BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 128

Lupo....mach dein Scheiss selbst auf ...

Erstellt von Metkovic, 18.12.2005, 10:14 Uhr · 127 Antworten · 3.245 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Warum feuert man 2004 60 höchste Politiker wegen einem Kampf zwischen Mujahedinen und serb. Soldaten 1995?

  2. #52
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Ich weiß nicht, wovon Du redest, aber offensichtlich nicht von dem Massaker von Srebrenica.

    Die bosnisch-serbischen Verbrecher, die in den 90er Jahren Mist gebaut hatten, waren immer noch aktiv in der "Politik", als Ashdown anfing. Die Ustase, die Jasenovac betrieben, aber nicht.
    Warum? Weil der 2. Weltkrieg schon 60 Jahre vorbei ist, der bosnische Bürgerkrieg dagegen gerade mal 10.


  3. #53

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    stimmt nicht ganz, viele ustascha enkel sitzen heute in der kro politik.
    Was meinst Du wieviel im ganzen HDZ Dunstkreis richtig fett dreck am stecken haben.

  4. #54
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Was hatte Ashdown mit irgendwelchen kroatischen Ustasa-Enkeln zu schaffen?

    Daß er irgendwelche Verbrecher aus der Politik entfernte, weil klar war, daß mit denen keine gute Friedens- und Zukunftspolitik in BiH zu machen war, war vollkommen korrekt.

  5. #55

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    für deine interessante behauptung hätte ich gerne mal schön quellen.

    hier geht es um politiker.

    wahrscheinlich waren sie alle in diesem erschiessungsvideo zu sehen und alle haben bosnische Föten gegrillt und gegessen laut Scharping.

    also warum standen sie arschdown im weg?

  6. #56
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Karadjordje
    stimmt nicht ganz, viele ustascha enkel sitzen heute in der kro politik.
    Was meinst Du wieviel im ganzen HDZ Dunstkreis richtig fett dreck am stecken haben.
    achso, also zählt blutsverwandschaft. hmmm, seltsam die größten kämpfer gegen faschismus in deutschland sind zum teil enkel solcher menschen.

  7. #57

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Und schau mal wie vorbildlich z.B. die BOSNISCHEN KROATEN für Arschdown sind...
    9.3.2001
    Kroaten zeigen Flagge

    Die Führung der kroatischen Nationalpartei in Bosnien und Herzegowina heizt die Stimmung in der Bevölkerung an. Mit dem Aufbau einer gemeinsamen Polizei muss sie um ihre Pfründen fürchten aus Mostar

    ERICH RATHFELDER

    Die rund 250.000 Kroaten der Westherzegowina werden von vielen Bosniern anderer Volksgruppen als eigensinnig, als Unruhestifter und Radikale angesehen. Ihre politischen Führer hätten nach Ansicht der Vertreter internationaler Institutionen im Krieg die Teilung Bosniens angestrebt, sie seien ethnische Säuberer und hätten Mostar in Schutt und Asche gelegt. Auch jetzt noch, mehr als fünf Jahre nach dem Dayton-Abkommen, seien sie wenig kompromissbereit.

    Als am letzten Samstag 600 Delegierte einer "Kroatischen Nationalversammlung" einen "Kroatenstaat" in Bosnien-Herzegowina forderten und ein Ultimatum bis zum 18. März setzten, hagelte es Kritik. Mit der Resolution wurden die Vertreter der internationalen Gemeinschaft, die auf eine Versöhnung der Volksgruppen in Bosnien und Herzegowina setzen, in Handlungszwang gebracht (siehe Kasten).

    Mit Strafmaßnahmen will die internationale Gemeinschaft einen "Keil zwischen die Führung und die Basis" treiben, sagt Faruk Kajtaz, bekannter Journalist und Musiker aus Mostar. Während es in allen anderen Teilen Ex-Jugoslawiens zu einem demokratischen Durchbruch gekommen sei, hätte in der Westherzegowina nach wie vor nur eine Partei das Sagen: die "Kroatische Demokratische Gemeinschaft" HDZ.

    Die Westherzegowina ist eine karge Landschaft. Bis heute ist die Bevölkerung stolz auf den Wein, der auf den steinigen, trockenen Feldern wächst. Die Gegend ist traditionell ein Armenhaus. Als Randgebiet des osmanischen Reiches war die katholische Bevölkerung über Jahrhunderte hinweg immer wieder Repressionen ausgesetzt.

