BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 30 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 297

Matthew Nimetz: Fyromer sind Slaven

Erstellt von hippokrates, 16.03.2011, 11:41 Uhr · 296 Antworten · 12.674 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    hast DU geschichtsdieb meinen beitrag überhaupt gelesen? du bist kein bisschen besser!

    besinn dich deiner wahren egyptischen /albanischen/ slavischen oder gar Türkisen identätät, dann reden wir über uns weiter -.-

    Echt - es gibt 2 dinge die ich nicht leiden kann.

    1. Vorurteile

    2. Ölpredigten.


    cheers.

    ich sags gern nochma

    es ist scheiss egal ob wir ethnisch (übrigens bessinnen sich nur rassisten darauf) gesehn albaner slawen japaner haitianer afrikaner athiopier mongolen skandinavier marsianer und was weiß ich noch sind

    sogar die alten griechen waren vermischt

    es kommt drauf an WAS MAN SPRICHT NACH WELCHER KULTUR MAN GEHT UND ALS WAS MAN SICH FÜHLT

    wenn die menschen im heutigen griechen türkisch reden würden und sagen würden wir wären nachfahren der antiken griechen wärs genauso lachnummer was ihr da verzapft


    wir reden griechisch also sind wir griechen scheiss egal ob mein ur ur ur ur großvater albaner slawe oder sonst was ist

    vll seit ihr sogar ethnisch gesehn ja wirklich makedonier/griechen etc

    aber 1) spricht ihr ne slawische sprache
    2) strebt ihr euch dagegen den hellenismus anzuerkennen also könnt ihr auch keine makedonier sein weils im norden griechenlands immernoch menschen gibt die sich als makedonen sehn und griechisch sprechen

    ps: nein artemi wir sind nicht alles pontier

  2. #142
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768

  3. #143
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ps: nein artemi wir sind nicht alles pontier
    Wenn er "geprüfter" Grieche ist, könnte er wohlmöglich selber Pontier sein. Dem müssen wir noch Griechisch beibringen, oder Sinopeus bringt ihm Pontisch bei.



    Hippokrates

  4. #144
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    mir ist das eingefallen wo ich dein thread gelesen habe:

    Henry Kissinger bei einer Rede 1974


    Bei seiner Rede im September 1974 in Washington D.C. sagte der damalige Außenminister der USA (und Befürworter des türkischen Einmarsches in Zypern):

    "Das Griechische Volk ist Anarchisch und sehr schwer zu beherrschen, aus diesem Grund müssen wir Sie tief in Ihren Kulturellen Wurzeln treffen.
    So zwingen wir Sie vielleicht dazu sich unterzuordnen.
    Ich meine damit Ihre Sprache, Ihre Religion und Ihre Historische und Kulturelle speicher anzugreifen um so Ihnen die Möglichkeiten zu nehmen sich weiter zu Entwickeln,
    Sie sollen sich selbst nicht erkennen oder gar zeigen das Sie gewinnen könnten.
    Nur so können wir die Hindernisse in unseren Strategischen Plänen für den Balkan, das Mittelmeer und den Nahen Osten durchsetzten"

    Der Plan ist voll im Gange wie man sehen kann!
    Namensstreit mit FYROM (streit um unsere Geschichte Makedoniens und Alexander dem Großen-dem Verbreiter des Hellenismus!)
    Illegale Einwanderer zu Hunderttausenden!
    Albaner sind plötzlich Nachfahren der Illyrer!
    Thraker waren nie Griechen!
    Ständige Provokationen aus der Türkei - Militärisch wie auch Religiös (Verletzung des Griechischen Hoheitsgebietes und Keine Religionsfreiheit für die gerade mal 3000 übrig gebliebenen Griechen in der Türkei der 70 Millionen Einwohner! Wobei im Griechenland der 11Millionen Einwohner alle 180 000 Muslime in Thrakien noch da sind, Sie sogar eine Türkische Botschaft in Komotini haben was nicht sein muss!
    Immer die selben Familien Regieren Griechenland und haben es in den Ruin geführt! (alle haben in den USA studiert, der Papandreou heißt mit richtigem Namen Jeffrey Papandreou! Bei den Wahlen hat er dem Griechischen Volk versprochen das genug Geld vorhanden sei!
    ...





