BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 48 ErsteErste ... 37434445464748 LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 475

makedonische frage!

Erstellt von MIC SOKOLI, 15.03.2006, 20:56 Uhr · 474 Antworten · 12.513 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    albaner,in beiden ist das wort makedonien enthalten.. 134 staaten weltweit erkennen die republik makedonien unter diesen namen an.



    Seit 1991 haben weltweit über 134 Staaten Mazedonien unter diesem Namen anerkannt. Folgende Karte zeigt in grün, welche Länder “Mazedonien” verwenden, und welche die vorläufige Bezeichnung “Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien” nutzen (in rot):

    Albanien ist blau.
    Kosovo natürlich grün. ^^

    Namensvorschläge:

    • Republik Skopje – nach der Hauptstadt Skopje
    • Vardarska Republika (Vardar-Republik), Republika Vardarska (Republik Vardar) – bezogen auf Mazedoniens wichtigsten und einzigen schiffbaren Fluss und angelehnt an die Verwaltungseinheit Vardaska banovina des Königreiches Jugoslawien
    • Dardanien – bezogen auf das nördliche Nachbarvolk der antiken Makedonen, die Dardanan, die auch in der Region um Skopje siedelten (die jedoch ihrerseits von Kosovo-Albanern als Vorfahren reklamiert werden)
    • Paionien – nach einem weiteren antiken Volk aus dieser Region, den Päoniern
    • Südslawien – wodurch der Name Jugoslawiens wieder aufgegriffen würde
    • Zentralbalkanische Republik
    • Republik Mazedonien-Skopje
    • Slawische Republik Mazedonien
    • Slawomazedonien
    • Neumazedonien
    • Obermazedonien
    • Nordmazedonien, Republik des Nördlichen Mazedonien, Republik Nord-Mazedonien, Republik von Nordmazedonien
    • Mazedonoslawien
    • Demokratische Republik Mazedonien
    • Republik Mazedonien (Skopje)



    Sucht euch etwas aus.

  2. #462
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Eine kleine Bemerkung im Vorraus; Mit Balkan-Esel-Arsch ist Amphion gemeint. Er hetzt gerade woanders und wo, dass könnt ihr euch ja denken!
    Ich kann seine Hetze nicht mehr ertragen, deshalb mein Standpunkt! Und keine Hetze!


    Balkan-Esel-Arsch versucht auch in diesem Thread Hass zwischen Albanern und Mazedoniern zu schüren und weist dabei immer wieder auf den Konflikt um 2001 hin und gibt dabei sein eigenes extrem verkürztes und verfälschtes wirtschaftliche, soziale und politische Bild wieder und lenkt dabei von den eigentlichen Problemen, Misständen und Ursachen ab, die dazu führten, dass es zu diesem Konflikt in Mazedonien zwischen den Volksgruppen kam. Mittlerweile ist es so, dass wir im Jahr 2014 leben, es liegen ganze 13 Jahre zurück und es hat sich einiges getan , es gab Veränderung. Und ich möchte behaupten, allgemein zum Positiven! Das bezieht sich auf alle Aspekte des Zusammenlebens in dem Vielvölkerstaat, der Republik Makedonien! Die Konstruktivität und der Wille für ein friedliches miteinander der verschiedenen Bevölkerungsgruppen hat die Destruktivität in ihre Schranken gewiesen. Leute, wie Balkan-Esel-Arsch , findet man auch in der Republik Makedonien. Sie versuchen ,wie er, Hass, Zwiespalt und Ungerechtigkeit zwischen die Menschen zu bringen! Diese Menschen müssen bekämpft werden und Nationalismus , der andere Menschen ausschliesst, sie unterdrückt, ihnen schadet und ihnen keine Gleichberechtigung, Gerechtigkeit und keine Sicherheit im eigenen Land bietet, gehört bekämpft! An meine Mazedonier ( und damit meine ich alle Ethnien, alle lebenden Menschen in der Republik Mazedonien ) Ihr erinnert euch doch an Boris Trajkovski?! Leute wie Balkan-Esel-Arsch haben sich mit großer Wahrscheinlichkeit sehr gefreut, als man erfahren hat, das das Flugzeug in dem er saß, abeschossen wurde, dass er ermordet wurde! Werden wir uns alle in der Republik Mazedonien an solchen Menschen , wie an Boris Trajkovski, ein Beispiel nehmen, so kommen wir einer friedlicheren und gerechteren Republik Mazedonien näher und näher! ju faleminderit shumë mnogu hvala
    Wo den?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Die einzigen die sich richtig mit der Sache beschäftigt haben und Ahnung haben von diesen Konflikt sind die Grönländer die Ägypter und die Mexikaner.:

  3. #463

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Shelby Beitrag anzeigen
    Albanien ist blau.
    Kosovo natürlich grün. ^^

    Namensvorschläge:

    • Republik Skopje – nach der Hauptstadt Skopje
    • Vardarska Republika (Vardar-Republik), Republika Vardarska (Republik Vardar) – bezogen auf Mazedoniens wichtigsten und einzigen schiffbaren Fluss und angelehnt an die Verwaltungseinheit Vardaska banovina des Königreiches Jugoslawien
    • Dardanien – bezogen auf das nördliche Nachbarvolk der antiken Makedonen, die Dardanan, die auch in der Region um Skopje siedelten (die jedoch ihrerseits von Kosovo-Albanern als Vorfahren reklamiert werden)
    • Paionien – nach einem weiteren antiken Volk aus dieser Region, den Päoniern
    • Südslawien – wodurch der Name Jugoslawiens wieder aufgegriffen würde
    • Zentralbalkanische Republik
    • Republik Mazedonien-Skopje
    • Slawische Republik Mazedonien
    • Slawomazedonien
    • Neumazedonien
    • Obermazedonien
    • Nordmazedonien, Republik des Nördlichen Mazedonien, Republik Nord-Mazedonien, Republik von Nordmazedonien
    • Mazedonoslawien
    • Demokratische Republik Mazedonien
    • Republik Mazedonien (Skopje)



    Sucht euch etwas aus.


    der richtige Name für diesen multiethnischen Konstrukt wäre Vardaska Republika oder Mazedonoslawien

  4. #464
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Eine kleine Bemerkung im Vorraus; Mit Balkan-Esel-Arsch ist Amphion gemeint. Er hetzt gerade woanders und wo, dass könnt ihr euch ja denken!
    Ich kann seine Hetze nicht mehr ertragen, deshalb mein Standpunkt! Und keine Hetze!


    Balkan-Esel-Arsch versucht auch in diesem Thread Hass zwischen Albanern und Mazedoniern zu schüren und weist dabei immer wieder auf den Konflikt um 2001 hin und gibt dabei sein eigenes extrem verkürztes und verfälschtes wirtschaftliche, soziale und politische Bild wieder und lenkt dabei von den eigentlichen Problemen, Misständen und Ursachen ab, die dazu führten, dass es zu diesem Konflikt in Mazedonien zwischen den Volksgruppen kam. Mittlerweile ist es so, dass wir im Jahr 2014 leben, es liegen ganze 13 Jahre zurück und es hat sich einiges getan , es gab Veränderung. Und ich möchte behaupten, allgemein zum Positiven! Das bezieht sich auf alle Aspekte des Zusammenlebens in dem Vielvölkerstaat, der Republik Makedonien! Die Konstruktivität und der Wille für ein friedliches miteinander der verschiedenen Bevölkerungsgruppen hat die Destruktivität in ihre Schranken gewiesen. Leute, wie Balkan-Esel-Arsch , findet man auch in der Republik Makedonien. Sie versuchen ,wie er, Hass, Zwiespalt und Ungerechtigkeit zwischen die Menschen zu bringen! Diese Menschen müssen bekämpft werden und Nationalismus , der andere Menschen ausschliesst, sie unterdrückt, ihnen schadet und ihnen keine Gleichberechtigung, Gerechtigkeit und keine Sicherheit im eigenen Land bietet, gehört bekämpft! An meine Mazedonier ( und damit meine ich alle Ethnien, alle lebenden Menschen in der Republik Mazedonien ) Ihr erinnert euch doch an Boris Trajkovski?! Leute wie Balkan-Esel-Arsch haben sich mit großer Wahrscheinlichkeit sehr gefreut, als man erfahren hat, das das Flugzeug in dem er saß, abeschossen wurde, dass er ermordet wurde! Werden wir uns alle in der Republik Mazedonien an solchen Menschen , wie an Boris Trajkovski, ein Beispiel nehmen, so kommen wir einer friedlicheren und gerechteren Republik Mazedonien näher und näher! ju faleminderit shumë mnogu hvala

  5. #465
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen




    Sheiß-Foto von Liam Neson,jetzt ist mir wieder Anfion in den Sinn gekommen.

    Heraclius

  6. #466
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Sheiß-Foto von Liam Neson,jetzt ist mir wieder Anfion in den Sinn gekommen.

    Heraclius



  7. #467
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen






    Muss das dein? Das lenkt mich ab von der Arbeit heute Aband.

    Heraclius

  8. #468
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von ASRomaUltra Beitrag anzeigen
    Ja endlich, dann gibts Action hahaha, auch wenn er scheisse Labbert ohne hat was gefehlt, dumme Leute braucht man manchmal um sich zubelustigen
    wegen amphion gibt es den ganzen griechen vs albaner, türken, mazedonier beef

    davor gingen uns die griechen nicht auf den sack oder umgekehrt
    jetzt wird der ganze scheiß wieder ausarten
    frage mich wieso dieser nazi hier überhaupt noch sein darf

  9. #469
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Amphion Kommt am 29/04/ wieder.
    Ich freue mich.

  10. #470

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    wegen amphion gibt es den ganzen griechen vs albaner, türken, mazedonier beef

    davor gingen uns die griechen nicht auf den sack oder umgekehrt
    jetzt wird der ganze scheiß wieder ausarten
    frage mich wieso dieser nazi hier überhaupt noch sein darf
    Nein ich möchte ihn ja nur Nerven, und necken, ich weiss er ist ein scheiss Nazi. Aber es gibt Action, wenn man ne Konversation mit ihm hat kann man seine scheiss Thesen ja eh mit Fakten widerlegen, sollte kein Problem sein dem Nazion was entgegen zu setzen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 20:45
  2. Die albanisch-makedonische Frage
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 02:23
  3. Makedonische Zeitungsartikel
    Von hippokrates im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 10:38
  4. Der makedonische Namensknoten
    Von hippokrates im Forum Politik
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 22:13
  5. Die makedonische Verschwörung
    Von Nitec im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2004, 17:43