BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 20 ErsteErste ... 814151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 196

ich mag es nicht "feuchte" Träume zu zerstören, aber ich muss :)

Erstellt von mannheimer, 14.12.2007, 14:20 Uhr · 195 Antworten · 6.812 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was ist genug?

    Ich war bis zu viermal im Jahr in der Vojvodina....vor allem als der Krieg getobt hat in Kroatien....immer für ne Woche!

    Durch meine Cousens die dort leben habe ich viele Ungarn und Kroaten kennengelernt....war ne coole Zeit....
    Du sagtest du bist jedes jahr in der vojvodina und nicht in den 90

    Wielange war dein letzter besuch? Muß lange gewesen sein und vor kurzem damit du die zeit hattest dich um die dortige problematik zwischen ungarn serben deutschen usw zu kümmern oder auszudiskutieren

  2. #172
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    natürlich gibt es montis die was gegen albaner haben,
    aber genauso wird es genug albaner haben die solche montis als serben sehen und so behandeln würden.

    das hat nicht mit der mehrheit der montis zu tun.

    die muslime in CG haben sich sehr gut aus der ganzen sache rausgehalten, weil der sanxhak teilweise in serbien liegt und teilweise in cg.
    die muslime haben also nichts von der unabhängigkeit gehabt.
    die albaner an der grenze zu AL sind mehrheitlich katholisch,
    leben meistens in den usa und sind dann als rentner wieder da.
    von denen habt ihr auch nicht zu befürchten, die wollen nichts von CG!
    ulqin liegt nicht an der grenze zu kosova, also werden die auch nichts sagen, auch in zukunft.
    die einzigen die probeme machen, sind die serben aus cg, die nicht den willen der mehrheit akzeptieren wollen.

    das ist nun mal so.
    Soll ich dirs mal ganz ehrlich verabreichen....orthodoxe montis....ob er sich als serbe oder als monti alleine deklariert ist egal, aber sie alle haben eines gemeinsam....sie mögen keine Albaner und sie mögen auch nicht die Muslime in Sandzak!Und das ist fakt....und genau diese Montis stellen die überwältigende Mehrheit....

  3. #173

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    ob kosova eine serbische provinz ist, auf euren landkarten,
    interessiert keinen in kosova.
    für die veränderung arbeitet man, zusammen mit den nato-aliierten!

    aber montenegro wird niemals wieder zu serbien gehören, eher ein außenposten der russen, die dort alles kaufen.

    aber die montis haben eine albanische gewohnheit, sie ergeben sich nie, auch wenn sie vor serbien klein aussehen, serbien könnte CG nie mit gewalt besetzen.

    es gab mal einen montenegriner der soll sowas wie ein vorseher gewesen sein, der hat die trennung von den "schwestern" srbija i crna gora vorgesehen.
    die trennung soll für ewig sein.
    ich glaube nicht an wahrsagern, aber die wußten es schon sehr lange, also vor dem tot titos.
    Nette Storry über die Montis hast Du da auf Lager, aber durch die Adern der Montis fliesst unser serbisches Blut und die lieben euch genauso wie wir, verzähl mir nichts vom Pferd. Und by the way, meine Vorfahren stammen aus Nikšić, das liegt in Montenegro und wir haben auch Famileinzweige in Montenegro und jeder von ihnen ist serbischen Blutes und keiner von ihnen kann euch ausstehen, es ist schon eine Beleidigung zu behaupten, sie hätten etwas mit euch Albanern gemein. Im Gegenteil, von allen Serben haben gerade die Montenegriner den erfolgreichsten Widerstand geleistet. Ihr Albaner dagegen unterwirft euch immer der regierenden Welt- bzw. Regionalmacht. Seien es die Osmanen (als ihr plötzlich Moslems geworden seid) oder die Italiener und NAZI Deutschen oder die Jugoslawen, Russen und Chinesen (als ihr plötzlich die größten Atheisten unter den Kommunisten wart) oder jetzt der Westen unter Regie der USA (als ihr wieder zum Katholizismus zurückfindet und eure Strassen nach US Präsidenten bennent), also wag es nie wieder euch mit irgendeinem serbischen Stamm, v.a. den Montenegrinern zu vergleichen.

  4. #174
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Obelic Beitrag anzeigen
    Du sagtest du bist jedes jahr in der vojvodina und nicht in den 90

    Wielange war dein letzter besuch? Muß lange gewesen sein und vor kurzem damit du die zeit hattest dich um die dortige problematik zwischen ungarn serben deutschen usw zu kümmern oder auszudiskutieren
    Sagen wirs mal so....ich weiss es besser als du!

