BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 223

Leugnung von Sowjet- und Nazi-Verbrechen gleichgestellt

Erstellt von Metkovic, 17.06.2010, 09:54 Uhr · 222 Antworten · 6.938 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

    Ausrufezeichen Leugnung von Sowjet- und Nazi-Verbrechen gleichgestellt

    [h2]Künftig bis zu zwei Jahre Gefängnis für öffentliches Unterstützen, Verleugnen oder Verharmlosen[/h2]
    Vilnius - In Litauen steht künftig die Verleugnung von Verbrechen während der Sowjetzeit und während der Nazi-Okkupation gleichermaßen unter Strafe. Das Parlament in Vilnius verabschiedete am Dienstag eine Novelle zum Strafgesetz, wonach jegliches öffentliches Unterstützen, Verleugnen oder Verharmlosen von Verbrechen der Sowjetunion oder Nazideutschlands mit bis zu zwei Jahren Gefängnis geahndet werden kann.

    Leugnung von Sowjet- und Nazi-Verbrechen gleichgestellt - Litauen - derStandard.at ? International

    Das kann man nur begrüssen. Wäre auch für die Länder des ehemaligen Jugoslawiens vorteilhaft, wenn man die Leugnung der kommunistischen ( bzw auch Nazi) Verbrechen unter Strafe stellt.

  2. #2
    Dadi
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    [h2]Künftig bis zu zwei Jahre Gefängnis für öffentliches Unterstützen, Verleugnen oder Verharmlosen[/h2]
    Vilnius - In Litauen steht künftig die Verleugnung von Verbrechen während der Sowjetzeit und während der Nazi-Okkupation gleichermaßen unter Strafe. Das Parlament in Vilnius verabschiedete am Dienstag eine Novelle zum Strafgesetz, wonach jegliches öffentliches Unterstützen, Verleugnen oder Verharmlosen von Verbrechen der Sowjetunion oder Nazideutschlands mit bis zu zwei Jahren Gefängnis geahndet werden kann.

    Leugnung von Sowjet- und Nazi-Verbrechen gleichgestellt - Litauen - derStandard.at ? International

    Das kann man nur begrüssen. Wäre auch für die Länder des ehemaligen Jugoslawiens vorteilhaft, wenn man die Leugnung der kommunistischen Verbrechen unter Strafe stellt.

    Na na na wir wollen doch net unser YU mit der UdSSR auf eine Stufe stellen...

  3. #3
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    [h2]Künftig bis zu zwei Jahre Gefängnis für öffentliches Unterstützen, Verleugnen oder Verharmlosen[/h2]
    Vilnius - In Litauen steht künftig die Verleugnung von Verbrechen während der Sowjetzeit und während der Nazi-Okkupation gleichermaßen unter Strafe. Das Parlament in Vilnius verabschiedete am Dienstag eine Novelle zum Strafgesetz, wonach jegliches öffentliches Unterstützen, Verleugnen oder Verharmlosen von Verbrechen der Sowjetunion oder Nazideutschlands mit bis zu zwei Jahren Gefängnis geahndet werden kann.

    Leugnung von Sowjet- und Nazi-Verbrechen gleichgestellt - Litauen - derStandard.at ? International

    Das kann man nur begrüssen. Wäre auch für die Länder des ehemaligen Jugoslawiens vorteilhaft, wenn man die Leugnung der kommunistischen ( bzw auch Nazi) Verbrechen unter Strafe stellt.
    Man musst du einen kleinen Schwanz haben. Da du immer durch deine Hasstriaden deinen Frust rauslassen musst

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Na na na wir wollen doch net unser YU mit der UdSSR auf eine Stufe stellen...

    es geht um die Leugnung und nicht darum Yu mit den Bolschewisten aufzuwiegen....

  5. #5
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Na na na wir wollen doch net unser YU mit der UdSSR auf eine Stufe stellen...
    Tito hat Stalinisten auf Goli Otok verfrachtet!

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Man musst du einen kleinen Schwanz haben. Da du immer durch deine Hasstriaden deinen Frust rauslassen musst

    welcher Hass ? komm wieder....wenn deine Medikamente nachlassen...

  7. #7

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Tito hat Stalinisten auf Goli Otok verfrachtet!

    sicher...jeder der nicht ins Konzept passte war auf einmal Stalinist .

  8. #8
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    sicher...jeder der nicht ins Konzept passte war auf einmal Stalinist .
    Keine Angst, du wärst ein Faschist

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Keine Angst, du wärst ein Faschist

    Da hast du Recht.....Demokratie , Meinungsfreiheit gehört zu meinen Faschisten Wesen....

  10. #10
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Scheiß auf UdSSR

Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rekruten-Alltag in einer Kaserne der Sowjet-Armee
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 23:59
  2. Nazi-Verbrechen: Serbien ermittelt gegen Ungarn
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 09:25
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 08:24