BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 48 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 475

Massengrab in Kroatien entdeckt

Erstellt von Lopov, 03.04.2009, 18:50 Uhr · 474 Antworten · 15.587 Aufrufe

  1. #211
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Komušanac Beitrag anzeigen
    Es war der zweite Weltkrieg, er hat seine Gegner umgebracht. Immerhin hat Nazi-Deutschland den Balkan angegriffen. Wo liegt dein Problem, du Ass?:

    Unter TITO lebte der Balkan jahrzehntelang in Frieden miteinander und du ziehst ihn jetzt in den Dreck. Er hat aus Jugoslawien einen angesehenen Staat geschaffen und den Menschen ein friedliches Miteinander ermöglicht.
    Dafür gebührt ihm großer Respekt und Dank und nicht so eine undankbare Scheiße stoko jedna glupa
    Ja so angesehen, das du Heute so dumm und primitiv wie du bist, bestimmt irgendwo in den bosnianischen Hochebenen Schafe hueten wuerdest und man dir eine dicke Ehefrau haette kaufen muessen weil so ein Zahnloses stinkendes sich nicht waschendes Ungetuem wie du keiner haben will und du dich mit den Schafen weiter vergnuegen haettest muessen.
    Du kannst Tito dankbar sein, das er es ermoeglicht hat das dir die Gastarbeiter eine Witboy Hose mit weissem Streifen und Liko Turnschuhe verpackt in einer Aldi tuete(und dir die Gastarbeiter noch erzaehlt bzw. angegeben haetten wie sie diese wertvollen Waren ueber die Grenze geschmuggelt haetten)aus dem reichen Deutschland mitgebracht haetten und die du Heute immer noch tragen wuerdest sogar zur Hochzeit....

  2. #212
    Dadi
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Tudjman ist der Vater der kroatischen Nation......Tito der Totengräber Jugoslawiens....

    Ok, anegnommen es hätte zu jener Zeit keinen Tito/Widerstand gegeben, was meinst du was dann wäre? Wenn die Deutschen / Italiener freie Hand gehabt hätten?
    Tito war ganz bestimmt nicht der Totengräber, Leute die ständig gehetzt und gewettert haben (vor allem Anfang der 90er...), das sind die Totengräber, das was war, war nicht in seinem Sinne, und Affen wie Tudjman samt seinen "Komsijas" sind die, die Blut an Händen haben...
    Unabhängig von der ganzen Politik, Yu war menschlich zumindest 10000000 fach weiterentwickelt als die heutigen Staaten, man hat sich geholfen, man hat gefeiert, man hat die anderen Sitten respektiert...du solltest mal wenn du Yu auseinandernimmst auf politischer Ebene, nicht die menschliche außer Acht lassen...und plötzlich kamen Affen aus der Versenkung (Tito wieso hast du sie nicht exekutieren lassen??) und erzählen einem, wie böse die anderen sind, was für ein gottloses Unding dieses Yu war...wer war da wohl der Hirnwäschemeister?

    Metkovic du wirst Leute wie und niemals umstimmen können bzgl. der Partizanenbewegung und Yu, ebensowenig wie wir dich überzeugen werden können...

  3. #213
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Ok, anegnommen es hätte zu jener Zeit keinen Tito/Widerstand gegeben, was meinst du was dann wäre? Wenn die Deutschen / Italiener freie Hand gehabt hätten?
    Tito war ganz bestimmt nicht der Totengräber, Leute die ständig gehetzt und gewettert haben (vor allem Anfang der 90er...), das sind die Totengräber, das was war, war nicht in seinem Sinne, und Affen wie Tudjman samt seinen "Komsijas" sind die, die Blut an Händen haben...
    Unabhängig von der ganzen Politik, Yu war menschlich zumindest 10000000 fach weiterentwickelt als die heutigen Staaten, man hat sich geholfen, man hat gefeiert, man hat die anderen Sitten respektiert...du solltest mal wenn du Yu auseinandernimmst auf politischer Ebene, nicht die menschliche außer Acht lassen...und plötzlich kamen Affen aus der Versenkung (Tito wieso hast du sie nicht exekutieren lassen??) und erzählen einem, wie böse die anderen sind, was für ein gottloses Unding dieses Yu war...wer war da wohl der Hirnwäschemeister?