  5. #175
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Nette Storry über die Montis hast Du da auf Lager, aber durch die Adern der Montis fliesst unser serbisches Blut und die lieben euch genauso wie wir, verzähl mir nichts vom Pferd. Und by the way, meine Vorfahren stammen aus Nikšić, das liegt in Montenegro und wir haben auch Famileinzweige in Montenegro und jeder von ihnen ist serbischen Blutes und keiner von ihnen kann euch ausstehen, es ist schon eine Beleidigung zu behaupten, sie hätten etwas mit euch Albanern gemein. Im Gegenteil, von allen Serben haben gerade die Montenegriner den erfolgreichsten Widerstand geleistet. Ihr Albaner dagegen unterwirft euch immer der regierenden Welt- bzw. Regionalmacht. Seien es die Osmanen (als ihr plötzlich Moslems geworden seid) oder die Italiener und NAZI Deutschen oder die Jugoslawen, Russen und Chinesen (als ihr plötzlich die größten Atheisten unter den Kommunisten wart) oder jetzt der Westen unter Regie der USA (als ihr wieder zum Katholizismus zurückfindet und eure Strassen nach US Präsidenten bennent), also wag es nie wieder euch mit irgendeinem serbischen Stamm, v.a. den Montenegrinern zu vergleichen.
    Dem ist nichts hinzuzufügen....einer ders verstanden hat!

  6. #176

    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    219
    Also ich laß euch montis und albaner jetzt alleine vielleicht fällt euch was ein gegen die serben GEMEINSAM SIND WIR STARK

  7. #177

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    ob kosova eine serbische provinz ist, auf euren landkarten,
    interessiert keinen in kosova.
    Was sagt man aber in "Kosova" dazu, dass selbst auf den Karten eurer "NATO-Alliierten" das Kosovo als Teil Serbiens verzeichnet ist? Hier eine Karte der CIA:



    Shit happens!

  8. #178

    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Nette Storry über die Montis hast Du da auf Lager, aber durch die Adern der Montis fliesst unser serbisches Blut und die lieben euch genauso wie wir, verzähl mir nichts vom Pferd. Und by the way, meine Vorfahren stammen aus Nikšić, das liegt in Montenegro und wir haben auch Famileinzweige in Montenegro und jeder von ihnen ist serbischen Blutes und keiner von ihnen kann euch ausstehen, es ist schon eine Beleidigung zu behaupten, sie hätten etwas mit euch Albanern gemein. Im Gegenteil, von allen Serben haben gerade die Montenegriner den erfolgreichsten Widerstand geleistet. Ihr Albaner dagegen unterwirft euch immer der regierenden Welt- bzw. Regionalmacht. Seien es die Osmanen (als ihr plötzlich Moslems geworden seid) oder die Italiener und NAZI Deutschen oder die Jugoslawen, Russen und Chinesen (als ihr plötzlich die größten Atheisten unter den Kommunisten wart) oder jetzt der Westen unter Regie der USA (als ihr wieder zum Katholizismus zurückfindet und eure Strassen nach US Präsidenten bennent), also wag es nie wieder euch mit irgendeinem serbischen Stamm, v.a. den Montenegrinern zu vergleichen.


    Respekt Respekt Respekt

  9. #179

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    das trifft uns sehr, deswegen arbeiten wird mit denen dieses Problem zu lösen.

    Balkankrise Die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo wird unmittelbar nach den Präsidentschaftswahlen in Serbien (21. Jänner, mögliche Stichwahl 3. Februar) erwartet und könnte eine neue Balkankrise auslösen. Serbien droht allen Ländern, die einen unabhängigen Kosovo anerkennen, mit dem Abbruch der Beziehungen und will seine Annäherung an EU und Nato stoppen.

    derStandard.at

    [h3]Serbien droht bei Anerkennung des Kosovo mit Abbruch der Beziehungen[/h3]
    Das Parlament in Belgrad hat entschieden, die diplomatischen Beziehungen zu Ländern aufzukündigen, die das Kosovo anerkennen. Außerdem werde Serbien der EU nicht beitreten, wenn diese die Unabhängigkeit des Kosovo akzeptiere.

  10. #180
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    das trifft uns sehr, deswegen arbeiten wird mit denen dieses Problem zu lösen.

    Balkankrise Die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo wird unmittelbar nach den Präsidentschaftswahlen in Serbien (21. Jänner, mögliche Stichwahl 3. Februar) erwartet und könnte eine neue Balkankrise auslösen. Serbien droht allen Ländern, die einen unabhängigen Kosovo anerkennen, mit dem Abbruch der Beziehungen und will seine Annäherung an EU und Nato stoppen.

    derStandard.at

    [h3]Serbien droht bei Anerkennung des Kosovo mit Abbruch der Beziehungen[/h3]
    Das Parlament in Belgrad hat entschieden, die diplomatischen Beziehungen zu Ländern aufzukündigen, die das Kosovo anerkennen. Außerdem werde Serbien der EU nicht beitreten, wenn diese die Unabhängigkeit des Kosovo akzeptiere.
    Das wars was du zu deinen Montis zu sagen hast...????

    War ja klar!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:07
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:36
  3. "Sie können singen und tanzen, aber nicht kämpfen"
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 21:18
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 11:18
  5. "Lage im Kosovo ruhig aber nicht stabil"
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 21:14