    Deshalb "wollten die Westherzegowiner von alters her dem Habsburgerreich und damit Kroatien angeschlossen werden", sagt Bruder Branko, einer der Priester in dem 30 km von Mostar entfernten Wallfahrtsort Medjugorje. Die Westherzegowiner hätten daher während des Ustaschastaates im Zweiten Weltkrieg den Anschluß der Region an Kroatien begrüßt, seien dann im Kommunismus kollektiv dafür bestraft worden, meint Ante Markovic, ein Lehrer. "Auch 1992 wollten wir weg aus Bosnien, deshalb halten wir zusammen wie Pech und Schwefel."

    Kroatische Fahnen sind über die Straßen der Städte und Dörfer gespannt und suggerieren die Einheit von "Führung und Volk". Die vielen Luxuslimousinen und Autos der höheren Mittelklasse, die neu gebauten Häuser deuten an, dass die Westherzegowina nicht mehr die ärmste der Regionen Bosniens ist. Herzegowiner gelten heute als gute Geschäftsleute. Und der Schwarzhandel seit dem Krieg brachte hohe Profite für viele. Politik und Geschäftswelt sind eng verbunden.

    Noch heute werden einige der Grenzübergänge, über die der Schwarzhandel läuft, nicht überwacht. Mit dem von der UNO betriebenen Aufbau einer multiethnischen Grenzpolizei des Gesamtstaates Bosnien und Herzegowina gerät der Warenfluss in Gefahr. Einige der Grenzübergänge sind schon in den Händen der multiethnischen Polizei. Die westherzegowinische Führerschaft muss daher um ihre Pfründen fürchten und heizt den Nationalismus in der Bevölkerung mit der Forderung nach einem eigenen Staat an.

    taz Nr. 6392 vom 9.3.2001, Seite 10, 108 Zeilen,
    TAZ-Bericht ERICH

    http://www.taz.de/tpl/2001/03/09/a00...sk027dZG.idx,4
    Bin mal gespannt wann arschdown auch nur einen einzigen ustascha feuert geschweige denn 60 ...

    oh mann einfach LÄCHERLICH

  8. #58
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    naja paddy kümmert sich im moment halt meistens um serbische faschisten und davon gibt es unter den RS-politikern unmengen,

  9. #59

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Bosnien: Konflikt mit Separatisten

    In Bosnien-Herzegowina hat die internationale Friedenstruppe ihren Druck auf die kroatischen Separatisten verstärkt. SFOR-Soldaten brachten in Kasernen in Vitez und Busovaca umfangreiche Waffenlager unter ihre Kontrolle. Kroatische Nationalisten hatten dort Einrichtungen des Bundesheeres besetzt. Die Extremisten fordern einen eigenen kroatischen Staat im Südwesten von Bosnien-Herzegowina.

    Stand: 08.04.2001 01:09 Uhr

    http://www.tagesschau.de/aktuell/mel...593650,00.html
    Auseinandersetzungen in Bosnien-Herzegowina

    In Bosnien-Herzegowina verschärfen sich die Auseinandersetzungen zwischen der Friedenstruppe SFOR und kroatischen Separatisten. SFOR-Soldaten haben heute die Besetzung von Kasernen des Bundesheeres in Vitez fortgeführt. Dort hatten kürzlich kroatische Nationalisten die Kontrolle an sich gerissen. Politische Vertreter aus ihren Reihen hatten sich Anfang März von der moslemisch-kroatischen Föderation losgesagt und Automie für die Kroaten gefordert.

    Stand: 07.04.2001 17:13 Uhr

    http://www.tagesschau.de/aktuell/mel...593308,00.html
    Bosnische Kroaten bilden eigene Regierung
    In Bosnien-Herzegowina zeichnet sich ein neuer Riss zwischen den Bevölkerungsgruppen ab. Die bosnischen Kroaten haben nach Informationen unseres Wiener Büros heute in Kiseljak eine eigene Regierung ausgerufen und einen eigenen Präsidenten bestimmt. Dieser Schritt gilt demnach seit 19 Uhr. Den Vertrag von Dayton sehen die Kroaten nach eigenen Angaben aber damit nicht verletzt.

    Stand: 16.03.2001 20:44 Uhr

    http://www.tagesschau.de/aktuell/mel...854186,00.html
    Vorbildhaft für Arschdown!

  10. #60
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    inzwischen alles rechtlich geregelt. schon armseelig wenn die berichte von 2001 herhalten müssen ohne dass man mal nachschaut was daraus wurde

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mach-Rap.de
    Von angelusGabriel im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 18:14
  2. Zhan mach das weg!!!!
    Von Šaban im Forum Rakija
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 13:16
  3. Aus 2 mach 1
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 14:28
  4. ich mach selbstmord
    Von Einzelgänger im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 02:19
  5. Mach den Test!!!
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 23:09