    Metkovic du wirst Leute wie und niemals umstimmen können bzgl. der Partizanenbewegung und Yu, ebensowenig wie wir dich überzeugen werden können...
    Ja Alice, im Wunderland. :rabbit:

  4. #214

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Ok, anegnommen es hätte zu jener Zeit keinen Tito/Widerstand gegeben, was meinst du was dann wäre? Wenn die Deutschen / Italiener freie Hand gehabt hätten? ...

    was hat Widerstand mit Mord zu tun? Reden wir über Widerstand oder Mord an Regimegegner und dies vorallem nach dem Krieg.


    Tito war ganz bestimmt nicht der Totengräber, Leute die ständig gehetzt und gewettert haben (vor allem Anfang der 90er...), das sind die Totengräber, das was war, war nicht in seinem Sinne, und Affen wie Tudjman samt seinen "Komsijas" sind die, die Blut an Händen haben...
    Tudjman war wie viele Kritiker bzw Reformer Jugoslawiens im Knast
    Der Fisch stinkt zuerst am Kopf...

    Unabhängig von der ganzen Politik, Yu war menschlich zumindest 10000000 fach weiterentwickelt als die heutigen Staaten, man hat sich geholfen, man hat gefeiert, man hat die anderen Sitten respektiert...du solltest mal wenn du Yu auseinandernimmst auf politischer Ebene, nicht die menschliche außer Acht lassen...
    du redest von etwas,was du gar nicht erlebt hast. Wer hat dir das erzählt ? deine Gastarbeiter Familie ,die jährlich vollgepackt runter gefahren ist und harte D-Mark dortliess ?

    und plötzlich kamen Affen aus der Versenkung (Tito wieso hast du sie nicht exekutieren lassen??) und erzählen einem, wie böse die anderen sind, was für ein gottloses Unding dieses Yu war...wer war da wohl der Hirnwäschemeister?

    wenn du denkende Menschen als Affen bezeichnest und sie wie Tito am liebsten im Grab sehen würdest, so bist du nicht besser als die Faschisten.


    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Metkovic du wirst Leute wie und niemals umstimmen können bzgl. der Partizanenbewegung und Yu, ebensowenig wie wir dich überzeugen werden können...
    welche Leute ? die Wahrheit über Mörder kommt ans Licht und das kann dein Kommunisten Erbgeschwätz nicht verhindern...

  5. #215
    Dadi
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    was hat Widerstand mit Mord zu tun? Reden wir über Widerstand oder Mord an Regimegegner und dies vorallem nach dem Krieg.


    Nun ich bezog mich nur auf deine Aussage, Tito sei der Totengräber...diese Aussage kann ich so nicht stehen lassen. Fakt ist, sie haben dem faschistischen Blutvergießen ein Ende bereitet und knapp 45 Jahre für Frieden gesprgt (ich weiß dieser Frieden ist umstritten, aber im Vgl. zu den Vorfällen in den 90ern mehr als gut)


    Tudjman war viele Kritiker bzw Reformer Jugoslawiens im Knast
    Der Fisch stinkt zuerst am Kopf...

    Lieder nicht lange genug...lol Reformer...das glaubst du wohl selber nicht, der Typ hat natürlich nicht an seine Taschen gedacht, samt seiner korrupten HDZ Clique....haha dabei bist du der erste der die roten Parteibonzen anklagt...

    du redest von etwas,was du gar nicht erlebt hast. Wer hat dir das erzählt ? deine Gastarbeiter Familie ,die jährlich vollgepackt runter gefahren ist und harte D-Mark dortliess ?

    Ja ein Teil waren Gastarbeiter, meine Eltern und engere Tanten und Onkel waren es nie, sie haben hart gearbeitet in Yu, alle haben sich ihre Häuschen bauen können, 1-2 Autos im Hof und ständig Essen auf dem Tisch, brauchten sie damals mehr? Brauchen wir heute viel mehr?

    wenn du denkende Menschen als Affen bezeichnest und sie wie Tito am liebsten im Grab sehen würdest, so bist du nicht besser als die Faschisten.


