BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Mann mit Hakenkreuz schießt auf türkisches Geschäft

Erstellt von Mastakilla, 15.11.2011, 15:24 Uhr · 29 Antworten · 2.911 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Mann mit Hakenkreuz schießt auf türkisches Geschäft

    15.11.2011, 13:53 Uhr
    Mann mit Hakenkreuz schießt auf türkisches Geschäft

    Rheda-Wiedenbrück (dpa) - Ein offensichtlich verwirrter Mann mit Hakenkreuzbinde am Arm hat in Rheda-Wiedenbrück Schüsse auf ein türkisches Lebensmittelgeschäft abgefeuert.



    Ein 27-jähriger Mann hat auf ein türkisches Lebensmittelgeschäft geschossen. (Symbolbild) © Imago/Revierfoto
    An seinem Körper habe der 27-Jährige mit Klebeband befestigte Sprengstoffpakete getragen, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft in Bielefeld. Der Mann habe psychische Probleme und nach eigenen Angaben auf diese Weise Selbstmord begehen wollen. Andererseits habe er die Tat der Polizei angekündigt und dabei gebeten, ihn nicht zu erschießen.
    In einem von ihm in der Ems versenkten Rucksack fand die Polizei einen Helm der Waffen-SS. Als Rechtsextremist sei er bislang aber nicht aufgefallen.

    weiter lesen: Mann mit Hakenkreuz schießt auf türkisches Geschäft - GMX

    _________________________


    Klar, wenn jemand mit Hakenkreuzhelmen
    auf Ausländer schießt handelt es sich um einen "verwirrten Mann"....



  2. #2
    Bendzavid
    Psychisch Krank bedeutet für die deutsche Justiz er kann nichts für sein verhalten was bedeutet er kriegt ein Jahr lang Seelenklempner besuch was wiederum bedeutet er kann ein Jahr später das selbe machen.

  3. #3
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Andererseits habe er die Tat der Polizei angekündigt und dabei gebeten, ihn nicht zu erschießen.
    Ich hab zuerst gelesen "und dabei gebeten, ihn zu erschießen".
    Wenn das so gewesen wäre hätte ich die psychisch krank Nummer eher abgekauft.

  4. #4
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Der Hurensohn hat doch keine Ahnung

    Damals waren die Türken doch Freunde von Hitler

  5. #5

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Der Hurensohn hat doch keine Ahnung

    Damals waren die Türken doch Freunde von Hitler
    was soll das denn heißen bitte die türken waren bestimmt keine freunde von hitler es waren verbündete wenn man es so sehen kann denn hitler hat die türken als kanonenfutter benutzt.die türken sind so naiv gewesen und haben die zusammenarbeit akzeptiert was ich total falsch finde.ich denke das liegt daran weil die deutschen viel im ersten weltkrieg für türkei getan hat und die türken und deutschen sich so gut verstanden haben und desshalb an die seite der nazis geschlagen haben aber das heißt noch lange nicht das wir mit den nazis sympathisieren.

  6. #6
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Verbündete und Freunde
    Wo ist da der Unterschied?

  7. #7
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Abdülhey Beitrag anzeigen
    was soll das denn heißen bitte die türken waren bestimmt keine freunde von hitler es waren verbündete wenn man es so sehen kann denn hitler hat die türken als kanonenfutter benutzt.die türken sind so naiv gewesen und haben die zusammenarbeit akzeptiert was ich total falsch finde.ich denke das liegt daran weil die deutschen viel im ersten weltkrieg für türkei getan hat und die türken und deutschen sich so gut verstanden haben und desshalb an die seite der nazis geschlagen haben aber das heißt noch lange nicht das wir mit den nazis sympathisieren.
    die türken haben sich meines wissens ab 1941/42 oder in der richtung stark von hitler und dem dritten reich distanziert

  8. #8

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    krank....
    deutsche und türken sind doch best friends

    beide wurden von den Französis verkleinert

  9. #9
    MaxMNE
    Meines Wissens war die Türkei im 2. Weltkrieg neutral..

  10. #10
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Psychisch Krank bedeutet für die deutsche Justiz er kann nichts für sein verhalten was bedeutet er kriegt ein Jahr lang Seelenklempner besuch was wiederum bedeutet er kann ein Jahr später das selbe machen.
    Naja unter umständen kannst du als unzurechnungfähiger ob gespielt oder nicht schlimmer drann sein als ein normaler Häftling. Deine Freilassung hängt ganz von den Ärzten ab und deren Entscheidung. Da sitzen einige die nur eine Haftstrafe von paar Jahren hatten, auch einige die es vorgegeben haben, schon etliche Jahrzehnte länger in Verwahrung weil die Ärzte kein Ok geben für die Freilassung.
    Da ist es schwieriger raus zu kommen als aus einem normalen Gefängnis.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HAKENKREUZ???
    Von SemihPasa im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 14:04
  2. Mann kauft Sarg und schießt sich in den Kopf
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 20:44
  3. Straffreiheit für durchgestrichenes Hakenkreuz !
    Von Grizzly im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 15:15
  4. Skandal: US-Kaserne als Hakenkreuz-Bau
    Von Tigri im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 22:35