BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 22 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 217

Liebe RS Befürwörter!

Erstellt von Vjecna Vatra, 08.03.2009, 22:33 Uhr · 216 Antworten · 6.576 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Also ich muss dem zurich recht geben.
    Die Serben verharmlosen doch nichts. Ganz im Gegenteil. Es fehlt noch einer, der nach Den Haag ausgeliefert werden muss. Wie schauts auf der Gegenseite aus...na, dämmerts....
    es sind 2. Die vielen Einzeltäter habe sich in Serbien verkrochen...





    Ich finde, wenn Kroaten das Wort Genozid in den Mund nehmen, dann sollte man sich die Taten der eigenen Geschichte mal näher ansehen. Ich bestreite nicht, das etwa 120.000 Tote(B:45% S:35% K:15% andere:5%) im ehemaligen Jugoslawien wenig ist, aber im Vergleich was die Nationalsozialisten aus Deutschland/Österreich/Italien/Spanien/Kroatien im 2. Weltkrieg angerichtet haben,
    genau..und wenn du noch das Cedo Pack dazu addierst ,dann ist die Liste komplett..



    Kroatien hat sich bis heute noch nicht bei Serbien dafür entschuldigt. Was wiederrum Serbien, in Person von Tadic, gemacht hat.
    ich wüsste nicht warum wir uns für die Oluja entschuldigen müssen.


    Ich finde es auch ein bisschen heuchlerisch zu sagen, dass die Serben Genozid begangen haben, wenn in Betracht zieht...wie "rein" doch der Staat Kroatien ist!!! Vor dem Krieg, wohnten in Kroatien etwa eine dreiviertel Million Serben???wo sind diese hin???und kommens mir nicht mit Vergeltung, oder sonst was. Nennen Sie so was nicht auch eine ethnische Säuberung???????
    so rein er auch ist....ich schreibe Slobodan Uzelac einen Brief, dass er noch die anderen 200 000 abholen lässt...


    Nennen Sie so was nicht auch eine ethnische Säuberung???????

    eher....saubere Strassen



    Was macht es besser die RS aufzulösen, klar, ist dieser Staat im Staate aus dem Krieg entstanden, die Serben werden doch nicht Ihre Heimat verlassen, um den Willen einer Volksgruppe zu befriedigen. Sie mussten schon eine Heimat in Kroatien verlassen.
    ach ihre Heimat in Kroatien...zuvor hiess es noch Gross Serbien

  2. #62

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    genau deshlab


    na, dann ... du bist ja ein ganz gerissener ...:eek:

  3. #63

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    es sind 2. Die vielen Einzeltäter habe sich in Serbien verkrochen...
    Da habe ich mich wohl um 100 % gerirrt...







    genau..und wenn du noch das Cedo Pack dazu addierst ,dann ist die Liste komplett..





    ich wüsste nicht warum wir uns für die Oluja entschuldigen müssen.
    Stimmt...warum auch...nein...es gibt keine 2.000 Tode Gründe dafür...



    so rein er auch ist....ich schreibe Slobodan Uzelac einen Brief, dass er noch die anderen 200 000 abholen lässt...

    Ich bin erstaunt....dass es doch noch so viele sind...




    eher....saubere Strassen



    Kein Kommentar...Bilder/Filme kann man Faken...Siehe Krieg in Kroaten und Bosnien....


    ach ihre Heimat in Kroatien...zuvor hiess es noch Gross Serbien
    In Kroatien wollte keiner ein Großserbien...Diese Menschen wollten eher ein Jugoslawien...nicht wahr? Bis man die Strassensperren durch Spezialeinheiten hat räumen lassen...was dort in der Nacht dann geschehen ist...wissen wir alle...



    Metkovic:
    Aber im Großen und Ganzen...scheinst mir ein kleiner Fascho zu sein...was...brauchst du

  4. #64
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    falls dein Nachbar aus der Republik Kroatien stammt, dann hat er wohl einen Anschluss an Serbien befürwortet.
    Dieser (also der aller-nächste Nachbar) ist aus Zenica vertrieben worden. Aber in meiner Strasse (welche vor dem Krieg ca. 50% weniger Häuser hatte) sind da schon einige aus Kroatien mit dabei.

  5. #65

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    In Kroatien wollte keiner ein Großserbien...Diese Menschen wollten eher ein Jugoslawien...nicht wahr? Bis man die Strassensperren durch Spezialeinheiten hat räumen lassen...was dort in der Nacht dann geschehen ist...wissen wir alle...



    Metkovic:
    Aber im Großen und Ganzen...scheinst mir ein kleiner Fascho zu sein...was...brauchst du
    Es ist mir eine Ehre...



  6. #66

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Es ist mir eine Ehre...




    Der Alte Mann spricht vor etwa 20 Anhängern eines Großserbien...

    Wow

  7. #67

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Jebo_ Nacionalisam Beitrag anzeigen
    Ich möchte von euch gerne einmal wissen, womit ihr die RS eigentlich rechtfertigt, denn sie blockiert ja nicht nur Bosnier und Kroaten auf dem Weg in eine bessere Zukunft, sondern zum Beispiel eure Familien, denen in der RS, denen es ganz sicher besser gehen würde wenn Bosnien und Hercegovina ein gescheiter Staat wäre!

