BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Machtkampf in Bukarest

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 14.12.2006, 00:59 Uhr · 4 Antworten · 626 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Machtkampf in Bukarest

    Präsident will Großpartei durchsetzen

    Zwei Wochen vor dem EU-Beitritt ist in Rumänien eine Neuaufteilung der Macht im Gange, die 2007 zu vorgezogenen Parlamentswahlen führen könnte. Damit würde sich der seit Jahren andauernde Machtkampf zwischen Staatspräsident Traian Basescu und premier Calin Popescu Tariceanu entscheiden. Im Kern geht es darum, dass Basescu eine von ihm kontrollierte Großpartei anstrebt, die durch Fusion von Tariceanus Nationalliberaler Partei (PNL) und der rechts-liberalen Demokratischen Partei (PD), der Basescu nahe steht, zu Stande kommen soll. Die PNL und die PD traten bei den Wahlen unter dem Namen Allianz für Gerechtigkeit und Wahrheit an. Tariceanu widersetzt sich dieser Fusionsidee.

    Derzeit wirkt das politische Panorama in Bukarest konfus. Die kleine Konservative Partei (PC) hat die Regierungskoalition verlassen. Bedeutsam ist daran, dass der PC-Vorsitzende Dan Voiculescu, bis 1989 Devisenbeschaffer von Nicolae Ceausescu, als Chef eines Medienimperiums Macht hat. Die PC, vorher Partner der Sozialisten, war nach der Wahl 2004 wegen der dünnen Mehrheitsverhältnisse für die Regierungsbildung notwendig.

    Basescu bezeichnete den Bund mit Voiculescu wegen dessen Vergangenheit als "unmoralische Lösung". Deswegen hätte Voiculescu die Koalition schon längst verlassen wollen, blieb aber im Boot, weil ihn Tariceanu darum gebeten hatte. Denn er wollte den EU-Beitritt ohne Turbulenzen über die Bühne bringen. Zusätzliche Schwierigkeiten hat Tariceanu jetzt, weil sich aus seiner PNL eine Gruppe von Kritikern abgespalten hat.

    Ihr Wortführer ist Basescus Ex-Berater Theodor Stolojan. Deshalb wird Basescu als Drahtzieher der Spaltung gesehen. Paradoxerweise könnten gerade diese halsbrecherischen Manöver in Bukarest die Stabilität für die nächsten zwei Jahre garantieren. Voiculescu machte jüngst klar: "Ich will nicht regieren, sondern ich will die Macht. Und die werde ich haben, das kann ich Ihnen versichern." Er ist bereit, eine Minderheitsregierung Taricanus parlamentarisch zu unterstützen, falls dieser PC-Vorschläge zu Steuererleichterungen mitträgt. Was Voiculescu sonst noch verlangt, wird vielleicht niemals öffentlich. Kurz nach dem Austritt der PC begannen Ermittlungen gegen den nun zurückgetretenen PC-Wirtschaftsminister Codrut Seres, wegen angeblicher mafiöser Verstrickungen bei Privatisierungen im Energiesektor.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2694758


    Die Rumänen,bin gespannt wenn sie in der EU sind ob es besser sein wird für Serbien oder eher schlechter.Vasile,für welche Partei in Rumänien bist du :?:

  2. #2
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031

    Re: Machtkampf in Bukarest

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Die Rumänen,bin gespannt wenn sie in der EU sind ob es besser sein wird für Serbien oder eher schlechter.Vasile,für welche Partei in Rumänien bist du :?:
    Ich bin für die PD und für Traian Basescu.
    PD ist (regional) die stärkste Partei in Siebenbürgen, Bukowina und Bukarest.

  3. #3
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Ich hoffe es werden schnellstmöglich Neuwahlen organisiert, damit dieses "hin und her" ein Ende findet.

  4. #4

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896

    Re: Machtkampf in Bukarest

    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Die Rumänen,bin gespannt wenn sie in der EU sind ob es besser sein wird für Serbien oder eher schlechter.Vasile,für welche Partei in Rumänien bist du :?:
    Ich bin für die PD und für Traian Basescu.
    PD ist (regional) die stärkste Partei in Siebenbürgen, Bukowina und Bukarest.
    Wem gehören diese an,Kommunisten?

  5. #5
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031

    Re: Machtkampf in Bukarest

    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Die Rumänen,bin gespannt wenn sie in der EU sind ob es besser sein wird für Serbien oder eher schlechter.Vasile,für welche Partei in Rumänien bist du :?:
    Ich bin für die PD und für Traian Basescu.
    PD ist (regional) die stärkste Partei in Siebenbürgen, Bukowina und Bukarest.
    Wem gehören diese an,Kommunisten?
    Nein! 8O
    PD bedeutet "Partidul Democrat".

Ähnliche Themen

  1. Machtkampf in Teheran: Mullahs gegen Ahmadinejad
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 14:58
  2. Machtkampf zwischen Präsident und Minister
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 20:25
  3. Machtkampf in der Ukraine!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 21:53
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 12:12
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 13:49