buchsuche

    dann seite 48 aufschlagen.

    desweiteren hats auch andere interessante infos allgemein zu den kriegen ....

  7. #17
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Ich habe blos auf seine primitive, und kollekitv verallemeinterte Ausdrucksweise reagiert. Hätte er von irgendwelchen Waffenhändlern, Mafiosis,..etc... geschrieben, hätte ich nichts gesagt. Doch wenn er deswegen ein ganzes Volk in den Dreck zieht, reagiere ich.

    Ich hab die endlosen Provokationen und Schuldzuweisungen (in "X-tausend" verschiedenen Themen) langsam satt! Serben böse hier, Serben böse da, Serben böse dort, Serben böse überall,....
    Manche Leute versuchen tatsächlich hier zwei komplett verschiedene Welten aufzuzeigen (gut und böse), dabei gibt es was die Mentalität, Denkweise, Kultur, Handlungen,...etc...etc... betrifft, zwischen den Balkanvölkern minimalste bis keine Unterschiede.

  8. #18

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Charles Taylor wurde von den Serben mit Waffen beliefert, seine Leute hatten die nette Methode der Ethnischen Säuberung erfunden wo in ganzen Gebieten die Hände abgehackt wurden...



    Bush ist kein Völkermörder, ein Kriegsherr und Kriegstreiber,Ja. Aber niemand der systematisch ein Volk vernichten oder vertreiben will.
    Es spielt keine Rolle ob Völkermord oder Krieg, beides ist schmutzig.

  9. #19

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Langsam geht mir diese Serbenkritik auf den Sack, ich mag zwar mehr Kroate als Serbe sein, doch langsam nervt es. Wieso erzählt ihr uns nicht mal was über Naser Olic, dem Massaker an der Drina oder von Jasenovac. Darüber wird hier nähmlich nur zu gerne geschwiegen und alle schauen auf Srebrenica (Was im normalen Maß ja auch in Ordnung ist, schließlich ist ja dort was schreckliches passiert) und sagen: Die Serben sind Schuld für alles. Wenn mir dann noch hier die Albaner anfangen mit ihren Signaturen (Dont forget Srebrenica), die eigt. gar nichts damit zu tun haben und es trozdem als Sig. haben um wieder auf den Serben rumzuhacken zu können wird mir übel.

    Im Übrigen finde ich es einfach nur eckelerregent und unrespektvoll von manchen Usern hier das Massaker von Srebrenica immer als Argument zu benutzen, als ob es irgendein unwichtiges Ereigniss wäre und nicht ein Mord an 6000 Menschen.

  10. #20

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    @Mastakilla Nasri Oric wurde zu 2 Jahren verurteilt von Den Haag, also labere hier nichts über Bosnischen Völkermord an den Serben.

    Kein Bosnijake wurde wegen Völkermord verurteilt, im Gegensatz zu Serben und Gotovina wird wahrscheinlich wegen Völkermords auch verurteilt.

    P.S. Jebote Tito


    @Zurich du bist auch einer der Serben der in den 90ern 3-Finger Gruss streckte und "Pobicemo poklacemo..." sang. Jetzt wo ihr Serben auf die Fresse bekommen habt macht ihr einen auf liberal-europäisch Jugoslawisch, bla bla bla, das Selbe habt ihr auch im 2 Wk abgezogen wo die Cetos Massenhaft zu den Partizani überliefen, und die SFRJ unterwanderten so dass die Cetos die JNA übernahmen. Nichts weiter als feiger Opportunismus

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leugner Tado-Milosevic
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 16:36
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 11:53
  3. Die Leugner von Verbrechen....
    Von rockafellA im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:51
  4. Papst und katholische Holocaust-Leugner
    Von nex im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 19:18