    Was überzeugt euch so davon, dass die RS die bessere Lösung ist?? Das würde ich gerne wissen. Was schreckt euch so sehr von einem normalem Staat ab, in dem ihr genau die gleichen Rechte habt wie alle anderen (was ja auch so sein soll!)??
    Nicht die RS blockiert den weg in die EU sondern das bosnische volk. Die RS-politiker sind ja nicht alleine in ihren entscheidungen. Es gibt da auch noch bosnische kroaten und bosnjiaken die mitbestimmen....

    Was ist den ein "normaler" staat? Das ist doch was individuelles?! Frankreich, Schweiz, Deutschland, grossbritanien, usw. sind doch alles staaten und für sich selbst normal. Aber keines von denen hat das selbe system und die selbe zusammensetzung, funktionieren aber alle mehr oder weniger sehr gut. Also was ist normal?

    Mich schreckt ein "normaler" staat nicht ab, aber dieses normal haben nicht die bosnjiaken alleine zu bestimmen sondern zusammen mit den bosnischen kroaten und serben.

    Aber eine auflösung der RS kommt nicht in frage. Denn sie schützt uns von sarajevo und den restlichen bosnjiaken die sich ja nichts mehr wünschen als die bosnischen serben loszuwerden.
    Sie dir doch mal das beispiel in kroatien an.... Dort darf kein serb mit einem roter stern schaal rumlaufen ohne das man den gleich halb oder ganz todschlägt. Serbische symbole sind verboten, serbische parteien sind verboten, es wurden hunderttausende serben vertrieben.
    Ja das jüngste beispiel handball-weltmeisterschaft, haben die die serbische flagge demontiert, weil es den kroaten nicht gepasst hatte. usw....

    Das alles hat unsere RS verhindert und verhindert es weiterhin. Sie schützt uns vor irgendwelchen möchtegern türken die sich näher bei denen sehen als bei uns. Darum finde ich muss die RS weiterhin bestehen, den wenn die nicht mehr ist, dan gibt es uns auch nicht mehr in bosnien.

  8. #68
    Avatar von Biscan

    Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Aber eine auflösung der RS kommt nicht in frage. Denn sie schützt uns von sarajevo und den restlichen bosnjiaken die sich ja nichts mehr wünschen als die bosnischen serben loszuwerden.
    Sie dir doch mal das beispiel in kroatien an.... Dort darf kein serb mit einem roter stern schaal rumlaufen ohne das man den gleich halb oder ganz todschlägt. Serbische symbole sind verboten, serbische parteien sind verboten, es wurden hunderttausende serben vertrieben.
    Ja das jüngste beispiel handball-weltmeisterschaft, haben die die serbische flagge demontiert, weil es den kroaten nicht gepasst hatte. usw....

    Das alles hat unsere RS verhindert und verhindert es weiterhin. Sie schützt uns vor irgendwelchen möchtegern türken die sich näher bei denen sehen als bei uns. Darum finde ich muss die RS weiterhin bestehen, den wenn die nicht mehr ist, dan gibt es uns auch nicht mehr in bosnien.
    Bisher fand ich deine ganzen Beiträge im großen und ganzen recht realistisch,warste bei dem Teil betrunken?
    Die pure Verallgemeinerung.
    Ich spreche dir mit Sicherheit nicht ab das so mancher auf nationale Symbolik etwas allergisch regiert,doch nicht alles und jeder.
    Auch nicht die Möchtegerntürken...ei ei ei

  9. #69
    Esseker
    Ich glaube da gibt es nichts mehr zu sagen! Die RS ist eigentlich nur noch der verkommene und übrig gebliebene Rest eines kranken traumes eines Groß-Serbiens á la Milosevic.

    Dir RS verdient nicht mehr als die federacija... Die Hercegovina und Sarajevo + Umfeld hat den größten BIP Bosniens... hast nie von Kiseljak und so gehört?

    Egal... bald , nur bald wird es keine RS mehr geben ... bald gibt es nur noch;


  10. #70

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Biscan:
    Ich habe lediglich versucht auf die fragen vom themeneröffner zu antworten. Was seine fragen betrifft ist das mein stadpunkt.

    Aber ich bin gegen eine abspaltung der RS, gegen einen anschluss an serbien, den zu denen besteht doch noch ein unterschied. (mal ganz abgesehen davon, dass die in uns eh nur als verblödete flüchtlinge sehen).

    Aber die RS ist ein fakt und existent. Diese tatsache sollte jeder akzeptieren. Damit die gespräche vorwärtslaufen können, wie wir unser BiH refomieren wollen und können. Anstatt überall und bei jedem die RS anschwerzen und es abschaffen zu wollen. Den das wiederum hat nur das bosnisch-serbische volk zu entscheiden. Und nicht die bosnjiaken oder die bosnischen kroaten. Und noch weniger die mesic-kroaten oder die tadic-serben...

Seite 7 von 22 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An die rs-befürwörter...
    Von Koma im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 22:31