BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 22 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 215

Was löste im März 1992 in der bosanska Posavina den Bosnienkrieg aus?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 10.04.2011, 23:15 Uhr · 214 Antworten · 13.764 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Echt eine Schande was unschuldigen Menschen in diesem sinnlosen Krieg wiederfahren ist. Das gilt für jede Ethnie.

    du hast recht. Allerdings suchen diese alle Schuld bei Tudjman und Alija. Vergessen aber aus ,daß Milosevic & Co, sie in diese Lage gebracht hat

  2. #112
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Ich bin einer von den vielen dessen serbische Familienanteile und Verwandtschaft seine Häuser ab März 1992 dort durch die Plünderungen und mutwilligen Zerstörungen (vor allem durch Brandstiftung) verloren hat. U.a. das Haus meiner Grosseltern, welche damals schon über 70 waren und mangels Anwesenheit bei der kroatischen Offensive sicher auch keine "Gefahr" waren. Ebenso die Häuser vieler weiterer Verwandter, von denen einige welche auch bereits Rentner waren massakiret wurden. Und zwar u.a. in Klakar und Velika Brusnica.

    Von daher nehme ich mir auch das Recht hierauf Bezug zu nehmen.
    Ich habe nach bestem Wissen und Gewissen nur mir bekannte Fakten aufgestellt und ausschliesslich die Wahrheit geschrieben, welche sowohl durch die vielen Opfer der Vertreibung selbst bestätigt werden, wie durch ehemalige Angehörige der HVO und HOS, welche schwerste Vorwürfe unter anderem gegen den kroatischen "General" Ante Prkacin erheben bestätigt werden, sowie durch meine eigenen serbischen als auch kroatischen Verwandten bestätigt werde.
    Auch die anschliessende Vertreibung des kroatischen Militärs (HV, HVO und bosniakische Helfer) sowie die Vertreibung der kroatischen und bosniakischen Bevökerung durch die JNA/VRS, welche dort zweifelslos ebenso stattgefunden hat, habe ich bereits im Eingangspost erwähnt und anschliessend in einem anderen Beitrag zusätzlich erwähnt, dass diese ein noch größeres Ausmass hatte, als die zuvorige Vertreibung der Serben durch das kroatisch-geführte Militär.

    In meinem Besitz befindet sich eine Kopie der mehrseitigen Anklageschrift an das ICTY (Strafgerichthof in den Haag) bezüglich der Verbrechen des kroatischen-geführten Militärs, welche dort immer noch, scheinbar bewusst langsam, bearbeitet werden. Es ist kein Zufall das ich im Besitz dieser Dokumente bin !!!
    Damit du, der ja selbst von dort kommt, auch weisst aus welchem Familien-Clan ich komme: An der Strasse von Brod nach Orasje, auf dem Friedhof zwischen Klakar und Velika Brusnica ist eine grosse Gedenktafel aufgestellt für die Opfer unseres Familien-Clans im 2.WK durch den Ustasa-Terror und unsere Gefallenen aus den Reihen der Partisanen.

    Gerne kannst du zu mir nach Lünen bei Dortmund kommen und dir die Dokumente ansehen. Alles weitere gerne per PN.

    Falls du kommst, dann bitte mit friedlicher Absicht, anderen Falls sollte dir bewusst sein das ich im Stande und auch WILLENS bin auf jede Aggression sofort angemessen zu reagieren. Ich gebe diesen Hinweis nur aufgrund deiner offenen persönlichen Anfeindungen gegenüber meiner Person, hoffe jedoch auf eine konstruktive Unterhaltung.


    Mit freundlichen Grüssen

    Das wertlose Stück Sch...^^
    bitte komm nach orasje und trage deine fakten den ehemaligen soldaten der 106. hvo brigade vor, kannst das sogar der normalen bevölkerung vortragen, tust du mir den gefallen...

    du keine angst, ich tu dir nichts, mir geht es nur um die tatsache dass du hier die sachen so verdrehst wie sie nie waren, und da es für mich auch ein persönliches thema ist, kann ich nicht sachlich bleiben

  3. #113
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    du hast recht. Allerdings suchen diese alle Schuld bei Tudjman und Alija. Vergessen aber aus ,daß Milosevic & Co, sie in diese Lage gebracht hat

    Natürlich hat Milosevic mit seiner Politik den Auslöser für die Kettenreaktion fataler Ereignisse gesetzt und fortwährend Öl ins Feuer gegossen. Ich verteidige ja auch keinesfalls Milosevic, sondern ich Klage Tudjman und Izetbegovic an massgeblich zur Eskalation der Ereignisse beigetragen zu haben.

    Die Schuld kann man sowieso nicht auf die genannten Drei fest machen, da es noch viele andere Faktoren, wie sozialer Niedergang, Anwachsen des Nationalismus auf allen Seiten, Ende des kalten Krieges und Wegfallen der unterstützung für die "Blockfreien", wie z.b. die SFRJ, sowie diverse Unterstüzer auf allen Seiten, welche alle auf Konfrontationkurs waren.

