BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 48 ErsteErste ... 2733343536373839404147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 475

Massengrab in Kroatien entdeckt

Erstellt von Lopov, 03.04.2009, 18:50 Uhr · 474 Antworten · 15.545 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Apollo

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Es war
    1. nicht klar ob Crna Ruka beteiligt war
    2. nicht klar ob Crna Ruka was mit der Regierung des KG Serbiens hatte
    3. unverschämt von Ö-U solche Forderungen zu stellen
    Man hätte es schaffen können, aber die Forderungen waren einfach immens und utopisch, zudem war die lage in Europa schon extrem angespannt. Die Ö-U haben wissen müssen, dass eine Kriegserklärung zu einem großen Konflikt ausarten würden, aufgrund des Bündnissystems.
    Aber die Ujo-Fraktion schiebt Serbien die Schuld in die Schuhe..
    Welchen Sinn hat die Ermordung dann gehabt??? Irgend jemand im Hintergrund hat die Fäden gezogen der wollte das es eine Krise gibt. Und Serbien oder Russland waren direkt oder indirekt beteiligt. Die Pistolen und Handgranaten wurden von Major Tankosic und Oberst Dragutin Dimitrijevic beschafft und außerdem wurde der Russische Militärattache Oberst Artamanov in Kenntnis gesetzt der dem Plan der Ermordung des Erzherzogs Franz Ferdinand zustimmte.

  2. #362
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Zagorec Beitrag anzeigen
    Anscheinend hast du nicht gelesen, wie ich es dir ja geschrieben habe.

    Ich meine, wenn ein Serbe jemanden einen Bückling nennt (ich meine ein Serbe, HALLO???), mehr als SMILIES kannst nicht bekommen. .
    Ok dann sag mir warum es die Serben nicht sagen können? Wegen dem Pakt mit Russland im 1WK?

    Serbien war ja nicht Teil der KuK Monarchie wie Kroatien auch kein Nazistaat im 2WK.

    Hätte es damals keine Kreigserklärung seitens der KuK gegeben würde Russland auch nicht aktiv werden. Ausserdem wurden damals alle Allierten aktiv. Das sind jedoch Pakte gewesen. Serbien war niemals ein Protektorat Russlands

  3. #363
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    "Die serbische Regierung erkannte die Gefährlichkeit der Organisation, sie verhaftete 1917 alle ihre Mitglieder und beschuldigte sie, die Ermordung des serbischen Thronfolgers Aleksandar Karađorđević geplant zu haben. Bei Oberst Dragutin Dimitrijević Apis, Mitglied der Obersten Zentralverwaltung, wurde das Original der Statuten, bei Velimir S. Vemić eine Liste mit den Namen der Mitglieder gefunden. In einem Schauprozess wurden Oberst Dragutin Dimitrijević Apis, Major Lj. Vulović und R. Malobabić zum Tode verurteilt und erschossen. Die anderen Angeklagten wurden zunächst zu langen Haftstrafen verurteilt und später amnestiert. Die Schwarze Hand vertrat die Ansicht, dass eine jugoslawische Föderation erst dann eingegangen werden könne, wenn Serbiens territoriale Ansprüche zuvor abgesichert würden."

    Serbien hatte die Schuld? Wie gesagt, der Krieg hätte lokal bleiben können, gäbe es kein sebrisches Bündnis mit Russland...

    PS: Ich meine die heutige Ujo-Fraktion.
    Ja und? Bauernopfer gab’s immer. Und das soll jetzt beweisen, dass Serbien nichts mit der Ermordung zu tun hatte?


    P.s. Es gibt heute keine Ujo Fraktion. Egal wie sehr du sie dir wünschst. Ich verstehe ja deinen Wunsch, aber er wird dir nicht erfüllt.

  4. #364

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Zagorec Beitrag anzeigen
    Anscheinend hast du nicht gelesen, wie ich es dir ja geschrieben habe.

    Ich meine, wenn ein Serbe jemanden einen Bückling nennt (ich meine ein Serbe, HALLO???), mehr als SMILIES kannst nicht bekommen. .
    Weißte...
    immerhin wurden wir von den Osmanen gezwungen...
    Ihr habt euch freiwillig den Habsburgern angeschmiegt... dann den Deutschen...

  5. #365

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Apollo Beitrag anzeigen
    Welchen Sinn hat die Ermordung dann gehabt??? Irgend jemand im Hintergrund hat die Fäden gezogen der wollte das es eine Krise gibt. Und Serbien oder Russland waren direkt oder indirekt beteiligt. Die Pistolen und Handgranaten wurden von Major Tankosic und Oberst Dragutin Dimitrijevic beschafft und außerdem wurde der Russische Militärattache Oberst Artamanov in Kenntnis gesetzt der dem Plan der Ermordung des Erzherzogs Franz Ferdinand zustimmte.
    Welchen Grund hätte Serbien, einen Konflikt mit einem viel größerem Gegner zu beginnen, nachdem man 1878 die Unabhängigkeit erlangt hatte?

  6. #366
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Weißte...
    immerhin wurden wir von den Osmanen gezwungen...
    Ihr habt euch freiwillig den Habsburgern angeschmiegt... dann den Deutschen...
    Und wieder der Beweis deiner schlechten Geschichtskenntnisse. Man hat lange in Ö&U kämpfen müssen, damit man Rechte bekommt.
    Und bei den Deutschen JA. Die Hilfe war dringen notwendig um dem Serbofaschisten entgegenwirken zu können (ich erwarte nicht das du dich Geschichtlich auskennst, aber dennoch sag ich dir das).

    P.s. Im übrigen ist man keine 500 Jahre unterdrückt. . Du bist mir schon ein

  7. #367

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Zagorec Beitrag anzeigen
    Ja und? Bauernopfer gab’s immer. Und das soll jetzt beweisen, dass Serbien nichts mit der Ermordung zu tun hatte?


    P.s. Es gibt heute keine Ujo Fraktion. Egal wie sehr du sie dir wünschst. Ich verstehe ja deinen Wunsch, aber er wird dir nicht erfüllt.
    Mit Metkovic seid ihr schon zu zweit.


    Was sind den dass für Leute mit -U- s auf den T-shirts, die auf den Thompson Konzerten rumhausen? Demokraten oder was?

  8. #368
    Avatar von Apollo

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Welchen Grund hätte Serbien, einen Konflikt mit einem viel größerem Gegner zu beginnen, nachdem man 1878 die Unabhängigkeit erlangt hatte?
    Das Frage ich mich auch. Warscheinlich benutzten die Russen Serbien als Bauernfigur für ihre eigenen Interessen.

  9. #369
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Welchen Grund hätte Serbien, einen Konflikt mit einem viel größerem Gegner zu beginnen, nachdem man 1878 die Unabhängigkeit erlangt hatte?
    Gute Frage, welchen Sinn hatten die letzten drei von Serbien geführten und verlorenen Kriege?

  10. #370
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Mit Metkovic seid ihr schon zu zweit.
    Dämliches rumgekläffe, und dann auch noch von so einem Fascho in Rot (oder Rosa).

Ähnliche Themen

  1. Massengrab in Slowenien entdeckt
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 21:43
  2. Massengrab entdeckt
    Von Cvrcak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 20:02
  3. Massengrab entdeckt
    Von Prizren im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 17:11
  4. Massengrab entdeckt
    Von Cvrcak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 18:53
  5. Massengrab in Bosnien entdeckt.
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 15:41