    Auch ne platte Aussage, also waren Milosevic, Tudjman, Seselj ble denkende Menschen? Die den Leuten eingetrichtert haben "cuvajte se ustasa/cetnika, fürchtet die UNgläubigen bla bla bla!"



    welche Leute ? die Wahrheit über Mörder kommt ans Licht und das kann dein Kommunisten Erbgeschwätz nicht verhindern...[/QUOTE]

    Leute die sich darauf besinnen, dass man mal miteinander kalr kam, das man ein Land/Region, ein Schicksal teilt und nur miteinander irgendwie über die Runden kommt...

  6. #216
    Dadi
    Ah fuck wie macht man das mit diesem mehrmaligen zitieren???

    Ich als technik und fortschrittsfremder Kommi kann das nicht :-(

  7. #217

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    MASOVNA GROBNICA KOD ZAPREŠIĆA U tri noći partizani poubijali više od 4000 ljudi

    Skinuli i vezali žicom
    - Dovodili su ih u grupama od po četiri ili šest. Bili su goli. Najprije su ih skinuli, a onda vezali žicom i tako vodili na likvidaciju. Zarobljenike su dovodili predvečer, a smaknuća su bila noću. Svi u selu morali su biti u kući. Nije se smjelo paliti svjetlo, niti se smjelo izlaziti. U kuće koje su bile bliže nasipu dopirali su jauci. Dozivali su djecu, svoje žene, jaukali... Cijelim selom odzvanjali su rafali - prisjeća se Pavao Kutarčić, koji je u doba zločina imao 15 godina.


    U tri no?i partizani poubijali vi?e od 4000 ljudi
    ----------------------------------------

    diesbezüglich haben die partisanen gut von den deutschen gelernt.

  8. #218
    Dadi
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    MASOVNA GROBNICA KOD ZAPREŠIĆA U tri noći partizani poubijali više od 4000 ljudi

    Skinuli i vezali žicom
    - Dovodili su ih u grupama od po četiri ili šest. Bili su goli. Najprije su ih skinuli, a onda vezali žicom i tako vodili na likvidaciju. Zarobljenike su dovodili predvečer, a smaknuća su bila noću. Svi u selu morali su biti u kući. Nije se smjelo paliti svjetlo, niti se smjelo izlaziti. U kuće koje su bile bliže nasipu dopirali su jauci. Dozivali su djecu, svoje žene, jaukali... Cijelim selom odzvanjali su rafali - prisjeća se Pavao Kutarčić, koji je u doba zločina imao 15 godina.


    U tri no?i partizani poubijali vi?e od 4000 ljudi
    ----------------------------------------

    diesbezüglich haben die partisanen gut von den deutschen gelernt.

    Hach wie sagt Metkovic so schön, wer den Wind sät wird den Sturm ernten... oder so...

  9. #219

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    angeblich soll die 21.serbische.Division die exekution durchgeführt haben

  10. #220

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Ja so angesehen, das du Heute so dumm und primitiv wie du bist, bestimmt irgendwo in den bosnianischen Hochebenen Schafe hueten wuerdest und man dir eine dicke Ehefrau haette kaufen muessen weil so ein Zahnloses stinkendes sich nicht waschendes Ungetuem wie du keiner haben will und du dich mit den Schafen weiter vergnuegen haettest muessen.
    Du kannst Tito dankbar sein, das er es ermoeglicht hat das dir die Gastarbeiter eine Witboy Hose mit weissem Streifen und Liko Turnschuhe verpackt in einer Aldi tuete(und dir die Gastarbeiter noch erzaehlt bzw. angegeben haetten wie sie diese wertvollen Waren ueber die Grenze geschmuggelt haetten)aus dem reichen Deutschland mitgebracht haetten und die du Heute immer noch tragen wuerdest sogar zur Hochzeit....
    Redest aus Erfahrung?

Ähnliche Themen

  1. Massengrab in Slowenien entdeckt
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 21:43
  2. Massengrab entdeckt
    Von Cvrcak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 20:02
  3. Massengrab entdeckt
    Von Prizren im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 17:11
  4. Massengrab entdeckt
    Von Cvrcak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 18:53
  5. Massengrab in Bosnien entdeckt.
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 15:41