BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 48 ErsteErste ... 3642434445464748 LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 475

makedonische frage!

Erstellt von MIC SOKOLI, 15.03.2006, 20:56 Uhr · 474 Antworten · 12.541 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    albaner,in beiden ist das wort makedonien enthalten.. 134 staaten weltweit erkennen die republik makedonien unter diesen namen an.



    Seit 1991 haben weltweit über 134 Staaten Mazedonien unter diesem Namen anerkannt. Folgende Karte zeigt in grün, welche Länder “Mazedonien” verwenden, und welche die vorläufige Bezeichnung “Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien” nutzen (in rot):

    edit was bedeutet blau?

  2. #452

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Who the Fuck is UNO? Eine Minuten Terrine Suppe?

    Makedonien ist und bleibt Makedonien, da kannst du tausendmal UNO schreien, es nützt dir nix!

    Makedonien ist und bleibt eine geschichtsreiche Region in Griechenland.

    FYROM ist ein undbedeutendes Land und will Makedonia heißen da kannst du drehen und wenden wie du möchtest Slawen können keine makedonier sein da hat die geschichte was dagegen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    edit was bedeutet blau?

    besoffen

  3. #453
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    edit was bedeutet blau?
    Länder die wenig oder gar keine diplomatische Beziehung zu Mazedonien haben bzw. die sich mit dem NAmen gar nicht beschäftigt haben.

  4. #454
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen

    besoffen
    griechischer spaßvogel du

  5. #455
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    besoffen

  6. #456
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.547
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    edit was bedeutet blau?
    Ich Tippe auf Neutral.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    albaner,in beiden ist das wort makedonien enthalten.. 134 staaten weltweit erkennen die republik makedonien unter diesen namen an.



    Seit 1991 haben weltweit über 134 Staaten Mazedonien unter diesem Namen anerkannt. Folgende Karte zeigt in grün, welche Länder “Mazedonien” verwenden, und welche die vorläufige Bezeichnung “Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien” nutzen (in rot):

    Selbst Gott kann Fyrom als Rep. Macedonien Anerkennen solange Greichenland Yog sagt heißt der Staat Fyrom.

  7. #457

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Eine kleine Bemerkung im Vorraus; Mit Balkan-Esel-Arsch ist Amphion gemeint. Er hetzt gerade woanders und wo, dass könnt ihr euch ja denken!
    Ich kann seine Hetze nicht mehr ertragen, deshalb mein Standpunkt! Und keine Hetze!


    Balkan-Esel-Arsch versucht auch in diesem Thread Hass zwischen Albanern und Mazedoniern zu schüren und weist dabei immer wieder auf den Konflikt um 2001 hin und gibt dabei sein eigenes extrem verkürztes und verfälschtes wirtschaftliche, soziale und politische Bild wieder und lenkt dabei von den eigentlichen Problemen, Misständen und Ursachen ab, die dazu führten, dass es zu diesem Konflikt in Mazedonien zwischen den Volksgruppen kam. Mittlerweile ist es so, dass wir im Jahr 2014 leben, es liegen ganze 13 Jahre zurück und es hat sich einiges getan , es gab Veränderung. Und ich möchte behaupten, allgemein zum Positiven! Das bezieht sich auf alle Aspekte des Zusammenlebens in dem Vielvölkerstaat, der Republik Makedonien! Die Konstruktivität und der Wille für ein friedliches miteinander der verschiedenen Bevölkerungsgruppen hat die Destruktivität in ihre Schranken gewiesen. Leute, wie Balkan-Esel-Arsch , findet man auch in der Republik Makedonien. Sie versuchen ,wie er, Hass, Zwiespalt und Ungerechtigkeit zwischen die Menschen zu bringen! Diese Menschen müssen bekämpft werden und Nationalismus , der andere Menschen ausschliesst, sie unterdrückt, ihnen schadet und ihnen keine Gleichberechtigung, Gerechtigkeit und keine Sicherheit im eigenen Land bietet, gehört bekämpft! An meine Mazedonier ( und damit meine ich alle Ethnien, alle lebenden Menschen in der Republik Mazedonien ) Ihr erinnert euch doch an Boris Trajkovski?! Leute wie Balkan-Esel-Arsch haben sich mit großer Wahrscheinlichkeit sehr gefreut, als man erfahren hat, das das Flugzeug in dem er saß, abeschossen wurde, dass er ermordet wurde! Werden wir uns alle in der Republik Mazedonien an solchen Menschen , wie an Boris Trajkovski, ein Beispiel nehmen, so kommen wir einer friedlicheren und gerechteren Republik Mazedonien näher und näher! ju faleminderit shumë mnogu hvala