    Das das serbische Militär die meisten Kriegsverbrechen begangen hat, habe ich mehrmals in vielen Threads hervorgehoben. Aber die anderen Schuldigen sollen ebenso ihre Strafe bekommen, oder wenigstens öffentlich beklagt werden und zwar in genau dem Rahmen wie sie auch Mitverantwortlich sind.

  4. #114
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Natürlich hat Milosevic mit seiner Politik den Auslöser für die Kettenreaktion fataler Ereignisse gesetzt und fortwährend Öl ins Feuer gegossen. Ich verteidige ja auch keinesfalls Milosevic, sondern ich Klage Tudjman und Izetbegovic an massgeblich zur Eskalation der Ereignisse beigetragen zu haben.

    Die Schuld kann man sowieso nicht auf die genannten Drei fest machen, da es noch viele andere Faktoren, wie sozialer Niedergang, Anwachsen des Nationalismus auf allen Seiten, Ende des kalten Krieges und Wegfallen der unterstützung für die "Blockfreien", wie z.b. die SFRJ, sowie diverse Unterstüzer auf allen Seiten, welche alle auf Konfrontationkurs waren.

    Das das serbische Militär die meisten Kriegsverbrechen begangen hat, habe ich mehrmals in vielen Threads hervorgehoben. Aber die anderen Schuldigen sollen ebenso ihre Strafe bekommen, oder wenigstens öffentlich beklagt werden und zwar in genau dem Rahmen wie sie auch Mitverantwortlich sind.

    dir ist nicht zu helfen. Die Betonung " massgeblich" soll wohl den Eindruck verstärken, Tudjman und Alija hätten die Patronen geliefert und Milosevic hätte abgedrückt....

    Deine Ideologie kannst du in Belgrad vortragen, aber hier läuft das nicht

  5. #115
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    dir ist nicht zu helfen. Die Betonung " massgeblich" soll wohl den Eindruck verstärken, Tudjman und Alija hätten die Patronen geliefert und Milosevic hätte abgedrückt....

    Deine Ideologie kannst du in Belgrad vortragen, aber hier läuft das nicht
    was bedeutet hier??

  6. #116
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    bitte komm nach orasje und trage deine fakten den ehemaligen soldaten der 106. hvo brigade vor, kannst das sogar der normalen bevölkerung vortragen, tust du mir den gefallen...

    du keine angst, ich tu dir nichts, mir geht es nur um die tatsache dass du hier die sachen so verdrehst wie sie nie waren, und da es für mich auch ein persönliches thema ist, kann ich nicht sachlich bleiben

    Na dann bin ich ja beruhigt. Der Weg aus Deutschland nach Orasje ist mir im Moment doch ein bisschen zuweit. Allerdings habe ich dieses Thema auch schon mit ehemaligen HVO-Angehörigen, welche nun in Sl. Brod leben besprochen. Ein bekannter unserer Familie ermöglichte es damals, als kroatischer "Militärpolizist", meinem Grossvater in sein abgebranntes Haus in Klakar zu kommen, als dieses Gebiet von den Kroaten kontrolliert wurde. Ich habe selbst kroatische Verwandtschaft und meine Grosseltern waren zum Zeitpunkt der kroatischen Offensive in der bos. Posavina in ihrem anderen Haus in Sl.Brod, wo einer meiner Onkel mit seiner kroatischen Frau und Kindern wohnt.

    Ich habe durchaus einen weitreichenden Einblick in die Materie, aus unterschiedliche Perspektiven erhalten. Das es kroatisch-bosniakische Verbrechen an der serbischen Zivilbevölkerung im März und April 1992 in der bos. Posavina gab, sowie die mutwillige Zerstörung ihrer Häuser habe ich von mehreren Seiten bestätigt bekommen. Und alle, auch die Kroaten, drückten ihr Bedauern hierzu aus.

    Ich wiederhole miche gerne. Das es danach, während und nach der Vertreibung des kroatisch-geführten Militärs zu weitreichenderen Verbrechen seitens des serbischen Militärs an Kroaten wie Bosniaken kam ist völlig klar und das ist auch genauso zu verurteilen. Aber die zuvorigen Verbrechen, sowie der kroatische Einmarsch aus Sl.Brod überhaupt, ist eben auch zu verurteilen. Oder sind serbische Opfer nichts wert ???

    Viele hier messen eindeutig mit zweierlei Maß

  7. #117
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Hier bedeutet, dass hier nicht nur Serben sind, die durch die "Serbienbrille" schauen und dies abnicken.

  8. #118
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Einfach mal ansehen....


  9. #119
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Fittnesstrainer dann lass mal hören...hast du dir das Video angesehen?
    Ab Minute 7:00 erklärt man dir und zeigt es sogar in Bilder was und wer zum Beginn des Krieges in BiH geführt hat.

  10. #120

Ähnliche Themen

  1. Musik aus der kroatischen Posavina
    Von st0lzer kr0ate im Forum Musik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 21:55
  2. Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 13:20
  3. Odzak in der Posavina,Kanton Posavina.
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 18:01
  4. Löste der Kaiser den Ersten Weltkrieg aus?
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 10:14
  5. Polizei löste Demonstration in St. Petersburg gewaltsam auf
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 22:24