    Hier der Orginaltext der Rede:
    "The Greek people are anarchic and difficult to tame. For this reason
    we must strike deep into their cultural roots: Perhaps then we can
    force them to conform. I mean, of course, to strike at their language,
    their religion, their cultural and historical reserves, so that we can
    neutralize their ability to develop, to distinguish themselves, or to
    prevail. Thereby removing them as an obstacle to our strategically
    vital plans in the Balkans, the Mediterranean, and the Middle East, to
    all this neuralgic territory of great strategic importance for us, for
    the politics of the USA."

    Henry Kissinger,the time of the turkish invasion in Cyprus, while
    addressing a group of Washington, D.C. businessmen in Sept.1974,
    republished from Turkish Daily News in 1997.
    Das glauben wir schon lange

    und ja Thraker sind keine Griechen ,genauso wenig wie die Epiroten Griechen waren.

  5. #145
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    Das glauben wir schon lange

    und ja Thraker sind keine Griechen ,genauso wenig wie die Epiroten Griechen waren.
    Ihr glaubt es, aber beweisen könnt ihr es nicht. Das ist der kleine aber feine Unterschied.



    Hippokrates

  6. #146
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ihr glaubt es, aber beweisen könnt ihr es nicht. Das ist der kleine aber feine Unterschied.



    Hippokrates
    Beweise gibt es auch da genug,sowohl kulturelle als auch geschichtliche.

    Hippo seit wann sehen sich die FYROMer als die Nachfahren der alten Makedonen?

  7. #147
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    Das glauben wir schon lange

    und ja Thraker sind keine Griechen ,genauso wenig wie die Epiroten Griechen waren.

    bei thraker gebe ich dir recht

    die stämme an der ägais küste waren nur hellenisiert

    die epiroten waren griechen mit sagen wir mit nem schuss barbarenblut (illyrer)

    im großen und ganzen waren es aber griechen

  8. #148
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    Beweise gibt es auch da genug,sowohl kulturelle als auch geschichtliche.
    Diese "Beweise" werden nur aus albanischer Seite anerkannt. Offiziell ist nichts anerkannt, da es keine schriftlichen Überlieferungen gibt.

    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    Hippo seit wann sehen sich die FYROMer als die Nachfahren der alten Makedonen?
    Seit der Gründung von FYROM. Anfang der 90er begann die Identitätsfindung.



    Hippokrates

  9. #149
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    bei thraker gebe ich dir recht

    die stämme an der ägais küste waren nur hellenisiert

    die epiroten waren griechen mit sagen wir mit nem schuss barbarenblut (illyrer)

    im großen und ganzen waren es aber griechen
    Die Chaonier (altgr. Χάονες, lat. Chaones) waren einer der drei großen epirotischen Stämme, aus denen sich in antiker Zeit die Bevölkerung von Epirus zusammensetzte. Sie lebten in der nach ihnen benannten Landschaft Chaonia, die sich gegenüber der Insel Korfu an der Küste des Ionischen Meeres heute teils in Albanien, teils in Griechenland befindet. Im Südosten grenzte das Gebiet der Chaonier an das der Molosser und im Süden an die Thesproter.[1][2]

    Hehe ,das sind zum Teil hellenisierte illyrische Stämme.
    Sie hatten auch gute Beziehungen mit den Griechen(außer mit den Makedonen) und natürlich mit anderen illyrischen Stämmen.
    Pyrrhus von Epirus wurde ja auch von Glaukias,einem dardanischen König adoptiert und lernte die Kriegskunst auf seinem Hof.

  10. #150
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Diese "Beweise" werden nur aus albanischer Seite anerkannt. Offiziell ist nichts anerkannt, da es keine schriftlichen Überlieferungen gibt.



    Seit der Gründung von FYROM. Anfang der 90er begann die Identitätsfindung.



    Hippokrates
    Offiziell....
    die Wissenschaft ist aufgrund politischer Konflikte gespalten.

Ähnliche Themen

  1. Felix Sturm vs. Matthew Macklin - 25.06
    Von Azrak im Forum Sport
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 20:57
  2. Was sind Mazedonier(Fyromer)?
    Von Magic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 21:08
  3. Matthew McConaughey dobio k?er Vidu
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 11:00
  4. Makedonier waren Griechen, FYROMer sind Reiter aus Sibirien!
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 07:58
  5. sind fyromer eigentlich nicht....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 23:14