  8. #458
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Eine kleine Bemerkung im Vorraus; Mit Balkan-Esel-Arsch ist Amphion gemeint. Er hetzt gerade woanders und wo, dass könnt ihr euch ja denken!
    Ich kann seine Hetze nicht mehr ertragen, deshalb mein Standpunkt! Und keine Hetze!


    Balkan-Esel-Arsch versucht auch in diesem Thread Hass zwischen Albanern und Mazedoniern zu schüren und weist dabei immer wieder auf den Konflikt um 2001 hin und gibt dabei sein eigenes extrem verkürztes und verfälschtes wirtschaftliche, soziale und politische Bild wieder und lenkt dabei von den eigentlichen Problemen, Misständen und Ursachen ab, die dazu führten, dass es zu diesem Konflikt in Mazedonien zwischen den Volksgruppen kam. Mittlerweile ist es so, dass wir im Jahr 2014 leben, es liegen ganze 13 Jahre zurück und es hat sich einiges getan , es gab Veränderung. Und ich möchte behaupten, allgemein zum Positiven! Das bezieht sich auf alle Aspekte des Zusammenlebens in dem Vielvölkerstaat, der Republik Makedonien! Die Konstruktivität und der Wille für ein friedliches miteinander der verschiedenen Bevölkerungsgruppen hat die Destruktivität in ihre Schranken gewiesen. Leute, wie Balkan-Esel-Arsch , findet man auch in der Republik Makedonien. Sie versuchen ,wie er, Hass, Zwiespalt und Ungerechtigkeit zwischen die Menschen zu bringen! Diese Menschen müssen bekämpft werden und Nationalismus , der andere Menschen ausschliesst, sie unterdrückt, ihnen schadet und ihnen keine Gleichberechtigung, Gerechtigkeit und keine Sicherheit im eigenen Land bietet, gehört bekämpft! An meine Mazedonier ( und damit meine ich alle Ethnien, alle lebenden Menschen in der Republik Mazedonien ) Ihr erinnert euch doch an Boris Trajkovski?! Leute wie Balkan-Esel-Arsch haben sich mit großer Wahrscheinlichkeit sehr gefreut, als man erfahren hat, das das Flugzeug in dem er saß, abeschossen wurde, dass er ermordet wurde! Werden wir uns alle in der Republik Mazedonien an solchen Menschen , wie an Boris Trajkovski, ein Beispiel nehmen, so kommen wir einer friedlicheren und gerechteren Republik Mazedonien näher und näher! ju faleminderit shumë mnogu hvala
    Amphion können wir in 4 Tagen wieder im BF begrüssen.

  9. #459
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.547
    Amphion

  10. #460

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Shelby Beitrag anzeigen
    Amphion können wir in 4 Tagen wieder im BF begrüssen.
    Ja endlich, dann gibts Action hahaha, auch wenn er scheisse Labbert ohne hat was gefehlt, dumme Leute braucht man manchmal um sich zubelustigen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 20:45
  2. Die albanisch-makedonische Frage
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 02:23
  3. Makedonische Zeitungsartikel
    Von hippokrates im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 10:38
  4. Der makedonische Namensknoten
    Von hippokrates im Forum Politik
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 22:13
  5. Die makedonische Verschwörung
    Von Nitec im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2004, 17:43