BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 23 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 223

Leugnung von Sowjet- und Nazi-Verbrechen gleichgestellt

Erstellt von Metkovic, 17.06.2010, 09:54 Uhr · 222 Antworten · 6.933 Aufrufe

  1. #101
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich, solche Menschen sind nur zu verachten!!!
    ....genau wie jene die mir ihre Meinung "aufzwingen" wollen.

  2. #102
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.457
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Die Sache ist die, dass ich sie normal kennen gelernt habe. Ich kenne sie als Menschen, ihre politische Einstellung ist für mich gleichbedeutend mit ihrem Geschmack bei Schuhen.
    das ist doch lächerlich, denn demnach könntest du auch mit Seselj befreundet sein? Vlt. ist er ja "normal" ein netter Typ

  3. #103
    Vukovarac
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    das ist doch lächerlich, denn demnach könntest du auch mit Seselj befreundet sein? Vlt. ist er ja "normal" ein netter Typ
    Seselj ist mit der Freundin nicht vergleichbar.
    Ich habe sie als Menschen kennengelernt und erst später ihre politische Meinung ganz einfach zur Kenntnis genommen, that's it.

  4. #104
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Seselj ist mit der Freundin nicht vergleichbar.
    Ich habe sie als Menschen kennengelernt und erst später ihre politische Meinung ganz einfach zur Kenntnis genommen, that's it.
    Das Problem ist doch, daß heute niemand gezwungen wird, einer solchen Organisation beizutreten, oder ihre Symbole zu tragen. Das ist auch mit einer gewissen Selbstverantwortung verbunden, sich über die Ziele und die Vergangenheit dieser Organisationen zu informieren.

    Und damit sollte deiner Freundin klar sein, daß sie sich zu einer faschistischen, rassistischen und menschenverachtenden Gesinnung bekennt, und damit hört die Privatsache auch schon auf, denn das betrifft ganz viele Menschen. Zum Beispiel Nicht-Kroaten. Oder Nachfahren von Opfern.

  5. #105
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Das Problem ist doch, daß heute niemand gezwungen wird, einer solchen Organisation beizutreten, oder ihre Symbole zu tragen. Das ist auch mit einer gewissen Selbstverantwortung verbunden, sich über die Ziele und die Vergangenheit dieser Organisationen zu informieren.

    Und damit sollte deiner Freundin klar sein, daß sie sich zu einer faschistischen, rassistischen und menschenverachtenden Gesinnung bekennt, und damit hört die Privatsache auch schon auf, denn das betrifft ganz viele Menschen. Zum Beispiel Nicht-Kroaten. Oder Nachfahren von Opfern.
    Damit wäre doch alles gesagt oder?

  6. #106

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    nun, ich denke die litauische regierung( oder war es die lettische?) hat das nur gemacht um den dort lebenden russen eine reinzudrücken............ immerhin dürfen ide russen ja nicht mal ihre pässe aus der sowjetunion in neue lettische oder litauische ändern, obwohl diese schon seit generationen dort leben....... schon komisch wenn die EU sich für die minderheitenrechte anderer länder so einsetzt, aber unter den eigenen mitgliedern gerne mal ein auge zudrückt........................

  7. #107
    Vukovarac
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    nun, ich denke die litauische regierung( oder war es die lettische?) hat das nur gemacht um den dort lebenden russen eine reinzudrücken............ immerhin dürfen ide russen ja nicht mal ihre pässe aus der sowjetunion in neue lettische oder litauische ändern, obwohl diese schon seit generationen dort leben....... schon komisch wenn die EU sich für die minderheitenrechte anderer länder so einsetzt, aber unter den eigenen mitgliedern gerne mal ein auge zudrückt........................
    Es war die litauische

    Wüsste nicht welches Problem die dort lebenden Russen damit hätten, wenn man die Vebrechen der Sowjets anerkennt?

  8. #108

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Es war die litauische

    Wüsste nicht welches Problem die dort lebenden Russen damit hätten, wenn man die Vebrechen der Sowjets anerkennt?

    eben....gerade viele Russen...waren Opfer der Sowjets...

  9. #109
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    eben....gerade viele Russen...waren Opfer der Sowjets...
    Metkovic, der Held der Russen, Ukrainer, Polen, Juden, Serben, Kroaten, Donauschwaben, Albaner, Litauern, Esten und den Galliern!!!

  10. #110
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    eben....gerade viele Russen...waren Opfer der Sowjets...
    Sag bloss die Menschen tun dir leid?

Ähnliche Themen

  1. Rekruten-Alltag in einer Kaserne der Sowjet-Armee
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 23:59
  2. Nazi-Verbrechen: Serbien ermittelt gegen Ungarn
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 09:25
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 08:24