BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

Ljevičarski kmetovi koji mrze sve Hrvatsko

Erstellt von RexHum, 29.01.2012, 21:12 Uhr · 91 Antworten · 3.472 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Aha, also von den Linksextremen Leuten, gut. Denn der Artikel den du gepostet hast beschäftigt sich eher mit den normalen Linken, wie zb die SDP oder so...
    Ja hab auf die schnelle im Net nur denn Text zu Linken extremismus gefunden.
    Zu rechten kannst du ja was aussuchen

  2. #42
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Jetzt freuen sich die Chedos ,um zu sehen ,wie sich die Kroaten zerfleischen .

  3. #43
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Jetzt freuen sich die Chedos ,um zu sehen ,wie sich die Kroaten zerfleischen .
    Bis jetzt reden wir ja zum Glück normal!

  4. #44
    Esseker
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Das man sagt unsere Kultur ist Arsch, Haare Arsch, Frauen Arsch, alles Arsch so ungefähr.
    Achso, nun um auf deine Frage zurückzukommen, ob ich solche Leute kenne:

    Nein, ich kenne nicht Leute die im Vorhinein gleich mal alles so scheisse finden von ihren eigenen Landsmännern. Wäre mir neu, vor allem eben solche Faktoren.
    Kenne Leute, die Kroaten sind, sich aber nicht darum kümmern, was man aber als assimiliert bezeichnen kann, und nicht "Feinde".

    Mich selbst würde ich als Kroaten bezeichnen, der aber von irgendwelchen bestimmen Werten nicht abhängt. Bin nicht gläubig, mag das Essen und die Musik nicht, geh nicht jedes Jahr nach Bleiburg oder hab ne Kroatienflagge im Zimmer.
    Ich führ halt ein nettes eher westlich gerichtetes Leben, bin aber mit meiner Familie verbunden, rede kroatisch aber bin sehr oft sehr kritisch in Sachen Kroatienkrieg, bzw. bin ich hier der Gegenpart einiger Leute, die für Gotovina, Za dom spremni etc sind, denen es nicht so passt. Finde es aber lustig, dass man dann sofort als Serbe bezeichnet wird.

  5. #45
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Bis jetzt reden wir ja zum Glück normal!


    Nicht sehr interessantes Thema .

  6. #46
    Esseker
    Aja und wegen dem Forum:

    Ich denke die meisten hier sind recht gemäßigt. Kenne hier jetzt niemanden der wirklich rechts- oder linkradikaler kroate ist. Ich denke einige sind eher rechts angehaucht, obwohl das eigentlich eher ne typische diaspora-reaktion ist, als jetzt eine gezielte politische Ausrichtung.

  7. #47
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Jetzt freuen sich die Chedos ,um zu sehen ,wie sich die Kroaten zerfleischen .
    ja man die haben nix anderes zu tun und warten bis ihr Idioten euch streitet.

  8. #48
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.940
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Okay, also am Tag von Vukovar ist bei dei der AntiFa nichts zu lesen. Wiederum gibts bei diversen anderen Seiten sogar viel zu viel zu lesen, die dem rechtsextremismus schon nahe kommt, bzw. schon betritt. Könnte meiner Meinung nach eher eine Art Protest sein gegen diese Heuchelein die manche am 18.11 haben um es als Vorwand für ihr Ustasa-Käppchen rauszuholen halten und weniger an die Opfer gedenken.
    ...das war milde ausgedrückt von mir (also die frage), jedes jahr gedenken die menschen kroatienweit der opfer (du brauchst dir nur die bilder ansehen), von fenster zu fenster brennende kerzen, in unzähligen städten und dörfern, nur die brave kroatische antifa schweigt an diesem tag....da wäre ein "protest gegen ein paar vollidioten" eine schwache ausrede....

  9. #49
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Achso, nun um auf deine Frage zurückzukommen, ob ich solche Leute kenne:

    Nein, ich kenne nicht Leute die im Vorhinein gleich mal alles so scheisse finden von ihren eigenen Landsmännern. Wäre mir neu, vor allem eben solche Faktoren.
    Kenne Leute, die Kroaten sind, sich aber nicht darum kümmern, was man aber als assimiliert bezeichnen kann, und nicht "Feinde".

    Mich selbst würde ich als Kroaten bezeichnen, der aber von irgendwelchen bestimmen Werten nicht abhängt. Bin nicht gläubig, mag das Essen und die Musik nicht, geh nicht jedes Jahr nach Bleiburg oder hab ne Kroatienflagge im Zimmer.
    Ich führ halt ein nettes eher westlich gerichtetes Leben, bin aber mit meiner Familie verbunden, rede kroatisch aber bin sehr oft sehr kritisch in Sachen Kroatienkrieg, bzw. bin ich hier der Gegenpart einiger Leute, die für Gotovina, Za dom spremni etc sind, denen es nicht so passt. Finde es aber lustig, dass man dann sofort als Serbe bezeichnet wird.
    Also ich hab auch eher mit Kroaten abgehangen, waren auch paar Serben dabei.
    Aber jetzt so radikal Kroatisch bin ich auch nicht.
    Außer wenn mich die Serben bei irgendwas wiedermal aufregen.

    Aber so Serbische Sitten,Kultur, ist mir sonst eigentlich schon Fremd. Ich gehe auch nicht so gerne in Serbische Diskos, die Musik nervt mich nach ner 1 Stunde voll ab und ist zu laut und aggressiv.

  10. #50
    Esseker
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...das war milde ausgedrückt von mir (also die frage), jedes jahr gedenken die menschen kroatienweit der opfer (du brauchst dir nur die bilder ansehen), von fenster zu fenster brennende kerzen, in unzähligen städten und dörfern, nur die brave kroatische antifa schweigt an diesem tag....da wäre ein "protest gegen ein paar vollidioten" eine schwache ausrede....
    Ich muss dir aber auch ganz ehrlich sagen. Ich trauere weder dem Tag von Vukovar, noch von Osijek oder sonst was nach. Ist natürlich jetzt kein Tag wo ich saufen gehe oder Party mache oder so, aber ich arbeite, muss meine wohnung bezahlen, muss mein auto bezahlen, muss mein studium machen, muss meine kinder ernähren, weisst du, dieser krieg hat mich bzw. meine familie wahrscheinlich eher getroffen, als so manch anderen kroaten in der diaspora der eben umso mehr danach "trauert" oder eben gedenkt.
    Es bringt einfach nichts. Es erweckt die toten nicht, es ist einfach ein Zeichen des Respekts, aber wenn man nichts macht, ist man nicht respektlos, das ist ja auch falsch zu behaupten.

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 21:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 13:00
  3. Srbi i Hrvati koji se ne mrze
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 02:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 13:30
  5. Sukobi ljevi?ara i desni?ara u Berlinu
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 14:00