BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Machtkampf zwischen Präsident und Minister

Erstellt von skenderbegi, 28.12.2008, 09:26 Uhr · 24 Antworten · 1.305 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Machtkampf zwischen Präsident und Minister

    [h6]26. Dezember 2008, 09:59[/h6]
    Machtkampf zwischen Präsident und Minister

    Dinkic wirft Staatsoberhaupt "Politik nur als Marketingkampagne" vor





    Belgrad - Der serbische Wirtschaftsminister Mladjan Dinkic hat einen politischen Machtkampf mit Staatspräsident Boris Tadic eröffnet. Tadic gängle die Regierung, die nicht ihre Aufgaben wahrnehmen könne, sagte der Minister der Belgrader Zeitung "Blic". "Diese Regierung wirkt mit Recht unfähig, uneffektiv und erfolglos", sagte Dinkic. "Diese krankhafte Lage muss schnellstens beendet werden".
    Tadic gehe es als einflussreichstem Politiker nur darum, sein Image in der Öffentlichkeit zu fördern, statt die konkreten Probleme des Landes zu lösen. Er sei von Mitarbeitern umgeben, die keinen Kontakt mehr zum "realen Leben" besäßen und Politik nur als "Marketingkampagne" für das Staatsoberhaupt betrieben, sagte Dinkic weiter. Ihm und anderen Ministern seien durch Tadic "die Hände und Füße gebunden".
    Verkauf des Erdölkonzerns NIS
    So sei auch der von Tadic arrangierte Verkauf des serbischen Erdölkonzerns NIS an Russland in dieser Woche zustande gekommen, der völlig "naiv" abgewickelt worden sei. Tadic habe mit den angeblichen Vertragsbedingungen "die Bürger hinters Licht geführt": "Zweifellos sind einige Vertragsartikel verfassungswidrig", behauptete der Minister. Staatsoberhaupt Tadic ist gleichzeitig Vorsitzender der Demokratischen Partei (DS), der mit Abstand stärksten Regierungspartei. (APA/dpa)



    derStandard.at

  2. #2
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    dann ist doch was dran an diesem kommentar!!!

    Und die Koalitionspartner in der Regierung sind so zerstritten, dass Medien über einen „Umbau" der Regierung oder Neuwahlen spekulieren.
    Serbische Armeespitze zunehmend zerstritten

  3. #3

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Einfach nur rührend zu sehen wie sich Kosovo-Albaner um die serbische Politik kümmern

  4. #4
    Grasdackel
    Was ist da los ?

    Wo bleibt CCCC ?

  5. #5

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Der Streit geht schon länger, Rede ist schon lange davon das Dinkic aus der Regierung austrettet.

    Wahlen sind immer ganz spannend, Serbien ist ja darin Rekordmeister. Wieviel mal haben wir gewählt in den letzten 8 Jahren? 5 oder 6 mal?

  6. #6
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Was ist daran so ungewöhnlich? In welchem Land dieser WElt herrscht unter den Politikern schon Friede-Freude-Eierkuchen??

    Das wird schon, keine Bange. Liebe Forums-Albaner, keine Sorge, die serbische Führungsspitze wird nicht von seinem Kurs abweichen

  7. #7
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Was ist da los ?

    Wo bleibt CCCC ?

    Nur für dich:









    CCCC













    :

  8. #8
    Grasdackel
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Was ist daran so ungewöhnlich? In welchem Land dieser WElt herrscht unter den Politikern schon Friede-Freude-Eierkuchen??

    Das wird schon, keine Bange. Liebe Forums-Albaner, keine Sorge, die serbische Führungsspitze wird nicht von seinem Kurs abweichen


    Da gehts lang, in Serbien:



  9. #9
    Avatar von Drini

    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Was ist daran so ungewöhnlich? In welchem Land dieser WElt herrscht unter den Politikern schon Friede-Freude-Eierkuchen??

    Das wird schon, keine Bange. Liebe Forums-Albaner, keine Sorge, die serbische Führungsspitze wird nicht von seinem Kurs abweichen
    Ja ja da hast vollkomm recht, unsere sorge ist unberechtigt, denn hier handelt es um eine Afrika Land die zufällig mit uns grenzt.

  10. #10
    Lucky Luke

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    [h6]26. Dezember 2008, 09:59[/h6]
    Machtkampf zwischen Präsident und Minister

    Dinkic wirft Staatsoberhaupt "Politik nur als Marketingkampagne" vor





    Belgrad - Der serbische Wirtschaftsminister Mladjan Dinkic hat einen politischen Machtkampf mit Staatspräsident Boris Tadic eröffnet. Tadic gängle die Regierung, die nicht ihre Aufgaben wahrnehmen könne, sagte der Minister der Belgrader Zeitung "Blic". "Diese Regierung wirkt mit Recht unfähig, uneffektiv und erfolglos", sagte Dinkic. "Diese krankhafte Lage muss schnellstens beendet werden".
    Tadic gehe es als einflussreichstem Politiker nur darum, sein Image in der Öffentlichkeit zu fördern, statt die konkreten Probleme des Landes zu lösen. Er sei von Mitarbeitern umgeben, die keinen Kontakt mehr zum "realen Leben" besäßen und Politik nur als "Marketingkampagne" für das Staatsoberhaupt betrieben, sagte Dinkic weiter. Ihm und anderen Ministern seien durch Tadic "die Hände und Füße gebunden".
    Verkauf des Erdölkonzerns NIS
    So sei auch der von Tadic arrangierte Verkauf des serbischen Erdölkonzerns NIS an Russland in dieser Woche zustande gekommen, der völlig "naiv" abgewickelt worden sei. Tadic habe mit den angeblichen Vertragsbedingungen "die Bürger hinters Licht geführt": "Zweifellos sind einige Vertragsartikel verfassungswidrig", behauptete der Minister. Staatsoberhaupt Tadic ist gleichzeitig Vorsitzender der Demokratischen Partei (DS), der mit Abstand stärksten Regierungspartei. (APA/dpa)



    derStandard.at

    Respekt, Herr Dinkic! Herr Tadic betreibt übrigens insbesondere Marketing für seine Marionette Jeremic den er gerne als Regierungschef installieren möchte.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 18:21
  2. Machtkampf in der Ukraine!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 21:53
  3. Machtkampf in Bukarest
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 17:21
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 20:19